Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 1 von 624
neuester Beitrag: 24.05.18 17:03
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 15581
neuester Beitrag: 24.05.18 17:03 von: Bernd-k Leser gesamt: 3290431
davon Heute: 1478
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  

21.11.14 12:00
44

14397 Postings, 3531 Tage ulm000Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Ich bin kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber seit 3, 4 Wochen wird der Jinko-Thread von 2, 3 User dermaßen voll gespamt, dass er wirklich schlecht lesbar ist und richtige, interessante Diskussionen wie in der Vergangenheit kaum noch aufkommen. Auch ist der Threaderöffner des alten Jinko-Thread nicht mehr an der Diskussion beteiligt, so dass keiner darauf schauen kann wie es im Jinko-Thread auf und zu geht.

Außerdem bietet sich in der Tat ein neuer Thread an, denn Jinko hat in dieser Woche einen 225 Mio. $-Deal vertraglich abgeschlossen für sein Power-Geschäft und wird wohl bis Mitte nächsten Jahres einen YieldCo, der dann über ein Portfolio von um die 900 MW verfügen wird, an die US-Börse bringen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  
15555 Postings ausgeblendet.

11.05.18 19:18

2792 Postings, 2104 Tage brody1977@takt

leider sind wieder aber ein chinesisches Unternehmen. Auf vernünftige Gewinne warte ich nicht nur bei Jinko sondern auch bei BYD.
Und fehlt halt der amerikanische Bonus.
Trumpel sei Dank...  

14.05.18 19:45
1

2792 Postings, 2104 Tage brody1977Solar

wenn man sich Daqo, Solaredge oder auch First Solar im Jahreschart anschaut, kann man schon mal Pippi in die Augen bekommen.
Wir stehen genau da, wo wir vor einem Jahr standen...  

14.05.18 22:15
1

8496 Postings, 2048 Tage H731400@brody1977

Bin damals Anfang 2017 in Jinko rein und hatte noch überlegt in SolarEdge zu gehen, Meister ulm000 hat mehrmals darauf hingewiesen das Solaredge das Maß aller Dinge ist im Solarbereich. Mit Solaredge hätte man bis jetzt fast 700% gemacht !!!! Jinko hatte ich mit 30-40% Gewinn verkauft. Was okay war. Unter dem Strich aber sehr ärgerlich.  

15.05.18 17:28

138 Postings, 1227 Tage Bernd-kJup, SEDG war gut!

Und jetzt läuft wahrscheinlich so was ähnliches mit ENPH.

 

15.05.18 18:39

386 Postings, 1031 Tage Hundlabuso langsam

ging es letztes Jahr auch los. Sollte Jinko dieses mal Wort halten, und die Margen steigern geht es nach den Zahlen hoch. Wird mal wieder zeit positiv zu überraschen, und nicht nur den Umsatz steigern.
 

16.05.18 22:18

386 Postings, 1031 Tage HundlabuLäuft an

Jetzt wird A. M sein Senf dazu geben und dann ist erst mal das ganze gebremst  

17.05.18 16:35

54 Postings, 2958 Tage Shaki@Hundlabu

Könnten heute eigentlich weiter steigen, der Kontraindikatior hält sich bis jetzt zurück...  

18.05.18 09:19

636 Postings, 2021 Tage s.wonderHabe von A.M.

schon lange nichts mehr gehört, weiß er nichts mehr?  

22.05.18 22:33

1335 Postings, 3680 Tage sleupendriewerwen interessieren die margen bei 1.8-2GW umsatz

das ist grottenschlecht und jinkos eigene guidance für q1/2018

http://ir.jinkosolar.com/news-releases/...nd-full-year-2017-financial

 

23.05.18 18:40

2792 Postings, 2104 Tage brody1977Trauerspiel

leider bleibt Jinko weiterhin ein Trauerspiel. Und kommt mit nicht damit, dass es heute auch mal bei Solaredge und Daqo runter geht.
Die 20 Dollar Marke haben wir mal wieder richtig schön verkackt!  

23.05.18 19:34

2442 Postings, 6370 Tage BengaliWohl wahr leider

Spielt wohl auch viel Psychologie mit rein, rein charttechnisch gedacht. Wäre schon wünschenswert, wenn die 18$ per SK heute halten. Weiterer Support bei 17,50$ - 17 $ vorhanden, aber wäre schon kritisch unter 17,50 $ Sk.  

23.05.18 20:38

3532 Postings, 2351 Tage Taktueriker81und

wieder zurück auf Los und ziehen Sie kein Geld ein.
Hatte es schon befürchtet, nur leider nicht danach gehandelt.
Schon deprimierend wie an einem Tag die Aussichten auf bessere Kurse wieder verrauchen...  

23.05.18 20:43

270 Postings, 205 Tage SnoookeHat

alles auch sein Gutes.

MF33JF  

23.05.18 20:58

2792 Postings, 2104 Tage brody1977Locker

durch die 20 und 50 Tage Linie gebrochen. Immer wieder unglaublich, dass man mit so viel Umsatz, so wenig Gewinn machen kann.
Ich selber habe mir vor 8 Jahren "Chinesen" aufs Dach legen lassen. Damals kostete die Anlage für ein Einfamilienhaus (5kwp) 19000 Euro. Heute würde ich sie für 7500 Euro bekommen.
Die Subventionen sind sehr stark zurück gefahren.
Dazu kommt, dass angeschlagene oder insolvente Firmen weiter produzieren können, wie sie möchten. Seit Jahren wird von einem Ausdünnen gesprochen. Aber selbst Pleitebuden machen immer weiter.
So, jetzt ist aber genug.
Abwarten und Tee trinken- mal wieder!  

23.05.18 21:24

3532 Postings, 2351 Tage Taktueriker81Ohne News

so ein Abverkauf!?
 

23.05.18 21:25

2792 Postings, 2104 Tage brody1977tja takt

und dann guck dir die Anderen an. Canadian und Ja Solar fast ohne Veränderungen...  

23.05.18 21:46

1335 Postings, 3680 Tage sleupendriewerdie news ist die guidance für q1 ...

gezockt wird bis kurz vor toreschluss - und jetzt stehen die zahlen an (im letzten jahr 5.6 ...)

im gegensatz zu manchem hier - könnte manchem anderen trader das eintreten einer solchen guidance - schwarz auf weiss - dann vielleicht doch nicht so egal sein ...  

23.05.18 21:46

3532 Postings, 2351 Tage Taktueriker81Die Bären

treiben hier wohl weiter ihr Unwesen und sorgen auch dafür das die Aktie nicht nachhaltig über 20/21$ kommt. Auch bei besser als erwarteten Zahlen wird es wohl nicht mehr als einen Hüpfer geben und über den Sommer haben die Bären wohl wieder leichtes Spiel.
Es bleibt daher die Hoffnung auf einen goldenen Herbst...  

23.05.18 21:49

1335 Postings, 3680 Tage sleupendriewerich würde mal nicht auf die pleitebuden schimpfen

schon mal überlegt - wo bei jinko die 50% kapazität im zellbereich, die 30% im waferbereich und die 20% im modulbereich herkommen, die nicht inhouse abgedeckt werden ?  

23.05.18 21:49

3532 Postings, 2351 Tage Taktueriker81Zahlen

das kann man doch auch drehen wie man will.
Sollte Q1 schlecht sein und dafür der Ausblick super, wird es mich als Trader auch nicht verschrecken. Aber es ist und bleibt halt eine Wundertüte.
 

23.05.18 21:52

1335 Postings, 3680 Tage sleupendriewerwie soll es bei 2GW absatz

und damit vielleicht 700mio usd umsatz einen "hüpfer" geben ...

... und wie soll bei so wenig umsatz marginverbesserungen einsetzen (ok gross margin verstehe ich noch, wenn so gut wie alles inhouse produziert wird - ausser 500MW im zellbereich - aber dafür bleibt dann bottom line doch weniger übrig als mit "zusatzgeschäft" ...) ?

 

23.05.18 21:58
1

1335 Postings, 3680 Tage sleupendriewerals trader

wärst du wohl risikoavers und würdest erstmal antizipieren, dass die guidance eintritt - wenn der ausblick dann wirklich "super" ausfällt (was derzeit in den sternen steht)  - dann kommste zurück ...

das unterscheidet einen trader doch von einem investor - oder ? - der hält einfach (durch) ...

das hier ist doch wohl eher ein tradingabverkauf - nachdem vorher die guidance q1 geflissentlich ignoriert wurde ...

 

23.05.18 22:02

3532 Postings, 2351 Tage Taktueriker81@sleupen

ok, logische Erklärung.
Dann schauen wir mal was Jinko uns präsentiert und ob die Trader zurückkommen... :-)  

23.05.18 22:10

1900 Postings, 4298 Tage brokersteveAktie ist massiv unterbewertet...

Der Kurs ist für den Weltmarktführer ein Witz.
Ein kleines Drehen an der Marge und der Kurs steht ganz woanders.
Nicht verrückt machen lassen.  

24.05.18 17:03

138 Postings, 1227 Tage Bernd-k@ brokersteve: Auch durch noch so häufige

Wiederholung wird die Aussage "JKS ist massiv unterbewertet" nicht wahrer. Zeig uns doch mal Deine Rechnung dazu!

Weltmarktführer sagt nichts aus. Selbst wenn man (Umsatz-) Markführer im westlichen Spiralarm unserer Galaxie ist, aber trotzdem kaum was verdient, nützt das nichts.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: diplom-oekonom, derFranke, Herr.Rossi, MarketTrader, Quovadis777, rotgrün, waschlappen