Nach Boris Becker geht auch HAHAHA an die Börse

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.08.00 20:45
eröffnet am: 10.08.00 16:46 von: HAHAHA Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 10.08.00 20:45 von: cyco Leser gesamt: 3053
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

10.08.00 16:46
4

3839 Postings, 7326 Tage HAHAHANach Boris Becker geht auch HAHAHA an die Börse

wegen der zuletzt hohen Nachfrage nach HAs, strebt HAHAHA den Gang an die Börse an.

Insbesondere da von allen Seiten eine baldige HAusse an den Neuen Märkten erwartet wird, sollte das Klima für einen derartigen Plan zugunsten des Unternehems sein.

In Frage kommen der Neue Markt, Vanatu (wäre nach MyCasino erst das zweite gelistet Unternehmen). Auch über die Gründung einer eigen Börse wird laut nachgedacht - ein in Frage kommender Name : HAsdaq.

Bevorrechtigt bei der Zeichnung sollen die Mitglieder von ARIVA werden.

Bereits jetzt wird auch schon über den Börsegang von einem oder mehrerer Tochterunternehmen nachgedacht - zB hihihi oder hohoho.

Anleger von FUNtastic und letspeibit.com befürchten eine Umschichtung auf HAHAHA, hihihi und HOHOHO.

Eine Beteiligung von Ariva ist so gut wie fix, Ariva überlegt sogar seinen Namen zu ändern: HAriva.

Zeichnen kann man direkt bei HAHAHA-@gmx.at

HAHAHA  

10.08.00 17:02

49 Postings, 6983 Tage scalperkann man eigentlich den betreff immer noch aendern?

ein tennisspieler wie boris hat "im" netz nichts verloren,
der soll davor stehen bleiben und baelle drueberhauen.

deshalb: alles gute fuer HaHaHa.letitbe.com!
auf dem sportportal von HaHaHa (es soll doch auch mit sport zu tun haben?)
wird vor allem an die vermarktung von HAllenhockey und HAndball und HAndkantenschlaegen (kurz HArate) gedacht.

ich zeichne an der HAsdaq wenn der prospekt fertig ist.
du kannst ihn ja hier reinstellen!

gruss,
sc.
 

10.08.00 17:36

2316 Postings, 7216 Tage furbyHAHAHA vertreibst Du also HAHAHA's oder nur einzelne HA's?

Mir ist grundsätzlich eher an HAHAHA's gelegen, besser noch HAHAHAHAHAHAHA's, falls dafür genügend Kapitalisierung gegeben ist. Zwar ist mir noch unklar, ob die HAHAHAHAHAHAHA's sowohl meinem Bauch als auch meinem Konto bekommen, aber ich zeichne eigentlich grunsätzlich mehr als ich verkraften kann. Nur mit einem HA könnte ich dann eher weniger anfangen. Bringt nicht mal mein Gemüt in Wallung.

Vielleicht noch mal zur Produktabklärung HAHAHA, kann man Deine HA's auch in einem Lachsack oder Witzbuch lagern und werden es dann mehr? Deine HAuptversammlung besuche ich jedenfalls gerne...

Gruß furby  

10.08.00 19:20

3839 Postings, 7326 Tage HAHAHAGerüchte ranken sich um eine Zusammenarbeit mit HAlt Disney

Wie PlHAtow eben verlauten ließ, wurden Gerüchte um eine mögliche Zusammarbeit mit Halt Disney nach aussen getragen.

Gemeinsam soll ein Web-portal errichtet werden und der Einstieg ins e-Buissness vorangetrieben werden.

Von seiten eines Marktbeobachters hiess es, HAHAHA.com hätte einen Grossauftrag für Sprechblasen bekommen. Als Auftragsumme wurde eine Summe von 500 Mio Euro genannt. Noch fehlt dazu aber eine offizielle Bestätigung. Der Käufer will namentlich erst genannt werden, wenn die ersten 100000 HAs geliefert werden.

Ob es sich beim Auftraggeber um Halt Disney HAndelt oder eventuell doch um EHAEM.TV  ist zur Zeit nicht bekannt.

Der vorbörsliche Kurs von HAHAHA.com steigt aktuell über 100%.

2 weiter Grossaufträge sind unterdessen aktuelles Gesprächsthema in mehreren NM-Boards. Aber auch dazu fehlt noch eine offizielle Bestätigung.

Gruss
HAHAHA  

10.08.00 20:45

96 Postings, 7004 Tage cycoGibts schon ne bookbuilding-Spanne?

...und ne Prospekt?
schick mal zu  

   Antwort einfügen - nach oben