Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 9419
neuester Beitrag: 21.02.20 13:59
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 235451
neuester Beitrag: 21.02.20 13:59 von: DerFuchs123 Leser gesamt: 29053375
davon Heute: 25134
bewertet mit 247 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9417 | 9418 | 9419 | 9419  Weiter  

02.12.15 10:11
247

Clubmitglied, 27408 Postings, 5468 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9417 | 9418 | 9419 | 9419  Weiter  
235425 Postings ausgeblendet.

21.02.20 12:08

1704 Postings, 741 Tage BrätscherHallo Leute

seid ihr auch so gespannt was hier gleich losgeht?  

21.02.20 12:10
2

3464 Postings, 5476 Tage 123456aEgal wie man es sieht...

hier ist Leben drin.
Wer glaubte die Aktie sei Tot, der hat sich schon lange geirrt. Und das liebe Forumsuser, waren einige.
Wie viele User waren sich sicher, dass Steinhoff schon lange Pleite ja sogar abgewickelt und zerschlagen sei!  

21.02.20 12:20
1

21 Postings, 14 Tage Stadtwerke1Ich

Lese hier immer von RACKETEN. Sollte auch ins Steinhoffsche Wörterbuch aufgenommen werden  

21.02.20 12:20
1

185 Postings, 106 Tage SH_ZitatesammlerBei steigenden

Kursen braucht Szene Beruhigungsmittel und schläft den ganzen Tag. Oder?  

21.02.20 12:22
1

3315 Postings, 5254 Tage plus2101War das erste Wort was drin stand.

21.02.20 12:24
8

954 Postings, 462 Tage Herr_Rossi@Stadtwerke1

...das ist ja ein genialer Vorschlag , den ich hier noch nie gelesen habe...weiter so!  

21.02.20 12:27
1

1704 Postings, 741 Tage BrätscherIrgendwie

kommen die Anstiege immer stossweise und animieren zum mitreiten.
Wenn man dann drinsteckt, ist es hart, und man hofft auf eine entspannende Erlösung.
Bei Steinhoff wird einem schon was geboten, fürs Geld.

Die Begriffe haben nichts mit den Herzchen-Inseraten im Forum zu tun. :-)  

21.02.20 12:30

532 Postings, 197 Tage KK2019Freigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

21.02.20 12:31

532 Postings, 197 Tage KK2019Freigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

21.02.20 12:37
2

32 Postings, 79 Tage JamesEuroBondsBei 20ct schnitze

kaufe ich mir noch ein paar Akazien und schitze daraus einen Marderpfahl  

21.02.20 12:40
1

2393 Postings, 766 Tage __Dagobert@helmuth

Was ist mit der Immos ?750 mio? Nicht die confo immos..  

21.02.20 12:41
1

2470 Postings, 626 Tage Drohnröschensodala

gleich gehts los.  

21.02.20 12:44

689 Postings, 716 Tage GeldpateDrohnröschen:

21.02.20 12:45
1

2470 Postings, 626 Tage Drohnröschennicht

im Mühlviertel...  

21.02.20 12:46

3464 Postings, 5476 Tage 123456a@Drohnröschen

Ne ne. Alles auf Anfang gesetzt. Das wird nur gespielt :-)  

21.02.20 12:49
12

514 Postings, 717 Tage StPauliTradeMoin Helmut

Ich bin da ein bisschen optimistischer. Viele Medien und auch hier im Forum betrachten die 10 Mrd. Schulden und die +- 10% Zinsen.
Wenn also die Klagen geregelt werden können, dann werden die aktuellen Schulden neu strukturiert, also umgeschuldet.

Nach dem Bilanzskandal gab es zwei wirklich akute Probleme.
1.) Steinhoff hatte einen Cashpool für die ganzen Gesellschaften. Was einfach klingt ist in Wirklichkeit ein hoch komplexes Konstrukt, bei dem mehrere Banken involviert sind und es ziemlich strenge Regeln gibt. Diese wurden nicht eingehalten und somit war der ganze Konzern liquiditätstechnisch in Gefahr.
2.) Ein riesiges Problem waren auch die Wandelanleihen, diese hätten bei Wandelung in Aktien den Konzern zerstört und dem PIC unwiederbringlich schaden zugefügt.
3.)Erst Anschließend kamen natürlich die Klagen. Diese haben aber nur deshalb eine Möglichkeit zu einem gewissen Erfolg, da Steinhoff vorher Punkt 1 und 2 managen konnte. Sonst gäbe es nichts zum einklagen - Punkt!

Was viele Ebenfalls außer acht lassen, sind die Holdingkosten. Diese werden sich erheblich reduzieren. Jede Gesellschaft finanziert sich selbst und kann notfalls vom Rest relativ leicht gelöst werden, da ja eine Holdingstruktur.
Wenn also alles gut abgewickelt wird, dann sehen wir eine effizienten Laden der nichts mit der Vergangenheit zu tun hat.
Was ich anmerken möchte, Steinhoff ist sowohl in Wachstumsmärkten (Africa/Osteuropa) als auch  gesättigten Märkten (UK/USA usw.) mit stabiler Kaufkraft aktiv.
Wenn ich mir also die Wettbewerber oder Unternehmen anschaue die ähnlich aufgestellt sind, dann kann ich hier eine Bewertung 1,x EUR leicht sehen.
Ich bitte Steinhoff auch das sie keine Dividende zahlen sondern Aktienrückkaufprogramme starten (in 1-2 Jahren wenn alle anderen Punkte geklärt sind). Es sind einfach zu viele. Ein re-split naja ist zwar auch möglich aber dann nur mit einem commitment das keine neuen Aktien rausgegeben werden.
Ich bin immer noch davon überzeugt, der ganze Aufwand wird aufgrund von "restore shareholder value" gemacht. Damit meinen die ausschließlich PIC Aktien und bestimmt nicht die vom Kleinanleger. Alles nur mMn.
Allen longies ein schönes Wochenende.







 

21.02.20 12:51
1

9 Postings, 1 Tag Maulwurf220 cent

Wäre immer noch krass unterbewertet. Das vorrechnen erspare ich mir aus zeitlichen Gründen jetzt.  

21.02.20 12:53
5

2470 Postings, 626 Tage DrohnröschenMaulwurf

aber nett, dass du zumindest deine wertvolle Zeit für einen Einzeiler an uns opferst...  

21.02.20 13:04
1

2914 Postings, 1527 Tage hueyIch habe auch das Gefühl,

..... dass hier heute noch die Post abgeht!

Huey  

21.02.20 13:06
14

1704 Postings, 741 Tage BrätscherIch bin auf meine Tastatur fokusiert :-)

 
Angehängte Grafik:
buy-panic-sell-buttons.jpg
buy-panic-sell-buttons.jpg

21.02.20 13:12
9

3573 Postings, 464 Tage Dirty Jack@Helmut84

Danke für deine Aufstellung!
Bzgl. Pepco Group sind wir anhand der offenliegenden Dokumente in CompaniesHouse in der Lage unsein annäherndes Bild vom Assetwert dieser Gruppe zu machen.
Da ist zum einen das English Security Agreement vom 15.08.2019, in welchem 16.364 Ordinary Shares der Pepco Group zu einem Wert von 24.772.048,90 ? abgebildet wurden.
Laut Statement of Capital vom 02.08.2019 wurden seitens der Gruppe insgesamt 1.801.242 Gesamt Ordinary Shares (A, B, C) mit einem jeweiligen Nominalwert von 1 GBP ausgegeben.
Da es sich beim Vergleichswert aus den ESA um geprüfte Werte handeln muss, die Gläubiger haben es schließlich abgenickt, ergibt sich für mich für diese Gruppe also ein
Buchwert 2.726.744.983,18 ?
Marktwert wurde ja publiziert aber so richtig noch nicht bestätigt, läge etwa zw. 4 - 5 Mrd ?, je nach Gerüchteküche.  

21.02.20 13:12
4

4735 Postings, 703 Tage Suissere@stpaulitrade

Pic hat die Aktien schon lange abgeschrieben. Das Thema Steinhoff ist für die keines mehr, weil sie mit weniger als 1 Prozent ihres Invest mentportfolios drin waren bzw. Sind. Wegen pic muss keiner mehr was machen  

21.02.20 13:21
11

423 Postings, 267 Tage CoppiSui

so blöd, die hielten 10% von Steinhoff, denen ist es sicher egal, ganz sicher. Sind ja auch nur Pensionsgelder. Wenn Steinhoff wieder auf die Beine kommt, richtig auf die Beine, sind die Anteile Mrd. wert. Spatzenhirn!  

21.02.20 13:54

1609 Postings, 1947 Tage SanjoDas ist schon immer der beste Grund

Der Pensionsfond war schon Anfang an das Zünglein an der Waage, aber dem  Schweizer  war noch nie zu helfen. Man darf die Politik insb in SA nicht unterschätzen.
Long und Plopp  

21.02.20 13:59

1882 Postings, 743 Tage DerFuchs123Apropos Politik . . .

. . der Präsident von SA wollte doch in der Sache "Steinhoff" auch irgendetwas entscheiden.

Ich weiß aber nicht mehr was genau . . .  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9417 | 9418 | 9419 | 9419  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben