Keine Aktien mehr am Markt?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 04.01.19 19:23
eröffnet am: 24.02.10 13:07 von: d007007007 Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 04.01.19 19:23 von: calligula Leser gesamt: 7096
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

24.02.10 13:07
1

12846 Postings, 4399 Tage d007007007Keine Aktien mehr am Markt?

Wollte eben hier mal ein paar Stück kaufen, keine da..!? Warum?
http://www.ariva.de/news/...G-Aktienrueckkaufprogramm-deutsch-3290394

Wie wird sich der Kurs hier wohl weiter entwickeln? Meinungen!! Chart mal ansehen...!!  
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
10 Postings ausgeblendet.

24.06.18 00:04

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uNur eine Frage der Zeit

Wann der Ausbruch erfolgt  

03.07.18 21:20

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uJahreshoch eingestellt!

10.07.18 13:12

15711 Postings, 3213 Tage Balu4u52 Wochen Hoch 12,55 (10.07.2018)

16.07.18 21:22

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uHöchste Umsätze seit März in FFM

30.07.18 19:02
1

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uDank Divi neues Jahreshoch!

03.08.18 12:31

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uKurs Frankfurt (Geld: 12,95 / Brief: 13,20)

Geringe Umsätze, ABER die Richtung stimmt. Ask bereits über 13 :)  

07.08.18 17:48
1

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uNa da wurde heute bei 12,50 eingesammelt

könnte bei dem Wetter in der Tat ein durstiges Jahr werden. Bei uns jeden Fall wird viiiel Teinacher getrunken, um einiges mehr als normal!  

08.08.18 10:07

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uPerformance vs DAX

 
Angehängte Grafik:
mineral.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
mineral.png

08.08.18 17:10

2293 Postings, 1106 Tage marroniWill nichts sagen, aber

vielleicht wäre jetzt ein guter Moment um auszusteigen  

08.08.18 17:22

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uWer kann das schon sagen? Das sind die höchsten

Umsätze in FFM seit Januar! Da standen wir bei 10 Euro. Das Wetter spielt sicherlich mit, wenn es um ein starkes Quartal geht, wenn nicht sogar Halbjahr. Und jetzt wurde die Dividende bereits ausbezahlt, worüber ich mich auch nicht beklagen kann. Verkaufe nicht, halten ja und über 14 lege ich nach!  

08.08.18 17:46

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uNoch was sollte man hier bedenken:

Die Gesellschaft ist national und nicht international tätig und das im Bereich Essen & Trinken, soll heißen internationale Streitigkeiten und Konflikte wie etwas Handelskriege etc. treffen das Unternehmen und somit auch die Aktie NICHT. Auch keine Währungseffekte. Daher klein, aber oho! Einzig was mir hier gefallen könnte ist eine Produkterweiterung oder Übernahme. Ansonsten alles top, zeigen auch die guten Zahlen der letzten Jahre, indem man zwar mehr Umsatz gemacht hat, aber Kostenfaktoren erheblich reduziert hat. Also hat man an den richtigen Schrauben gedreht.  

13.08.18 17:43

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uGeht jetzt richtig up!

Passt zwar nicht unbedingt, aber na dann "Prost" :)  

13.08.18 22:46

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uGewinner der Sommerhitze!

Nächste Hürde 15 Euro und dann.....  

14.08.18 11:08
1

1176 Postings, 1256 Tage calligula@ Balu4u zu #25

Damit Du hier nicht so allein sein musst, gratuliere ich Dir zu Deiner Anlageentscheidung. Vermutlich besser als ein jeglicher ?Riester- Sparplan? und das Alles relativ ungestört bzw. ohne direkt den internationalen Verwerfungen unmittelbar ausgeliefert zu sein, besser geht es derzeit wohl kaum. Als ?Aktie des Klimawandels? (Trinkwasserknappheit) für die Meisten ?Anleger? kaum erkennbar und in Gestalt der einzig vorhandenen Vorzugsaktien relativ robust gegenüber ?Störenfrieden? aus Übersee oder Fernost. Die Geschäftszahlen sprechen zusätzlich eine eindeutige Sprache. Lass es uns genießen, denn das Geschäftsjahr ab ca. Mitte 2018 wird für die nachfolgenden Zahlen in 2019, für vermeintlich neue Rekorde sorgen können. Na dann mal Prost Balu4u.  

16.08.18 18:56
1

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uStimmt absolut, kleine Nebenwerten sind....

meist von den Störgeräuschen der Aktienmärkte verschont, weil wenig im Freefloat ist und auch wenig gehandelt wird. Solche Werte gilt es zu entdecken und sich entsprechend einzudecken! Aktuell ne Konsi, wie erwartet. Könnte charttechnisch - nach dem Anstieg - zwar noch mal bis 13 / 13,50 laufen, allerdings auch schon bei 14 Euro eingesammelt werden. Buy and hold. Neben Marine Harvest meine beste Anlageentscheidung 2018 :)  

20.08.18 13:25
1

1176 Postings, 1256 Tage calligulaHier wird ein Trend erkennbar.

Cola Hersteller haben Probleme ihre ?Zuckerbomben? noch nachhaltig an den ?Mann bzw. die Frau? bringen zu können. Gut für Unternehmen welche zusätzlich Mineralwassergetränke anbieten können. Wasser, und im speziellen Mineralwasser, wird so langsam zum ?heiligen Gral? der Getränkeindustrie, weil nachweislich der Gesundheit eher förderlich. Siehe Quelle: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...l-a-1223942.html  

20.08.18 16:41
1

1176 Postings, 1256 Tage calligulaAusblick bestätigt, Zahlen gut.

Siehe Quelle: https://www.mineralbrunnen-kgaa.de/...halbjahresbericht-2018-363.html Heute schöner Aufschlag, den Unternehmenszahlen geschuldet. Sehen wir aktuell Kurse über 14,75 ?, ist der Weg frei zu neuen Ufern.  

20.08.18 17:42
1

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uHätte nichts dagegen einzuwenden, wobei

ich momentan eher mit einer Seitswärtsbewegung rechne. 10 Euro > seitwärts > 12 Euro seitwärts und jetzt eben um 14 Euro seitwärts. Aber richtig ist auch, dass es über 14,70 / 15 Euro erstmal keine Widerstände gibt. Lassen wir uns also überraschen :)  

21.08.18 08:16
1

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uUpdate Performance....

 
Angehängte Grafik:
min.png (verkleinert auf 83%) vergrößern
min.png

03.09.18 20:00
1

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uMeine erwartete Seitwärtsbewegung ist da :)

04.01.19 18:06

15711 Postings, 3213 Tage Balu4uBin nach wie vor dabei, eine Entwicklung

von knapp 35 Prozent p.a.kann sich ja auch sehen lassen!  

04.01.19 19:23

1176 Postings, 1256 Tage calligula@Balu4u: zu #35

Bin auch noch dabei, und mir ziemlich sicher, dass das Börsenjahr 2019 eher ?holprig? als ?besinnlich? wird. Es erscheint somit sinnvoll, Werte zu halten, die sowohl eine Dividende ausschütten zzgl. auch gleichzeitig von essentieller Bedeutung für den Menschen als Lebensmittel unabdingbar sind und bleiben. Nach dem Glutsommer 2018 in u. a. Europa,   zeichnet sich derzeit die Weiterführung auf der südlichen Halbkugel ungebrochen ab. Der Klimawandel lässt grüßen. Siehe hierzu, Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/australien-hitze-101.html Es spricht also eher sehr viel dafür, dass 2019 auch bei uns die Glut wieder aufflammen wird. Daraus entsteht eine ganz wunderbare Ausgangslage für die Anteilseigner gesunder Lebensmittel bzw. Getränke. Die aktuellen Verwerfungen, welche aus einem weltweiten Handelskrieg sich derzeit darstellen, sind bei diesem Investment, als eher marginal zu betrachten. Fazit: Gute Chancen bei gleichzeitig minimiertem Risiko, Ergo: Alles gut.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben