Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1 von 1044
neuester Beitrag: 21.01.20 17:29
eröffnet am: 16.11.17 11:30 von: plusplusplus Anzahl Beiträge: 26083
neuester Beitrag: 21.01.20 17:29 von: Scoob Leser gesamt: 2289932
davon Heute: 95
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1042 | 1043 | 1044 | 1044  Weiter  

16.11.17 11:30
29

172 Postings, 817 Tage plusplusplusBlockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Bisher kaum beachtet bereitet die Firma Wyrify ein großes Projekt vor: man will dort nicht weniger als das Blockchaining revolutionieren und hat für einige Anwendungen  das schnellste System der Welt entwickelt, siehe Homepage. Wyrify wurde vor einigen Wochen von der Stockholm IT Ventures übernommen, einem Pennystock, der durch diesen Kauf plötzlich enorme Kursfantasie bekommt, da er nun zum boomenden Bereich  Blockchain/Kryptowährung gehört.

Wyrify bereitet derzeit die Ausgabe von Bonds vor. Man will 200 Millionen Euro einnehmen, eine gewaltige Summe für eine so eine kleine Firma. Ende Oktober wurde ein ICO kurzfristig abgesagt, obwohl man bereits 52 Millionen Euro eingesammelt hatte, weil man lieber ein IBO  (das "B" steht für "Bonds") möchte, da das Ganze dann viel seriöser und rechtssicherer ist. Das ist wichtig, da rund 2000 Banken in Asien an dem Projekt interessiert bzw. Kunden sind. Wyrify ist sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Im Vorfeld des ICOS bzw. nach dem Kauf von Wyrify hatte sich der Kurs der Aktie mehr als verdreifacht, von 0,004 auf 0,013 ? - hieran sieht man das Potenzial. Die Umsätze sind gering, ab und zu gibt es größere Käufe oder Verkäufe. Im Xetra Orderbuch sieht man, dass auf der Nachfrageseite große Pakete liegen, während relativ wenige Stücke angeboten werden. Der Kurs ist inzwischen wieder auf 0,007 Euro zurückgekommen, zu 0,006 Euro gibt es kaum Abgaben (nur kleinste Mengen) und nur minimale Umsätze, da scheint sich jetzt im Bereich 0,006 /0,007 ? der Boden zu bilden. Das IBO soll nach Angaben von Wyrify ca. 60-90 Tage dauern, beginnend am 28.10., abgeschlossen also etwa am Jahresende. Wyrify hat am 28.10. auch für "die kommenden Tage"  weitere Informationen zum IBO angekündigt, diese stehen bisher aus, müssten demnach  jederzeit kommen.

Wenn das jetzt so läuft wie bei dem ICO, wird der Kurs nach weiteren News und damit schon vor der endgültigen Bekanntgabe des IBO-Ergebnisses (Dezember/ Januar) deutlich anziehen. Noch interessanter dürfte aber sein, wohin der Kurs dann NACH der Bekanntgabe steigen wird, da dürfte eine gewaltiges  Potenzial da sein. - Die anderen Beteiligungen und Projekte von Stockholm IT sehen nicht weiter interessant aus.

Stockholm IT Ventures AB
Aktier o.N.  
WKN A116BG | ISIN SE0006027546  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1042 | 1043 | 1044 | 1044  Weiter  
26057 Postings ausgeblendet.

21.01.20 07:31
4

108 Postings, 1415 Tage Simon476@nicolas

danke für deine Bemühung. Jedoch ist es irrelevant, was in privaten Gruppen und Foren geschrieben bzw. diskutiert wird..... besonderes, wenn die Teilnehmer selektiert werden.  

21.01.20 07:41

2365 Postings, 1312 Tage Kap Hoorn@ Simon:

Richtig erkannt.
Man kann es auch gegenseitige Lobhudelei unter ständiger Anbetung u. Verehrung eines "Gottes" (StrateVic) nennen ...  

21.01.20 08:47
1

903 Postings, 350 Tage redsackWird hier noch immer einem

nicht handelbaren Wert aufmerksam geschenkt? Cool!

LAUGH ::: LAUGH:::: LOL  

21.01.20 08:58

126 Postings, 838 Tage fictionlebt....

das DING überhaupt noch????  

21.01.20 11:13
1
die Götter nicht die Teletubbie Admins?  

21.01.20 11:28
1

2 Postings, 1 Tag dreamingof8aBarabfindungsangebot

Gerade eben eine Nachricht bzgl Rückkaufangebot erhalten:

Bieter : Privilege Group International Ltd.
Rückkaufpreis : 0,200 EUR
Umtauschvorbehalt : Die Mindestabnahme beträgt 10.000.000 Aktien
Rückkaufvolumen : beträgt max. 150.000.000 Aktien
Annahmefrist : 16.10.2019 - 16.01.2020
 

21.01.20 11:32

10 Postings, 5 Tage Toody12Dreaming

Leider schon abgelaufen. Nicht der Erwähnung wert.  

