Pfizer - zu Unrecht im Keller

Seite 1 von 100
neuester Beitrag: 07.08.19 16:19
eröffnet am: 21.10.04 12:39 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 2492
neuester Beitrag: 07.08.19 16:19 von: dome89 Leser gesamt: 221473
davon Heute: 72
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  

21.10.04 12:39
22

56975 Postings, 5581 Tage Anti LemmingPfizer - zu Unrecht im Keller

Pfizer (PFE, NYSE) ist der weltgrößte Pharmakonzern und vertreibt u. a. Viagra. Standfest war die Aktie trotzdem nicht. Mit 28,30 USD "hängt" sie z. Z. auf einem Zwei-Jahres-Tief. Anfang des Jahres stand sie noch bei 38 USD. Grund für den Einbruch sind Probleme beim Konkurrenten Merck & Co (MRK, NYSE). Merck musste kürzlich sein Schmerzmittel Vioxx vom Markt nehmen, weil es Herzinfarktspatienten potenziell gefährdet. MRK hatte mir Vioxx 2,5 Mrd. USD Umsatz, die Merck-Aktie fiel um 25 %. Eine Vergleichsstudie, veröffentlicht in einer med. Fachzeitschrift, ergab, dass Vioxx eine 50 % höhere Mortalitätsrate hat als ein vergleichbares Produkt von Pfizer, Celebrex. Nun fürchtet Wall Street, das auch Pfizer sein Schmerzmittel Celebrex vom Markt nehmen muss. Die Studie indes zeigt das Gegenteil: Celebrex ist weit ungefährlicher als Vioxx. Die Ängste sind daher unbegründet.

Gestern hat PFE gute Zahlen vorgelegt (siehe Meldung unten). Einige Analysten geben der Aktie ein Kursziel von 42 USD. Das ist 50 % höher als der jetzige Kurs. Das KGV für 2005 liegt bei 12, die Dividenden-Rendite bei 2,7 %.

Fazit: Bei Pfizer sollte mindestens eine technische Erholung in die tiefen 30er drin sein.

--------------------------------------------------

21.10.2004 11:21:
Pfizer: Strong Buy

Die Analysten von SEB bewerten in ihrer aktuellen Studie die Aktie des amerikanischen Pharmakonzerns Pfizer (Nachrichten) mit "Strong Buy". Das Kursziel liegt bei 42 Dollar.

Der weltgrößte Pharmakonzern habe in den ersten neun Monaten 2004 sowohl Umsatz als auch Ergebnis gesteigert. Im dritten Quartal hätten die Erlöse mit 3,34 Mrd. Dollar rund 4 Prozent über dem entsprechenden Vorjahreszeitraum gelegen und die durchschnittlichen Markterwartungen nicht erfüllen können. Der Gewinn habe jedoch um 15 Prozent auf 0,55 Dollar/Aktie oder 4,16 Mrd. Dollar zugelegt, womit die Schätzungen der Marktteilnehmer übertroffen worden seien. Für das Gesamtjahr habe Pfizer das bisherige Ergebnisziel von 2,12 bis 2,14 Dollar/Aktie bestätigt, habe aber darauf hingewiesen, dass in Folge der stärker gewordenen Konkurrenz durch Nachahmerprodukte die Umsatz- und Ergebnisdynamik insgesamt nachlassen werde.

(KOMMENTAR: Bei Pfizer laufen nächstes Jahr sechs Patente aus, es gibt aber 12 neue Medikamente in der Zulassungs-Pipeline.)

Die weiteren Perspektiven seien somit etwas eingetrübt, würden aber keinesfalls die Bewertung der Pfizer-Aktie mit gegenwärtig dem weniger als 12-fachen der erwarteten Gewinne für 2005 rechtfertigen. Hinzu komme, dass eine nachlassende Wachstumsdynamik in der weltweiten Pharmaindustrie sich bereits seit einigen Monaten ablesen lasse.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
2466 Postings ausgeblendet.

31.07.18 18:42

6852 Postings, 7230 Tage bauwiKurs zieht an und keiner ist investiert! LOL

Jeder hatte genug Zeit die guten Nachrichten und die Charttechnik zum Einstieg zu nutzen.
Nun ist's fast schon wieder zu spät.  Ein  Jammer       ...seufz
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

08.08.18 18:17

6852 Postings, 7230 Tage bauwiSchöner Anstieg die Tage - Niemand investiert!

-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

27.08.18 16:38
1

3955 Postings, 795 Tage VassagoPFE 41,48$

12.09.18 16:39

6852 Postings, 7230 Tage bauwiDie Aktie läuft bald heiß - Pharma gibt Gas!

also....aufpassen!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

05.10.18 21:51

6852 Postings, 7230 Tage bauwiUnglaublich - die Aktie läuft sehr steil

Von wegen, der Markt selektiert nicht...................wer so gute Geschäfte macht, wird mit Kurszuschlägen belohnt.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

30.10.18 14:21

1309 Postings, 508 Tage neymarPfizer

30.10.18 20:04
1

330 Postings, 890 Tage RogerFCharttechnisch

angeschlagen
Könnte noch um einiges fallen  

29.01.19 17:02

3955 Postings, 795 Tage VassagoPFE 40,18$

Pfizer meldet Zahlen für 2018

  • 2018 Umsätze ~53,6 Mrd. $ (+2%)
  • 2018 Gewinn ~11,1 Mrd. $ (-48%)
  • EPS 1,87$
    • Ausblick 2019
    • ~Umsätze 52-54 Mrd. $
    • adj. EPS 2,82-2,92$

https://s21.q4cdn.com/317678438/files/...018-PFE-Earnings-Release.pdf

 

02.02.19 15:57

166 Postings, 222 Tage GipsyKingLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.02.19 13:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Werbe/Spam -ID  

 

 

26.03.19 22:15

160 Postings, 268 Tage gemankann man

hier noch einsteigen oder würdet ihr noch abwarten? KGV von 14-15 und 3,3% Dividendenrendite. Ist jetzt nicht billig, aber auch nicht teuer. Charttechnisch ist der Aufwärtstrend noch intakt.  

03.04.19 09:20

4045 Postings, 1003 Tage dome89ich schreibe

Immer Cash Secure Puts. für den Preis Kauf ich sie nicht. Vor dem Hintergrund das die Gesundheitsbranche in den USA auch etwas im Umbruch ist. Denke die nächsten Jahre werden durchaus Margen intensiver. Ansonsten ein solides Standard Invest.. meine Meinung.  

17.04.19 05:16

765 Postings, 3070 Tage fenfir123commerzbank?

Also ich bin im Plus
jetzt muss ich mir überlegen auszusteigen,
Welch ein Wahnsinn die Com kaufen zu wollen  

18.04.19 17:49

160 Postings, 268 Tage gemankaufen?

oder noch zahlen abwarten? mein gefühl sagt zahlen, weil ich mit walgreens auch schon so auf die schnauze gefallen bin
 

17.06.19 13:26
1

Clubmitglied, 294349 Postings, 1872 Tage youmake222Pfizer kauft Array Biopharma für 11,4 Mrd USD

Der US-Pharmakonzern Pfizer nimmt Milliarden für die Übernahme seines Wettbewerbers Array Biopharma in die Hand. 17.06.2019
 

17.06.19 14:24

573 Postings, 974 Tage Ice-Nine comingIch hoffe ...

..., dass der Kaufpreis vom Markt als viel zu hoch angesehen wird und der Kurs von PFE heute damit unter Druck kommt. Würde meiner Short-Position gut tun.

Naja, vorbörslich tut sich in den USA derzeit erst einmal nix. Mal abwarten.
 

17.06.19 14:30

573 Postings, 974 Tage Ice-Nine coming+0,33% ...

... vorbörslich. Hmmmm.... :-)  

25.06.19 11:25

704 Postings, 1556 Tage phre22Heute ist Pfizer

bei Modern Value Investing. Ich finde auch, die Aktienrückkäufe gehen garnicht und bringen nichts!

https://youtu.be/N2eeTwj7-mU  

26.06.19 22:25

4045 Postings, 1003 Tage dome89klar bringen die Aktienrückkäufe was

Dadurch wird der eps erhöht und daran sind Boni des Managments geknüpft  

28.07.19 08:02

704 Postings, 1556 Tage phre22Für mich fehlt bei pfizer

Das Wachstum, dass so eine Bewertung rechtfertigt. Leider... hier noch ein Update dazu:


https://youtu.be/m70WW69YRzE  

28.07.19 11:24

4045 Postings, 1003 Tage dome89@phre22

das ist bei dem meisten Werten im Markt so...  

29.07.19 13:37

160 Postings, 268 Tage gemanzahlen unter erwartungen.

bleibe trotzdem investiert.  

01.08.19 17:41

4045 Postings, 1003 Tage dome8934 Dollar sehen intressant aus

hinsichlich divi und Bewertung...  

07.08.19 10:24

3955 Postings, 795 Tage VassagoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.08.19 12:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.08.19 16:13

3955 Postings, 795 Tage VassagoPFE 36,17$

Pfizer ist heute unter die Marke von 36$ gefallen und hat damit ein neues 52 Wochen-Tief erreicht!  

07.08.19 16:19

4045 Postings, 1003 Tage dome89long würde ich sogar bei der Marktlage jetzt

auf  mind. 3 Jahrestiefs schauen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Andreas S., Drattle, ProfiAnleger1234, iBroker, Instanz, MM41, Newtimes, Shenandoah