Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 23.01.19 23:54
eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 1529
neuester Beitrag: 23.01.19 23:54 von: drifty Leser gesamt: 489506
davon Heute: 60
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  

19.01.10 11:52
26

5925 Postings, 3988 Tage PalaimonMeyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Da am 18. Januar 2010 die Fusion mit der 3S Industries und der damit einhergehende Aktiensplit 1:10 vollzogen und außerdem eine neue WKN zugeteilt wurde (WKN: A0YJZX ISIN: CH0108503795), muss ein neuer Thread her.

Nach 4 Jahren Anteilseigner der 3S, die gerade in der letzten Zeit große Freude bereitet hat, hoffe ich auf einen weiterhin so positiven Verlauf meiner neuen Aktie.

Kurs heute

Realtimekurs MEYER BURGER
Kurs ? Zeit Volumen
      Geld     18,76            11:46:04§250 Stk.
     Brief     19,14            11:46:04§250 Stk.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
meyer_burger.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
meyer_burger.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
1503 Postings ausgeblendet.

19.11.18 15:13
1

7 Postings, 493 Tage VielleserEs wäre ja schön,

wenn die Worte des CTO von MB auf fruchtbaren Boden fallen würden. Nicht nur für MB.

https://www.pv-magazine.de/2018/11/19/...litik-fuer-die-energiewende/  

19.11.18 23:30

1485 Postings, 700 Tage Gartenzwergnase#1505, Vielleser

schöner Artikel, aber weltfremd ?
wie es gehen könnte zeigen ja Q-Cells und Solon. Deutsches Know-How und " preiswerte Arbeitskräfte " und dann noch den Sitz in Steuerparadiesen. So kann ein Schuh draus werden, oder ?

n.m.M. und weiter NIX  

20.11.18 16:41

7 Postings, 493 Tage Vielleser#1506, Gartenzwergnase

Ja, ich teile aber die Meinung. Wenn die Entscheider in der EU und die europäischen Firmen wirklich wollen, haben sie eine Chance. Da könnte man ja aus dem Vorgehen bei Q-Cells lernen. Bevor wir zu musealer Folklore werden, die von wohlhabenden Asiaten gern besucht wird.  

06.12.18 18:09

893 Postings, 1564 Tage Quovadis777Sentis Capital, größter Aktionär bei MB,

meldet sich zu Wort.
Sehr ungewöhnliches Vorgehen.
Es wird eine Kapitalerhöhung ins Spiel gebracht:

https://www.finanznachrichten.de/...weichenstellungen-deutsch-016.htm

 

14.12.18 07:27
2

472 Postings, 3641 Tage BergdocNeuer Großauftrag, Umsatzprognose bestätigt

14.12.18 08:04

6265 Postings, 3308 Tage paioneerda sieht man wieder einmal...

was man auf die analysen, sogenannter namhafter geldhäuser, geben kann. einfach nur lächerlich diese cs...  

14.12.18 09:02

120 Postings, 893 Tage ChalkerMB senkt Margenerwartung und meldet Grossauftrag

14.12.18 09:03
2

120 Postings, 893 Tage ChalkerMeyer Burger verpackt geschickt eine Gewinnwarnung

Meyer Burger erhält einen Grossauftrag für eine zukunftsweisende Zelltechnologie. Gleichzeitig zwingt das Wettbewerbsumfeld den Solarzulieferer zu einer Gewinnwarnung.

https://www.cash.ch/news/top-news/...hickt-eine-gewinnwarnung-1250948  

14.12.18 11:51
2

3079 Postings, 6343 Tage GilbertusMB erhält Grossauftrag

War doch bei einer objektiven Analyse nur eine Frage der Zeit, 2018 viermal tüchtig zugekauft, hat sich gelohnt. Was da die Credit Suisse aber einmal mehr wieder abgezogen hat, sollte strafrechtlich verfolgt werden Richtung arglistige Täuschung, Betrug. Vor wenigen Tagen noch eine Herabstufung (um günstiger einzukaufen?), jetzt dieser Grossauftrag. Oder will hier Jemand behaupten, dies ganz Offensichtliche habe keinen Zusammenhang? Früher wurden Banken überfallen. heute ist es umgekehrt.

Zuerst sich also immer objektiv von dem Wert einer Investition selber überzeugen mittels den Fundamentaldaten, erst dann kaufen ohne Fremdbeeinflussung. Gewinnen kann ja nur einer, wenn andere verlieren, Verluste machen. Es geht nichts verloren, es wechselt nur leichtfüssig den Besitzer.

Gute Fortuna in Zukunft ALLEN Yes  
Ein schönes sehr lukratives Weihnachtsgeschenk !!! Merci

https://www.pv-magazine.de/2018/12/14/...r-hocheffizienz-technologie/
-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

14.12.18 23:16
2

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferbankster ändern sich nie! die arbeiten nur für

ihr klientel (und die eigene tasche), damit nur diese rechtzeitig bescheid weiss...

meyerburger ist in meinen augen die amd der solarindustrie ;)

alles kaufen unter 1 eur, der nächste mege solarcyklus fängt 2019 an ...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

19.12.18 08:44

893 Postings, 1564 Tage Quovadis777Der aktuelle Großauftrag sorgt 2019 zumindest...

für eine teilweise hohe Auslastung:

Unternehmen plant Zwei-Schicht-Betrieb
https://www.freiepresse.de/zwickau/glauchau/...etrieb-artikel10399022

 

01.01.19 12:26

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferfrohes neues! ich würde ja gerne hier einsteigen

aber irgendwie erinnert mich der chart frappierend an den verlauf von dht-holdings - wobei mb-aktienkurs  hier  im dht-zeithorizont @  ende 2016 wäre ...

es bleibt spannend, wie mb die richtige entscheidung zur gigafactory für kompromisslose hit-zellen löst.
ob durch aktiendrucken oder kredite.

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

01.01.19 12:58
1

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferhm, wenn meyerburger denselben weg wie amd

bei der weichenstellung des nextgen business geht, dann könnte ich mir vorstellen, dass man die chinesen für gut cash die asiatischen servicecenter abkaufen lässt.

das aktienkursszenario wäre witzigerweise dann sogar fast identisch zu amd:
die insider decken sich ob dieses finanzplans bis zum jahresabschluss 2018 (bis märz) mit der aktie zu, diese steigt bis zur magischen grenze von 1 eur.
nach der veröffenetlichung des jahresabschlusses ein kleiner shorts squeeze auf 2 eur - der aber wiederum ein neues kurs-plateu sein wird, von dem die aktie dann den 2019er shorts squeeze bis auf max 8 eur geht ...
wobei dann zwischen 4-6 eur aktien gedruck würden, kleiner selloff für die nötige liquidität der gigafactory-zellfertigung.
8 eur ende 2019 wären sogar garnicht mal so unrealistisch, zieht man die aktuelle marktbewertung von aixtron zugrunde, welche sogar nur den halben umsatz generiert ...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

06.01.19 16:45

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferandererseis ist diese aktie einfach zu riskant:

der chart sieht safe bulkers von 2013-2016 verdammt ähnlich..
ehrlich gesagt würde ich den jahresabschluss nach märz abwarten, wie der kurs sich dann verhält.
steigt dieser stark, wärs ein buy - ähnlich plug power 2013 ...
ansonsten könnte es wie mit safe bulkers 2016 richtung einstellig fallen ...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

15.01.19 09:16
2

120 Postings, 893 Tage ChalkerDer Druck auf den alten Verwaltungsrat wächst...

Bei Meyer Burger drängt Grossaktionär Sentis auf Erneuerung des Verwaltungsrats

https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/...waltungsrats-1263178  

16.01.19 08:24
2

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaefergrins, würde mich nicht wundern, wenn meyerburger

wegen der personalien abstürzt ... und letztendlich von einem deutschen - bereits restrukturierten - maschinenbauer geschluckt wrüde (!)
denn seien wir mal ehrlich: die größte wertschöpfung passiert bei meyerburger bereits in deutschland ...

meyer burger würde dann ins portfolio von manz oder singulus passen ...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

16.01.19 17:21
1

566 Postings, 1190 Tage Sir ParetoBack in the game

Da mich Meyer-Burger nie losgelassen hat, habe ich in den letzten Wochen wieder eine kleine Position aufgebaut.

Der Zeitpunkt (Chartbild) scheint mir günstig und die allgemeine Stimmung im Erneuerbare Sektor und insbesondere bei Solar hat sich wieder etwas aufgehellt.

China scheint wieder Gas zu geben und es wird erwartet, dass die grossen Produzenten dort ihre Kapazitäten ausbauen werden. Ich hoffe, dass nun die neuen HJT-Linien von MB stärker zum Zuge kommen. In Indien, dem Nahen Osten, Afrika und Latein Amerika scheint auch wieder die Post abzugehen, wenn man sieht welche Größenordnungen da zur Ausschreibung kommen. Hoffentlich wird das auch wirklich alles gebaut.

Ein weiteres Argument ist für mich die Speicherseite, die enorme Fortschritte macht. Sowohl Batterie als auch Power-to-X werden immer besser und haben die Parität zu den Fossilen zum Teil bereits erreicht. Das ist ein Meilenstein, der meiner Meinung nach die erneuerbaren Energien erst so richtig entfesseln wird.


Glück auf kann man da nur sagen!


Die zuständigen Behörden in Peking haben eine Reihe von Richtlinien entworfen, die lokale und Provinzbehörden, staatliche Banken und Netzbetreiber verpflichten, die Register zu ziehen, um die rasche Ausbreitung förderfreier Photovoltaik-Projekte voranzutreiben. Die Ankündigung führte unmittelbar zu einem Anstieg der chinesischen Photovoltaik-Werte an der Börse.

https://www.pv-magazine.de/2019/01/10/...voltaik-projekte-entfesseln/


Wasserstoff!

https://t.co/JpNJfEdycJ

 

21.01.19 12:36

566 Postings, 1190 Tage Sir ParetoHJT wächst

Prognose für verschiedene Modultypen. HJT soll bis 2022 stark wachsen und 2019 Fahrt aufnehmen.  
Angehängte Grafik:
aameyer.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
aameyer.jpg

22.01.19 23:36

71 Postings, 1725 Tage driftyNeuer Verwaltungsrat

Hab gehört, dass nun auch Vogel weg ist!?  

23.01.19 09:04
2

893 Postings, 1564 Tage Quovadis777Rücktritte im VR

23.01.19 14:27

71 Postings, 1725 Tage driftyKappung vom Seilende

Hoffentlich wird Wegener als letzter Teil der alten Seilschaft nicht wiedergewählt!  

23.01.19 15:19

566 Postings, 1190 Tage Sir ParetoHJT im Porträt

Heterojunction, Perc, Perowskit – Welche Solarzelle wird das Rennen machen im Photovoltaik-Markt der Zukunft und im Wettbewerb um die höchsten Wirkungsgrade? Von den zahlreichen Zellarten, die es gibt, sprechen Photovoltaik-Experten der Heterojunction-Technologie wegen des höheren Wirkungsgrads mit die besten Chancen zu – neben der Perc-Technologie.


https://www.pv-magazine.de/2019/01/23/...vr.it&utm_medium=twitter

 

23.01.19 23:54

71 Postings, 1725 Tage driftyWollte sagen: Richter! (Beitrag 1526)

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben