Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8119
neuester Beitrag: 22.08.19 16:37
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 202963
neuester Beitrag: 22.08.19 16:37 von: Taylor1 Leser gesamt: 22728872
davon Heute: 43033
bewertet mit 222 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8117 | 8118 | 8119 | 8119  Weiter  

02.12.15 10:11
222

Clubmitglied, 26617 Postings, 5285 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8117 | 8118 | 8119 | 8119  Weiter  
202937 Postings ausgeblendet.

22.08.19 15:52
1

766 Postings, 825 Tage gewinnnichtverlustSperre abgesessen - Nachkauf verpasst

Ich habe meine Strafe wieder abgesessen, war wohl zurecht, habe mich mit den Bashern abgegeben. Ist doch immer wieder unterhaltsam und durch die Sperre kann ein wenig relaxed werden.

Was ärgere ich mich hinterher wieder, dass ich bei 0,055 zu feig für einen Nachkauf war.

Ich hätte bei 0,054 eine große Anzahl gekauft, aber ich habe die Gelegenheit verpasst.

Weil ich auf die 3. Kommastelle fokusiert war habe ich einen vierstelligen Gewinn liegen gelassen.

Einmal sind die Aktien richtig günstig, dann wird nicht anständig zugekauft.

Ärgerlich, ich hoffe aber trotzdem, dass wir nicht mehr die Chance haben werden bei 5 Cent einzukaufen.  

22.08.19 15:57

917 Postings, 483 Tage maruschHobbytrader0.:

Ist Klaas wirklich ausgestiegen??  

22.08.19 15:58

1767 Postings, 2883 Tage fuXaAlso meine

Anteile können die  gerne für 1 euro haben :)  

22.08.19 15:58

1153 Postings, 604 Tage Ruhig BlutKlaas

Wat der ist raus?

 

22.08.19 16:02
1

43 Postings, 29 Tage Warjaklarmal einen verrückten Gedankengang

da ja die Insider und das Unternhemen jetzt Aktien selber kaufen dürfen, mal so ein Gedankenspiel von mir..... (Die Sperre ist ja vorbei, da ist der Hintergrnd)

Das Management nehme mal einen satten Brocken Geld in die Hand und kauft Steinhoff Aktien.
Der Kurs würde in die Höhe schnellen (sagen wir mal, die kaufen für 250 Mios ein, also eine  erheblichen Teil, der Aktien...)
Vorteil 1 : Klagen wären nicht mehr so hoch, da die Verluste nicht mehr so hoch sind, der Kurs steigt ja entsprechend.
Vorteil 2: Die Aktien (die man gekauft hat), könnten ggf. Kredite besichern und dadurch Zinsen senken.
Vorteil 3: Der Markt würde sicher positiv reagieren und die Aktie würde wieder "anspringen", auch bei "Maschinen und Großinvestoren".

Man hätte mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen und hätte sogar noch Gewinne aufgrund des höheren Aktienkurses gemacht.

Was meint Ihr zu dieser These, bin ich ein Träumer oder könnte es ggf. so ablaufen ?  

22.08.19 16:04

467 Postings, 143 Tage RDA84Warjaklar

Die Sperre ist erst am nächsten Donnerstag vorbei  

22.08.19 16:05

3876 Postings, 1616 Tage Taylor1Stille reserven

Steinhoff hat 6milliarden,in der Kasse,Was soll es denn sollen doch für 500mio Aktienrückauf betätigen,Dann sehen wir wirklich vielleicht 50Cent.
 

22.08.19 16:06

54 Postings, 217 Tage HandelstageDenke nicht

Das Management wird keine Aktien kaufen. Den weg hat sich LDP auf dem AD verbaut mit seiner Aussage.
Für mich wäre das ansonsten Manipulation.
Sollte der Kurs wesentlich höher stehen, ist die Sachlage anders.
Werden wir sehen.

 

22.08.19 16:06

214970 Postings, 3223 Tage ermlitzwar ja .....

30.08.19
Ordentliche Hauptversammlung  

22.08.19 16:07

43 Postings, 29 Tage Warjaklar@RDA84

ja richtig, deswegen schreibe ich das ja jetzt. Was wäre, wenn am Donnerstag das so eintritt ?  

22.08.19 16:08
2

1990 Postings, 533 Tage prayforsteiniDer Großteil der Aktien ist in festen Händen

ich denke nicht, dass man für ?250 Mio viele Aktien bekommt.  

22.08.19 16:09

2202 Postings, 610 Tage Manro123Wollte gern noch mal

wissen ob die Steinhoff Holding GmbH Alpha die ja intern ca. 3,2 Mrd Schulden hat ob das jetzt wirklich eine Luftnummer ist seitens SH? Also wären das dann ca 5,2 Mrd nur noch an Schulden. Wollte darauf das letzte mal noch mal eingehen war jedoch gesperrt :/ Wäre noch mal dankbar für eine Aufklärung!  

22.08.19 16:12
2

84 Postings, 326 Tage SteiniInvestMarshall Wace

Wo wir gerade bei den LVs sind. Green Future hat gerade den Grund für das Mitmischen von Marshall Wace gut erklärt. Die haben die letzten Monate das ,,super" gemacht und sind immer die ,,Wellen geritten", welche sie selbst mitgestaltet hatten. Das wird natürlich nur solange gehen, wie es hier noch genügend Unsicherheiten gibt. Die haben damit bis jetzt wahrscheinlich ne Menge Geld verdient. Aber ich persönlich denke nicht, dass MW hier von einer Insolvenz oder einer stark verwässernden KE ausgeht da man nur ein Shortquote von 0,6% aufgebaut hat/hatte. Wenn die Typen von MW von einem Worst Case oder auch von einem anderen für uns schlechten Fall ausgehen würden, dann hätten die Shortpositionen von 4 oder 5 oder mehr Prozent aufgebaut. Ganz unwissend  werden die wohl ja aufgrund der strategischen Partnerschaft zu KKR auch nicht sein. Na klar wissen die bei weitem nicht alles, aber wie gesagt wenn hier von einer Inso ausgegangen wird dann hätten die höhere Shortquoten aufgebaut. Ja selbst Vicory Research(so heißen die glaub ich) ist von einem fairen Aktienwert von ca 1,20€ ausgegangen....

PEACE  

22.08.19 16:16

177 Postings, 268 Tage Mofo@ Taylor1

6 Milliarden Cash ?

Hast du mal in die Bilanzen geschaut ?  ... Ich meine es müssten nun um die 2 sein ... Aber das ist auch schon nicht so schlecht  

22.08.19 16:17

111 Postings, 208 Tage steenbok#202951

Ich gebe dir im Grundsatz recht.

Bedenke aber bitte, dass es durchaus auch noch Leerverkaufspositionen in ZA geben kann, die ja naturgemäß nicht aus dem Bundesanzeiger herauszulesen sind.  

22.08.19 16:19

766 Postings, 825 Tage gewinnnichtverlustMeine Aktien liegen zum Verkauf bereit

Ich habe allerdings 1 EUR Limit eingestellt, also wird das so schnell niemanden interessieren.

Wenn sie wer haben will, bitte einfach anständig bezahlen.

Für Geld kann viel gekauft werden, aber für 250 Millionen werden für so viele Aktienkäufe auch nicht reichen, viele Aktionäre wollen eben einen anständigen Preis für die Aktien haben.

Ich wäre auch der Meinung, dass die meisten Aktien ihr Zuhause gefunden haben.  

22.08.19 16:24

541 Postings, 519 Tage AndiLatteZweimal news

Und nix neues. Nur nen Fehler von gestern. Ach Steinhoff...  

22.08.19 16:25

3876 Postings, 1616 Tage Taylor1Mofo da sind noch mehr

aber SH darf nicht ohne weiteres verwenden.gestern hatte ich eine sehr interessante Artikel aus SA gelesen.Wurde hier auch ein link reingestellt,google mal vielleicht findest du es...  

22.08.19 16:26

43 Postings, 29 Tage Warjaklarnochmal nachgehakt

Ok, ich formuliere meinen Gedankengang anders herum.

Wäre es eventuell billiger, eigene Aktien zu kaufen, als sich mit den Klagen zu beschäftigen ? Wären die Klagen nicht hinfällig, stünde der Kurs wieder bei XY Euro ?

Das Geld, welches man für Klagen bezahlen müsste in ARP stecken, die Aktien behalten (und damit auch das investierte Kapital oder sogar mehr, je nach Kurs)  und damit eben mehrere Fliegen mit einer Klappe schöagen und billig aus der Nummer herauskommen ?

Ich hoffe, ich habe es jetzt richtig rübergebracht. Die 250 Mios waren nur eine beispielhafte Hausnummer, um mal irgendeinen Betrag zu nennen. Bitte nicht daran aufhängen.  

22.08.19 16:27

541 Postings, 519 Tage AndiLatteHier der Text für die Korrektur von gestern:

CORRECTION ANNOUNCEMENT: STEINHOFF INVESTMENTS: DIVIDEND TO PREFERENCE
SHAREHOLDERS
Shareholders are referred to the announcement published by the Company on
21 August 2019 (?Announcement?) in which shareholders were advised that the board of
directors of the Company has declared a gross dividend, payable on
Monday, 14 October 2019 in respect of the 6-month period from 1 January 2019 to
30 June 2019.
Shareholders are advised that, due to a calculation error, the gross dividend per share was
erroneously stated in the Announcement as ?491.15754? instead of ?419.33733? cents per
share, with a resulting change in the net dividend published.
For the sake of clarity, the contents of the Announcement are restated correctly below:
The board of directors of the Company has declared a gross dividend of 419.33733 cents per
share, payable on Monday 14 October 2019 in respect of the period 1 January 2019 to 30
June 2019 (?the Preference Dividend? ), payable to the shareholders, recorded in the books
of the Company at the close of business on Friday 11 October 2019, of the 15 000 000
cumulative, non-redeemable, non-participating, variable rate preference shares issued by the
Company (?the Preference Shares?)
At the date of declaration there were 15 000 000 (Fifteen million) Preference Shares in issue.
The Preference Dividend will be payable in the currency of South Africa and will be subject to
a local dividend tax rate of 20%. This will result in a net dividend of 335.46986 cents per
Preference Share, unless the Preference Shareholder is exempt from dividend tax or is entitled
to a reduced rate in terms of an applicable double-tax agreement. Steinhoff Investments?
income tax reference number is 9375/046/71/2.  

22.08.19 16:29

541 Postings, 519 Tage AndiLatteUnd die zweite News dazu:

STEINHOFF INVESTMENTS: DIVIDEND TO PREFERENCE SHAREHOLDERS
The board of directors of the Company has declared a gross dividend of 491.15754 cents per
share, payable on Monday 14 October 2019 in respect of the period 1 January 2019 to 30
June 2019 (?the Preference Dividend? ), payable to the shareholders, recorded in the books
of the Company at the close of business on Friday 11 October 2019, of the 15 000 000
cumulative, non-redeemable, non-participating, variable rate preference shares issued by the
Company (?the Preference Shares?).
At the date of declaration there were 15 000 000 (Fifteen million) Preference Shares in issue.
The Preference Dividend will be payable in the currency of South Africa and will be subject to
a local dividend tax rate of 20%. This will result in a net dividend of 392.92603 cents per
Preference Share, unless the Preference Shareholder is exempt from dividend tax or is entitled
to a reduced rate in terms of an applicable double-tax agreement. Steinhoff Investments?
income tax reference number is 9375/046/71/2.
Salient dates: 2019
Last date to trade cum dividend: Tuesday, 8 October
Shares trade ex-dividend: Wednesday, 9 October
Record date: Friday, 11 October
Payment date: Monday, 14 October
Share certificates may not be dematerialised or re-materialised between Wednesday 9
October 2019 and Friday 11 October 2019, both days inclusive.
21 August 2019
On behalf of the board of directors
H Sonn: Non-executive director
LJ du Preez: Executive director  

22.08.19 16:30

192 Postings, 937 Tage Mad World6 Milliarden Cash

hier sind schon komische Leute unterwegs :)
Ich habe eine Idee, was hält ihr davon?
Es gibt einen Deal zwischen den Klägern und STH. Die Entschädigung erfolgt größtenteils in Aktien. Die maximale Entschädigung haben die Gläubiger schon beziffert, ca. 900 Mio. €. Jetzt hat STH aber ein Problem, der Nennwert einer Aktie liegt bei 50 Cent, der Kauf ist nicht möglich, da unter Nennwert und über was soll nächsten Freitag entschieden :)??? Dann passt die Aussage von LdP, dass der Kurs momentan nicht im Fokus steht, viele schreiben, dass er gesagt hätte, er sei ihm egal... das hat er aber nicht gesagt :) Wir werden es sehen....  

22.08.19 16:37

2132 Postings, 1406 Tage VikingKurs

bei Xetra liegen 1,2mio bei 0,072 im Ask. Bis dahin nur wenig VK-Order.
Ich schätze mal dieser 1,2 Brocken wird den Kurs magisch anziehen,
und wir schliessen bei Xetra auf Tageshoch....

lustiges Ratespiel.. sorry, mir war grad langweilig ;-)  

22.08.19 16:37

3876 Postings, 1616 Tage Taylor1Thomas Cook liegt selbst höher

SH Kurs spiegelt nicht real Markt Kapitalisierung.
Weil wenn der Erlöse 700-900mio liegt,wie kann MK 230mio sein?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8117 | 8118 | 8119 | 8119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG