Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3345
neuester Beitrag: 21.11.19 20:06
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 83623
neuester Beitrag: 21.11.19 20:06 von: Motox1982 Leser gesamt: 13466158
davon Heute: 8656
bewertet mit 164 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3343 | 3344 | 3345 | 3345  Weiter  

23.06.11 21:37
164

24540 Postings, 6773 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3343 | 3344 | 3345 | 3345  Weiter  
83597 Postings ausgeblendet.

21.11.19 18:37

3138 Postings, 5339 Tage DahinterschauerMut bedarf es bei hoher Volatilität

Wer short gehen möchte, dem kann ich VF648K empfehlen, denn da ist noch ein Faktor drin.
Wer long gehen möchte, dem VL3TBC7. Bei Vontobel braucht man kein Bitcoin-Konto.
Habe beobachtet, daß die Zeiten sich geändert haben. Hatten die Käufer früher nur die Knappheit des Bitcoin als Preistreiber gesehen und sehr gute Gewinne gemacht,  geht es zur Zeit zurück, weil die hohen Energiekosten langsam in den Blickpunkt geraten. Das ist momentan ein großes Thema, und läßt auch den Bitcoin nicht kalt.  Das ist meine Meinung.  

21.11.19 18:38
3
Stimmt, sie hat arbeitskraft für aktionäre und deren vorstände billig gemacht durch massive zuwanderung und einschleppung  von terroristen.

Sie hat wirklich viel für ihr volk getan in dem renter am hungertuch nagen welche jahrelang gearbeitet haben

Wir sollten siw als königen des volkes feiern

Sarkasmus off  

21.11.19 18:40
1

91 Postings, 661 Tage Sabr007Politik bla bla

wir leben auf den Kosten von den anderen hier !

Anstatt dauernd zu meckern sollte man lieber mal dankbar sein und auch ein Stück vom
Kuchen abgeben.

Viele in Deutschland reden nur um den heissen Brei , gibt doch mal ein Stück ab !!

Die Menschen hier schätzen es gar nicht, dass Sie in einem Land wie Deutschland geboren sind.

Ich selbst bin Ausländer und froh, dass ich hier geboren bin.

Warum sind hier die meisten nicht mal stolz auf Ihr Land und zeigen ein wenig Patriotismus.

Die Masse ist sowas von vergiftet und unzufrieden. Keine Politik und kein Politiker dieser Welt kann die Köpfe verändern.

Ich habe fertig , Ciao.
 

21.11.19 18:45
2

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyAlso wenn du altersarmut

Rechfertigen möchtest, dann denk daran das du auch mal alt wirst.

Während sich cdu und co 5% diäten erhöhung gönnen bekommt der normal rentner 1-2% das ist die realität

Google hilft

Arbeitnehmer kommen auf 2%

Super sache, alles für das volk laut merkel, satire off  

21.11.19 18:50
3

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyKosten für miete und energie

Steigen um 10%-30%

Man muss sagen, merkel ist mit ihrer politik sehr volksnah


Wer dumm ist und das glaubt, ist  hoch intelligent

Satire off  

21.11.19 18:53

8 Postings, 6 Tage SingzugoBerliner du hast wirklich keine Ahnung.

Leute die so argumentieren haben meistens ihre Bildung aus der BILD.
Dann ist mir jetzt so einiges klar bei dir.
 

21.11.19 18:56
2

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyUnd wenn du zu spenden aufrufst

Für bedürftige rentner,

Dann stell diesen auf ruf an die regierenden politiker, denn diese haben seit jahren dafür gesorgt das das volk verarmt, getrieben durch lobbyismus und unsozialer politik

Fordere es nicht von eizelnen menschen, sondern von den verantworlichen für dieses unrecht  

21.11.19 18:59
1

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyDeine aussage ist eine diffamierung

Zahlen habe ich dir genannt, diese kannst du prüfen, google hilft

Fu möchstest nicht disskutieren sondern mich diffamieren weil du keine gegen argumente hast

Reihe ich dich ein in die troll Reihe, was zahlt euch merkel? :D  

21.11.19 19:01

2220 Postings, 2694 Tage pfreak@berliner-nobo

Volk darfst heutzutage nicht mehr sagen. Wir sind kein Volk mehr, sondern leben alle aus irgendeinem Zufall heraus schon länger hier.
Satire off
 

21.11.19 19:03

8 Postings, 6 Tage Singzugo400 Dollar und 8000 Dollar warum ???

21.11.19 19:09

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyWeil menschen

Sich durch staatliche ausbeutung berauben lassen, siehe fed welche direkt staatsanleihen kauft den dollar und dessen kaufkraft und arbeirsleistung der menschen entwertet  

21.11.19 19:10

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyNicht berauben lassen

21.11.19 19:13
2

2474 Postings, 454 Tage S3300Prognosen haben

nichts mit Meinung zu tun. Sie sind richtig oder falsch, punkt.  

21.11.19 19:16
1

91 Postings, 661 Tage Sabr007schieb nicht die schuld den anderen

und es ist schwach zu behaupten, dass die Politiker lieber spenden sollen und bla bla.

Was die rechte Hand gibt sollte die linke Hand nicht wissen (Thema was spendet man usw.)

Ich merke bei dir Berliner, dass du dich sehr mit Themen beschäftigst nur damit du dich mit Themen beschäftigst.

In anderen Ländern ist das nicht so ?! Da ist es noch viel beschissener .

Wir leben hier im Luxus !!! Weisst du was nicht fair ist, dass dein Geburtsland über deine Chancen und Risiken im Leben bestimmt. Das ist doch die soziale Ungerechtigkeit.

Wir hier in Deutschland dürfen uns eigentlich über nichts beschweren. Uns geht hier zu gut und das ist das Hauptproblem. Falls du ein wenig Ahnung von der Wirtschaft hast, dann wirst du bemerken, dass es uns in einigen Jahren niemals so gut wie heute gehen wird ! Das Volk sollte mal die Augen öffnen und sich mal weg von dieser Neid Gesellschaft und dem Alles ist scheisse System entfernen.

Die Leute sind sowas von vergiftet im Kopf.

Wenn ich als Ausländer diese Meinung habe , warum hast du evtl. als Deutscher diese Meinung nicht.

In anderen Ländern kämpfen die Leute ums überleben und hier wünschen die Leute Optimierung um noch besser zu leben.

Mach deine Augen auf Berliner und sei mal dankbarer.



 

21.11.19 19:17

505 Postings, 1142 Tage ThomasDB70ist alt überüberüberüberüberverkauft, nun denn,

dass hat er ganz toll analysiert!  

21.11.19 19:25
1

869 Postings, 1109 Tage mr. robotbtc

leider wollten hier einige leute mir nicht glauben , dass der kryptowinter begonnen hat...

wurde  mal wieder perfekt vorher gesagt.....

ich bin pro btc , aber ich bin nicht von fake volumen usw geblendet...

ich habe vor geraumer zeit einige analysen auf fakten basierend veröffentlicht..
an der situation hat sich nach wie vor nichts geändert....
dadurch gibt es nur ein trend und der ist down....

wer mehr lernen und wissen will , dann einfach auf mein profil klicken und sich die wirklich wissenswerte sachen durchlesen..

 

21.11.19 19:31

2474 Postings, 454 Tage S3300Krypto Infos

Ich muss nur wissen das BTC überüberüberüberüberüber verkauft ist und der Ausbruch bevorsteht.  

21.11.19 19:44

250 Postings, 708 Tage ThunderJunkySabr007

Versuch diese Diskussion bitte nicht hier anzubringen, da wirst du wenig Freude haben. Hier sind einige Weltverbesserer unterwegs, die ALLES besser wissen und alle anderen sind dumm. Vielleicht kann ja jemand, der immer mit BTC seit 200Usd prahlt etwas von seinem neuen Reichtum abgeben.  

21.11.19 19:48

8 Postings, 6 Tage SingzugoVerbrannt bis bist du Berliner....

Dir glaubt keiner mehr was.
Du warst und bist zu selbstherrlich....
 

21.11.19 19:58

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyWieviel diffamiernede trolls

Schickt merkel noch?

Was ist eure bezahlung? 50 im monat damit ihr nich Flaschen ssammeln müsst?, :)  

21.11.19 19:59

15378 Postings, 2859 Tage berliner-nobodyEine prognose ist eine meinung

Traurig das du s0000 das nicht raffst  

21.11.19 20:05

4583 Postings, 4140 Tage Motox1982Der Bitcoin

der Lauser :-)

wer spürt es schon, dieses "es wird doch alles nichts mehr Gefühl".

Ertappt! *gg*

Bitcoin ist immer noch Bitcoin, eine Technologie mit enormen Potential!

Was wir gerade am Markt erleben ist dass es momentan ganz einfach mehr Verkäufer als Käufer gibt, das ist alles.
Jeden Tag kommen neue Bitcoin auf den Markt, wenn eine Flaute ist trifft dass den Kurs härter als bei normalen Aktien.

Macht Euch locker, genau DARUM werden die wenigsten reich an der Börse, dieses "ach scheiss auf alles ich verkauf lieber und legs wo anders an Gefühl", nimmt irgendwann überhand und zack ist man draußen ...

Viele werden in einigen Monaten zurück blicken und sagen, scheisse hätte ich doch behalten sollen :-)

 

21.11.19 20:05

4583 Postings, 4140 Tage Motox1982aktueller chart

 
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
11.jpg

21.11.19 20:06

505 Postings, 1142 Tage ThomasDB70der Abstand zu Gold vergrößert sich

zunehmend, wie konnte das passieren!?
Soll ich mal wieder den Chart bringen?  

21.11.19 20:06

4583 Postings, 4140 Tage Motox1982Hashrate 93.35 EH/s

Alles gut :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3343 | 3344 | 3345 | 3345  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben