Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 5 von 38
neuester Beitrag: 19.07.19 23:16
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 941
neuester Beitrag: 19.07.19 23:16 von: Grüffelo I Leser gesamt: 220036
davon Heute: 817
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 38  Weiter  

03.05.18 07:16

173 Postings, 606 Tage ggman_danke für die Info!

Hätte ich ja mal in nen Übersetzer eingeben können :-)  

03.05.18 07:26

3988 Postings, 974 Tage dome89ihr könnt das auch auf Nasdaq komm schauen mit den

Insiderkäufen ;)  

03.05.18 09:03

4250 Postings, 3142 Tage SpaetschichtGuten morgen

Ich hatte erst gedacht es sind Zuteilungsoptionen . Aber nicht für 57,xx Dollar die haben doch meistens einen geringeren Nennwert  

03.05.18 16:22

116 Postings, 4366 Tage gmuehlIst die Aktie bei 0.9$ Gewinn pro Quartal ...

... überhaupt unterbewertet?  Mit einem riesigen Gewinnanstieg wird doch nicht gerechnet, oder?

GM  

04.05.18 06:21

173 Postings, 606 Tage ggman_KBV 1

im Moment notiert sie beim Buchwert. Ich Frage mich, ob Buffett zu den aktuellen Preisen aufstockt, oder ob er verkauft, und somit den Preisverfall mitverursacht?!  

04.05.18 07:05
1

11178 Postings, 7135 Tage Lalapounterbewertet

etwas .....aber letztlich zu schnell und zu weit runter gefallen ...fair alles über mE 60 ? ... dazu die die tolle Div. , die die Wartezeit bis dahin versüßt ...  

04.05.18 07:57

116 Postings, 4366 Tage gmuehlDie Ausschüttungsquote sollte etwa bei 70% liegen

Also ist die Dividende immerhin gedeckt.  Wie ist denn die Short-Quote?

GM  

04.05.18 08:02
1

3988 Postings, 974 Tage dome89Wen msn jetzt annimmt

Man nicht mehr wächst und sogar organisch schrumpft bei gleichzeitigen Zinserhöhungen wird man höchstens ein kgv von 12-15 zahlen... wen man jetzt den eps hochrechnet aufs Jahr ist msn ca. Bei 3,6 evtl etwas höher. Das wäre bei kgv von 15 Kurse von 54 Dollar. Daher ist man momentan recht fair bewertet. kommt jetzt halt drauf an ob man wieder etwas  wächst oder margenschwache Produkte aussortieren kenn etc.. Wen man nur kgv von 12 zusteht kann es hier auch msl Richtung 50 gehen.  

04.05.18 09:51

10 Postings, 2730 Tage Volkswirt1989Buffet

Weiß jemand wann Buffet das nächste Mal seine Positionen inkl. Zu-und Verkäufe veröffentlichen muss?  

04.05.18 10:08

11178 Postings, 7135 Tage Lalapona ja

bei diesen Megamonstern ist organisches Wachstum schwierig .......wenn ...dann wohl eher über ne Megaübernahme .....  

04.05.18 11:27

4250 Postings, 3142 Tage SpaetschichtHandelsstreit

Handelsstreit: Die USA fordern laut Bloomberg große Zugeständnisse von China. So soll China dabei helfen, das US-Handelsdefizit gegenüber China bis Ende 2020 um $200 Mrd zu reduzieren. Außerdem soll China einige Subventionen abschaffen und den Schutz geistigen Eigentums stärken. Die USA behalten sich das Recht auf Einfuhrzölle vor und fordern China auf, auf Gegenmaßnahmen zu verzichten. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
U.S. National Debt Clock : Real Time
US National Debt Clock : Real Time U.S. National Debt Clock
 

04.05.18 14:18
1

594 Postings, 701 Tage jessyKBin seit gestern hier auch dabei :)

da ich den Einbruch zu arg finde. Die Zahlen waren gut und sollte es doch noch weiter runter rauschen werde ich hier sicher nachkaufen.

 

04.05.18 14:19
1

4250 Postings, 3142 Tage SpaetschichtMorgan Stanley

Morgan Stanley-Analyst Matthew Grainger bleibt positiv auf Kraft Heinz (KHC + 2,1%) nach dem "erfrischend ereignislosen" Q1-Ergebnisbericht des Nahrungsmittelunternehmens.

https://seekingalpha.com/news/...rgan-stanley-sees-upside-kraft-heinz

Der MS-Upside-Case: "Wir sehen hier nach wie vor ein günstiges Risiko-Rendite-Verhältnis, angetrieben von: (i) sehr moderaten zugrunde liegenden Wachstumserwartungen, wobei das Management trotz sinkender Restsynergien und inkrementeller Produktivität nur auf + LSD-EBITDA-Wachstum abzielt; Im Wesentlichen null Wert für prospektive Fusionen und Übernahmen, trotz des beträchtlichen Kapitalzugangs des Unternehmens und niedrigerer Bewertungen im Lebensmittelsektor und (iii) der erheblichen YTD-Underperformance der Aktie (-29% gegenüber Food -13%). "

Die Investmentfirma behält ein Übergewicht bei Kraft und senkt ihr Kursziel auf $ 66 (+ 20% nach oben).  

06.05.18 13:14
1

1164 Postings, 1115 Tage MyDAX@gmuehl

Die Shortquote liegt aktuell bei 2,8x%.  

06.05.18 15:22
2

1164 Postings, 1115 Tage MyDAX@dome89

Das verbesserte Ergebnis in Q1/2018 ist fast ausschließlich auf die verringerten Steuerzahlungen zurückzuführen. Das bereinigte EBITDA ging in diesem Quartal um 50 Mio. zurück.

http://ir.kraftheinzcompany.com/static-files/...4ad-854f-225c11b36445

Dennoch ist ein Investment hier reizvoll. Eine attraktive Dividendenrendite, ein KGV von 16,
eine grundsolide Bilanz mit einem EK-Anteil von knapp 55%, per saldo leicht steigende Dividenden und ausbaufähige Märkte außerhalb der USA sprechen dafür. Und mit Buffett einen namhaften Mitaktionär im Boot zu haben ist auch nicht das Allesschlechteste, der im übrigen gar nicht daran denkt seinen Anteil irgendwann zu verkaufen.
Zudem sind die Nahrungsmittelaktien weltweit gerade nicht gefragt und es ist nur eine Frage der Zeit bis diese Branche wiederentdeckt wird. Auffällig, dass gestern auch die amerikanischen Peers allesamt ordentlich zugelegt haben.  

07.05.18 15:31
1

4250 Postings, 3142 Tage Spaetschichtweiterhin sehr gute Unternehmen

Nach Meinung von Warren Buffett sind Coca-Cola und Kraft weiterhin sehr gute Unternehmen, allerdings nicht mehr so attraktiv wie vor zehn Jahren. Ein Grund dafür sei das geänderte Konsumverhalten und die nachlassende Loyalität gegenüber Marken, ein anderer Faktor sei der Preiskampf zwischen Retailern und der Lebensmittelindustrie. Wenn sich beispielsweise Costco dazu entschließt bestimmte Waren aus dem Sortiment zu nehmen, treffe dies vor allem die Hersteller, weniger die Großhändler selbst. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com  

08.05.18 12:17

91 Postings, 731 Tage daflohhhwachtum

wird hier denke ich nur durch übernahmen generiert
dafür ist Geld da und der CEO hat im Interview ja auch gesagt, dass sie keine Angst vor einem Mega-deal haben.  

08.05.18 14:43

91 Postings, 731 Tage daflohhhWachstum...

16.05.18 09:41

91 Postings, 731 Tage daflohhhich

hab bei <47? nochmal nachgekauft ... läuft ja ganz gut wieder an die letzten Tage.
Mal sehen, ob Übernahmen geplant sind  

16.05.18 15:37

244 Postings, 3025 Tage thomas0212auf gehts


Faktor 8.0x Long Zertifikat auf Kraft Heinz Company
Geld Brief Änderung Brief
0,11 ? 0,14 ? +16,67%
15:20 Uhr EUWAX | Mehr Kurse »
WKN: MF2MJD
ISIN: DE000MF2MJD4
Symbol:
Typ: Zertifikat
 

17.05.18 21:01

114 Postings, 1367 Tage tingletangleNa

Das mit dem Zertifikat hast du aber nicht wirklich gemacht oder?  

18.05.18 16:22

114 Postings, 1367 Tage tingletangleWas

Was ist denn heute hier wieder passiert? Ohne news -3%?  

18.05.18 16:45

203 Postings, 2320 Tage kutankSchlechte Zahlen

Von Champbell Soup ziehen den ganzen Sektor nach unten.  

18.05.18 17:03

1206 Postings, 2354 Tage windspiel0815Egal

Habe bei 47,6x heute nachgekauft. Sommer zum Grillen mit Heinz Ketchup kommt erst noch...

Schoene Pfingsten.  

18.05.18 17:36

114 Postings, 1367 Tage tingletangleIch

Hab auch knapp 200 stücke zu 47,56 drin. Sollen die halt campbell kaufen, passt doch super hehe

Langfristig macht man hier nichts verkehrt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 38  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben