Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 20.09.17 20:56
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 653
neuester Beitrag: 20.09.17 20:56 von: Charles_198. Leser gesamt: 59003
davon Heute: 1248
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

13730 Postings, 2722 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

 
  
    
5
02.02.17 09:24
Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
627 Postings ausgeblendet.

64 Postings, 1310 Tage alessioEinstiegskurs

 
  
    
19.09.17 09:49


    Vieles hängt natürlich hier von den
     persönlichen einstig  ab
     Da ich relativ niedrig rein bin kann ich
    das natürlich recht gelassen  sehen
    Weil es gibt keinen besseren Lithium
    Explorer  mit besseren  Bohr Ergebnisse
    Habe mir mal Jourdan  angeschaut
    die Ergebnisse na ja für mich nicht toll
    hat dafür aber eine  recht niedrige mk
    Aber viel Glück bei deinem Investment
     
 

48 Postings, 35 Tage KNSADas habe ich mir heute noch rausgelesen

 
  
    
19.09.17 10:15
"Gemäß der bestehenden Platzierungskapazität wird AVZ in Übereinstimmung mit Listing Rule 7.1 und 7.1A 186 Mio. Aktien und 86 Mio. Optionen ausgeben (45,8 Mio. Aktien und 86 Mio. Optionen gemäß Listing Rule 7.1 und 140,2 Mio. Aktien gemäß Listing Rule 7.1A). Die Abwicklung dieser Aktienemission wird am oder um den 22. August 2017 erwartet. Die restlichen 100 Mio. Optionen werden an Huayou vorbehaltlich der Genehmigung der Aktionäre ausgegeben (dies wird Ende September 2017 erwartet).

Zusätzlich plant AVZ ebenfalls die Beschaffung weiterer $1,98 Mio., vorbehaltlich der Genehmigung der Aktionäre (erwartet Ende September 2017), von institutionellen und erfahrenen Investoren mittels Ausgabe von bis zu 28.285.714 Aktien zu einem Emissionspreis von 7 Cent pro Aktie sowie 28.285.174 Optionen zu einem Ausübungspreis von 10 Cent. Die Optionen werden in 20 Monaten nach dem Emissionsdatum verfallen. Hartleys Limited wird bei diesem Teil der Platzierung als Konsortialführer fungieren.

Die Geldmittel werden in erster Linie für die geplanten Bohrungen und anfänglichen metallurgischen Testprogramme auf dem Projekt Manono im Süden der Demokratischen Republik Kongo (DRK) sowie für die anfallenden Unternehmens- und Verwaltungsaufwendungen verwendet. Das Unternehmen beabsichtigt die Durchführung eines signifikanten Kernbohr- und RC-Bohrprogramms, das Ende des dritten Quartals/Anfang des vierten Quartals beginnen wird. Die Zielsetzung des Programms ist die Abgrenzung einer Mineralressource (JORC 2012 Standard) bis Anfang 2018."  

31 Postings, 245 Tage midianDas mit der....

 
  
    
19.09.17 10:19
.... Kapitalerhöhung kam gestern schon rein und trägt kurzfristig sicher nicht zur Kurserholung bei. Dazu die Insiderverkäufe. Die vorliegenden Fakten finde ich erstmal nicht so rosig. Alles andere ist Hoffnung auf eine positive Überraschung.
Jourdan ist wirklich nur ein Zock. Die Chartverläufe sehen fast immer identisch aus. Flatline, dann rasanter Anstieg, ehe das schleichende Siechtum beginnt. Ich will den Anstieg ein wenig mitnehmen und dann schnell wieder raus;).  

960 Postings, 292 Tage ValdeloroIch glaube nicht,....

 
  
    
1
19.09.17 15:27
dass nun ein "schleichendes Siechtum" begonnen hat oder beginnen wird.
Einige schienen zu glauben, nachdem nun alle Ergebnisse reported worden sind, wird erstmal nichts Neues mehr kommen und der Peak ist erreicht.
Andere aber, die das vermutlich völlig anders sehen, insbesondere das Klientel, welches über größere Kapitalmengen verfügt, kauft kräftig ein und freut sich über die unerwartet günstige Gelegenheit.
Die allgemeine Unsicherheit der Kleinanleger, ausgelöst durch die sales von Boardmitgliedern, betrifft die Großen offenbar gar nicht. Seltsam, oder?  

31 Postings, 245 Tage midianSeltsam ist....

 
  
    
1
19.09.17 15:47
... dass sich im Kurs so rein gar nix tut, wenn das Kaufinteresse so groß ist wie Du schreibst. Treibt große Nachfrage nicht üblicherweise den Kurs?  

185 Postings, 911 Tage RV10Der Zug ist abgefahren...!

 
  
    
19.09.17 15:51

23 Postings, 103 Tage GnaeusPompeius# 633

 
  
    
1
19.09.17 16:10
Schaue die Volumina in Australien an das sollte helfen..
Hier scheinen ja bereits alle zu werfen nur weil der Kurs einmal nicht steigt..  

960 Postings, 292 Tage ValdeloroDie Kleinen....

 
  
    
19.09.17 19:19
füttern die Großen.
War das nicht schon immer so?

Wer es genauer sehen möchte:

https://stocknessmonster.com/

von heute Nacht:
Trade 1 bis 126, um  10:10:26 am
Kurs: 11 AUDcent - Volumen: 6,345,060 - bezahlt:   $697,957 AUD - 126 Teilausführungen




 

 

1 Posting, 5 Tage MussdasseinIch vermute selbiges....

 
  
    
1
19.09.17 21:43
der Zug ist gar nicht mehr zu sehen! Mach das jetzt 30 Jahre und immer wieder schein es zu funktionieren. Wenn jetzt keine News kommen, auch wenn die nicht stimmen .....
 

64 Postings, 1310 Tage alessioBin seit Juni dabei

 
  
    
1
19.09.17 21:55


              Bin  seit Juni dabei......über 200 Prozent im Plus....hätte mir das  jemand  im
              Juni erzählt,  dass wir im  September so  stehen  hätte  ich strahlend zugestimmt

              Bohrergebnisse  haben  die  Monsterressource bestätigt

              Trotz  allem  ist  hier Weltuntergangsstimmung, weil eine  Aktie nicht permanent
              steigt ......naja  Börsianer-Psychologie  halt

              Bin  der  Meinung von  Valdero hier  werden im  Hintergrund  schon die
              Strippen gezogen ......was  für  mich auf eine  Übernahme deutet  
              Ich hoffe das sich das  noch eine  richtige  Weile  hinzieht,  solange  noch gebohrt
              wird,  umso  teurer wird es  bei einer  Übernahme

             Rechnet  euch doch  einfach mal die  Ressource durch
             Also das sind  Zahlen ....allein der Gewinn, wenn der Zinn die Abbaukosten
             tragen sollte ............

       

 






                 

46 Postings, 56 Tage Pistonheadund das heißt jetzt genau?

 
  
    
19.09.17 21:57
"""hoffen"" das die Kleinen weiter fleißig kaufen bis die Großen satt sind und wieder abspringen und der Kurs runter geht?!

ich warte noch was ab.. klar für alle die frühzeitig rein sind ist das ja auch ganz gut gewesen, bzw. ist es jetzt ja auch noch immer gut.
Für Späteinstiger wie mich und "zum falschen Zeitpunkt Käufer" auch wie mich (sehe einige posts weiter vorne) ist jetzt ja nicht ganz so toll.
Aber ich will die Flinte noch nicht ins Korn werfen bzw. mein Pferd als Tot erklären und absteigen.
sowie es #634 meint.

Nur weil es mal paar Tage nicht so lief und der run ausgeblieben ist (wieder >0,1 cent)

Man kann nur hoffen dass was an der Übernahme dran ist und der Kurs das dann auch wiederspiegelt.
Ich will auch gar nicht mehr mit +50% raus gehen... mir reicht viel weniger ;) Ansonsten Lehrgeld und noch mehr lernen und beobachten und den Markt verstehen.

Hab ihr ja schon einiges mitgenommen. Danke dafür.



 

960 Postings, 292 Tage Valdeloro@Pistonhead

 
  
    
20.09.17 09:04
Kopf hoch!
Das wird schon!
Mal zwei Wochen ein wenig Unruhe und ein vergleichsweise moderater Rückgang nach den gewaltigen Anstiegen ist völlig normal.
Noch lange kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen oder von totgerittenen Pferden zu sprechen.

Eckhof ist seit jeher Explorer und kein Minero.
Das erklärte er bereits seit Jahren jedem, der es hören wollte.
Mir ist nicht bekannt, das sich diese grundsätzliche Einstellung zwiwschenzeitlich geändert hat und deshalb gehe ich davon aus, dass dies auch für seine Vorstellungen im Hinblick auf AVZ gilt.

Allerdings sollte man deshalb nicht kurzfristig davon ausgehen, das eine Übernahme ins Haus stehen könnte. Irgendwann aber schon....
 

64 Postings, 1310 Tage alessioÜbernahme

 
  
    
20.09.17 10:30


             Ich  persönlich  hoffe   das  es  mit  Übernahme noch eine weile hin  ist.
             Aber  ich  schätze das  Potenzial  der  Gewaltigen  Gewinnmarge  ist  den großen
             hier  nicht  verborgen geblieben.

            Die  jetzige  Mk  beruht ja  auf  den   Ergebnissen   der  7 Bohrungen


           Ich  bin  sehr  gespannt  wenn  die  nächste  runde  der Bohrungen startet
           ist   dann nicht  mehr mit  den jetzigen paar  Bohrmeter   zu  vergleichen
           Werden eine menge  Daten  kommen  zu  genaueren  Schätzung  der Ressource      

5 Postings, 5 Tage erdinger-01haben schon

 
  
    
20.09.17 14:24
alle das sinkende Schiff verlassen?  

144 Postings, 230 Tage Happyzockerdie

 
  
    
20.09.17 14:27
Bohren mir einfach noch zuviel, 7 löcher alle sehr positiv, da kann man anfangen zu fördern und trotzdem weiter woanders bohren  

5 Postings, 5 Tage erdinger-01wollte nur mal testen ob noch

 
  
    
20.09.17 14:28
jemand an Bord ist.
Trost.  

48 Postings, 35 Tage KNSAHier wird zu wenig diskuttiert :)

 
  
    
20.09.17 14:33
In Down Under HC sind die mit Ihren Posts über AVZ immer auf dem ersten Platz  

960 Postings, 292 Tage Valdeloro@KNSA

 
  
    
20.09.17 14:38
Fasse doch mal den Extract aus HC für das hiesige Forum zusammen.
Vielleicht inspiriert das ja den einen oder anderen dazu, seine Meinung kund zu tun.  

15 Postings, 36 Tage Barbarianstandhaft

 
  
    
20.09.17 16:13
Bin dabei  und bleibe es auch  

34 Postings, 47 Tage Charles_1981Es muss doch hier auch eine Menge Leute geben

 
  
    
20.09.17 17:28
...die bei 0,09 gekauft haben und noch immer investiert sind.
Was tun die jetzt?
Was tut man an deren Stelle?  

162 Postings, 286 Tage TrivialMöglichkeiten

 
  
    
20.09.17 17:33
Da wären aussitzen, verbillgen, verkaufen...  

34 Postings, 47 Tage Charles_1981Meinst du, dass wir bis in drei Monaten...

 
  
    
20.09.17 17:44
...die 0,09 überhaupt nochmal sehen?
Nach der Aktion von Eckhof bin ich skeptisch geworden. Was ich davon halte, darf ich hier nicht schreiben.  

64 Postings, 1310 Tage alessio1000%

 
  
    
1
20.09.17 18:13


             AVZ  hatte  fast  1000%  hinter sich, dass dies nicht  Unendlich  weiter geht  muss doch
             eigentlich  klar  sein
             Gerade bei Explorern ist eine  menge  Beharrlichkeit  und Geduld  gefragt .
             Lest  euch doch  bitte   ins HC  ein, wenn ihr  hier Zweifel hab dort  bekommt ihr
             wesentlich mehr  Informationen  und könnt euch dann endscheiden, ob ihr dabei bleibt
            Ich  für  meinen Teil   habe  ein  dickes Fell   und sollte  die Ressource  nicht über Nacht
            verschwinden   bleibe  ich  hier Investiert bis  zur  Übernahme  oder was auch  immer
             
                 

15 Postings, 36 Tage Barbarianminus

 
  
    
20.09.17 18:58
Habe mit gewinn schonmal verkauft , bin dann aber bei 0.095 nochmal rein.  Bin zwar im minus aber wie gesagt bleibe standhaft.
Wie hier manche schon sagen die ressource ist da .
Im jahre 2050 sollen die lithiumvorkommen erschöpft sein .
Das macht alles nur noch interessanter.
 

34 Postings, 47 Tage Charles_1981Verlust

 
  
    
20.09.17 20:56
Ich kenne wen, der gerade 10.000? mit AVZ im Minus ist.
Denke, dass es da mehrere gibt.
Und das wegen....ja weswegen denn eigentlich? Die Messergebnisse passen, liegen voll in den Erwartungen und es ginge positiv weiter - wenn da nicht Leute aus dem Board von heute auf morgen fett Stückzahlen abgedrückt hätten.
Das trübt die Stimmung. Nicht nur hier bei mir.
Mit der Aktion hat der Geologe auch mich einen vierstelligen Betrag gekostet. Und ich habe kein Vertrauen mehr in die Sache. Wie so viele andere auch nicht mehr vertrauen wollen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben