Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 3 von 3106
neuester Beitrag: 16.11.19 13:34
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 77639
neuester Beitrag: 16.11.19 13:34 von: Jorgos Leser gesamt: 3850321
davon Heute: 1252
bewertet mit 282 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 3106  Weiter  

11.05.10 14:11
11

14893 Postings, 3731 Tage Linda40Hallo Gardenia

genau das - das Rezept mit dem Knoblauch - hat ein Kollege gemacht. Er dachte auch, man bemerkt das nicht aber wir sind im Aufzug alle fast in Onmacht gefallen. Ich glaube, das ist ein Trugschluß, dass man meint, andere merken das nicht.
Ich glaube, dass der Geruch doch intensiver ist.
Grüße Linda  

11.05.10 14:13
10

38203 Postings, 3597 Tage gardenia@Linda40

das ist ja interessant. Ich habe es auch gemacht....aber niemand hat sich beschwert ...oh oh :-(
Danke für die Info  

11.05.10 14:14
5

3051 Postings, 4127 Tage Joschel64wahrscheinlich merkt man es nur selbst nicht ;-)

11.05.10 14:17
10
minze musst du aufpassen das sie nicht zu weit auseinandergeht.immer schön abstechen und das übriggebliebene nicht kompostieren-da winterhart.meine sorte zumindestens und ich rede von pfefferminze. unterirdisch wächst das zeug wie blöde.zitronenmelisse ist dagegen flegeleichter im herbst runterschneiden und fertig. zum knoblauch noch kurz - ich habe meinen jetzt das zweite jahr stehen und werde fürs nächste jahr dann den blütenstand wieder trocknen und im oktober die kleinen knobelzwiebeln einbringen. und meinen kürbis mache ich gleich an ort und stelle mit kürbiskernen , also ohne vorziehen im topf. ich versetze jedes jahr meinen kompost von links nach rechts und dadurch habe ich beim wegrücken immer die beste erde darunter - und da kommen dann die kerne hinein. dieses jahr versuche ich zum ersten mal hokaido zu machen.  

11.05.10 14:21
5

8329 Postings, 3575 Tage sportgemeinschaftgardenia

was macht eigentlich mein möhrentipp?  

11.05.10 14:30
7

38203 Postings, 3597 Tage gardeniasporty...

oh, den habe ich ja ganz vergessen, werde es morgen machen....danke für die Erinnerung...schreibe mir bitte noch mal genau die Anweisung :-)  

11.05.10 14:42
7

8329 Postings, 3575 Tage sportgemeinschaftgardenia

du nimmst ein bund möhren und lässt am kraut ca.1cm möhre drann. dieses stück dann einfach in die erde-etwa2/3cm und abwarten.also bei mir ist es 2009 was geworden.kommt aber bestimmt immer auf den boden drauf an. bei mir wächst zum beispiel petersilie schlecht und dill so gut wie gar nicht. und dann noch zum kompost-ich haue zum beispiel auf den kompost  vom vergangenem jahr frische pferdescheiße drauf  und lasse dies dann den ganzen sommer draufliegen. so wird das durch niederschläge schön DURCHWASCHEN  und ich kann im herbst alles grob auf die beete verteilen um im frühjahr dann alles untermischen. ich habe 3 kompostierer und kann demzufolge immer ein jahr warten mit dem neuen dung.also sprich dieses jahr habe ich das zeug von 2008 drinne und nächstes dann den oben erwähnten kompost.  

11.05.10 14:48
5

8329 Postings, 3575 Tage sportgemeinschafthabe ich vergessen

bei den möhren etwa  zwei drittel vom grün noch abschneiden-damit man das herz beim wachstum besser sehen kann.so ähnlich wie bei den erdbeeren in der blütezeit wenn sich innen die herzen bilden bzw. gebildet haben  

11.05.10 14:55
9

10957 Postings, 6221 Tage CashmasterxxIch hab zwar keinen Garten,

aber wenigstens mal ein Thread, in dem es nicht um unsere Existens geht!
-----------
Werder4Ever!!

11.05.10 15:01
9

58956 Postings, 6113 Tage Kalli2003in so einem Garten geht es sehr schnell um die Exi

Existenz!!

Wenn Du da am Buddeln bist (Regenwürmer umbetten im Fachjargon) und schweissüberströmt feststellst, dass Dein Kölsch alle ist, dann kann es schon mal bitter werden!
-----------
Da ich Kölschtrinker bin, müsst ihr alles bierernst nehmen, was ich poste!
www.ariva.de/hier-werden-sie-verschaukelt/

11.05.10 15:02
8

8329 Postings, 3575 Tage sportgemeinschafthier geht es aber um die existens

denn wenn alles zusammenbricht haben wir jedenfalls noch was zu essen und zu trinken(pfefferminztee)-hi hi hi  

11.05.10 15:05
8

58956 Postings, 6113 Tage Kalli2003apropopopo Pfefferminze

die haben wir in Eimern gepflanzt, bevor wir nur noch Minze im Garten haben. Und im Gegensatz zu den Himbeeren hält sich das Zeugs auch an den Eimer.
-----------
Da ich Kölschtrinker bin, müsst ihr alles bierernst nehmen, was ich poste!
www.ariva.de/hier-werden-sie-verschaukelt/

11.05.10 15:12
4

8329 Postings, 3575 Tage sportgemeinschaftgardenia

habe deine bordmail(deine letzte) erhalten und kann nur sagen : ei ei sir!!! stets zu ihren diensten. und die "unbeqemen" tun wir mit unkrautex bekämpfen. tschau bis abends  

11.05.10 15:21
7

906 Postings, 3673 Tage blackfrogCapsicum

@gardenia:
Das mit der Konigsblüte sehe ich in etwa so, es ist eigentlich vollkommen egal.  Der Ertrag war bei entfernter und nicht entfernter Königsblüte gleich. Ich hab zwar keine Ahnung warum sich der Mythos solange gehalten hat, aber da gab es etliche versuche mit relativ identischen Pflanzen und die dann verglichen wurden. Kein signifikanter Unterschied.
@sporty:
sowohl als auch, also ich kaufe sie als Pflanze, aber die meisten ziehe ich selber.
@Cashmasterxx:
für chilis brauch man nicht unbedingt einen Garten, die Fensterbank reicht.
@holgixy:
AdBlue??? Ist das Zeug nicht abgesehen von giftig noch gewässerschädigend? (problematisch wenns einer nachmacht)
@h1234: Versuchs mal mit Kaffee, Tee, Bananen (nicht alle Sorten)...
-----------
Es steckt mehr Frosch in einem als man denkt.

11.05.10 15:23
10

38203 Postings, 3597 Tage gardeniamußt Du ständig nach den Kursen schauen...

das hören viele von ihrem Partner/in.....ein klick und die Anwort....
Nein, ich bin im Gartenthread und informiere mich....so ist die Luft wieder rein:-)  

11.05.10 18:15
12

16051 Postings, 3811 Tage mirzoEs blüht, es grünt, es fruchtet, pflück mich!

Hallo gardenia...

Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Thread...interessant, aber sehr anstrengend.

Übernimm dich nicht und pass auf dein Rücken auf, Gartenarbeit kann manchmal weh tun,

ist aber andersrum gesund, für die, die nicht übertreiben und es sachte angehen lassen.

                                                           :::::LG:::::

 

 

-----------
Das Leben ist schön wer es leben versteht.
Angehängte Grafik:
pflueck_mich.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pflueck_mich.jpg

11.05.10 18:22
9

38203 Postings, 3597 Tage gardenia@mirzo

Danke mirzo....schön, dass Du ihn entdeckt hast:-)  

11.05.10 18:36
4

3051 Postings, 4127 Tage Joschel64bevor der Regen kommt

jetzt noch Rasen mähen und dabei entspannen. Nach dem Schreibtisch ist das eine gute Abwechselung.
@Saku, ich lasse eine Stelle für die Schmetterlinge, Hummeln und Co. stehen, damit dort eine Blumenwiese entsteht.  

11.05.10 20:48
6

38203 Postings, 3597 Tage gardenia@Joschel64

das habe ich heute auch gemacht und direkt danach kam der Regen....
zu #68 - gute Idee mit der Blumenwiese...darf Dir gerade keine Sterne geben, dehalb hier...  

11.05.10 21:57
8

10120 Postings, 3860 Tage peg1986Konkurenz zum Phönix?

hallo gardenia,
Super Thread und schon 69 Postings am heutigen Tag.
Meine Dachterrasse bekommt nur drei Tomaten und der Rest in Töpfen darf rumblühen. Meine Hokaido Samen sind aufgelaufen und kommen nächste Woche bei Eltern in den Garten. Die mögen keinen Kürbis insofern haben die die Arbeit und ich die Verpflegung *g*
Hat einer eine Idee, wie man seine Strilitzie (Paradiesblume) zum Blühen animieren kann? Hab schon mal ne künstliche Blüte reingesteckt aber das hat sie mir wohl übel genommen.
-----------
Um die Wahrheit zu erfahren, muss man den Menschen widersprechen. (George Bernard Shaw)

11.05.10 22:24
9

38203 Postings, 3597 Tage gardeniahallo peg

Danke.....man muß sie öfters umtopfen und sie braucht anscheinend einige Jahre bis sie blüht...hier ein Link dazu...
Ganz schön schlau von Dir mit den Hokaidos....vor allem weil keine Gefahr besteht dass sie gegessen werden....
http://www.blumenwissen.com/Zimmerpflanzen/Strelitzia-reginae.htm  

12.05.10 06:57
6

8329 Postings, 3575 Tage sportgemeinschaftguten morgen

wir haben auch eine strilitzie aber die ist nun schon 3 jahre alt und blüht auch noch nicht - und peg erzähl doch mal was man alles mit einem hokaidokürbis für gerichte zaubern kann bzw. er sich am besten eignet.bin ab mittag dann in meinem garten,weil es soll etwas die sonne scheinen bei 19 grad.das ist das beste arbeitswetter um den rasen zu mähen.  

12.05.10 07:24
10

38203 Postings, 3597 Tage gardeniaEisheilige bringen eher Regen als Frost

Guten Morgen zusammen..nun sind sie bald vorbei, die Eisheiligen...
In diesem Jahr bringen die Eisheiligen zwar kaum Frost, dafür aber Regen. Der Deutsche Wetterdienst erwartet leichten Nachtfrost nur im Norden und Nordwesten Deutschlands. Allerdings bleibt es bis Ende der Woche verhältnismäßig kühl und wechselhaft.
Hintergrund:
Als Eisheilige gelten die Tage vom 11. bis 15. Mai. Je nach Region zählen drei bis vier Namenstage von Heiligen und Märtyrern aus dem 4. und 5. Jahrhundert als Eisheilige. Dies sind am 11. Mai Mamertus, am 12. Mai Pankratius, am 13. Mai Servatius, am 14. Mai Bonifatius und schließlich am 15. Mai Sophie, die "Kalte Sophie".
In Norddeutschland gelten der 11. bis 13. Mai, im Süden der 12. bis 15. Mai als Eisheilige.
Wünsche allen eilnen schönen Tag...  

12.05.10 08:00
13

27704 Postings, 4992 Tage AnanasGuten Morgen gardenia

Entlich mal ein Thread der uns vermittelt das es neben Aktie noch etwas anderes gibt, ich bin entzückt!
Ein gesundes Leben fängt mit der Ernährung an, bei mir stehen jeden Tag Gemüse und Obst aus guten Anbau auf den Speiseplan---auch wenn es man Avatar nicht ansieht---doch hiter einer häßlichen "Maske" verbürgt sich so manch gesunder Prinz.
ich hoffe und wünsche dir viele fruchtbare Userbesuche hier im Thread!
Wer sich hier lustig macht und der meinung ist etwas Dummes zu schreiben hat das "Leben" nicht verstanden und das Geschenk<> erscheint ihn nicht wertvoll zu sein!
Meinen Respekt hast du dir, gardenia, schon lange verdient!  

12.05.10 08:33
9

10120 Postings, 3860 Tage peg1986Danke

für den Link zur Strelitzia. Na dann muß ich ja bis nächstes Jahr noch mit der Blüte warten.  Habe die Samen 2007 von Madeira mitgebracht und eingepflanzt. Da schon mehrfach umgetopft, bin ich guter Hoffnung. Das mit dem besprühen mit dem Wasser muß ich mir noch überlegen. Unser Stadtwasser ist sehr kalkhaltig. Mal sehen ob ich irgendwo Regenwasser auffangen kann.

Hokaido, Sporty, wird bei uns nur zur Suppe verarbeitet. Kürbis, Karotten, Kartoffeln, ein Lorbeerblatt und rote Zwiebeln kochen. Dazu kommt meistens schon ein gestrichener Teelöffel Chilli (nicht von extrachilli *g*), dann pürieren, Eßlöffel Tomatenmark und gehäufter Teelöffel Curry unterrühren. Wer mag, kann noch Schmand auf dem angerichteten Teller draufklecksen. Das lasse ich meistens. Und dann draußen dem Regen zu sehen.
Jetzt muß ich aber wieder zu Conergy rüber.
-----------
Um die Wahrheit zu erfahren, muss man den Menschen widersprechen. (George Bernard Shaw)

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 3106  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben