Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8062
neuester Beitrag: 19.08.19 20:56
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 201531
neuester Beitrag: 19.08.19 20:56 von: brunotheone Leser gesamt: 22523982
davon Heute: 56985
bewertet mit 222 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8060 | 8061 | 8062 | 8062  Weiter  

02.12.15 10:11
222

Clubmitglied, 26610 Postings, 5282 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8060 | 8061 | 8062 | 8062  Weiter  
201505 Postings ausgeblendet.

19.08.19 20:10

505 Postings, 272 Tage tuesNochmal ein Schritt zurück..

..ich hatte die Nummer mit den internen Schulden von und für Steinhoff wie folgt verstanden.
Die Schulden die Steinhoff als Holding zustehen werden in die Fincos zum Tilgen transferiert.
Die Schulden welche die Holding bei den Tochterunternehmen begleichen muss werden mit
sogenannten Shares im Wert von 1? bezahlt. Erstmal - übrigens ohne ZIns; Fee und anderem Wucher.

PS: H7 - haste in deinem Schädel auf RESET gedrückt oder hab ich Dich überschätzt ?  

19.08.19 20:11

2614 Postings, 1341 Tage hueyTrittl!

Warum wäre es nicht möglich?

Huey  

19.08.19 20:12
1

1329 Postings, 560 Tage trttlWeil es taktisch nicht passt

19.08.19 20:12
2

2516 Postings, 2369 Tage TATEH7

ich bin ja schon lange raus , aber bei 0,15-0,2? werde ich mit Vollgas wiederkommen  

19.08.19 20:14
1

131 Postings, 494 Tage SchlarpoS DAX

Wird nach Marktkapitalisierung und Handelsvolumen berechnet.

Im Moment liegen wir da an 4 oder 5 letzter Stelle.

Könnte für September mit etwas Glück noch zum Verbleib reichen.  

19.08.19 20:14

741 Postings, 822 Tage gewinnnichtverlust33 Mio. Aktien heute bei TG und Xetra gehandelt

Kurz nachgeschaut im letzten Jahr bei den steigenden Kursen im Juli 2018 (ja Steinhoff kann steigen auch, man glaubt es fast gar nicht) wurden häufiger über 100 Mio. Aktien gehandelt.

War das schon alles von der Drückerfraktion? Ihr könnt Euch ruhig noch ein wenig anstrengen, damit wir hier richtig nervös werden.  

19.08.19 20:15
4

852 Postings, 549 Tage SaravolEcht jetzt???

Leute!!!!! Wir sind dabei die Klagen günstig zu vergleichen.... wie soll das in gottes Namen funktionieren, wenn wir hier permanent präsentieren wie gut es uns geht.

Nochmal deutlicher.... bevor das mit den Klagen nicht geklärt ist, wird sh verdammt nochmal keine kurspflege betreiben.

Wer dünnes in der Hose hat.. bitte verkaufen, das Geheule ist nicht mehr auszuhalten.

Strengt mal eure Birne an!  

19.08.19 20:15
3

1 Posting, 58 Tage AvJoesteinhoff

was tot ist, kann niemals sterben  

19.08.19 20:16

15 Postings, 4 Tage PershingIs halt jetzt

die frage, gut essen gehen für 60? oder sich 1000Steinis ins Depot legen ?

Hätte mir das einer vor nem Monat gesagt, ich hätts Ihm einfach nicht glauben können, und hier mein ich wirklich nicht den Finanziellen Aspekt, sondern das es nach erfolgreicher CVA und dem Analysten Tag erst richtig losgeht(natürlich in die entgegengesetzte Richtung )  

19.08.19 20:30
1

4496 Postings, 517 Tage SuissereAlso was mir negativ auffallt

Ist, wie viele der notorischen Puscher mit ihren Prognosen total falsch lagen, aber hier IM Forum seit jeher die Meinungs und Deutungshoheit beanspruchen und dann noch böse BMs verschicken. Ich denke, das ist spiegelt den Zustand unserer Gesellschaft wider. Schade, aber fachlich war da nicht viel Substanz dabei. Und ja, sxhade, dass viele jetzt merken müssen, dass man kritischer Objektivität mehr Raum geben müsste. Dem Foristen Talismann Zölle ich meinen Respekt,  

19.08.19 20:30
15

2466 Postings, 278 Tage Dirty JackWaldi

Wissensvorsprünge haben schon oftmals geholfen, oder kannst du mir den Zusammenhang zwischen SEAG, Möbel Holding Alpha GmbH, SUSHI und Mattress Firm erklären?
Das ganze noch garniert als Security Asset  und legitimiert durch einen "Assigned Relevant contract" mit Steenbok Newco 6A Limited in Höhe von 3.149.901.558,17 ??
Wenn ja, ziehe ich meinen Hut vor dir, wenn nein dann troll dich !!!  

19.08.19 20:37
2

50 Postings, 22 Tage brunotheoneKurs

Soll das eigentlich ein Scherz sein mit dem Kurs. Kann das mal einer klären. Solarworld steht auf 0,0575 und die sind insolvent. Steinhoff nicht!!!!!! Ist mir unerklärlich was hier passiert. Warum es dafür keine Regularien gibt ist mir ein Rätsel. Bei einem solchen Skandal hätte die Aktie von der Börse gehört oder wie bei Wirecard durch die Bafin für einen gewissen Zeitraum gesperrt bzw. für Leerverkäufer nicht handelbar. Das dies hier nicht passiert ist für mich ein noch viel größerer Skandal und gehört normalerweise angezeigt. Ebenso dieser Kursverfall auf 0,015. Das ist ein Verbrechen an all diejenigen die an ein seriöses Finanzsystem glauben. Doch dieses scheint es nicht zu geben. Und das mit den Klagen als Vorwand zu nutzen, ist der Witz des Jahres. Siehe VW und deren Klagen, siehe Bayer etc. , und da wird auch weiter gewirtschaftet und Vergangenheitsbewältigung betrieben. Aber was hier passiert ist nicht mehr nachzuvollziehen. Vielleicht kommt ja hier irgendwann mal ein Whistleblower und lässt die ganze Wahrheit ans Licht.  

19.08.19 20:38

4496 Postings, 517 Tage Suissere@tomtom

Ja, steinhoff ist eine Rocker, die braucht schon 100 Prozent Schub, um wieder über 11 Cent zu kommen. Quasi einen twobagger.  

19.08.19 20:41
2

1037 Postings, 560 Tage taube16soso,die Klagen

Jetzt hängt man sich (im positiven) auf eine gütliche Einigung mit den Klägern als Heilsbringer auf. Sagt mal, wer weiß denn hier was genau geklagt wird? In welcher Höhe? Welche Forderungen denn? VEB und TILP wissen wir Bescheid. So, und an irgendwelchen Klagen, welche irgendwann irgendwo irgendwie eingebracht und verhandelt werden, soll sich der ganze Laden hier auf der Kippe befinden?! Mag ich nicht wirklich glauben dass das Thema Klagen so auf SH lastet dass a) der Kurs im arsch is und b) LdP selbst das betont hat.
Come on, andere Firmen haben auch Mrd klagen am Arsch - who cares?  

19.08.19 20:45
1

1994 Postings, 1517 Tage Xarope@bruno

Die MK von solarworld is aber auch nur noch 14 Mio. , nicht nur auf Kurs schaun bei vergleichen.  

19.08.19 20:45

1540 Postings, 578 Tage Der Pareto@pershing / mein Tipp

geh mit deiner Frau essen

... da ist dein Geld momentan besser angelegt .  

19.08.19 20:46

1994 Postings, 1517 Tage XaropeNachtrag

Sry MK 900000 euro, 14 mio shares hat solarworld.  

19.08.19 20:47
1

3288 Postings, 5290 Tage 123456a@taube16

Scheinst ja auch ein echter Profi zu sein, der an allen Ideen etwas zu bemängeln hat. Auch wenn es nicht immer, des Rätsels Lösung sein muss.
Aber mache Dir doch mal den Spaß und beantworte mal die Frage vom User Dirty Jack.
Wenn man alles kritisiert, sollte man es auch besser Wissen.
Ansonsten ist es das gleiche Niveau, wie es die 2 Zeilen Basher hier ablassen.
 

19.08.19 20:47

50 Postings, 22 Tage brunotheone@Xarope

Ja eben, merkst du nicht das du dir grad selbst mit der Aussage ins Knie geschossen hast. Eben drum ist es ja nicht zu verstehen, wie Steinhoffs Kurs gleich schlecht bewertet wird.
 

19.08.19 20:48
1

4818 Postings, 2439 Tage Motzer@brunotheone: Leerverkaufsverbot

In den USA wird der Leerverkauf sofort für mehrere Tage verboten, wenn eine Aktie unter starkem Beschuss ist, weil z.B. die Zahlen unerwartet schlecht ausgefallen sind. Es kann aber auch andere Gründe für ein Leerverkaufsverbot geben.

Dieses Verbot wird mit hoher Wirksamkeit durchgesetzt. Abstürze wie bei der Steinhoff Aktie hätte es vermulich nicht gegeben.

Die BAFIN ist nach meiner Auffassung ein zahnloser Tiger. Aktien, die an deutschen Börsen gehandelt werden, sind stark im Würgegriff von Spekulanten bzw. automatisierten Algotrading-Systemen, die chaotische Kursabstürze ins Bodenlose verursachen.  

19.08.19 20:50

11940 Postings, 4438 Tage Romeo237Gibt es schon Pläne und Termine für die 1? Party ?

19.08.19 20:51
2

1994 Postings, 1517 Tage Xarope@bruno

Nö merk ich nicht. Kurs ohne beachtung der MK is einfach falsch.  

19.08.19 20:51

2986 Postings, 4549 Tage tausendprozentDer Kurs...

...geht mit recht in die Knie. Das hat nix mit Leerverkäufer zu tun. Das hat mit der aussichtslosen Lage zu tun, die noch Jahre andauern wird. Oder habt ihr etwa nicht die Aussagen vom Management für die nächsten Jahre gelesen??  

19.08.19 20:54

1540 Postings, 578 Tage Der Paretodas letzte Leerverkaufs Verbot in D

an das ich mich erinnere war jüngst  bei Wirecard .

... nach massiven Beschuss der F.T.

bei SH sehe ich momentan keinen Anlass

 

19.08.19 20:56

50 Postings, 22 Tage brunotheoneDas ist mir bewusst...

Ich habe es ja letztens schon einmal geschrieben, was hier nur noch hilft sind brennende Banken. Die Niedrigzinspolitik in Kombination mit einer stetig steigenden Inflationsrate ist Enteignung am Bürger. Und die Bewertung von Aktien und dieses tägliche Schauspiel in den Finanzblättern, das Kurse durch Kleinaktionäre bewegt werden ist eine Sauerrei. Man sollte einfach zur HV fahren und den Laden einfach auseinandernehmen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8060 | 8061 | 8062 | 8062  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG