LendingClub-Aktie mit starkem Börsengang

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 02.09.17 09:11
eröffnet am: 12.12.14 09:14 von: Heisenberg20. Anzahl Beiträge: 497
neuester Beitrag: 02.09.17 09:11 von: Starlord Leser gesamt: 90119
davon Heute: 81
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

759 Postings, 1393 Tage Heisenberg2000LendingClub-Aktie mit starkem Börsengang

 
  
    
4
12.12.14 09:14
mit Referenz zum Finanzen.net Artikel:

Erst im Sommer hatte der Börsengang des chinesischen Internetriesen Alibaba die Anleger elektrisiert - und den Weg für weitere Internet-Börsengänge bereitet. Im Fahrwasser der Alibaba-Euphorie wagte nun auch die Online-Kreditplattform LendingClub kurz vor Jahresende den Sprung aufs Börsenparkett - mit Erfolg! LendingClub reihte sich mit seinem Debüt unter den zehn größten Internet-Börsengängen in der Geschichte ein. Die Anleger haben die LendingClub-Aktie bei ihrem Börsengang mit großem Beifall in Empfang genommen. Mit einem Erstkurs von 24,75 Dollar übertraf das Papier den Ausgabepreis von 15 Dollar bei Weitem. So konnte LendingClub die stolze Summe von rund 1,4 Milliarden Dollar einstreichen. Das Tageshoch der Aktie lag bei 25,44 Dollar. Auch der Schlusskurs kann sich sehen lassen: Mit einem Zuwachs von 56,2 Prozent lag dieser bei 23,43 Dollar.
Google Anzeigen
Zukunftsvision: Kredite von Privat an Privat hängen die Banken ab

Die 2007 von Renaud Laplanche gegründete Online-Plattform ist der Pionier in der Branche der Peer-to-Peer-Plattformen, wo private Kreditgeber Kredite an private Kreditnehmer vergeben. Die Rolle, die bislang die Bank bei der Kreditvergabe eingenommen hat, fällt damit weg. Ähnlich wie eBay bietet LendingClub Gläubigern und Schuldnern lediglich eine Plattform und gibt Rahmenbedingungen für die Kreditvergabe vor. So wird etwa jedem Schuldner in spe vorab per Algorithmus in Sachen Kreditwürdigkeit auf den Zahn gefühlt. Erst dann darf der Kreditnehmer sich anmelden. Die Entscheidung, wem die Gläubiger wie viel Geld leihen möchten, bleibt ihnen hingegen selbst überlassen. LendingClub gibt lediglich vor, dass mindestens 25 Dollar investiert werden müssen.
Mikro-Kredite auf dem Vormarsch

Das Konzept der Mikro-Kredite ist neu und bringt nicht wenige Vorteile mit sich. So können die privaten Kreditgeber das Risiko, das sie bei der Kreditvergabe an Privatpersonen tragen, abschwächen, indem sie viele kleine Geldbeträge an viele Schuldner verleihen und damit ihr Risiko streuen. Nebenbei profitieren die Geldverleiher von Zinsen von bis zu 8 Prozent, die sie für ihr verliehenes Geld einstreichen können. Ein Prozentsatz, der bei Banken derzeit bei Weitem nicht zu haben ist. Auch die Schuldner profitieren: Nicht nur, dass sie bei LendingClub und ähnlichen Plattformen günstiger an Kredite kommen, auch können sie sich sehr viel kleinere Geldbeträge leihen, als dies über eine Bank möglich wäre.
LendingClub am Puls der Zeit

Man könnte sagen, Laplanche habe mit seinem Start-Up den Puls der Zeit getroffen. Wo Banken nicht mehr mit hohen Zinssätzen locken können, bietet LendingClub eine unkomplizierte und günstige Alternative für Kreditnehmer und eine rentable Anlagemöglichkeit für Gläubiger. Auf dem Papier macht das Unternehmen aus San Francisco ebenfalls eine gute Figur: Seit der Gründung 2007 hat LendingClub Kredite von mehr als fünf Milliarden Dollar vermittelt, allein eine Milliarde davon im vergangenen Quartal. Da LendingClub an den Gebühren der Deals verdient, wirkt sich die stetig steigende Zahl der Vermittlungen gleichermaßen positiv auf die Einnahmen des Unternehmens aus - eine gute Ausgangslage für die LendingClub-Aktie.

LendingClub Börsengang: Der erste von vielen?

Der Peer-to-Peer-Pionier war die erste Online-Kreditplattform, die den Gang aufs Parkett gewagt hat. Dies könnte auch für andere ähnliche Online-Unternehmen Signalwirkung haben. Weitere mögliche Börsenanwärter wären beispielsweise die Kreditplattformen Prosper, Funding Circles, SoFi oder Dealstruck. In Deutschland stünde möglicherweise auch Lendico, der LendingClub-Klon aus der Start-Up-Schmiede Rocket Internet, in den Startlöchern für einen IPO in naher oder ferner Zukunft. Nachdem Zalando und Rocket Internet dieses Jahr mit eher mäßigem Erfolg an der Börse debütiert haben, erscheint Lendico nach dem euphorischen Börsenstart der LendingClub-Aktie als ein vielversprechender Kandidat.
Welches Potenzial hat die LendingClub-Aktie?

Das Unternehmen LendingClub baut auf ein Konzept, das das Potenzial hat, das Kreditwesen von Grund auf umzukrempeln. Ebenso wie viele andere ähnliche Plattformen, die zunehmend das Internet bevölkern. Was aber hat LendingClub der Konkurrenz voraus?
Tatsächlich hat das Online-Unternehmen von Renaud Laplanche noch ein Ass im Ärmel. Im Mai 2013 hat sich nämlich Google durch eine Milliardenbeteiligung knapp sieben Prozent der Lending-Club-Aktien gesichert. Um für Google Platz zu machen, verkaufte sogar ein früherer Anteilseigner seine Aktien. Laplanche selbst versicherte: "Wir wollten Google als Anteilseigner. Wir brauchten kein weiteres Kapital." Zudem sprach er von einem "strategischen Investment für Google." Google selbst hält sich nach wie vor bedeckt, liegt die Vermutung nahe, dass diese Verbindung das Potenzial hat Großes entstehen zu lassen. Zu neuen Produkten wollte sich bislang noch keiner der beiden Parteien äußern, jedoch ließ Laplanche anklingen, es gäbe bereits Konzepte. Nur einer von vielen Gründen, weshalb Anleger auch in Zukunft ein Auge auf die LendingClub-Aktie werfen könnten.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...arkem-Boersengang-4078879  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
471 Postings ausgeblendet.

28 Postings, 1355 Tage Zocker-FamilieUmtauschangebot

 
  
    
02.08.17 08:22
Habe ein Umtauschangebot von IEG-Holdings bekommen. Umtauschverhältnis 1:4. Kennt jemand die Hintergründe?  

180 Postings, 315 Tage StarlordLeider nein...

 
  
    
02.08.17 15:30

3 Postings, 2570 Tage baloubaerrobertUmtauschangebot

 
  
    
02.08.17 18:48
Ist wie schon unser Bundeskanzler mal sagte, ein VOLLHOLLER ...!!
IEG Holdings hat das schon mal bei einer anderen Fa. versucht...ist heuer schon von ca.? 5,- auf 1,- gefallen seit Anfang Juli bis zwischendurch 0,14 Cent...dzt bei 0,29 Cent !!
Die Umtauschangebote werden angeblich nicht durchgeführt, wäre ja Wahnsinn wenn man dafür nur 1,- Euro in IEG hält, nicht mal 1/4 !!  Verstehe nicht, warum Banken ohne Selbstkritik sowas kritiklos weitergeben!!
 

180 Postings, 315 Tage StarlordMontag gibt's Zahlen...

 
  
    
04.08.17 18:30
Hatte nun auch so ein angeboten der Post. Wenn da jemand kurz vor den Zahlen die Aktie auf diesem Wege habe will- kann man das doch als Zeichen interpretieren, dass da jemand mehr weiß und gerne frustrierte Investoren befreien möchte.... oder?  

49 Postings, 554 Tage MelandyJa sicher der macht dir ein angebot

 
  
    
04.08.17 19:52
Zu deinen gunsten ok
Und morgen kommt der Weihnachtsmann
Wartet ab ihr werdet noch alle staunen und euch feuen
Ich sag nur amazon  

180 Postings, 315 Tage StarlordGenau das denke ich auch...

 
  
    
04.08.17 20:03
Ich warte doch nicht 1 Jahr dass es irgendwie aufwärts geht- damit dich jemand die Aktien kurz vorm Knall krallt und sich freut... da warte ich den Montag auch noch gerne ab:-) 4 Tesla oder Apple würde ich nehmen, ist aber abwegig  

3 Postings, 2570 Tage baloubaerrobertGibt es in diesem Forum niemand, der recherchiert

 
  
    
04.08.17 21:23
Oder bin ich der Einzige, der Nachforschungen anstellt, oder im Wallsteet-Online nachsieht , und Übersetzungen liest, die einem die Augen öffnen...???
Abgesehen davon ist dieses wahnwitzige Angebot sowieso schon vom Tisch !!!
 

180 Postings, 315 Tage Starlord@baloubaerlbert...

 
  
    
04.08.17 22:46
Da du ja so recherchierst... Montag/ steigt oder sinkt? Ich lese hier jeden Beitrag, aber du hast hier auch erst 2 Posts oder? Also- dein Kursziel für Montag After Bell...?  

180 Postings, 315 Tage StarlordBist ja der mit den offenen Augen

 
  
    
04.08.17 22:47
Also lass uns teilhaben an der Welt hinter den Liedern...  

38 Postings, 939 Tage Bull BUmtauschangebot

 
  
    
06.08.17 11:49
Hallo zusammen,
habe auch ein Umtauschangebot erhalten.
Da ich aber heute erst vom Urlaub zurückgekommen bin habe ich den Brief auch erst heute geöffnet und gelesen.
Ganz verstehen tue ich das leider nicht.
Möchte uns IEG Holding 4 Aktien für eine Aktie geben oder wie kann ich das verstehen.
Wird eine Kapitalerhöhung durchgeführt?
Hat jemand das Angebot angenommen oder ist es schon wie im Chat erwähnt ungültig?
Währe echt nett wenn mir jemand das ganze erklären würde blicke da nicht durch.
Danke im voraus.
Schönen Sonntag noch.
 

180 Postings, 315 Tage Starlord1 ieg

 
  
    
06.08.17 14:04
Gleich 0,52 USD, die kamen von 0 auf 6 auf 0,52 USD. Wer nimmt denn sowas an. Wollen die sich gesundtauschen????  

38 Postings, 939 Tage Bull BUmtausch

 
  
    
06.08.17 15:41
Bei dem Kurs müsste Lending morgen nach den Zahlen unter 2 fallen.
Glaubt Ihr die Wissen mehr als wir oder was soll das ganze.  

180 Postings, 315 Tage StarlordWer will den Aktien haben,

 
  
    
06.08.17 17:00
Die morgen fallen. Fallen die Kurse, wird's wohl Ben negativen Ausblick geben- was soll ieg dann mir den teilen. Ich denke die wissen was und wollen günstig sammeln. Ich halte.  

180 Postings, 315 Tage StarlordTolle Autokorrektur....:-(

 
  
    
06.08.17 19:50

5781 Postings, 1637 Tage tanotfSL

 
  
    
07.08.17 08:13
... bei 4,50€ gezogen. Bin schon seit ein, zwei Wochen raus. Trotzdem allen investierten viel Erfolg.  

180 Postings, 315 Tage StarlordHoffe auf gute Zahlen

 
  
    
07.08.17 19:45
Und das der aktuelle Schwung so bleibt...  

180 Postings, 315 Tage StarlordYes!

 
  
    
07.08.17 22:09
Back to growth!  

49 Postings, 554 Tage MelandyHabs doch gesagt

 
  
    
07.08.17 22:16

180 Postings, 315 Tage StarlordAusblick

 
  
    
08.08.17 05:48
Hallo zusammen,
KNn mn nun wieder mit steigenden Kursen rechnen und das als Turn around quarret ansehen! Hört sich ja schon stark an und 11%+ sind nen Wort, oder? Wo bleibt der mdorn?  

49 Postings, 554 Tage MelandyTja den mal das sie sich bei 8 eipendeln

 
  
    
08.08.17 21:11
Wenn der nächste bericht folgt wird es mit den 1000% noch was
Freufreufreu  

28 Postings, 1355 Tage Zocker-FamilieIEG Holdings

 
  
    
08.08.17 22:07
IEG Holdings hat das Angebot zurückgezogen, nach dem deren Aktienkurs gesunken ist.
hier alle Pressemitteilungen dazu.
http://www.investmentevolution.com/media/press-releases

IEG Holdings bezeichnet sich selbst als "Global Leader in Consumer Finance". Na ja.


 

180 Postings, 315 Tage StarlordPah!

 
  
    
08.08.17 22:35

180 Postings, 315 Tage StarlordUmtauschangebot am Arsch:-)

 
  
    
08.08.17 22:35

180 Postings, 315 Tage StarlordDie Rakete startet!

 
  
    
08.08.17 22:36

180 Postings, 315 Tage StarlordChart...

 
  
    
02.09.17 09:11
Hallo zusammen, mich würde fiebeinroder andere Meinung zum Chart interessieren. Ich interpretiere ihn so, dass LC nach den Zahlen wider in Track ist, was zu diesem Anstieg führte- dieses Mal aber nicht aufgrund von Zockern davor, sondern eben danach. Anschließende Gewinnmitnahmen, dann weitere anschlusskäufe aufgrund der Aussicjt langsam steigen bis zu 6,30$. Aufwärtstrend da? - wenn man die letzten Hochs als Zocker-highs annimmt? Wie seht ihr das und die Aussichten? Schönes Wochenende!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben