Imagination, spekulativer Kauf nach Apple Schock

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 15.11.17 16:44
eröffnet am: 03.04.17 14:13 von: Snake_27 Anzahl Beiträge: 67
neuester Beitrag: 15.11.17 16:44 von: featuring Leser gesamt: 17294
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

03.04.17 14:13
3

189 Postings, 3554 Tage Snake_27Imagination, spekulativer Kauf nach Apple Schock

Ob Apple wirklich eigene Grafikchips entwickeln kann, ohne dabei die unzähligen bestehenden Patente anderer Chipentwickler zu verletzen, steht in den Sternen. Klar ist wohl, dass sie es vorerst versuchen werden, aber wohl zweigleisig fahren werden, bis sie feststellen, ob es sich tatsächlich als realistisches Vorhaben entpuppt, oder nicht.
Unruhige Zeiten warten dementsprechend auf die Imagination-Aktie. Am Ende hat Imagination aber starke Produkte am Start und im Moment wird ein vollkommener Ausstieg Apples eingepreist, der aber meiner Ansicht nach nicht von jetzt auf gleich vollzogen werden wird.
Es könnte ein rentabler Einstieg sein.  

03.04.17 17:05

1935 Postings, 827 Tage tom.tomKleine Position aufgebaut...

erst mal mit 3000 Stück rein, bei einem Kurs von 1,19€.
Rücksetzer werden zum Nachkaufen genutzt.
Beim aktuellen Kurs sollten möglicher Rückzug von Apple mehr als eingepreist sein.
Morgen sollte eine spürbare Erholung einsetzen.  

03.04.17 17:37

4594 Postings, 1330 Tage profi108kann noch weiter in den keller gehen

die luft ist erst mal raus  

03.04.17 18:06

1935 Postings, 827 Tage tom.tomSchon klar...

Jede Aktie kann fallen, zu jederzeit, sie kann aber auch steigen, ebenfalls zu jeder Zeit. Nur wenn man immer an der Seitenlinie verharrt, macht man zwar keine Verluste, aber eben auch keine Gewinne :o)  

03.04.17 18:44

4594 Postings, 1330 Tage profi108na da bin ich mal die woche gespannt

04.04.17 19:44
1

2281 Postings, 2661 Tage AktienBabyist apple nicht shareholder bei denen?

wenn ja, sieht es für mich aus nach "reif schiessen für ünahme" ...

keine handelsempfehlung !!!  

05.04.17 11:08

4594 Postings, 1330 Tage profi108das wird nichts mehr

kellerfahrt ist angesagt,,,  

05.04.17 19:23

4594 Postings, 1330 Tage profi108Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 07.04.17 11:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

05.04.17 22:48

1935 Postings, 827 Tage tom.tom@profi108

Du bist aber auch das personifizierte Damoklesschwert der Börsenkurse :o)

P.S. Ich bin hier trotzdem fett im Plus!!!!  

06.04.17 09:36

3182 Postings, 831 Tage köln64denke....

das jahrestief wird getestet. dann könnte sich eine position hier lohnen.
ich warte noch ab....  

06.04.17 17:14
1

4594 Postings, 1330 Tage profi108eine positive nachricht und der kurs explodiert

deswegen bin ich jetzt  mit 5000 stk investiert,,ohne risiko kein gewinn ..  

06.04.17 17:24
1

1935 Postings, 827 Tage tom.tomÜbername wird kommen

Das der Laden in Kürze übernommen wird, dürfte absolut sicher sein. Die Frage ist nur, wie hoch wird das Übernahmeangebot ausfallen.  

06.04.17 17:55
3

4594 Postings, 1330 Tage profi108tom.tom:

an der börse ist nichts sicher,,,  

06.04.17 19:29
3

1935 Postings, 827 Tage tom.tom@ profi108

Sicher ist, dass das Chancen/ Risiko Verhältnis hier äusserst günstig steht.
Der Kurs ist ausgebombt, die Chinesen werden sicherlich schon ein Schlitzauge auf Imagination geworfen haben, und Apple wird das Szenario, einer chinesischen Übername, sicherlich zu verhindern wissen.

Ich bin heute wieder günstig eingestiegen , mit der dreifachen Menge an Aktien wie vorher, ich haben Zeit und harre der Dinge die da kommen... :o)

P.S. Bin ein grosser Freund von ausgebombten Werten wie z.B:Aixtron, Wirecard, Ströer und Aurelius usw, steige immer dann ein, wenn die Masse aussteigt, und bin von Anfang an dabei wenn der Kurs wieder nach Norden geht.  

11.04.17 13:18

248 Postings, 1161 Tage SpinatmatroseDu Held...

23.05.17 10:20

1087 Postings, 908 Tage aktienpowerHallo

Na gehts langsam wieder gen norden?  

23.05.17 19:44

2281 Postings, 2661 Tage AktienBaby...

31.05.17 10:38

145 Postings, 602 Tage play2020Warum steigt diese Aktie eigentlich?

Hallo, nicht das Ihr denkt, Ich freue mich nicht darüber, aber es gibt keine fundamentalen news, die dies unterstützen. Hat jemand Infos? Ein Kaufargument war für mich war, die Beteiligung von Apple an diesem Unternehmen.  

31.05.17 12:12
2

4594 Postings, 1330 Tage profi108sie steigt weil ich kaufe

02.06.17 11:31
1

145 Postings, 602 Tage play2020profi108...Danke...Danke...

Bitte noch mehr kaufen...  

07.06.17 14:25
1

1093 Postings, 632 Tage Chaecka@tom.tom

Deine bisherige Strategie bei "ausgebombten Werten" (die ich ebenfalls verfolge) passt hier nicht. Bei Wirecard, Aurelius und Ströer ging es um das Muster: Profitables Unternehmen/schwer verständliches Geschäftsmodell/Shortattacken/Streuung von Fehlinformationen.

Hier geht es um ein Unternehmen, das operativ Verluste schreibt und sich mit Apple einen mächtigen Gegner geschaffen hat, der mit einer Armada an Anwälten und Massen von Geld jeden Prozess gegen Imagination in die Länge ziehen und den Gegner aushungern kann.
Der Kurssturz hatte eben -im Gegensatz zu den obengenannten Werten- einen fundamentalen Hintergrund. Ob das Unternehmen sich davon erholt steht in den Sternen.

Aber falls du an ähnlichen Mustern wie Imagination interessiert bist, habe ich noch zwei Tipps für dich: 1. Revlon, 2. Opthotec. Beide so ähnlich.  

07.06.17 23:10

1787 Postings, 1954 Tage 4GoldUnd wenn nun Apple

einfach in die Portokasse greift und das Ding schluckt, wer hat dann bessere Karten?
Allein die Eventualität reicht mir erst mal zum Einstieg - einfach um dabei zu sein - mit einer kleinen Position ;-))  

16.06.17 12:44

1087 Postings, 908 Tage aktienpowerHallo

...kann mir da jemand etwas sagen, wie es evtl. weiter geht?  

19.06.17 14:31

1087 Postings, 908 Tage aktienpowerHallo

...keiner da?mmmmhhh  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben