Mit Delcath SYS Krebs örtlich bekämpfen

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 22.06.17 13:57
eröffnet am: 18.05.10 21:18 von: Magnetfeldfr. Anzahl Beiträge: 530
neuester Beitrag: 22.06.17 13:57 von: Hosenscheiss. Leser gesamt: 31202
davon Heute: 1298
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  

1976 Postings, 3033 Tage MagnetfeldfredyMit Delcath SYS Krebs örtlich bekämpfen

 
  
    
6
18.05.10 21:18
Primary endpoints souverän übertroffen, Vervielfachungspotential:

UPDATE 2-Delcath says late-stage cancer trial meets main goal
Wed Apr 21, 2010 6:18pm EDTStocks  
Delcath Systems, Inc.
DCTH.O
$14.96
+0.27+1.84%
7:45pm UTC+0200
* Anti-cancer technology extends progression-free survival

* To initiate rolling NDA submission in the next 30 days

* Study compared its PHP system to best alternative care

* Shares up 24 pct in after-hours trade (Adds conference call details, analysts comments; updates stock movement)

By Esha Dey

BANGALORE, April 21 (Reuters) - Delcath Systems Inc (DCTH.O) said a late-stage study of its experimental anti-cancer technology met the main trial goal of showing the cancer slowed its progression in the liver of patients with melanoma metastasizing to liver.

The late-stage study compared Delcath's Percutaneous Hepatic Perfusion system used with chemotherapy drug melphalan to best alternative care.

The company expects to initiate its rolling new drug application submission to the U.S. health regulator within the next 30 days.

On a conference call with analysts, Chief Executive Eamonn Hobbs said the company expects to complete the regulatory submission by September and sees a launch by mid-2010.

At a price of $20,000 per system, the company sees a U.S. market of about $745 million for the PHP system in melanoma metastasizing to the liver.

Wedbush Securities analyst Gregory Wade said he was expecting the company to post positive results, and the data looked even better with patients on the best alternative care arm experiencing a really fast progression of the disease.

On the call, the company said it was expecting the best alternative care arm to show progression-free survival of around 4 months, but it only showed survival of around 2 months, while the PHP arm showed an expected progression-free survival of 7 months.

Statistical analysis of the trial data showed that PHP patients had a statistically significant longer median hepatic progression-free survival of 214 days compared with 70 days in the best alternative care arm, the company said in a statement.

"This certainly puts them on a good start," Craig-Hallum Capital analyst Brooks West said referring to the company's chance of getting a regulatory approval given the fact that the trial was run according to a special protocol assessment.

The special protocol assessment provides a company with a written agreement that the design and analysis of the trial are adequate to support a marketing application submission with the U.S. health regulators.

Delcath's PHP system helps to deliver significantly high doses of chemotherapy drugs to the liver without exposing the patient's entire body to the high toxicity levels of chemotherapy.

It works by first isolating the liver from the patient's bloodstream by means of catheters inserted into blood vessels and then subjecting it to high doses of chemotherapy drugs. The drug-laden blood from the liver is filtered before it is returned to the patient's bloodstream.

The company said overall survival is a part of the secondary goals of the trial and would be presented in detail at the annual meeting of the American Society of Clinical Oncology on June 5.

Shares of the company were up 24 percent to $13.49 in after-hours trade. They closed at $10.85 Wednesday on Nasdaq. (Reporting by Esha Dey in Bangalore, additional reporting by Vidya L Nathan; Editing by Ratul Ray Chaudhuri)

After reading this article, people also read:  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
504 Postings ausgeblendet.

931 Postings, 825 Tage Taylor1stetig höhere gewinne

 
  
    
2
21.06.17 22:42
Auf allen börsenplätzen heute höhere kurse erzielt,manchmal muss mann vielleicht nur mal einen stein zum rollen bringenn.

Zukunft kann kein mensch sehen wissen,ist wie aufzug.Entweder oder muss jeder selbst entscheiden rein raus..chakalakaaa was auch immer ich bleib dabei!.
Wünsche allen investierten..hohe gewinne.ruhige nerven!.>>))

 

4227 Postings, 636 Tage AnonymusNo1so siehts nämlich aus :)

 
  
    
21.06.17 22:46
Und wie gesagt 10K hab ich ja sowieso bewusst dringehalten

Der ganze handelstag war irgendwie instabil AH is heut auch irgendwie nicht wirklich stabil. Einfach anders als die letzten 4 HT. Wie gesagt es is auch völlig normal irgendwann muss er ja auch bissle schwächeln. Wir haben hier ein Luxusproblem. Da macht n ding 20% an einem tag und wir haben das Gefühl das was schwächelt LOL ganz dicht sind wir ja nicht :)))

Gut Nacht allerseits  

2181 Postings, 487 Tage Mr.CashhYes :-) gute Nacht

 
  
    
21.06.17 23:20

68 Postings, 30 Tage deltacornerSieht man auch nicht alle Tage

 
  
    
22.06.17 08:25

Nasdaq   ask und bid so weit auseinander  :-)


0,288 USD (8.500 Stk.)

0,290 USD (100 Stk.)


könnte nochmals grün werden wenn das so bleibt.
 

43 Postings, 13 Tage franzelsepAH

 
  
    
1
22.06.17 08:26
nochmal gut hoch gelaufen. Schau'n wir  mal was der heutige Tag noch so bringt.

Bin gestern auch zu gutem Kurs raus und habe noch eine kleine Posi stehen lassen. Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, dass hier schon Schluss sein soll.

News wären jetzt von Vorteil.  

68 Postings, 30 Tage deltacornerEs leb die Zeitverschiebung...

 
  
    
22.06.17 08:39
ich bin wach wenn ihr in Deutschland schlaft.... hab also meine Zeit genutzt und mal die Foren bzw das Netz allgemein durchsucht. Die Amis sind schon echt schräg drauf.

Die wollen das ding tatsächlich bis auf einen US Dollar pushen damit es im Nasdaq gelistet bleibt. Ein reverse split Versuch schlug wohl fehl also muss es eben so sein :-)

Dagen halten natürlich die Bären die so langsam ins schwitzen kommen solten. Bin eben so gespannt. Sollte es gelingen die 0,36 ? zu durchbrechen sehe ich keine Hürde bis 0,45 ....


Aber so recht dran glauben fällt mir schwer :-/  

43 Postings, 13 Tage franzelsep$1

 
  
    
22.06.17 08:45
ist schon etwas länger bekannt hier, jedoch geht ihnen so langsam die Zeit aus. Und 70cent innerhalb von noch 3 Handelstagen kann ich mir nicht vorstellen. Wenn die Deadline vom 26.06.17 für das Delisting stimmt.  

68 Postings, 30 Tage deltacornerMeines Wissens nach...

 
  
    
22.06.17 08:48
ist am im August die "Deadline"

Wird auch viel über kommende News am Ende diesen Monats erzählt in Trumpland. Aber eine wirkich verlässliche Quelle kann ich nicht bieten!  

43 Postings, 13 Tage franzelsepEs bleibt weiterhin Hochspekulativ

 
  
    
22.06.17 08:52

931 Postings, 825 Tage Taylor1Volatile handels Volumen

 
  
    
22.06.17 08:55
Also gestern wurden auf nasda 400mio Aktien umgesetzt,bei dem preis wundere mich eh nicht!.
Wenn wir hier heute auf 0,5usd kommen,hatten wir vorgestern 116% an einem tag .
Also es bleibt spannend und vorallem stehen hier noch grosse news,
als invest reizt es weil es grosse sprünge machen kann für kleine s geld erschwinglich ist.  

702 Postings, 4747 Tage GaertnerAfter Hour

 
  
    
22.06.17 08:59
mit 5 mio bis auf 0,292 $ hoch
Schluss 0,292  

179 Postings, 197 Tage Hosenscheisserchen@franzel Es wird noch spekulativer!

 
  
    
22.06.17 09:01
Die letzten Tage war die Richtung mehr oder weniger vorgegeben...
Jetzt, nach 4 Tagen, wird es RICHTIG spannend.
 

10 Postings, 129 Tage Trader786Ich habe nochmals nachgekauft.

 
  
    
1
22.06.17 09:04
Ich vermute, es bewegt sich Richtung 1USD. Bis zum 27.06 wird weiterhin spanned bleiben und erst ab dann sollte News geben und zwar zu unseren Günsten :). Ich bleibe investierst. Dank AnonymusNo1 kann ich vielleicht die Verluste von Dryships hier wieder gerade bügeln.
 

542 Postings, 722 Tage SilbernoahVielleicht schwankt das heute so doll,

 
  
    
22.06.17 09:52
dass man günstig rein kann und dann zum Höchstkurs wieder raus kann.......dann erst einmal abwarten was übers WE so passiert und.......tja, keine Ahnung.......aber irgendwie juckts mir in den Fingern......:))  

287 Postings, 832 Tage crown_odysseyZum Thema Reverse Stock Split

 
  
    
3
22.06.17 10:08
Gemäß der Vorschrift 5550(a)(2) - bid price sind die Voraussetzungen für ein Listing an der NASDAQ nicht mehr erfüllt, wenn der Kurs an mehr als 30 aufeinanderfolgenden Handelstagen unter der Grenze von $1 schließt.


Eine Heilung kann innerhalb einer Frist von 180 Tagen erfolgen, indem der Kurs an 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen wieder über $1 schließt.


Die Regel 5810(c)(3)(A) - compliance period besagt, dass eine weitere Frist von 180 Tagen gewährt werden kann, wenn zwar nicht die Voraussetzungen des Mindestkurses, jedoch alle anderen Voraussetzungen für ein Listing erfüllt werden. Das Unternehmen muss die Absicht bekunden, den Mangel abzustellen.

 

4227 Postings, 636 Tage AnonymusNo1520

 
  
    
22.06.17 10:20
Wusst ich's doch dass es da eine Regelung gibt.
Glaub gestern hab ich hier mit einem Beitrag angefragt ob da wer was genaueres weiß. Hab da was im Hinterkopf dass es eine Möglichkeit der "Verlängerung/Verzögerung" gibt...

Ergo:
Kann gut sein dass se bis Dezember Zeit haben. Das bewerte ich allerdings positiv!!!  

519 Postings, 1247 Tage Mr. Gantzerbin zwar nicht

 
  
    
22.06.17 10:24
investiert, aber hätte es, wenn ich anfang letzte woche schon von der aktie gehört hätte wahrscheinlich(statt gestern), aber kann meinen vorredner nur recht geben. die amis wollen das ding echt bis 1 hoch kriegen.
wirklich sehr interessantes spiel, selbst wenn man auf der party nicht mitmischt und an der seitelinie nur zu guckt  

287 Postings, 832 Tage crown_odysseywichtig ist

 
  
    
22.06.17 10:24
dass der Kurs an 10 Handelstagen in Folge über $1 schließen muss. Wer also darauf spekuliert, dass der Kurs hochgetrieben werden soll, muss wissen, dass es mit einmal kurz den Kopf aus dem Wasser strecken nicht getan ist.  

68 Postings, 30 Tage deltacornerNun, mir würde...

 
  
    
22.06.17 10:40
es reichen wenn sie nur am Dollar kratzen würde :-) Egal ob einmalig oder über 10 Tage !  

287 Postings, 832 Tage crown_odysseynaja

 
  
    
22.06.17 10:43
Bei 10 Tagen ist es leichter, über einem Dollar auszusteigen, als wenn die Marke nur einmal kurz 5 Minuten angekratzt wird :-)  

4227 Postings, 636 Tage AnonymusNo1Ich sag es mal so

 
  
    
22.06.17 11:38
Prinzipiell bleibt der Firma gar nichts anderes übrig als dafür zu sorgen dass der Kurs raufgeht. Denn es kann weder im Interesse der Investoren noch im Interesse der Firma sein delisted zu werden.

Um die ausgehenden 65-70c (herum) zu erreichen um über 1$ zu kommen und dann auch noch den $ 10 Tage lang zu halten brauchen die mindestens eine HAMMER-News.

Es wäre auf jeden Fall eine sehr gute Taktik heute oder morgen was zu bringen. Über Phase 2, eine Übernahme durch Bayer (die haben ja blendende Kontakte) den Verkauf einer Studie oder sonst was schönes    

519 Postings, 1247 Tage Mr. Gantzerinwiefern ist es möglich

 
  
    
22.06.17 11:40
dass die genug aktien gesammelt haben, eine außerordentliche versammlung einberufen und einen zweiten versuch eines r.split verkünden. diesmal mit einer aktienmehrheit?  

931 Postings, 825 Tage Taylor1freitag verfallstag

 
  
    
22.06.17 13:36
Wir hoffen das es ungef.so abläuft wenn nicht,dann wieder 0.08$ autsch!.  

10 Postings, 129 Tage Trader786@ Taylor1: was meinst du mit Freitag Verfallstag?

 
  
    
22.06.17 13:46

179 Postings, 197 Tage HosenscheisserchenJetzt geht das hier

 
  
    
22.06.17 13:57
Auch mit den 100ern Blöcken los...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben