Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1 von 1609
neuester Beitrag: 21.11.19 16:37
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 40220
neuester Beitrag: 21.11.19 16:37 von: Ahorncan Leser gesamt: 5246398
davon Heute: 3759
bewertet mit 160 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1607 | 1608 | 1609 | 1609  Weiter  

08.01.18 22:28
160

46058 Postings, 2062 Tage abholzerNetcents Technology Thread moderiert A2AFTK

mehrere User hatten den Threadgründer bereits angeschrieben, weil "er" sich nicht zurück meldet und sich auch sonst nicht mehr kümmert, jetzt die mehrfach gewünschte Möglichkeit eines moderierten Threads!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1607 | 1608 | 1609 | 1609  Weiter  
40194 Postings ausgeblendet.

20.11.19 12:25
2

Clubmitglied, 55303 Postings, 4590 Tage ballyIst doch lächerlich

überhaupt ein Wort darüber zu verlieren , er hat 9000 Stück verkauft = >3000CAD .
Egal wie groß sein Aktienpaket ist !
 

20.11.19 12:38

1597 Postings, 867 Tage DawinzeJo

Voiz , richtig.

Allerdings wäre es ja für den Optionsbesitzer doof, wenn er im Falle des Anstiegs der Aktie die Optionen nicht holen/einlösen würde. Ich zähle Sie somit im Endeffekt schon mit dazu^^ (Zumindest auf dem Papier) ;-) Und die 9000 Stück, um die es da geht, sind ja echt total lächerlich^^  

20.11.19 12:53

1233 Postings, 742 Tage Hansemann23Bally

Ich muss klugscheißen:

Es sind sogar nur 6500 Stück mit einem Gesamtbetrag von 2.127,50 CAD! Am 14.11. wurden nämlich (warum auch immer) 2500 Stück gekauft und wieder verkauft.  

20.11.19 13:05

2164 Postings, 1480 Tage Vaioz,,,,,,

@Dawinze Natürlich ist die Anzahl lächerlich. Doch wäre es trotzdem bedenklich, wenn es 100 % seiner Aktien wären, die er verkaufen kann.  

20.11.19 13:12

Clubmitglied, 55303 Postings, 4590 Tage ballyohh man

leg dich wieder hin  

20.11.19 13:14
1

1414 Postings, 1687 Tage PlugVaioz: ,,,,,,

Jetzt mach mal langsam und kack dir nicht in die Hose!
Verkauf und gut ist, dann hast du deine Ruhe!

Klar ist die Anzahl lächerlich, aber du machst ein Fass auf, könnte .. könnte ..  bla bla ..    

20.11.19 13:17

Clubmitglied, 55303 Postings, 4590 Tage ballyer hat

schon verkauft und muss  jetzt noch nachtreten, spricht Bände in Sachen Charakter.  

20.11.19 13:26
1

2164 Postings, 1480 Tage Vaioz,,,,,,,,.

@Plug Oh entschuldige. Ich hatte vergessen: Man darf nicht hinterfragen.
Meine Frage war, wie viele Shares hat Gord wirklich, die er verkaufen könnte. Du weist es nicht, ich weiß es nicht. Es wäre zu recherchieren und es wäre interessant. Aber blind zu sagen ja keine Relevanz, weil es negativ sein KÖNNTE, macht eben auch keinen Sinn. Er wird seine Gründe gehabt haben.  

20.11.19 14:10
5

297 Postings, 737 Tage Risk-Investor@Vaioz

Ich hatte Dich bisher meistens als sachlich/kritisch wahrgenommen und hinterfragen sollte jeder kritische Investor. Du bist allerdings kein Investor mehr und "Nachtreten" mit einem Blog etc. ist natürlich...zumindest mal fragwürdig. Muss jeder selbst wissen.

Hier zum aktuellen Thema, was eigentlich gar keines ist: Bei einer Share-Anzahl im siebenstelligen Bereich sind ca. 9k zu 3k CAD völlig wumpe, ganz egal wie viele Gord tatsächlich verkaufen könnte. Es ist höchstens ein Thema, wenn man spekuliert (donnanova), dass riesige Insider-Verkäufe überhaupt nicht gemeldet werden.

Unabhängig von den neuen Filings wäre es natürlich interessant, einen genauen, aktuellen Überblick über die Shareholder-Struktur zu haben. Aber NICHT, weil es dann ggf. negativ sein KÖNNTE - das ist es einfach nicht, weil siehe oben!  

20.11.19 15:49

2164 Postings, 1480 Tage Vaioz,,,,,,,,......

@Risk-Investor Wie ich letzte Woche die Zeilen geschrieben habe, habe ich gleichzeitig hier kommentiert. Der Text wurde aber erst ein zwei Tage darauf veröffentlicht. Im Endeffekt habe ich das ganze zusammengefasst.
Die Zeilen sollen auch fragwürdig sein.

Auch du schreibst, dass die Share-Anzahl im siebenstelligen Bereich liegt. Aber das stimmt anscheinend einfach nicht. Es sind hauptsächlich wertlose Optionen, keine Shares. Insider Verkäufe müssen gemeldet werden, da kommt man nicht bei rum. Deshalb halte ich die Vorgehensweise von @donnanova nicht für praktikabel.

Du könntest die Sache lediglich entkräftigen, wenn du beweist, hey er hat 1.000.000 echte Anteile und verkauft nur ein paar Tausend. Aber stattdessen wird leider auf der "Das-ist-nicht-schlecht-Welle" geritten.
Ich will gar nicht ins Nachbarforum gucken, aber ich kann mir denken was dort geschrieben wird. Wenn jemand die Sache aufklärt wären wohl alle beruhigter, wenn sich oben genanntes Szenario herausstellt und es sollte wie gesagt auch einfach möglich sein. Gleichzeitig das Bashing eingedämmt. Denn dann ist es keine Meinung sondern mehr eine objektive Beurteilung.  

20.11.19 16:37
2
Meine Vermutungen von 2018 bekräftigen sich immer mehr.
Ich bediene mich an dem Link von unserer geschlossenen Gruppe (danke dafür).

http://www.worldwidebranding.com/Gordon-Jessop
" Where will you be in five years?:
In the next 2-3 years Mr. Jessop looks to commercialize NetCents and then sell it."

Die Echtheit kann ich nicht garantieren, jedoch klingt die Aussage glaubwürdig.
Mittelfristig  wird Netcents verkauft werden. Davon bin ich nach 1,5 Jahren immer noch überzeugt.
Je mehr Stimmrechte bis dahin vorhanden sind, desto besser. Die Ausschüttung neuer Bezugsrechte der letzten Monate/Jahre bekräftigen dies auch.

Fakt ist,  der Market cap. muss aktuell wo anders liegen, damit sich die Bemühungen der letzten Jahre rentieren.
"looks to commercialize NetCents" - Das wird, wie so oft auch vom Management geäußert bis mindestens 2025(meiner Meinung nach) Zeit in Anspruch nehmen.  

Der  Wandel ist nicht mehr zu stoppen. Die Marktakzeptanz ist da und viele versuchen den Anschluss nicht mehr zu verpassen.
Sowohl für die Aktionäre und NC gilt - durchhalten.

Da es ein Risiko Investment ist, sollte man nicht an das Geld gebunden sein. *gedanklich Abschreiben* ;-)  

20.11.19 16:43

215730 Postings, 3314 Tage ermlitzdafür kommt

ein zu sehender ((( Weihnachtskurs))))

 
Angehängte Grafik:
netcents20.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
netcents20.png

20.11.19 16:43
2

262 Postings, 562 Tage LupossumVielleicht denke ich

ja zu einfach, aber laut homepage und investor deck gibts 54.1 herausgegebene Aktien
https://net-cents.com/investors
Das deckt sich wiederum mit den Zahlen auf
https://www.marketscreener.com/...TS-TECHNOLOGY-INC-37941017/company/
scheint also recht aktuell zu sein.
Hier stehen auch die shareholder aus dem Management.
Jesopp ist mit 2.1 Mio. angegeben.
Meines Erachtens sind dies Aktien.
Options und Warrants kommen insgesamt (für alle) noch mit 4.9 Mio. und 9.5 Mio. hinzu.
https://net-cents.com/investors
Zack die Laube...!?

Warum, weshalb, wieso die filings erst jetzt veröffentlicht wurden, weiß niemand!
Drüben kam dann die Aussage, dass alle "Geschäfte" binnen ein paar Minuten/Stunden am 19.11. ausgeführt wurden, auch wenn sich Trader augenscheinlich um 1 h verhauen hat. bs! Das ist das Veröffentlichungsdatum/-uhrzeit. Aber Donna ist gleich mit auf den Zug aufgesprungen ;)
32625+32627

Greetz  

20.11.19 17:21

100 Postings, 702 Tage insider22hallo

heute ist musik drinnen  ,sehr schöner umsatz in can  

20.11.19 17:57
2

141 Postings, 721 Tage Killerfrog@Hattingen

sehe ich genau so, kommen auch keine relevanten News mehr von NC die noch irgendwie stark genug wären den Kurs Richtung Norden drehen zu lassen. Naja bei dem satten Grundgehalt ist Hr. Moore anscheinend die Kursentwicklung finanziell schnuppe.  

20.11.19 18:12

2164 Postings, 1480 Tage Vaioz,.......

@Admiralkaido2 Ich finde beim besten Willen kein Zeitstempel in dem Artikel?
Für mich hört sich das so an als wäre das vor dem Börsengang geschrieben worden und deshalb der "Verkauf" bereits erfolgte.

Leider ist die Website nicht im web Archive, damit man sicher sagen könnte wann er geschrieben worden wurde.


@Lupossum Gut möglich. Nur die 30.000 von Jen sind eigenartig. Meines Wissens wurden ihr lediglich 30.000 Optionen als Lohn gestattet, wenn ich es noch richtig im Kopf habe.  

20.11.19 18:21
3

602 Postings, 384 Tage Maxl0891Killerfrog

Red keinen Quatsch.  Wenn der Kurs um 1 CAD nach oben geht macht das für CM ca. 8 Mio CAD Brutto... da ist das Gehalt ein Witz dagegen....wäre dir das egal?  Dann solltest du dich in Killerkrösus umbenennen...  

20.11.19 20:58
6

8 Postings, 622 Tage AdmiralKaido2@Vaioz

Die Zeitangabe beziehen sich auf frühere Aussagen von Moore aus dem Jahr  Ende 2017 und Anfang 2018.
Der Aufwand ist mir gerade zu groß, um die rauszusuchen, sorry.

Die zeitliche Entwicklung bekräftigt meiner Meinung nach die Prognose für "den Markt".
2018 wurde die Branche sanktioniert und nun.. nunja.. will keiner den Anschluss verpassen. Selbst Länder wie Tunesien führen bald schon eine digitale Staatswährung ein.
Jede Bank, mit denen wir als Investmentgesellschaft kooperieren, hat eine eigene Blockchain Abteilung gegründet. Ein ETF ist auch nicht mehr weit.

Die Liste geht lang, doch die Zeit habe ich leider nicht um ausführlicher zu werden.
Die Frage ist nicht "ob", sondern"wann"!
Man muss schon krasse Scheuklappen auf haben, und die Entwicklung der vergangenen 3 Jahre zu leugnen.
Die FinTech Firmen haben es zur Jahrhundertwende vorgemacht und nun ist die Zeit einer neuen Generation gekommen. In der Geschichte des Geldes ein normaler Prozess.

Unterm Strich heißt es für Netcents: Am Ball bleiben!! Die Ernte kommt üblicherweise zeitversetzt.
Siehe auch den P2P Bereich. Hat eine ähnliche Entwicklung hinter sich.
 

20.11.19 21:19
2

167 Postings, 647 Tage lookygucky07@ AdmiralKaido2

"Die zeitliche Entwicklung bekräftigt meiner Meinung nach die Prognose für "den Markt".
2018 wurde die Branche sanktioniert und nun.. nunja.. will keiner den Anschluss verpassen. Selbst Länder wie Tunesien führen bald schon eine digitale Staatswährung ein.
Jede Bank, mit denen wir als Investmentgesellschaft kooperieren, hat eine eigene Blockchain Abteilung gegründet. Ein ETF ist auch nicht mehr weit."

Das die anderen nicht schlafen ist klar... In diesem Thread geht's ausschließlich um das Thema  NetCents!
Und nicht darum, dass die Blockchain sich durchsetzt... Es ist schon passiert...

 

20.11.19 21:34

36 Postings, 669 Tage Der WerferDa hast du recht

21.11.19 08:02

67 Postings, 3779 Tage Scream6Statement....

Gibt es eigentlich schon ein offizielles Statement von der TF4 seitens von NC.... Habe da noch nichts finden können?  

21.11.19 11:34

32 Postings, 135 Tage BogaczVolumen

Hallo Netcentler,

kann mir jemand kurz sagen warum gestern ( im Verhältnis)  so ein großes Volumen vorhanden war in Can?

-Danke-

Cheers    

21.11.19 12:07
3

289 Postings, 2019 Tage schwede45Bogacz

Für solche "Nebensächlichkeiten" haben die keine Zeit. Die bewerfen sich lieber gegenseitig mit Schmutz.  

21.11.19 13:30

32 Postings, 135 Tage BogaczJa Leider!

oder ist was schief gelaufen und jetzt will keiner darüber schreiben?

Cheers  

21.11.19 16:37

2504 Postings, 554 Tage AhorncanWelche Streitigkeiten .....

sind denn hier im Gange? Wer welche Aktien hat und wann wieviel verkauft hat.

..... und  weil in meinem Depot eine Aktie richtig dunkelrot ist, fahre ich doch trotzdem
über Weihnachten und Neujahr in Urlaub. Wichtig ist das NC das Geld nicht ausgeht.

Mein Tipp ( Kurs Ende des Jahres ) war ja Übernahme. Bis Sommer 2020 wird es eine Entscheidung geben müssen. ( eine Bank ? )
Neue Debatte: Wieviel ist NC Wert Inc. geistiges Eigentum
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1607 | 1608 | 1609 | 1609  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexderGroße, AnonymusNo1, Blediiii, donnanova, GeKir, herrscher2, hardylein, InsertScaryName, Seckedebojo