Fuchs Petrolub (579040) ist zurück

Seite 5 von 8
neuester Beitrag: 09.08.19 14:23
eröffnet am: 22.10.09 18:20 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 185
neuester Beitrag: 09.08.19 14:23 von: phre22 Leser gesamt: 55502
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 Weiter  

06.08.14 08:45

377 Postings, 3955 Tage ShakenJeder der Fuchs heißt,

06.08.14 14:40

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashIst dein Name Shaken Fuchs?

06.08.14 17:35

377 Postings, 3955 Tage ShakenSchön wärs,

aber meine Kauforder ist leider nicht ausgeführt worden. Nachdem der Kurs innerhalb eines Tages sich so stark erholt und auch in den Tagen danach sich äußerst robust präsentiert in einem ungemütlichen Umfeld, drängt sich einem natürlich die Frage auf, ob man da wohl eine Chance verpasst hat.

Aber auch wenn ich Fuchs für ein äußerst attraktives Unternehmen halte, sehe ich es kritisch bei den Kursständen von DAX und Co. zuzuschlagen, trotz billigem Geld etc. Aber die Geschichte kennt man ja, man läuft ewig hinterher..

Daher bleibt der Kurs für die erste Order vorerst mal bei 26 EUR wo ich mit einer ersten Position starten würde. Mal sehen wie sich das ganze weiterentwickelt.

P.S.: Das Gap zwischen Stämmen und Vorzügen hat sich in Luft aufgelöst.  

13.10.14 19:50

2093 Postings, 3811 Tage Goethe21Jetzt wird hier aber

runtergeprügelt als wenn es eine Umsatzwarnung geben würde. Wahnsinn. Als Werteorientierter Anleger eine gute Chance.  

14.10.14 00:06

330 Postings, 2398 Tage snug_hoodieGedankenspiel

Für 26 Euro spiele ich mit dem Gedanken noch mal was umzuschichten und ein bisschen mehr Füchse (Investment), ein bisschen weniger Commerze (Zock) zu verteilen.

Im übrigen glaube ich, dass hier bei manchen Dax Werten die Konsolidierung noch nicht abgeschlossen ist und wir bald die Kurse haben, bei deren Einstieg wir in den nächsten 2 Jahren schön den Gewinnen zugucken können. Der nächste, unvermeidliche, Crash wird auf sich warten lassen, bis zu dem Zeitpunkt wo in höchster Euphorie die Sektkorken knallen. Aber das dauert noch, sagt meine Glaskugel. Und dann, bei Jesus und Allah, hoffe ich, das Tafelsilber zu guten Preisen verscherbelt zu haben.

 

14.10.14 08:07

377 Postings, 3955 Tage ShakenHat sich das Warten doch noch gelohnt

Gestern Abend wurde meine Order ausgeführt für knapp 26?. Das waren 25% meiner Gesamtstückzahl, die ich langfristig kaufen will. Sollte es also weiter runtergehen kann ich nochmal ordentlich nachlegen.

Endlich Aktionär geworden hier :-)  

15.10.14 00:38

330 Postings, 2398 Tage snug_hoodieHerzlich Willkommen

Ich hoffe du wirst nicht enttäuscht werden!  

17.10.14 17:02
1

330 Postings, 2398 Tage snug_hoodie26,54

..und kaum geht der Markt wieder nach oben, überholen wir ihn :))  

22.10.14 18:02
1

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCash28,50 - besser kanns nicht laufen

für den Neu-Aktionär Shaken.
Hoffe, dass du dich jetzt nicht mit schnellen 10% vom Acker machst!

Da geht noch mehr.

28,50  

23.10.14 08:23

377 Postings, 3955 Tage ShakenViel besser kann der Start nicht verlaufen,

da geb ich dir Recht. Aber keine Sorge, so schnell werdet ihr mich nicht los. ;)
Habe hier einen sehr langen Anlagehorizont.
Bin gespannt was die Q3-Zahlen nächsten Freitag bringen!  

31.10.14 08:10
2

377 Postings, 3955 Tage ShakenGute Q3-Zahlen

von Fuchs. Prognose für das Gesamtjahr bestätigt.
Cashflow sieht auf den ersten Blick auch gut aus.  

31.10.14 11:27
1

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashFuchs - Q3 wieder sehr gut gelaufen!

Sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis wurden neue Quartalsrekorde eingefahren.
Währungsbelastungen lassen unterm Strich langsam nach. EPS - auch Dank des ARP - leicht über Vj... operativ läuft's ordentlich, für Zukäufe ist genug Liquidität vorhanden. Problemkinder bleiben unter Beobachtung (Russland, Argentinien, Brasilien- on hold)

Von der Währungsseite sollte im Rest des Jahres nicht mehr viel Negatives kommen, deshalb spricht nichts gegen ein gutes Q4, neuen EPS-Rekord und evtl. wieder eine leichte Anhebung der Dividende...

Tolle Leistung in diesen turbulenten Zeiten,
sehr schön!

30,13  

10.11.14 12:05
1

330 Postings, 2398 Tage snug_hoodieshaken

freut mich, dass dein Einstieg so gut verlaufen ist.
 

25.11.14 17:22

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashHeute auf dem EK Forum

scheint es keine (negativen) Überraschungen geben zu haben.
Mal sehen, was die Analysten in Ihren updates daraus machen.

31,69  

26.11.14 15:28
2

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashGestern auf dem EK Forum

Herr Müller von DZ war wohl da. Denn er hat Fuchs auf die "Equity Long Ideen"-Liste gesetzt und schreibt heute u.a.:

"... Die Unternehmensführung habe sich zuversichtlich für Q4 gezeigt. FUCHS PETROLUB erhöhe ferner stetig seine Dividende und verfüge über eine solide finanzielle Verfassung "

Sag ich doch!

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...mpfehlung_Aktienanalyse-6149226

32,13


 

02.12.14 16:14

330 Postings, 2398 Tage snug_hoodieDas einzige

was ich anders als Herr Müller sehe bezüglich Fuchs: die ewige Frage ob Vorzugs- oder Stammaktien.
Spätestens seit dem Aktienrückkauf-Programm, das die Lücke zwischen den beiden Papieren (vorher ca. 10 Euro) weitgehend geschlossen hat, sind doch die Stämme sehr viel attraktiver oder sehe ich da was falsch?

(Einen Unterschied sehe ich doch gerade: die Dividende war dieses Jahr 1,38 für St. und 1,40 für Vz.)  

11.12.14 02:32
1

330 Postings, 2398 Tage snug_hoodieÖlpreis bei 60 Dollars

...dann hoffe ich mal, dass unsre Schlaufüchse schön ihre Margen erhöhen weil der Einkauf billiger ist :)  Genau da liegt ja bekanntlich der Gewinn.  

19.01.15 16:23
1

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashMarge hoch!?

Da Fuchs Rohstoffbezüge (i.w. Öl) nicht durch Terminkontrakte sichert, wird der Preiseinbruch auf den Rohölmärkten - in Verbindung mit verzögerter Weitergabe der Vorteile an die Kunden - sehr positiv wirken. Ich rechne damit, dass Q4/14 neue Rekorde brachte.

31,98  

26.01.15 18:22

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashNeues Hoch auch hier!

34,00 Xetra-Schluss.

DAX trotz Syriza über 10800. Und in den Medien tauchen Kursziele von 12. 16. und 20.000 auf. Spannend, wie weit es gehen wird. Zumindest ist es hoch wahrscheinlich, dass sich die Bewertungsmultiples aufgrund des Nullzinsumfeldes in den nächsten 2-3 Jahren nach oben entwickeln werden.

Weiter aufwärts wird es sicher nicht linear gehen. Rücksetzer sind programmiert. Deshalb jetzt auf stabile Geschäftsmodelle setzen, die hohe Qualität liefern und zwar dort wo sie gebraucht wird. Fuchs ist da (weltweit präsent und solide finanziert) sehr gut aufgestellt.

34  

20.02.15 14:29
2

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashZahlen 2014 - sehr ordentlich!

Neuer Umsatzrekord und, obwohl man nach Q3 noch zurück lag, wurde das Vorjahresergebnis mehr als erreicht. Eps 1,57 nach 1,53.

Der free cash flow von 188 Mio erlaubt eine deutliche Aufstockung der Dividende (0,76 nach 0,69) und weitere Stärkung der Bilanz. Familie Fuchs bekommt damit noch mehr Munition, um nach der HV wieder ein kleines privates Rückkaufprogramm für die Stämme zu starten ;-)

Ausblick wie gewohnt: "Für das Geschäftsjahr 2015 plant FUCHS weitere Steigerungen bei Umsatz und Ertrag."

Bin sehr zufrieden.

34,30
 

21.02.15 15:43
1

377 Postings, 3955 Tage ShakenAuch zufrieden mit 2014

Interessant werden die Zahlen dann im Detail, gibts ja leider erst im März, aber die vorab Eckdaten sehen gut aus. Hoffe auf Rückenwind vom schwachen Euro am Jahresstart 2015 und insgesamt ein etwas stärkeres organisches Wachstum, dass sich auch im Ergebnis niederschlägt. Sonst fallen die Dividendensteigerungen über kurz oder lang etwas geringer aus, wenn man die Ausschüttungsquote nicht weiter steigern möchte.  

25.04.15 14:17
2

377 Postings, 3955 Tage ShakenQuartalszahlen 2015

Nächsten Donnerstag stehen ja schon die Zahlen fürs erste Quartal 2015 an. Man darf gespannt sein wie hoch der positive Effekt aus dem schwachen Euro bei Fuchs ist.

Mich würde gerne eure Meinung zum hohen Cash-Bestand von Fuchs interessieren. Ich bin grundsätzlich ein Fan davon, wenn ein Unternehmen eine derartige Liquiditätsreserve vorweisen kann. Bei normalen Geschäftsverlauf dürfte der Cash-Bestand allerdings dieses Jahr nochmal deutlich zunehmen. Stellt sich die Frage was das Unternehmen damit anfangen soll? Übernahmen bei den derzeit hohem Bewertungsniveau sind genauso kritisch zu sehen wie der Rückkauf eigener Aktien, da die ebenfalls hoch bewertet sind.
Ich würde mich freuen wenn das Unternehmen sehr viele Investitionen im eigenen Haus tätigen kann um dadurch das Wachstum voranzutreiben. Bevor für das Geld auf den Konten Strafzinsen gezahlt werden müssen sollte man allerdings vielleicht einen weiteren Aktienrückkauf in Betracht ziehen ;)  

05.05.15 20:47
2

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashWährungseffekte schlagen in Q1 durch

Plus 8% bei Umsatz und EBIT. Das wird aber nicht ewig anhalten.

Deshalb ist die fortgesetzte Investitionsinitiative sehr zu begrüßen. Fuchs will ja wieder auf die hohen Investitionsniveaus der Jahre 2012 und 13 (jew. über 70 Mio) zurück.

In den emerging markets sollte weiteres organisches Wachstum möglich sein. Schwieriger wird das in den mehr oder weniger gesättigten westlichen Regionen. Hier würde ich schon für gezielte Zukäufe plädieren, um die Wachstumsstory fortzuschreiben. Auch im Hinblick auf das Bewertungsniveau, das von einigen Analysten (m.E. zu Unrecht) kritisiert wird.

Die wieder um 10% erhöhte Dividende ist ein weiterer Baustein, um den cash pool nicht überlaufen zu lassen. Und wenn dann neben dem geplanten Liquiditätsbestand noch ExcessCash da ist, hielte ich ein neues ARP schon für das Mittel der Wahl.

Nett wäre auch, wenn Fam. Fuchs dieses Jahr wieder namhafte Teile ihrer Dividende in Fuchs Stämmen anlegen würde.

33,94  

 

06.05.15 15:16
1

2540 Postings, 3727 Tage ExcessCashFuchs-CEO im Interview

http://www.finance-magazin.de/finance-tv/

Fuchs wächst weiter
und morgen gibt's Kohle

33,74  

18.05.15 19:04
1

377 Postings, 3955 Tage ShakenWeiterer Zukauf

Fuchs Petrolub tätigt eine weitere Übernahme. Der Kaufpreis wäre natürlich interessant gewesen, aber wenn man sich die sonstige Vorgehensweise der Geschäftsführung anschaut wird hier auch kein Mondpreis gezahlt worden sein.
Schätzungsweise dürfte der Kaufpreis aber unter 100 Mio. EUR liegen..?

Ich freu mich, dass ich investiert bin und werde beim nächsten großen Abschwung nochmal ordentlich drauflegen :)

http://www.onvista.de/news/...steller-fuer-auto-schmierstoffe-4418259

Fuchs Petrolub übernimmt Hersteller für Auto-Schmierstoffe
heute, 14:29 dpa-AFX
MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub will mit einem Zukauf sein Geschäft mit der Automobilindustrie stärken. Das im MDax notierte Unternehmen übernimmt die in Wedel ansässige Deutsche Pentosin-Werke GmbH, wie Fuchs Petrolub am Montag mitteilte. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Übernahme muss noch von den Kartellbehörden genehmigt werden.
Die 1927 gegründete Pentosin stellt den Angaben zufolge Schmierstoffe für die Automobilindustrie her. 2014 setzte das Unternehmen mit 190 Mitarbeitern 135 Millionen Euro um. Neben den zwei Produktionsstandorten in Wedel und Dormagen besitzt Pentosin eine kleinere Firma in Sao Paulo in Brasilien. Fuchs Petrolub erwirtschaftete 2014 mit mehr als 4000 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 1,9 Milliarden./mne/she/stb  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben