WMI Holdings Corp. (News)

Seite 1 von 3037
neuester Beitrag: 24.06.18 23:55
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 75920
neuester Beitrag: 24.06.18 23:55 von: s1893 Leser gesamt: 16040232
davon Heute: 27
bewertet mit 155 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037  Weiter  

20.03.12 19:41
155

4348 Postings, 3258 Tage PjöngjangWMI Holdings Corp. (News)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037  Weiter  
75894 Postings ausgeblendet.

19.06.18 15:52
5

345 Postings, 3076 Tage iBroker@#75879 wenn ein Wahnbild zur Wahnvorstellung wird

Sollen die STUPID WHITE MANS doch ein paar verkaufen, die werden täglich dümmer - siehe deren Vollhorst von Präsident

Offensichtlich dein "Anti-Trumpismus-Symptomenkomplex"-Zustand hat sich deutlich verschlimmert - hast scheinbar noch nicht eingesehen, dass Trump deine WMIH-Scheine wurscht sind, sondern auch nicht erkannt, dass deine unbegründeten und  emotional deplazierten Bemerkungen am Thread-Thema vorbei gehen.

Gut gemeinter Rat: wähle deine Lektüre sorgfältig bzw. fang mal an dich tiefgründig zu informieren und mit Fakten auseinander zu setzen, bevor unwiderruflich zum Opfer der nicht kurativen "Gehirnwäsche"-Propaganda fällst.

PS: sorry an die Teilnehmer des Threads für den evtl. "Stunk" meinerseits...

 

19.06.18 16:02
2

1715 Postings, 1134 Tage s1893#75896 und Trump

"Offensichtlich dein "Anti-Trumpismus-Symptomenkomplex"-Zustand hat sich deutlich verschlimmert - hast scheinbar noch nicht eingesehen, dass Trump deine WMIH-Scheine wurscht sind, sondern auch nicht erkannt, dass deine unbegründeten und  emotional deplazierten Bemerkungen am Thread-Thema vorbei gehen."

Glaub mit eins lieber iBroker, Deinen Rat brauche ich nicht. Mein Cerebellum hat mehr drauf wie Dein Encephalon jemals haben wird.
Mir tun die Menschen leid, die aufgrund von diesem Vollhorst mittelfristig leiden werden.
Du willst doch nicht behaupten das an diesem Twitter Präsident noch irgendwas ist, was man für gut heissen kann. Sei mir nicht böse, aber wer für Populisten ist muss schon viel Frust haben im Leben oder selber versagt haben!

Und nun, husch husch...

 

19.06.18 16:51
5

1665 Postings, 2496 Tage alocasiaNichts für ungut iBroker...

Menschlich ist dieser "Präsident" eine Katastrophe, nicht nur wegen seinen frauenfeindlichen Verfehlungen...

Mehr gibts dazu nicht zu sagen ;-)    

19.06.18 17:40
8

1598 Postings, 2943 Tage waswesichxxNever


Nen kleinen Unterschied gibt es da schon.

Diese Fistels untersuchern nur, ob der Merger zum Nachteil der NSM Aktionaere waere.  Da gab es schon einige Kanzleien. Braucht niemanden zu jucken, solange die nur untersuchen.

Bei dem von JWW geposteten Announcement ist das schon ebbes anders. Hier wurde ne Beschwerde eingereicht, und es gibt schon ne Case Number

Franchi v. Nationstar Mortgage Holdings Inc., Case No. 3:18-cv-01170 (N.D. Tex.

Es wird u.a. behauptet, das , um die Unterstuetzung der Aktionaere zu bekommen,unvollstaendige Angaben in nem S 4  Formular (Registration Statement) gemacht wurden, dass die Registrierungserklärung wichtige Informationen in Bezug auf die Prognosen von Nationstar und des kombinierten Unternehmens, die von den Beratern von Nationstar durchgeführten Analysen ,und mögliche Interessenkonflikte auslässt. Es geht um  Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche .

Wieweit das Aussicht auf Erfolg hat, ..........keine Ahnung. Na ja,bis jetzt ist die Beschwerde nur eingereicht. Ob Sie zugelassen wird wird man sehen.

Hier die eingereichte Beschwerde von den Anwaelten.

http://securities.stanford.edu/filings-documents/...01c_18CV01170.pdf

Ich denke, ich warte noch ein bischen mit dem Wiedereinstieg
 

19.06.18 18:00
1

345 Postings, 3076 Tage iBroker@#75897, #75898 & "Echokammer"-Anmerkungen

..ich sehe ein paar Reaktionen auf meinen Beitrag. Nicht mit der Absicht es unnötig zum off-topic weiter zu animieren, jedoch sehe eine kurze Klarstellung notwendig:

Es war nicht mein Bestreben hier "Trump" zu verteidigen oder off-topics zu initiieren, sondern bin nur ungeduldig geworden, solche "Echokammer"-Anmerkungen von gewissen "Fernanalysten" zu lesen, welche schon in der Vergangenheit mit unzähligen Prophezeiungen falsch gelegen sind. Meine Reaktion bezog sich explizit auf die Aussage "STUPID WHITE MANS" (daher fett markiert), welche man u.a. deutlich aus der "Echokammer-Gehirnwäsche"-Umweld erkennen kann.

Insofern ist nur eine Reaktion auf die versuchte Verbreitung von "Echokammer"-Parolen von gewissen desinformierten Protagonisten hier im Thread, welche sich scheinbar "Trumpismus" zur Lebensaufgabe gemacht haben und die eigene Entscheidungen zur WMIH damit ständig völlig am Thema vorbei begründen.

Hoffe, dass die beabsichtigte Botschaft meines Beitrags jetzt deutlicher ankommt, jeodch auch, dass es nicht zum off-topic unnötig weiter animiert. Ebenso sorry für meine Ungeduld.

 

19.06.18 18:51
4

12210 Postings, 2840 Tage The_HopeHabe ich richtig verstanden

dass Leute mit gesunden Menschenverstand sich hinter diesen blonden Lord stellen?

Der schon in seinem Leben so einiges verbockt hat, als Presi völlig versagt.
Den Weltfrieden aufs Spiel setzt und jeden Tag seinen Müll in die Welt posaunt.

Siehe aktueller Artikel im Spiegel-online

/sorry 4 off topic  

19.06.18 19:30
6

4866 Postings, 2656 Tage neverenoughWillst du damit sagen

Ca die Hälfte der Amerikaner die gewählt haben sind ohne Menschenverstand?
Ich tippe eher, dass die einfach anderer Meinung sind als du.
Seine Befürworter als Menschen ohne Menschenverstand  zu bezeichnen ist paradox, solches pauschalisieren kennt man ja angeblich eher von der Person von der du im Spiegel gelesen hast.
 

19.06.18 19:55

379 Postings, 2908 Tage paradaxLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 20.06.18 09:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

19.06.18 21:56
1

1665 Postings, 2496 Tage alocasia75902

sagen wir mal einfach gestrickt ;-)  

20.06.18 12:29
5

1552 Postings, 2832 Tage apple888jaja, den Maunstreammedien

zu glauben war eine jahrzehntelange Gewohnheit.
Hoffentlich denkt jeder bald selbst.
never hat Recht.
der Spiegel wird schon lange Schmiergel genannt.  

20.06.18 15:49
13

10822 Postings, 2755 Tage SchwarzwälderSorry, Trust gab Geb.-Liste erst jetzt zurück :-)

Nach Lieferung einer glaubhaften Begründung trotz Verspätung:

Bereits am
                                                                               16. Juni 2018

gab`s bei
                              w a s w e s i c h x x

                                          eine große Geburtstagsparty zum erneuten Wiegenfest ...

                                                             

Zum Deinem waswesich ... wie vielten Geburtstag wünsche ich Dir alles erdenklich Gute,
besonders viel Gesundheit und Glück, sowie weiter viel Kraft zur Bewältigung von ... Du weißt schon ...

Beste Grüße
Schwarzwälder  


 
Angehängte Grafik:
geburtstag_zum.jpg
geburtstag_zum.jpg

20.06.18 17:10
2

345 Postings, 3076 Tage iBroker@Medien & "selbstständig denken"

..beruhend auf die letzten Anmerkungen, welche man hier beobachten kann, habe einen Beitrag heute veröffentlicht, falls Interesse. Im Sinne diesen Beobachtungen habe dort auch eine daraus resultierende Frage gestellt:

"Spiegel, ORF und kollektive Hypokrisie" -> Link

LG

 

20.06.18 22:33
7

1552 Postings, 2832 Tage apple888Obama war Systemrelevant(deep state)

Trump tut nicht was die **alte GeldElite( und deren Agenda ist alles ander als gut für die Menschen) will, die Medien mag er auch nicht.
Die werden fürs Lügen gut bezahlt ( Gaukler)
Das Bewusstsein sollte sich zumindest soweit ändern, dass wir einfach nicht alles glauben.
Auch hier ist nicht alles so wie es scheint.  

21.06.18 09:44
9

2982 Postings, 1481 Tage JusticeWillWinChart-Update

Womöglich war mit $1.29 ein lokales tief erreicht. Gestern mit dem SK $1.34 drehte der RSI scharf nach oben, wie schon ein paar mal in der Vergangenheit (grüne Kreise).

Könnte gut sein, dass der PPS nun in (freudiger) Erwartung auf die positive Abstimmung zum Merger am 29. Juni und dem dann damit kommendem 8-K aufwärts geht. Es sind nur noch 7 Handelstage bis dahin!

Wie immer, nur die Meinung eines Hobbychartisten, und keinerlei Handelsaufforderung, für niemanden, schon gar nicht für richierichornot/oitzuki1!

 
Angehängte Grafik:
wmih_2018_06_20__support_line__3_h.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
wmih_2018_06_20__support_line__3_h.png

21.06.18 18:54
5

2940 Postings, 2728 Tage zocki55ich weis das ich keine Ahnung habe..

aber ich habe eine Meinung die mich zuerst 3 Jahre als b preff holder begleitete (Escrows)
um
dann ab Februar 2012 als WMIH newstarter zur einer totalen neuen Hoffnung wurde .!!



... Ist es  "normal "
dass wir die ersten Aktionäre der Neuen Wmih von einem Investor wie durch KKR ihren 1.Rang somit verlieren werden ??


Ich Frage mich ob dass die Essenz von .. 3 Jahren chapter sind
um
danach ein Neustart als Wmih zu beginnen  welches als Ziel in diesen 6 Jahren hatte .. nur ihre Aktionäre  zu verarschen ??

NEGATIV
#
keine  Geschäftstätigkeit
keinen Merger
neue Geschäftsführer
etc.

POSITIV
#
NOL'S
DELAWARE
KKR
NASDAQ
etc.

Wir Wamu Aktionäre hatten bis feb.2012
2 Möglichkeiten
- Ausbuchung  ~~  Neustart

Nun als Wmih Aktionäre haben wir wieder 2 Möglichkeiten
- Wmih Aktien  feb. 2012 ~~ Trust/ Wmih Aktien


Aktienhalter der WMIH :
1. KKR
2. NSM
3. NEW WMIH 2012


Ich gehe davon aus ... (abhängig von Transfers) das durch  
GELD x AKTIEN

wir nicht an 3. Stelle stehen sondern wieder an der 1. Stelle

dazu braucht es nur 1800 Millionen WMIH 's

...aufgeht's ran an die Frikadelle...  

21.06.18 20:44
1

21 Postings, 120 Tage oitzuki1sah erst ganz gut aus

aber dann hab ich gesehen, gab wieder einen Chart heute...alles klar  

22.06.18 12:19
1

2940 Postings, 2728 Tage zocki55Künstlerische Sendepause bis zum

29.Juni 2018 !!  

22.06.18 14:29
9

311 Postings, 2348 Tage Indy80NEWS


UNITED STATES

SECURITIES AND EXCHANGE COMMISSION

WASHINGTON, DC 20549

FORM 8-K

CURRENT

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.06.18 13:15
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

23.06.18 08:54
5

1715 Postings, 1134 Tage s1893spannende Woche - 10 Jahre

Bei der WMIH ist die HV wo hoffentlich richtungsweisende Entscheidungen bekannt gegeben werden.
Ich bin bei Fannie Mae investiert, auch dort tut sich nach 10 Jahren gerade viel.

Auch dort ist die Diskussion im Gange wie Fannie und Freddy wieder released werden.
Zum erstenmal beginnt auch wie konkret diese Woche sich eine Regierung alá Trump Administration plus Mnuchin sich auch dazu zu äußern. Mnuchin sagte er kümmert sich nach den Halbzeitwahlen darum. Aber das wäre eben auch nach diesen ominösen 10 Jahren....

Es hat den Anschein als ob die Frist von 10 Jahren auch hier eine Rolle spielen könnte.

Spannend....

 

24.06.18 14:27
5

1269 Postings, 2382 Tage ohjhonny@speakerscorner & Rest vom GRB

Ich sag's ja hier schon seit Jahren .... egal wie schlecht es  kurz vor Schluss auch aussehen mag ... man konnte es ja erst gestern wieder erleben ....ein "Spiel" ist eben NICHT nach 90 Minuten, sondern erst dann zu Ende, wenn der "Schiri" es endgültig abgepfiffen hat.  

Und wir befinden uns hier ...bei WMIH & ESCROWS ... immer noch nicht einmal in der "Nachspielzeit" !

ALLES wird GUT !
OJ  

24.06.18 16:29
2

1665 Postings, 2496 Tage alocasiaDie Ihubler träumen wieder grosse Träume...

ist ja nicht verboten, vielleicht gehören wir auch zu den vielen 100 families,  :-))

JPMorgan, in addition to its initial 55, is watching several hundred families that are poised to enter this rarefied realm.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...uscle-in-on-private-equity  

24.06.18 22:51

1665 Postings, 2496 Tage alocasiaBin guter Dinge, das wir es noch erleben werde...

nicht alle hatten so viel Glück...

Katie, I guess you think you are a comedian, but I have been here a long time, and I have faith that there is a payout coming to equity. I am no longer young, and my husband and one son both of whom were invested here, have passed away before knowing the outcome. To those of us who have been here thru so very much, I think you are pathetic. All these subsidiaries and other assets did not just vaporize. No one knows just exactly how or when we will hear the final gavel come down, but as one who worked in banks, and was subjected to FDIC bank examinations, I feel certain money will be coming to equity. I have faith as well as hope.  

24.06.18 23:55

1715 Postings, 1134 Tage s1893@ohjhonny

Ich glaube, das Spiel beginnt erst noch. Das GRB darf aber gerne dem Spiel beiwohnen oder mitspielen, Hauptsache am Ende gewinnt Deutschland und wir mit der WMIH.
Ich glaube nach wie vor an die 10 Jahresfrist.

Warten wir es ab, eine gute Nachricht am Freitag und ein Kurs ab Juli um die 4 $ hätte keiner was dagegen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben