Senvion S.A. (WKN: A2AFKW)

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 13.09.19 17:41
eröffnet am: 23.03.16 09:44 von: ena1 Anzahl Beiträge: 1646
neuester Beitrag: 13.09.19 17:41 von: Roothom Leser gesamt: 161743
davon Heute: 99
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  

23.03.16 09:44
5

3 Postings, 4969 Tage ena1Senvion S.A. (WKN: A2AFKW)

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
1620 Postings ausgeblendet.

11.09.19 19:39

48 Postings, 46 Tage RonPrihttps://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/

11.09.19 22:35

443 Postings, 174 Tage RoothomDanke für den link!

Vorab: Für die Aktien ist das bedeutungslos.

Im übrigen kann ich mir noch keinen Reim darauf machen.

Man sucht weiter nach Investoren und daneben sucht man weiter nach Investoren.

Entweder für einzelne Bereiche oder für ein etwas grösseres Stück nach Abtrennung einzelner Bereiche, die dann abgewickelt werden. Oder was soll das heissen?

Für die MA dürfte das keinen grossen Unterschied machen. Die gute Nachricht für die MA ist wohl, dass man es sich offenbar leisten kann, das Ganze weiter hinauszuzögern.

Das Warten geht also weiter...


 

12.09.19 05:42

48 Postings, 46 Tage RonPrigenauso

Sehe ich das auch.Mir erschließt sich nur nicht was sie vorhaben.Auf der einen Seite,sind Angebote für Teile des Unternehmens eingegangen.Die werden aber abgelehnt,was heißt das die Gläubiger kein Geld erhalten.Dann ist auf einmal genug Geld da um eine Transfergeselschaft zu schaffen.Umstrukturierungen?was wollen die noch Umstrukturieren?komisch komisch das ganze  

12.09.19 08:21

409 Postings, 640 Tage Tobi.SInterissante Entwicklung

Bin gespannt wann mehr Informationen dazu kommen.
Dann kann hier ja noch mal richtig gezockt werden ;)  

12.09.19 10:47

409 Postings, 640 Tage Tobi.SGläubigerversammlung bei Senvion beendet -

12.09.19 12:24

313 Postings, 279 Tage Bullish1Senvion - jetzt geht`s wieder aufwärts ...

"geduldhaben" und "ich" könnten bei Senvion Recht gehabt haben.

Jetzt geht`s wieder aufwärts ...

Vor allem dann, wenn ein Investor bekannt gegeben wird.



 

12.09.19 12:43

31 Postings, 433 Tage geduldhabenja... smily

12.09.19 12:46

409 Postings, 640 Tage Tobi.SInvestor

Sobald der Investor verkündet wird kommt hier wieder Bewegung rein.  

12.09.19 14:04

77 Postings, 765 Tage Mario19780Da heisst

Es geht definitiv weiter mit der AG???  

12.09.19 14:39

313 Postings, 279 Tage Bullish1@ Mario19780: es bedeutet:

ja, allerdings mit der S.A., denn der Hauptsitz von Senvion ist in Luxemburg.  

12.09.19 15:31

443 Postings, 174 Tage Roothom"Es geht definitiv weiter mit der AG???"

Vorsicht! An der Antwort

"ja, allerdings mit der S.A., denn der Hauptsitz von Senvion ist in Luxemburg"

ist richtig, dass es eine lux. SA ist und dass man weiter Aktien handeln kann.

Falsch ist hingegen, dass aus der gestrigen Entscheidung zum Insoplan irgendetwas in Bezug auf die Zukunft der SA resultiert.

Die SA und damit die Aktien wurden mit dem Untergang der TopCo vom Rest des Konzerns abgetrennt. Ein Investor kommt nur für das operative Geschäft in Betracht. Und der Erlös daraus wird nicht an die SA fliessen, sondern an die Gläubiger...

 

12.09.19 16:02

313 Postings, 279 Tage Bullish1@ Roothom: wenn es so wäre,

wie du es schilderst, dann hätten Centerbridge schon längst alle Aktien von der Senvion S.A. verkauft.

Nachdem ein Investor die meisten Unternehmensbereiche von der Senvion S.A. abkauft, dann muss Senvion auf einen Börsenwert von mindestens 100 Mio. ? kommen.

Ein Börsenwert von ca. 100 Mio. ? entspricht ungefähr einem Aktienkurs der Senvion S.A. von rund 1,42 ? pro Aktie.



 

12.09.19 16:30

86 Postings, 153 Tage SeefalconSenvion Orderbuch19.09.2019 16:30 Time

Ohne Kommentar:



 
Angehängte Grafik:
senvion_xetra_orderbuch-1209-2019.jpg
senvion_xetra_orderbuch-1209-2019.jpg

12.09.19 16:37

409 Postings, 640 Tage Tobi.Ssollten

aber auch nur sollten positive News kommen sieht das Orderbuch ziemlich schnell ganz anders aus.
von daher ist ein Verweis darauf ziemlich lächerlich. Genau so lächerlich wie Träume von 1,42?  

12.09.19 16:37

313 Postings, 279 Tage Bullish1@ Seefalcon: der heutige Stand

von Handelsaktivitäten auf Xetra sagt nicht viel aus, weil der Investor noch nicht bekannt gegeben wurde.  

12.09.19 17:13

4548 Postings, 936 Tage gelberbarondu kriegst die Aktie nicht verkauft

es gibt nur 9 Cent alles andere was angezeigt ist stimmt nicht  

12.09.19 17:18

4548 Postings, 936 Tage gelberbaronXetra hat gar nichts zu sagen

überhaupt nichts den Preis kriegst du nicht du kannst nur teuer einkaufen  

12.09.19 17:28

313 Postings, 279 Tage Bullish1@ gelberbaron: warum

ist das aktuell so beim Xetra-Handel von Senvion-Aktien?  

12.09.19 18:16

443 Postings, 174 Tage RoothomWas für eine Logik!

"wenn es so wäre,
wie du es schilderst, dann hätten Centerbridge schon längst alle Aktien von der Senvion S.A. verkauft."

Wie denn ? An wen? Denk doch mal nach!

Wer kauft 50 Mio Stück Aktien eines Unternehmens, das kein operatives Geschäft und kein Vermögen hat, sondern nur eine Beteiligung, deren Inso-Antrag MANGELS MASSE abgelehnt wurde?

"Nachdem ein Investor die meisten Unternehmensbereiche von der Senvion S.A. abkauft..."

Die Senvion SA hat keine Unternehmensbereiche, die jemand kaufen könnte. Diese liegen bei der Senvion GmbH, deren Insoplan gestern angenommen wurde.  

12.09.19 21:57

4 Postings, 202 Tage Larry123Service wird ausgelagert

So wie es sich in den Meldungen (zum Beispiel im Abendblatt) liest wird der Servicebereich ggf. in eine andere Gesellschaft ohne Schulden für einen potentiellen Käufer  ausgelagert. Für mich deutet es darauf hin, dass der Rest liquidiert wird und für die betroffenen MA derzeit eine Transfergesellschaft verhandelt wird. Was das für die Aktie bedeutet dürfte hoffentlich klar sein. In ein paar Tagen weiß man mehr.  

12.09.19 22:55

86 Postings, 153 Tage SeefalconDie ..letzten Giga Zocks...

.
Erinnerung an den +1400% Zock von SOLON

Start 0,02
High: 0,30
+1400%

S F
 
Angehängte Grafik:
solon_zock_von_0_02_auf_0_30.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
solon_zock_von_0_02_auf_0_30.jpg

13.09.19 15:47

313 Postings, 279 Tage Bullish1Senvion S.A.

Natürlich hätte Centerbridge in den vergangenen Wochen und Monaten Schritt für Schritt ihre Anteile an Senvion über die Börse verkaufen können, wenn sie es nur gewollt hätten.

Da dies aber von Centerbridge nicht so gemacht wurde, gehe ich davon aus, dass Centerbridge "Insider-Wissen" über das Unternehmen Senvion hat.

@ Roothom:
das von dir geschilderte angebliche Unternehmenskostrukt von der Senvion S.A. und vor allem wer gegenüber wem welche Ansprüche hat, hatte ich zuvor so noch nie gehört, außer, dass es Tochterunternehmen, wie z. B. die Senvion GmbH gibt.  

13.09.19 16:27

313 Postings, 279 Tage Bullish1Senvion S.A. - siehe innogy SE.

Bei der Senvion S.A. könnte es genauso ablaufen, wie bei der innogy SE.

Die  innogy SE wurde von der E.ON SE und der RWE AG zerschlagen.

Auch bei der innogy SE wurden unrentable Bereiche geschlossen.

Dennoch ist der Aktienkurs von der innogy SE seit Beginn der Zerschlagung stetig gestiegen ...  

13.09.19 17:41

443 Postings, 174 Tage RoothomSenvion-Struktur...

"das von dir geschilderte angebliche Unternehmenskostrukt von der Senvion S.A. und vor allem wer gegenüber wem welche Ansprüche hat, hatte ich zuvor so noch nie gehört"

Dann solltest Du Dir einfach mal die Mühe machen und den links folgen, die ich dazu eingestellt habe.

Die Angaben stammen von Senvion und sind klar ersichtlich in deren Geschäftsberichten sowie der Kurzpräsentation auf der homepage.

Zu der Möglichkeit, eine 70% Beteiligung über die Börse zu verkaufen, sag ich nichts mehr. Das kann sich jeder selbst überlegen.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben