Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.01.18 11:56
eröffnet am: 04.01.18 11:30 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 04.01.18 11:56 von: IMMOGIRL Leser gesamt: 2675
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.01.18 11:30

3636 Postings, 1060 Tage IMMOGIRLLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 04.01.18 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads nutzen.

 

 

04.01.18 11:33

4930 Postings, 3539 Tage mikkkiwieso

denn einen extra Thread?
Und was ist dein investmentcase?
Bisher wurde nur Geld verbrannt und das Geschäftsmodell ist in Zeiten von amazon und co. sehr angreifbar bzw. ersetzbar.  

04.01.18 11:49

3636 Postings, 1060 Tage IMMOGIRLNeuer Ceo der genau von der von Ihnen genannten

Firma kommt.
Klar, spekulatives Invest. Deshalb die Frage im Hot Stock Bereich.  

04.01.18 11:49
3

96394 Postings, 7160 Tage Katjuschader neue Thread war sicher unnötig. Ich tippe eh

dass die MODs den wieder löschen werden.

@Mikki

gibt trotzdem nachvollziehbare Gründe für einen Kauf der Aktie.

klar wird Geld verbrannt, aber bei der aktuellen Kostenstruktur wohl 2018 etwa 15-20 Mio ?. Man hat aber noch fast 30 Mio Cash und ne Kreditlinie, die man im Zweifel nutzen könnte. Man könnte also wohl noch bis Ende 2019 mit dem Cash zurechtkommen und muss erst dann den BreakEveen erreichen. Und das sollte doch für einen guten Manager machbar sein, wenn man (wie prognostiziert) 15% p.a. wächst.
Da ist eine MarketCap von 55 Mio ? bei 255-260 Mio Umsatz in 2018 halt durchaus attraktiv, auch wenn natürlich der Turnaround spekulativ ist.
-----------
the harder we fight the higher the wall

04.01.18 11:54

3636 Postings, 1060 Tage IMMOGIRLNa, dann ist er halt weg

ändert nicht an den Aussichten für die AG in 2018.  

04.01.18 11:56

3636 Postings, 1060 Tage IMMOGIRLzu 4

es wird ja inzwischen auch mit allerlei anderen "Babyartikeln" gehandelt und somit dürften dadurch zusätzliche Einnahmen generiert werden.  

   Antwort einfügen - nach oben