21.01.20 11:37

25 Postings, 8 Tage nicholas65Simon

Die Frage ist immer mit wem man sich unterhält. Ich kann dir aber versichern, dass die Unterhaltung nicht in einer selektierten TG-Gruppe stattgefunden hat.

Der GB ist eh seit Wochen offiziell via Bolagsverket verfügbar gewesen, daher erschloss sich mir die Fragestellung insgesamt nicht so ganz.

Eine PR ist für mich vollkommen irrelevant, wenn das worauf sich die PR bezieht, schon 2 Tage vorher auf der Webseite bereitgestellt wird.

Viel interessanter ist doch die jetzt etwas ausführlichere Beschreibung des aktuellen Falles von Stratevic bei Bolagsverket seit voriger Woche.

 

21.01.20 11:50

2 Postings, 1 Tag dreamingof8aToody12

@Toody12 Oha, lesen können ist von Vorteil .... irgendwie aber schon toll, dass ich dann HEUTE erst die Benachrichtigung bekomme .... kann man irgendwo sehen, ob der Deal zu Stande kam?  

21.01.20 12:03

10 Postings, 5 Tage Toody12Freigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

21.01.20 12:03

10 Postings, 5 Tage Toody12Dreaming

Guckst du hier

Stockholm (pta019/20.01.2020/12:52) - STOCKHOLM, SCHWEDEN, 20. Januar 2020) - StrateVic Finance Group AB (ISIN SE 0006027546 - Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB) Der Verwaltungsrat nimmt nachfolgend zu Übernahme- oder Umtauschangeboten für die Aktien der Stratevic Finance Group AB Stellung:

Der Verwaltungsrat hat verschiedentlich Informationen erhalten, dass Dritte weiterhin Aktionäre der Gesellschaft direkt kontaktieren und unterschiedliche Arten von Angeboten für den Erwerb oder Umtausch von Aktien der StrateVic Finance Group AB unterbreiten.

Der Verwaltungsrat der StrateVic Finance Group AB möchte betonen, dass diese Angebote der Gesellschaft weder im Detail bekannt, noch von ihr in irgendeiner Form unterstützt werden. In diesem Zusammenhang weist er auf den Untersagungsbescheid der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vom 07.01.2020 hin. Zudem empfiehlt der Verwaltungsrat den Aktionären, nur Angebote in Betracht zu ziehen, welche den rechtlichen Anforderungen, im Besonderen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG), entsprechen und sich allenfalls durch fachlich geeignete Personen beraten zu lassen.  

21.01.20 12:04

903 Postings, 350 Tage redsack@ dreamingof8a

Du recherchierst aber schon ein bisschen, bevor du Fragen stellst, oder?

Der Deal kam nicht zustande. ..,weil nichtig und nicht regelkonform.  Wurde von der BaFin untersagt.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...ch_list.destHistoryId=08583

 

21.01.20 12:08

10 Postings, 5 Tage Toody12Nicholas

Wenn nicht selektiert, dann schick mal den link zur Gruppe. Danke  

21.01.20 12:21

25 Postings, 8 Tage nicholas65Toody

Sieht man doch, dass der Screenshot einer privaten Unterhaltung entstammt, links ist alles schwarz. Davon abgesehen würde ich auch keine TG-Gruppen hier verlinken.

Bin aber erstaunt, dass es keine öffentliche StrateVic-Gruppe auf TG gibt scheinbar.  

21.01.20 12:23

10 Postings, 5 Tage Toody12Telegram

Ich finde auch nur diese, daher meine Frage. Aber ist Ok.

t.me/stratevicita  

21.01.20 12:27
3

3398 Postings, 1785 Tage PanellZur Erinnerung an die

die immer schreiben, dass Stratevic wohl nicht mehr handelbar sein wird...

Viele Anleger die in Stockholm / Stratevic investiert haben, kennen zumindest auch Netcents. Die waren auch mal eine längere Zeit vom Handel ausgesetzt und da wurden von einigen Spezis täglich, bis heute, das delisting gepredigt.

Netcents wurde wieder handelbar gemacht und ist bis heute nicht delistet ...Nur mal an die, die hier auch derart "predigen", ohne jedwedes Wissen oder Belege für das, was sie von sich geben bzgl. " Stratevic wird nicht mehr handelbar werden usw. ". Es haben sich auch in anderen Threads schon Leute bis heute lächerlich gemacht mit derartigen Aussagen, weil es nur ihren eigenen Köpfen als Wunschgedanke ( warum auch immer ), entsprungen ist.  

21.01.20 12:30
3
Immer wieder schön diese Sinnlosvergleiche...  

21.01.20 12:36
1

3398 Postings, 1785 Tage PanellNur zur Info

an die, die sowas ( noch ) nicht bekommen haben bzgl. des Übernahmeangebotes.

Das kam heute von meinem Online-Broker und ist somit auch im Depot  " offiziell angekommen "


STORNO - Die folgende Kapitalmaßnahme wurde storniert:

Freiwilliges Barabfindungsangebot

Kundennummer: ******

Sehr geehrter Herr XXXXXX,

den Aktionären der im Betreff genannten Gesellschaft wird ein freiwilliges Barabfindungsangebot unterbreitet.

Falls Sie das freiwillige Barabfindungsangebot annehmen möchten, bitten wir um Ihre Weisung bis spätestens 16.01.2020 bei uns eingehend. Ohne Ihre Weisung werden wir in dieser Angelegenheit nichts unternehmen.

Weitergehende Informationen sowie die Möglichkeit Ihre Weisung online zu erteilen, finden Sie in Ihrer Bankanwendung.

Bitte antworten Sie nicht direkt auf diese Mail.

Mit freundlichen Grüßen,
flatex Bank AG  

21.01.20 12:44
3

3398 Postings, 1785 Tage Panell@ Robertthebruce

inwiefern "sinnlos". Das ist exemplarisch GENAU auf den Punkt gebracht diesbezüglich, was auch hier bei Stratevic von einigen Schreibern betrieben wird.

Die hauen einfach was in den Thread rein, ohne jegliches Wissen und Belege dafür. Stratevic ist aktuell vom Handel ausgesetzt. Gründe dafür wurden von Stratevic vorgetragen und dass es der Wunsch vom Unternehmen selber war...ob man das jetzt glaubt oder nicht. das sind die Fakten ! Und nicht diese sinnlosen Postings über delisting oder keine Handelsaufnahme, nur weil das einige User schreiben und wie schon gesagt, in deren Köpfen rumschwirrt. Wer sowas schreibt, soll auch dafür Belege und Nachweise vorlegen oder einfach mal die Klap.... halten und den Thread nicht unnötig zumüllen, bzw. sich Werten zuwenden, in denen sie selbst investiert sind und sich lieber darum kümmern.  

21.01.20 12:52
1

357 Postings, 2644 Tage RobertTheBruceMüll

sind konstruierte Vergleiche zwischen der Situation bei Netcents und Stratevic.  

21.01.20 13:49

385 Postings, 132 Tage marrybPanell

Was das Thema Delisting angeht, sollte man erst einmal abwarten, vermute ich.  

21.01.20 13:52

385 Postings, 132 Tage marryb26079

Die Bafin nimmt glaube ich keine Aktien zum Ausgleich des Zwangsgeldes. ;-)

https://www.bafin.de/SharedDocs/...roup_ab_zwangsgeldfestsetzung.html  

21.01.20 14:05
1

3398 Postings, 1785 Tage Panell@ marryb

genau das..... Einfach abwarten was da offiziell kommt, bevor hier einige Schreiber einfach unwissend meinen, etwas  vorwegnehmen zu müssen oder was in den Raum werfen. Die wissen gleichsam viel / wenig, wie wir Aktionäre auch...sind aber deutlich "lauter" als Investierte, für die der Thread ja eigentlich gedacht ist,- was mich immer wieder zum Kopfschütteln bringt.

Wenn ich nicht (mehr) in einem Wert investiert bin, dann halte ich mich zurück,- besonders bezüglich wilder, unbelegter Spekulationen.

Man könnte meinen, dass diese Typen in den diversen Threads nichts anderes können, als unbelegte Sachen streuen. Belege, Nachweise, Fakten  sind denen fremd .

STRATEVIC ist zu allen Seiten hin ein Zock. Dies ist auch oder gerade dem, nach mM, unfähigen Management geschuldet, die zum einen ziellos agieren und nicht wissen was sie wollen, bzw. wie sie es anstellen sollen mal einen seriösen Lauf in das Unternehmen zu bringen.

Dem Management ist sämtliche Kritik geschuldet, wie es aktuell um das Unternehmen bestellt ist, bzw. dort steht, wo es gerade steht. Gurkentruppe !  

21.01.20 16:47

530 Postings, 786 Tage PapaSchlumpf41@panell

Wie ist den der Kursverlauf dieser Vergleichs Aktie nach dem Halt bis jetzt?
 

21.01.20 17:29

799 Postings, 857 Tage ScoobFür investierte Seltsames ?Verhalten?...

Für die abgetretenen boardmembers ein gerissener Plan.
Meine persönliche Meinung ist, dass jeder der skrupellos am Zahnrad gedreht hat um Roger Tamraz auf sehr dubiose Art noch reicher gemacht und den Kleinanlegern das Geld  aus der Tasche leierte, gehört strafrechtlich verfolgt.

Eine Riesen Sauerei!
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1042 | 1043 | 1044 | 1044  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben