Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;))

Seite 82 von 95
neuester Beitrag: 04.04.20 17:32
eröffnet am: 20.09.12 21:00 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 2356
neuester Beitrag: 04.04.20 17:32 von: saluki Leser gesamt: 587574
davon Heute: 15
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 79 | 80 | 81 |
| 83 | 84 | 85 | ... | 95  Weiter  

25.06.18 13:15

121 Postings, 694 Tage PfandflascheAbsturz

Also ich steige bei Adidas erstmal nicht ein. Mit der WM und der für mich unvorhersehbaren Konsequenzen aus den Spielen ist mir das zu heiß.
Langfristig behalte ich aber ein Auge drauf. Ich denke nämlich, dass es Richtung 200 geht, sobald sich der Gesamtmarkt beruhigt hat.  

25.06.18 13:18
1

697 Postings, 1154 Tage AlexBoerseMaydorn Maydorn

Wir kennen doch alle unseren maydorn. Er steigt oben ein, posaunt damit rum, dann fällt der Kurs und er geht heimlich mit hohen Verlusten raus. Unten steigt er dann wieder ein vermittelt den Eindruck, er hat den Abrutscher kommen gesehen. Jedes mal das gleiche. Viele machen schnelles Geld an der Börse, Maydorn ist der Grund dafür, da er sein Geld verzockt und die anderen es bekommen :)))

Das Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anderes :D Kopf hoch Maydorn - nimm dir doch einen Wertpapierkredit ;)  

25.06.18 14:31
2

2674 Postings, 1926 Tage FeodorAdidas


Hatte meine 5000 Aktien Anfang Mai verkauft und steige jetzt wieder long ein! Ziel, 253,68 Euro!

Danke bitte!

Meine Meinung!

Sonst alles prima!  

25.06.18 16:14

619 Postings, 819 Tage TomXXAdidas

Also ich wüsste nicht wie Adidas an dem Handelskrieg verlieren sollte??? Außer es folgt eine Rezession und die Leute müssen sparen. Aber bis der Privatmann sparen muss dauerts noch, da kommt erst mal noch die Arbeitslosikeit. Kurz gesagt, Adidas und Co. sollten die letzten Verlierer der anstehenden Rezession sein. Deshalb setze ich auf den Rebound und gehe bei ca. 187 wieder rein.

Wie sagt man so schön hier...
Meine Meinung
Sonst alles prima

 

25.06.18 21:12

2675 Postings, 2848 Tage cesarnoch ist nichts passiert

Solte der Dax aber jetzt richtung 12000  fallen rechne ich damit das Adidas erstmal die 170 von unten sieht so oder so 130-150 bleiben bei mir auf dem radar bis ende der wM spätestens 2 Wochen nach der WM solte es knallen und zwar nach unten

es sind doch alle honks investiert wie soll der wert denn steigen alle sind doch drin wegen der WM dann kann es doch nur abwärts gehen

sorry für den spruch mit den honks aber ein bischen spass muss sein :) nicht alles so ernst nehmen ist nur Geld  

27.06.18 19:07
1

11465 Postings, 2758 Tage MaydornAdidas

1. POS.  SHORT mit Ziel 160 Euro...

 

27.06.18 19:31
1

778 Postings, 1623 Tage JlNxTonica

Haha. Alfred strikes again.
Jetzt kann man ja beruhigt hier long gehen.
Prima Danke Alfred Immer wieder gerne.  

27.06.18 20:17
1

697 Postings, 1154 Tage AlexBoerseMaydorn kontraindikator

ACHTUNG!

Wenn Maydorn short geht, kann man ja nur long gehen. Der Kerl scheint nicht viel Ahnung von Börse zu haben (vgl. dazu seine Posts hier in Adidas).

Alles meine Meinung!
Bin long und alles prima! Danke!  

27.06.18 20:42

2674 Postings, 1926 Tage FeodorDas Zeichen . . .


. . . ist gekommen!
Selbst ich kaufe, wenn Maydorn short geht!
Er ist ein wirklich guter Kontraindikator!

Danke, bitte!

Meine Meinung!

Sonst alles prima!  

28.06.18 08:48

121 Postings, 694 Tage Pfandflasche@Maydorn

Hast du eine WKN für mich für den Short? Danke.  

28.06.18 08:53

697 Postings, 1154 Tage AlexBoerseLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.06.18 16:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

28.06.18 09:08

121 Postings, 694 Tage PfandflascheTroll?

Ach, ich bin zuversichtlich, er hat eine WKN.  

28.06.18 09:21

648 Postings, 1222 Tage Mr. Pisocsell the rumors...

buy the bad news

Das kapiere mal wieder einer. Deutschland verliert gegen Mexiko. Am Montag geht Adidas mit 5% in die Grütze - die deutsche 11 könnte ja rausfliegen.
27.06. gofG (good old fucking Germany) fliegt gegen Korea raus. Nichts passiert.  

28.06.18 10:26

121 Postings, 694 Tage Pfandflasche@Mr Pisoc

Genau das dachte ich mir gestern Abend auch.
Ich vermute aber, dass viele das Ausscheiden befürchtet haben und es deswegen keine Reaktion gibt.  

28.06.18 13:05

136 Postings, 819 Tage Johnnyutah40% Rabatt im Einzelhandel aktuell

Die adidas WM-Ware ist mir trotzdem noch viel zu teuer. Bei 70-80% könnte ich mich eher für die Losershirts interessieren.  

04.07.18 14:28

2406 Postings, 809 Tage investor_damekgv 30

statt normal 10  bei nem Schuh-verkäufer
da beliebt mir die spucke weg, wo soll denn das 3-fache wachstum herkommen
VIEL ZU TEUER
spekulativ ist vorbei, da WM bald zu Ende
Strong Sell  

04.07.18 14:55

11465 Postings, 2758 Tage Maydorn@all

Maydorn hat schon vor Wochen geschrieben, raus aus Adidas mit Ziel 160 Euro !
Nun rein in Steinhoff, mit Ziel 1,--?

Danke.
Meine Meinung.  

04.07.18 15:00

356 Postings, 656 Tage TopingsTrolle

soll man eigentlich nicht füttern, sonst kommen die immer wieder.

Ihr solltet auf Alexis, Suissere, Talisman, Aktien....., Maydorn usw. gar nicht reagieren.

Man sieht ja die bashen erst, raten frech zum Ausstieg und steigen dann selbst ein.

Ist man raus wirft man die 8 in den Raum, steigt dann aber bei 10 ein und schon sieht man wieder die 20.

Das ganze Wechselbäumschen Spiel binnen Minuten. Charakter?

Also ignore sollte man sich fest vornehmen, nur so bekommt man die weg.

Und wenn ein Trader gut ist, dann bekommt er LOB von anderen. Ein Trader der sich selbst am Tag 3 mal LOBT dazu noch in meinen Augen gelogen weil man ja binnen Minuten die Kursziele wechselt, der ist ein Papertrader.  

05.07.18 10:09

229 Postings, 921 Tage KnowHow1Adidas-Aktie: Alles halb so schlimm?

Das frühe WM-Aus der Titelfavoriten Spanien und Deutschland könnte die Aktie des Ausrüsters der Teams belasten, vermuten zumindest einige Experten und tatsächlich hat die Adidas-Aktie (DE:ADSGN) bereits seit einigen Tagen nachgegeben. Auch heute gehörte die Aktie zu den schwächsten Werten im Index. Nur die Titel von Fresenius Medical Care (DE:FMEG), Linde und Infineon (DE:IFXGn) standen noch schlechter da. https://de.investing.com/news/...asaktie-alles-halb-so-schlimm-571679

 

05.07.18 16:06

2675 Postings, 2848 Tage cesaradidas ist ein guter Wert

nur ist die frage nach der Fairen bezahlung schaut man sich die dividenden rendite an so erkennt man das die aktie mit einer Dividende 2017 von 2,6 ? eine rendite von gerade mal 1,5 % hat da gibt es aktuell wesendlich lukrative investments besonders hinter dem hintergrund steigender us zinsen wo es bereits 3 % gibt !

Adidas wird nach meiner Meinung zu Teuer bezahlt und muss erstmal abkühlen , alle die investiert sind weil sie meinen die WM wird noch für einen schub sorgen solten bedenken das denken viele kleinanleger genau deswegen wird es nicht passieren mein KZ bleibt daher   130 ?

bei einer 2018 dividende von 3 ? wären das dann eine rendite von 2,3 % immer noch ordenlich

erst bei kursen um die 100 ? wäre das Risiko nur noch minimal

bei steigenden zinsen werden die Dividenden wieder interesant langfristig wird sich eine adidas um die 4-5 % einpendeln

bei heutigen umsatz /Gewinn nach steuern hätten wir ein Fairen preis von
60-80 ?

da wir aber hohe Gewinnsteigerung ausgehen können solten 100-130 ? schon ok sein

danke für die Dislikes im vorraus , ich weiß die meisten wollen nur hören wie massiv unterbewertet ihr Wert ist
ich kaufe aber erst ab 130 ? einige adidas  

06.07.18 08:03

619 Postings, 819 Tage TomXXadidas ist ein guter Wert

@cesar: Hab hier selten so einen Schwachsinn gelesen wie von dir.

Erstens haben nur ein paar Dummbatze (unbedeutende Kleinanleger) wegen der WM in Adidas investiert (die Zahlen waren ja vorher schon super) und 2. die Dividende einer Aktie hat nur einen untergeordneten Einfluß auf den Kurs. Du wirst es wahrscheinlich nicht wissen, aber hohe Dividenendauszahlungen fressen den Cashflow. Daher wirkt eine sehr hohe Dividenede eher als Kursbremse weil das Geld nicht mehr für Investitionen zur Verfügung steht. Adidas liegt da im Mittelfeld und das passt auch so.

Dass der Kurs jetzt mal wieder korrigiert war doch wohl jedem klar der Augen im Kopf hat  nach dem Anstieg.

Mann, das ist echt schlimm hier....  

07.07.18 10:57

619 Postings, 819 Tage TomXXadidas ist ein guter Wert

Weiß jemand was mit dem Aktierückkauf ist? Bei 190 + haben die gekauft wie die Blöden und jetzt zu den Preisen passiert nichts? Wenn das Rückkaufprogramm noch nicht zu Ende ist und die kaufen nicht zeigt mir das, dass es noch mindestens bis zur nächsten Widerstandszone (Glaube bei 174 ?) runter geht.

Aber wehe das dreht wieder, dann rollt der Rubel. Kennt man ja aus der Vergangenheit...

Läuft das Rückkaufprogramm noch?  

07.07.18 14:34

40 Postings, 2139 Tage Julian1089Aktienrückkauf

Adidas macht momentan eher das Gegenteil!

In der Woche vom 25.06.18 bis 28.06.18 haben sie wie die verrückten Aktien zurückgekauft!

http://www.dgap.de/dgap/News/cms/...lmarktinformation/?newsID=1082237

Es waren 848.874 Stück in einer Woche für ca. 160 Mio €!

Grundkapital (ausgegebene Aktien) sind 209 Mio davon hält adidas 3 % selber. Sind also aktuell so ca. 202 Mio Aktien ausgegeben.

Wenn man jetzt mal die Aktien die in der einen Woche an 5 Börsentagen zurückgekauft wurden durch die 202 Mio Aktien teilt.
Dann sieht man das adidas einfach mal ca. 0,42 % der ausgegeben Aktien in der kurzen Zeit zurück gekauft hat.
Die Zahlen von der letzten Wochen werden vorraussichtlich am Montag veröffentlicht. Da war der Kurs noch niedriger. Wenn hier die gleiche Menge kauft wurde, dann hätte einfach mal adidas innerhalb von 2 Wochen fast 1 % der Aktien zurück gekauft.

Zusätzlich hat auch noch ein Vorstand gekauft: Werte sind in Pfund also nicht wundern über den Kurs.
http://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...en/?newsID=1081685

Bei Kursen über 190 € wurden deutlich weniger Aktien zurück gekauft.
Der Fußball Umsatz macht bei adidas auch wohl nicht mal mehr 10 % des Gesamtumsatzes aus und das Deutschland rausgeflogen ist, ist auch keine Katastrophe.

Mit den Informationen kann sich wohl jeder selber ein Bild machen, was adidas von dem aktuellen Kurs hält.
Ich habe jedenfalls diese Woche zugekauft ;-). Muss aber jeder selber wissen. Von mir aus solls noch weiter fallen, dann kaufe ich noch mehr zu und adidas kann noch mehr eigene Aktien zurück kaufen.

Keine Empfehlung!

Hier noch die komplette Übersicht des Aktienrückkaufes!
https://www.adidas-group.com/de/investoren/aktie/aktienrueckkauf/  

08.07.18 06:52

619 Postings, 819 Tage TomXXAktienrückkauf

Vielen Dank für die Info. Die WM ist eher eine psychologische Sache. Bis die vorbei ist wird es wohl noch so weiter gehen mit dem Kurs und dann wieder anziehen.

Trotzdem verstehe ich nicht warum der Aktienrückkauf den Kurs nicht gestützt hat oder angetrieben hat. Bei der Masse?

Werd aus der Aktie nicht so recht schlau.  

08.07.18 12:23
1

316 Postings, 3385 Tage jmiconorsRückkäufe

Wirken sich positiv auf den kurs aus...Für ne chart technische Verteidigung wars die tage wohl nicht mehr genug, auch wenn die rückkaufvolumen hoch genommen wurden.. Wo würde die Aktie stehen ohne eben diese? Und wieviel "munition" hat man noch? Damit mein ich nicht cash, sondern genehmigte möglichkeiten? ;)

Nur meine meinung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 79 | 80 | 81 |
| 83 | 84 | 85 | ... | 95  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben