Ballack soll sein Maul halten

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 05.03.11 21:32
eröffnet am: 18.05.10 12:32 von: Libuda Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 05.03.11 21:32 von: Libuda Leser gesamt: 2672
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

18.05.10 12:32
5

49886 Postings, 5378 Tage LibudaBallack soll sein Maul halten

und sein Berater erst recht. Denn wer anderen Ohrfeigen sticht, muss damit rechnen, dass die sich zur Wehr setzen. Mit einem besseren Schiedsrichter, der Ballack vom Platz gestellt hätte, wäre er auch bei der WM dabei, ebenso wenn seine Ohrfeigen so hart gewesen wären, dass der Boateng hätte ausscheiden müssen.

Das Foul war ein Foul, aber ich habe schon tausende sehr viel schlimmere gesehen - eben ein Betriebsunfall, wie er im Fußball vorkommt. An der Stelle von Boateng würde ich den Berater von Ballack wegen übler Nachrede verklagen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
31 Postings ausgeblendet.

19.05.10 12:56

9437 Postings, 4165 Tage Klappmesser*grübel*

Wer sagt uns eigentlich , daß es leicht ist aus einer Straßenbahn auszusteigen ?
Da gibt es Theoretiker ,Professoren und Bangster die wollen uns weismachen ,daß man gefahrlos
aus der Straßenbahn aussteigen kann. Ein gefährliches Ungetüm, wer einmal davor stand und nicht von den Gleisen ging wird es bestätigen können
Und bei 82 Millionen Leuten hat sich sicher schon jemand beim Schnürsenkel präparieren
die Finger gebrochen.
Demnächst Schild in der Veltins Arena vor den Umkleidekabinen
"Vor dem Betreten wird gewarnt, slippery when wet
Sie können sich das Genick brechen, wenn sie ausrutschen"
-----------
Where do elephants fly,
when you make an Arschtritt try ?

19.05.10 13:02
1

4839 Postings, 4011 Tage TiefstaplerKPB ist mir egal

aber Ballacks fehlen ist definitiv keine Schwächung. Wenn es in Länderspielen drauf ankam, war von dem sowieso nie was zu sehen. Und seine ständigen Ellbogenchecks deuten auch auf einen schwierigen Charakter hin. Ohne Ballack sind unsere Chancen besser.  

19.05.10 13:09
1

49886 Postings, 5378 Tage LibudaDie Ohrfeigen hast Du neben den Ellenbogenchecks

vergessen und sein mit den Stollen-Herumstapfen auf den Füßen insbesondere von Neulingen wie ein Gockel auf dem Hühnerhof hast Du vergessen.  

19.05.10 13:09

1186 Postings, 4725 Tage ledzepZerfleicht Euch nicht...,

aber man kann mit Sicherheit behaupten, dass das Foul von Boateng ein kleiner Racheakt war, weil ihm Ballack nur Minuten zuvor, zweimal mit der flachen Hand eine geballert hat.
Dabei hatte er Glück, dass es der Pfeifenheini übersehen hat.
Das hätte ihn wenigstens nicht die WM gekostet.
Aber ob das so tragisch ist, wie alle meinen, wird sich noch rausstellen. Spätestens dann, wenn es zu spät ist und ich glaube, es ist früh zu spät...(ob mit oder ohne)  

19.05.10 13:11

1186 Postings, 4725 Tage ledzepupps, schicke ein s nach...

19.05.10 13:18

9437 Postings, 4165 Tage KlappmesserSicher ist Ballack ersetzbar. Kein Thema

Nur von wem auf dieser Position ?
Kedira ?
Der Löw hat bei seiner intensiven Denkmalspflege vergessen auf dieser Position mal ein vernünftiges Backup
zu entwickeln.
Gibts noch Namen die herumgeistern ?
-----------
Where do elephants fly,
when you make an Arschtritt try ?

19.05.10 13:20

33746 Postings, 3898 Tage Harald9Schweini, ist doch klar;

19.05.10 13:28
2

3429 Postings, 5173 Tage gifmemoreschweinsteiger wird oberfordert sein...

meist ist er in internationalen völlig übermotiviert - dies wird durch die kapitänsbinde nicht besser.

wenn es eng wird - und das wird es bestimmt bereits in der vorrunde, wie immer ;-) - dann wird sich zeigen, ob schweinsteiger das ding wirklich alleine wuppen kann.

ich denke er braucht immer einen guten leader im hintergrund - aber wir werden es erleben.

vielleicht begegnet uns ja widererwartend eine total neue deutsche mannschaft, die sich nicht darauf ausruhen kann, dass ein leader ballack irgendwas macht und wenn er nichts macht ein spiel ebend auch verloren wird.

ich denke - es fehlt ein erfahrener mittelfeldspieler in der elf - aber ich behaupte auch nicht, dass ich über ein großes fussballwissen verfüge.  

19.05.10 13:35
1

33746 Postings, 3898 Tage Harald9hätte ich vor einem halben Jahr auch noch gedacht,

dass Bayern-Schweini überfordert wäre; aber jetzt traue ich es ihm zu, eine tragende und führende Funktion in unserer deutschen Mannschaft zu übernehmen:
sehr wichtig wäre natürlich auch ein Sieg der Bayern über Mailand; denn dass würde den Bayern-Spielern und der Nationalmannschaft zusätzliches Vertrauen in die eigene Stärke geben.

also, am Samstag Daumen drücken fürs Triple  

19.05.10 13:37

1847 Postings, 5573 Tage MeierAber Schweini hätte doch eh gespielt

19.05.10 13:44

33746 Postings, 3898 Tage Harald9ja, dass ist richtig; aber es ist ein riesengroßer

Unterschied, ob zB. im Achtelfinale gegen vielleicht England dass Spiel immer enger wird, vielleicht in der 80.Minute noch 0:0 steht und du im Mittelfeld einen Kedira anstatt einen Ballack dein Mitspieler ist.

ich bin mir sicher, dass in so einer Situation unserem Schweini der Ballack lieber wäre  

19.05.10 15:46

49886 Postings, 5378 Tage LibudaDie Aussagen von Boateng

treffen eher zu als die von Ballack und das geldgeile Gelabere seines unausstehlichen Menschenhändlers, der sich als Spielberater bezeichnet.

http://sport.t-online.de/...allack-und-den-dfb-nach/id_41731922/index  

19.05.10 16:10
3

10957 Postings, 6163 Tage Cashmasterxxdass boateng ja auf der ohrfeige

minuten zuvor beharrt, deutet jawohl dann auf absicht!
-----------
Werder4Ever!!

19.05.10 16:12

9437 Postings, 4165 Tage KlappmesserRevanchefoul

-----------
Where do elephants fly,
when you make an Arschtritt try ?

19.05.10 16:29

49886 Postings, 5378 Tage LibudaWenn man eine Ohrfeige bekommt

und die vom Schiedsricher nicht geahndet wird (weil der Übertäter berühmt ist, mit dem Schiedsrichter befreundet oder verwandt oder gar 2. Vorsitzender, der für die Steaks und das Freibier nach dem Spiel zuständig ist), geht man logischerweise beim nächsten Zweikampf härter ran. Ein Revanchefoul, dem hier das Wort geredet wird, hätte vorgelegen, wenn er dem Ballack sofort eine Ohrfeige zurückgegeben hätte.

Was soll also das dumme Geschwätz von Tipp-Kick- und Fernseh-Fussballexperten zum Thema Revanchefoul?  

19.05.10 17:10

49886 Postings, 5378 Tage LibudaEs geht auch ohne Armwackeln

oder: Wenn man nicht gerade über den Euro und die Bankenregulierung liest, steht manchmal sogar in der FAZ etwas Vernünftiges:

"Dass sich das Prinzip ?ballackscher Knöchel" erfolgreich umsetzen lässt, hat die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen bewiesen, als beim Beethoven-Festival in Bonn plötzlich ihr Dirigent ausfiel und noch entscheidende Proben anstanden: Das Ergebnis war auch ohne Dirigent so überzeugend, dass die FAZ fast schon euphorisch schrieb ?es geht auch ohne Armwackeln" und das Orchester dieses Stück seitdem mit dieser Solistin regelmäßig ohne Dirigenten spielt."

http://faz-community.faz.net/blogs/personal-blog/...che-knoechel.aspx  

19.05.10 21:49

49886 Postings, 5378 Tage LibudaFrage an Jogi Löw

Hast Du da Bild im Posting Nr. 31 schon mit Deinem neuen Maskottchen besprochen - oder meinst Du nicht doch, dass der lieber in einem Boxstall als Maskottchen auflaufen sollte.

Da würde er sein und Berater sich unter den in ersten Reihe Anwesenden sicher gut machen.  

19.05.10 22:10

49886 Postings, 5378 Tage LibudaEin für deutsche Zeitungsverhältnisse

relativ ausgewogener Artikel:

http://www.faz.net/s/...spezial.html#848B427489574189AA04DC15C3183CFF

Und der zeigt auch wie unflätig der Berater von Ballack sich aufführt, vor dem ich nur alle Spieler und Vereine warnen kann. Denn so viel Unständigkeit und Verlogenheit wie bei diesem Herrn gibt es meines Erachtens selten.  

19.05.10 22:36
3

12850 Postings, 6461 Tage ImmobilienhaiBallack wäre unheimlich wichtig gewesen

weil der allein durch seine physische Präsenz 2 Gegenspieler gebunden hat.....dadurch war zwar häufig nicht so viel zu sehen von ihm in der Offensive weil der Gegner ihn meist versucht hat zu doppeln...aber letztendlich hatten die anderen um ihn herum deutlich mehr Platz und man konnte sich Freiräume im Mittelfeld erarbeiten....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

20.05.10 11:03

49886 Postings, 5378 Tage LibudaZuletzt überzeugte Ballack vor allem

durch sein Stellungsspiel, wo immer in der Löw auch hinstellte, hat er gestanden.  

20.05.10 11:12
1

10616 Postings, 3786 Tage rüganerNa, in Moskau hat er ein sehr gutes Spiel gemacht.

21.05.10 12:55

58956 Postings, 6055 Tage Kalli2003Frauen ...

-----------
Da ich Kölschtrinker bin, müsst ihr alles bierernst nehmen, was ich poste!
www.ariva.de/hier-werden-sie-verschaukelt/

05.03.11 21:09

49886 Postings, 5378 Tage LibudaEin Egomane mit einem schlechten Manager

der unbedingt unbegrenzt absahnen will:

http://bundesliga.t-online.de/...verkusen-verlassen/id_44799746/index

Ein Vorbild ist für mich in dieser Hinsicht der Franz, der mindestens eine Nummer größer war als der Ballack, obwohl auch Ballack sicher zu den zehn besten deutschen Spielern nach Franz gehörte. Selbst wenn ich den Franz auch schon einmal als Suppen-Kaspar beschimpft habe, weil er, als er bei der Fifa etwas werden wollte, auch die schlechteste Schiedsrichterleistung noch positiv bewertete, ziehe ich trotzdem meinen Hut vor dem Franz, was seine Abschiedsvorstellung beim HSV nach seiner Rückkehr von Cosmos anbetrifft. Damals setzte sich der einst weltbeste oder zweitweltbeste Fußballer seiner Zeit -  im Gegensatz zu einer weltweiten Nummer 10 bis 20 wie Ballack - unter Ernst Happel problemlos auf die Bank.

Erst so ein Verhalten macht für mich wahre Größe aus.  

05.03.11 21:24

19279 Postings, 7212 Tage ruhrpottzockerLeverkusen ist sehr gut beraten, sich nicht von

irgendwelchen Tratschtanten verunsichern zu lassen, nur weil diese Typen beleidigt sind, dass es den Konflikt gar nicht mehr gibt, von dem sie schwafeln ...
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

05.03.11 21:32

49886 Postings, 5378 Tage LibudaLeider ist jetzt das Bild mit dem boxenden

Ballack unter # 31 verschwunden. Klickt deshalb auf "Alle" damit Ihr den "Fair-Play-Spieler" Ballack bei seinem Boxeinsatz gegen Boateng noch einmal beobachten könnt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben