Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Seite 1 von 60
neuester Beitrag: 21.09.18 12:46
eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 1477
neuester Beitrag: 21.09.18 12:46 von: Vermeer Leser gesamt: 449901
davon Heute: 28
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  

19.01.10 11:52
26

5925 Postings, 3868 Tage PalaimonMeyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Da am 18. Januar 2010 die Fusion mit der 3S Industries und der damit einhergehende Aktiensplit 1:10 vollzogen und außerdem eine neue WKN zugeteilt wurde (WKN: A0YJZX ISIN: CH0108503795), muss ein neuer Thread her.

Nach 4 Jahren Anteilseigner der 3S, die gerade in der letzten Zeit große Freude bereitet hat, hoffe ich auf einen weiterhin so positiven Verlauf meiner neuen Aktie.

Kurs heute

Realtimekurs MEYER BURGER
Kurs ? Zeit Volumen
      Geld     18,76            11:46:04§250 Stk.
     Brief     19,14            11:46:04§250 Stk.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
meyer_burger.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
meyer_burger.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
1451 Postings ausgeblendet.

20.08.18 10:39

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Ja, diese Sichtweise kann ich nachvollziehen

Dir auch viel Erfolg - wo auch immer ;-)  

20.08.18 11:46
1

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Vontobel Research

Michael Foeth, Aktienanalyst von Vontobel Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Meyer Burger-Aktie (ISIN: CH0108503795, WKN: A0YJZX, Ticker-Symbol: M6YA, SIX Swiss Ex: MBTN, Nasdaq OTC-Symbol: MYBUF) von "buy" auf "hold" herab.

Nach einer starken ersten Welle von Nachrüstungen auf die PERC-Technologie (2016/17) durch chin. Großunternehmen habe sich die Dynamik seit Anfang 2018 merklich abgeschwächt. So hätten sich Produzenten der 2. und 3. Kategorie zurückhaltender beim Umstieg auf PERC-Lösungen gezeigt, und der abrupte Politikwechsel der chin. Regierung von Ende Mai habe diese Tendenz noch verstärkt. Das Ergebnis: Die Basisaufträge hätten seit Jahresbeginn nur noch bei durchschnittlich CHF 15 Mio. gelegen - verglichen mit 26 Mio. im Jahr davor.

Entgegen den Analystenerwartungen habe der letztjährige HJT-Auftrag von 3SUN in Italien nicht zu einem allgemeinen Umstieg auf diese Technologie geführt. Meyer Burger arbeite derzeit an einer Reihe weiterer potenzieller Projekte in China und anderswo - Ausgang ungewiss.

Nachdem Meyer Burger den chin. PERC-Markt bisher weitgehend habe dominieren können (Marktanteil: 70+%), würden vermehrt lokale Anbieter auf den Plan treten, so dass Durchsatzanforderungen und Preise wohl zunehmend unter Druck geraten würden.

Das Unternehmen arbeite daran, die Gewinnschwelle auf CHF 300 Mio. Umsatz zu senken.

Infolge seiner neuen Umsatzbeurteilung und im Einklang mit aktuellen Auftragstrends erwarte Foeth nun im Rahmen seines Basisszenarios für das GJ19E einen Umsatz von CHF 316 Mio. (402) und ein EBITDA von CHF 15 Mio. (40). Er gehe jedoch nicht von einem erheblichen Barmittelabfluss in den nächsten zwölf Monaten aus.

Auf Basis der deutlich tieferen Schätzungen senkt Michael Foeth, Aktienanalyst von Vontobel Research, sein auf dem DCF-Modell basierendes Kursziel auf CHF 0,65 (1,14) und stuft das Rating von "buy" auf "hold" herab. Eine Ankündigung bezüglich einer potenziell größeren HJT-Transaktion wäre inkrementell in Bezug auf seinen Base-Case und würde ein Aufwärtspotenzial beinhalten

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...abgestuft_Aktienanalyse-8882318  

20.08.18 12:55

6014 Postings, 3188 Tage paioneerquovadis...

es lohnt sich nicht mit profi's zu diskutieren. die wissen eh alles besser oder wie in diesem speziellen bsp. eben nicht. leere worthülsen und sonst kommt da nicht viel...

da lobe ich mir den user eucken, welcher wenigstens begründungen für seine meinung hat. diese kann ich durchaus akzeptieren und auch nachvollziehen...

auf eine gute woche, der start ist ja schon mal ganz ok...;=))  

20.08.18 14:29

53 Postings, 89 Tage JannesBin jetzt raus

ich Lemming ich! Fairerweise ans Forum.  

20.08.18 16:46

3917 Postings, 1281 Tage bozkurt7bin jetzt nicht raus

sondern mal wieder rein. Irgend wann muß der Kurs doch wieder mal nach oben gehen.
Dann hoffen wir mal, dass das diese Woche anfängt ...  

21.08.18 18:22
1

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Stellungnahme von Hirschi und Vogel

22.08.18 08:16
1

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Aktuelle News

zu dem angeblichen Fake-Projekt in Ungarn ( Unterstellung von Insiderhandel im Artikel des Tagesanzeiger )

https://www.pv-magazine.de/2018/08/21/...len-produktion-in-ungarn-an/  

22.08.18 09:18
1

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Interessant auch,

dass der Artikel im Tagesanzeiger auf einmal nicht mehr frei zugänglich ist.

https://m.tagesanzeiger.ch/articles/5b786eadab5c3733e6000001  

22.08.18 15:37
2

6014 Postings, 3188 Tage paioneerspekulation...

Der cash Insider kommentiert Beteiligungsveränderungen bei OC Oerlikon, Klingelnberg, Aryzta und Galenica - Und: Beteiligungsspekulationen bei Meyer Burger.
"Kondrashev will sein Aktienpaket und damit seinen Einfluss auf das Unternehmen ausbauen"...

das wäre begrüssenswert, denn eine starke hand muss den herrschaften genau auf die finger schauen...  

23.08.18 07:19

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Nach Veröffentlichung des Halbjahresberichts,

hat Kondrashev leider erst mal von 6,12% auf 5,39% reduziert.

https://www.six-exchange-regulation.com/de/home/...ationId=TAI8M00044  

23.08.18 08:00
2

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Bei genauerem Hinsehen,

sieht man aber, dass Kondrashev wohl doch keine Aktien verkauft hat.
Die Reduzierung der Stimmrechte ergibt sich aus der Wandlung der Anleihe und der damaligen Ausgabe von 73 Mio neuen Aktien.

Kondrashev hält nach wie vor  33.577.777 Aktien.

Meldung vom 24.03.2018
https://www.six-exchange-regulation.com/de/home/...ationId=TAI3N00050

Meldung von heute
https://www.six-exchange-regulation.com/de/home/...ationId=TAI8M00044

Als Meldegrund wird deshalb auch nicht "Veräußerung", sondern "Änderung der gemeldeten Angaben" genannt.
Kondrashevs Anteile wechseln von Elbogross SA zu Sentis Capital PCC.  

23.08.18 18:02

114 Postings, 773 Tage ChalkerLeerverkäufer auf dem Rückzug...

Nicht nur bei den Aktien aus dem Swiss Market Index (SMI) - auch bei vielen Schweizer Nebenwerten befinden sich die Leerverkäufer auf dem Rückzug. Insbesondere bei den hiesigen Sorgenkindern, namentlich beim hochverschuldeten Backwarenhersteller Aryzta oder beim Solarzulieferer Meyer Burger sei der Mist gekarrt. So tönts zumindest aus London, der Hochburg der angelsächsischen Leerverkäufer.

https://www.cash.ch/insider/...er-ams-aktie-ein-kursfeuerwerk-1201981  

24.08.18 07:05

862 Postings, 1444 Tage Quovadis777Kondrashev

24.08.18 10:13

5146 Postings, 4405 Tage Vermeer#1464

Ich wär jetzt schon neugierig, was "der Mist ist gekarrt" im englischen Original heißt :)
Anyway, dies ist eine entsetzlich volatile Aktie hier... ich versteh wieder mal nix.  

24.08.18 11:56

114 Postings, 773 Tage ChalkerMisthaufen

Darüber bin ich auch gestolpert! Ich denke aber das ist der Originaltext. Soll wohl heißen, der Mist (Leerverkäufer) ist aus dem Weg geräumt. Wobei diese Aussage ein wenig übertrieben wäre...  

24.08.18 13:23

3917 Postings, 1281 Tage bozkurt7ist doch ein schöner Freitag:

die ersten 20% Plus sind schon mal eingefahren !
 
Angehängte Grafik:
chart_week_meyerburgertechnology.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_week_meyerburgertechnology.png

25.08.18 01:04

3917 Postings, 1281 Tage bozkurt7SIX zieht die Schraube an

25.08.18 15:45

63 Postings, 1605 Tage driftyVerständnis für Unmut des Grossaktionärs

Die Versagungen, das Lavieren und um Begründungen für fehlende Aufträge ringen seitens
der Führungsebene, lassen den Missmut des Interessenvertreters Anton Karl von Petr Kondrashev mehr als Verständlich erscheinen.
Siehe z.B. Maschinenbau-Export hält Kurs:
https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/...hen-stuermen-1201157  

30.08.18 08:57

114 Postings, 773 Tage ChalkerIst Finanzchef Hirschi ein Bauernopfer?

Meyer Burger besetzt den Sessel des Finanzchefs neu. Damit kommt der Solarzulieferer den Forderungen eines Grossaktionärs zumindest in Teilen entgegen. Die Börse wird wohl eher unterkühlt auf die Rochade reagieren.

https://www.cash.ch/news/top-news/...-hirschi-ein-bauernopfer-1203766  

30.08.18 09:36

6014 Postings, 3188 Tage paioneerbauernopfer ist lachhaft...

die börse wird schon noch realisieren, dass dies notwendig und richtig war.

nun muss noch zwingend vogel weg, dann kann der neustart beginnen und das vertrauen zurückkehren...  

03.09.18 13:59

3917 Postings, 1281 Tage bozkurt7ich hoffe mal, dass die Veränderungen

im Vorstand den Kurs etwas antreiben. Werde mal etwas nachkaufen und auf 0,65 hoffen ...  

03.09.18 15:52

64 Postings, 280 Tage ZockidokiIch warte zunächst einmal ab,

was die nächste Nachricht bringt: Fällt sie gut aus,wird der Kurs möglicherweise auf 0,65 steigen, fällt sie schlecht aus, wird er möglicherweise auf 0,45 fallen.  

21.09.18 12:46
1

5146 Postings, 4405 Tage VermeerEin Verlaufshoch über 0,60

gabs schon mehrmals in jüngerer Zeit... Wenn sich der Kurs mal oberhalb der 60ct festsetzen könnte, wärs allerdings auch schon eine Veränderung.  Ansonsten liegt die Marke, wo ich wirklich hellhörig werde, erst bei 70.
Immerhin gibts grad mal frischen Wind hier...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben