Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1272
neuester Beitrag: 17.11.19 12:04
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 31798
neuester Beitrag: 17.11.19 12:04 von: clever und r. Leser gesamt: 1071105
davon Heute: 1846
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1270 | 1271 | 1272 | 1272  Weiter  

14.08.18 09:57
71

3935 Postings, 806 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1270 | 1271 | 1272 | 1272  Weiter  
31772 Postings ausgeblendet.

17.11.19 08:21
8

27709 Postings, 4993 Tage AnanasKlima- Erwärmung ?

Die Klima-Erwärmung ist nach Ansicht der GRÜNEN , CDU/CSU, SPD, LINKEN,FDP und dem Bezahlfernsehen und vielen anderen , nicht mehr aufzuhalten. Auch das Klimapaket der Bundesregierung wird kaum etwas daran ändern.


?GROßES MINIMUM ? KÜNDIGT SICH AN TROTZ KLIMA ? ERWÄRMUNG : FORSCHER  SAGEN MINI ? EISZEIT WIE IM MITTELALTER VORAUS?


Klimaschwankungen hat es schon immer gegeben. Genauso ist es auch mit der minimal  ansteigenden Erderwärmung die seit dem Industriezeitalter - die Zeit um 1760 im 18. Jahrhundert wird als Industriezeitalter angesehen ? zunahm. Auch die  rapide ansteigenden Bevölkerungszahlen sorgten ebenso wie andere Faktoren für einen geringen Anstieg der Erderwärmung.

Auf Mallorca fällt , genauso wie in den Alpen, der erste Schnee. Auch bei uns in NRW/OST haben wir, mit 2 Grad , ganz normale November Temperaturen. Das Klima erwärmt sich wohl nur in den Versammlungsräumen der Klima Aktivisten weil man dort immer hitzig über die Klima Erwärmung diskutiert. Die Angst, dass dieses Thema aus der Endlosschleife irgendwann mal versiegt und somit die Prozente der Klimaparteien sinken, sorgt noch zusätzlich für eine ?heiße Atmosphäre? , mit der Folge, das Klima erwärmt sich.

Zitat :

Eine neue Studie von US-Forschern zeigt , dass die Sonnenstrahlung wegen eines ?großen Minimums ? in den nächsten Jahrzehnten bis zu sieben Prozent abnehmen könnte. Die Erderwärmung soll aber davon nicht ausgebremst werden. Zitat Ende.

https://www.focus.de/wissen/klima/klimaerwaermung/...kvNS-7MN9GUeVNaU

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
gettyimages-838985262.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
gettyimages-838985262.jpg

17.11.19 08:26
3

2702 Postings, 871 Tage Resie@Anke

"Islam gehört zu Deutschland" says GerMoney Poliddiger !  

17.11.19 08:29
1

7778 Postings, 3869 Tage AkhenateEt tu, Resie?

nach warumist stellst nun auch Du mir nach?

Langweilt Ihr Euch etwa im Maba Thread?
Kann ich verstehen. Seit die Elohim dem Schröder alle den Rücken gekehrt haben gibt es dort weder etwas zum Lachen noch zum Denken.

Aber Vorsicht: clever und reich does not suffer fools gladly :)
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 09:09
5

8532 Postings, 4924 Tage deluxxe#Pflegen ihren Opferkult

Herr Schuster lässt sich unter massiven politische­n Druck instrument­alisieren!­

Für die meisten Deutschen sind ?Juden? genauso wichtig oder unwichtig wie Schweden oder Tschechen.­

Man könnte auch sagen, völlig egal.

Aber nein, jeder vierte Deutsche hasst Juden, ist antisemiti­sch.

Allein die groteske Begrifflic­hkeit.
Antisemiti­smus.

Diese Karte wird immer wieder gerne gespielt.

Man könnte auch sagen, lasst uns doch mal mit dem Rotz zufrieden.­

Religionsk­onflikte findet man im arabischen­ Raum, der sich zunehmend nach Deutschlan­d erweitert.­

Aber klar, auf die AfD einschlage­n ist halt gerade schick ...

https://www.tagesschau.de/inland/antisemitismus-167.html  

17.11.19 09:53
9

8532 Postings, 4924 Tage deluxxeIm Strudel falscher Politik gefangen

Seit fast alle Politiker Merkel stramm hinterhergelaufen sind, sind viele Politiker, die in Wirklichkeit anders denken, in einem politischen Strudel gefangen.

Machen wir uns nichts vor.
An lukrative, politische Posten kommt man nicht, wenn man dumm ist.
Dass heißt, das Politiker jeglicher Coleur eine gewisse Intelligenz haben müssen.

Wenn diese Leute die Nazikarte gegen die AfD ziehen, machen sie das aus taktischen Gründen, um die eigenen Pfründe zu verteidigen,
wohlwissend, dass die Nazikeule völliger Unsinn ist.

Viele denken insgeheim wie die AfD, sind aber im Richtungsstrudel gefangen, können nicht gegen den Strom schwimmen, sich angreifbar machen und damit ihren meist lukrativen Posten oder ihr Mandat riskieren.
Ihnen ist klar bewußt, dass sie politisch falsch handeln, handeln müssen.
Sie wissen es ganz genau.
Daher auch die taktischen Manöver, das Getrickse, das Manipulieren der Leute und die Nazikeule.

Es ist nicht ehrlicher Glaube, dass die AfD irre Nazis seien, sondern vorsätzliches Stigmatisieren,
denn wenn man politisch falsch handelt, hat man die Argumente nicht auf seiner Seite.

Das Problem ist aber der Intelligenz-Unterschied.
Zwischen den politischen Manipulateuren und der tapsigen, naiven Wählermasse, die mehrheitlich daran glaubt.

Man spekuliert bewußt auf die Dummheit der Massen. Und es geht auch auf, andernfalls wären die Wahlergebnisse bei dieser irrsinnigen Politik ganz anders. Auch das wissen diese Leute.

Ihre Gläubigen sprechen dann auf Gegendemos zur AfD von ?Faschos? und sind damit eigentlich nur dumme, willfährige Idioten.

Auch die Texte in den Medien sind nicht zufällig gewählt. Allein die Wortwahl lässt den manipulativen Charakter erkennen.
Jedes Wort ist gezielt und genau durchdacht.
Schon anhand der Einfärbung kann man erkennen, in welche Richtung die Leser und Wähler zu denken haben.
Wer sich von diesen Wortspielchen in eine bestimmte politische Denkrichtung manipulieren lässt, ist schlicht dumm.
Andernfalls würde derjenige die Manipulation bemerken.

Leider ist die Bevölkerungsmasse sehr dumm, was man an der zunehmenden Polarisierung der Gesellschaft erkennt.
Viele sind dann nur fähig, ausschließlich in einem Links-Rechts-Kontinuum zu denken.

Dabei wäre gesunder Menschenverstand, Vernunft und Pragmatismus gefragt.


 

17.11.19 09:58
4

27709 Postings, 4993 Tage AnanasWenig , bis gar nichts , Brauchbares

Seit dem 16.11. haben wir mit dem User ?Akhenate ? einen neuen Schreiber in unserer Mitte. Einer der uns ?aufmischen ? will und eine evtl. Sperre im Thread im Kauf nimmt ? siehe Link # 9540 -

Bei allem nötigen Respekt vor diesem User, ich denke, mit seinen fragwürdigen Postings kann er  niemand ?aufmischen?. Es sei denn, er schreibt sachliche Gegenargumente zu div. interessanten Postings. Nun, in der Überzahl seiner Postings ? mal abgesehen von 1 bis 2 - handelte es sich um belanglose Einzeiler. Einzeiler, die ich in der Mehrheit mehr als Störung, denn als eine fundamentale Bereicherung empfand.

Wie dem auch sei, wenn  man den Mund so voll nimmt, muss man auch liefern. Leider passt für mich die  angelieferte Ware in einen Briefkuvert. Wie nennt der Volksmund solche Menschen , die etwas ankündigen aber aus welchen Gründen auch immer, nicht halten können? Genau, Maulhelden !


?https://www.ariva.de/forum/...us-stoppen-544795?page=381#jumppos9540?

https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31651
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31659
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31662
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31664
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31665
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31666
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31669
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1266#jumppos31674
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1267#jumppos31680
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1269#jumppos31728
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1269#jumppos31737
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1270#jumppos31768
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1270#jumppos31770
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1270#jumppos31771
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1271#jumppos31776




-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
70908894_3016318288443119_341922951165....jpg
70908894_3016318288443119_341922951165....jpg

17.11.19 10:14

7778 Postings, 3869 Tage AkhenateAd hominem, Ananas?

Damit hast Du schon verloren.

Geh auf die Beiträge ein und bring Gegenargumente, dann werde ich gerne darauf erwidern.

Und was die Einzeiler angeht. Ein Forum soll auch ein wenig Unterhaltungswert haben, sonst wird es schal.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 10:21
4

7396 Postings, 1994 Tage PankgrafDas hier ist kein Gewinnspiel, wo man

gewinnen oder verlieren kann: Dies ist ein Diskussionsforum,
in dem man sich austauscht oder überzeugen muss...  

17.11.19 10:31
5

968 Postings, 406 Tage indigo1112"Der Parteitag der Grünen"...

...wer den Parteitag der Grünen in Bielefeld verfolgt, dem läuft es kalt den Rücken herunter...
... derzeit spricht der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann als Gastredner auf dem Parteitag...
... anscheinend macht der DGB mit solchen Elementen gemeinsame Sache, es ist erschreckend, wie der Vorsitzende des DGB sich anbiedert...
...was sagen eigentlich die vielen Gewerkschaftsmitglieder dazu, die derzeit ihre Jobs verlieren aufgrund des "Klimawahns" hierzulande?....

"Die dümmsten Rindviecher wählen ihre Metzger selbst"...  

17.11.19 10:37
3

7778 Postings, 3869 Tage AkhenatePankgraf, der User Ananas

soll mal was eigenes bringen, nicht kopiertes und sich auf Beiträge beziehen nicht Beiträger, sonst schmeißt clever und reich wie er ist ihn demnächst vielleicht raus :)

Ad hominem geht schon garnicht.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 10:44
1

7778 Postings, 3869 Tage AkhenateFalls der User Ananas in seinen EIGENEN Worten

etwas beitragen möchte, kann er sich ja auf meinen obigen Beitrag "Höcke ein Patriot??" beziehen und im Detail darauf eingehen. Auch andere User sind eingeladen. Darüber zu diskutieren lohnt sich.

Zu den Flüchtlingen, clever und reich, habe ich meinen Senf schon dazugegeben. Mehr will ich dazu nicht sagen.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 10:49
7

3935 Postings, 806 Tage clever und reichAkhenate Ich werfe hier nur Störenfriede

und Provokateure raus, Ananas ist beides definitiv nicht. Seine Beiträge werden von vielen gelesen und positiv bewertet, dass muss man sich erarbeiten.  

17.11.19 10:51
1

2702 Postings, 871 Tage ResieAnke #776

ja weil du der Resie gar soo fehlen tuest - es gibt ja auch eine Hassliebe :-)  

17.11.19 11:03
2

7778 Postings, 3869 Tage Akhenateclever und reich, ich freue mich

auf einen unpolemischen Austausch mit dem User Ananas.

Den "Maulhelden" jedoch habe ich gemeldet.

Ich melde in der Regel nicht aber wenn ich es tue, dann informier ich das Forum darüber.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 11:04

7778 Postings, 3869 Tage AkhenateJo, I weiss, lieb Resie

paßt schooo :)
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 11:05

195 Postings, 885 Tage 1 Silberlocke#31783

Schau Dir den Beitrag im Post #31773 an dort findest Du die richtige Antwort !  

17.11.19 11:07
5

1715 Postings, 1883 Tage ibriAd hominem Akhenate

Schilda? Ist Akhenate,  Schilda ein Begriff? Dort waren die Personen doch auch so überzeugt von ihrer Sicht der Dinge, obwohl man sich dabei nur noch an den Kopf gefasst hat - zumindestens als klar denkender Mensch.
Die jetzige Generation der Mitläufer und Klatscher à la Ak...wird es definitiv nicht sein die die Katastrophe verhindern werden. Vielleicht die nächste oder übernächste. Nur werden die dann anfangen müssen, alles wieder von vorn aufzubauen. Sofern der Wille dazu dann da ist. Und es ist ja nicht nur das fortwährende Multikulti mit all seinen gesellschaftszerstörerischen Facetten, es ist auch die immer weiter fortschreitende Deindustrialisierung dieses Landes.
Was hier in wenigen Jahren bereits zerstört wurde (und man ist scheinbar noch längst nicht fertig mit dieser Zerstörung), wird eine Generation nicht schaffen wieder aufzubauen.
Fakt ist, 2019... dreißig Jahre später wieder DDR-Verhältnisse, ... Geschichte von der üblen Sorte.  

17.11.19 11:20
2

1715 Postings, 1883 Tage ibriArgumentum ad hominem Akhenate

Deutschland hat sich im eigenen gutmenschlichen Anspruch gefangen und kommt aus der Nummer einfach nicht mehr raus.
Die zur zeit im Werden begriffene Generation wir gar nichts verhindern, indem sie einem überspannten, verrückten Kind hinterher rennt, um nicht in die Schule gehen zu müssen.
Eine Gesellschaft mit 20% Analphabeten mit steigender Tendenz, die einen Kanzler projektiert, der mit diesem Land zwar nichts anfangen kann, sich aber von dessen Steuerzahlern eine Schulbildung, ein Studium und seither ein faules Leben finanzieren lässt, wird überhaupt nichts aufbauen.
Derjenige Rest dieser Generation, der nicht bereits das Weite gesucht hat, wird den Rest des Erbes, das die vorherigen Generationen aufgebaut haben, verfrühstücken und sich dann mit den eingewanderten Goldstücken um die Trümmer prügeln.  

17.11.19 11:25
1

7778 Postings, 3869 Tage Akhenateibri, nur zur Information

Die Entscheidung Merkels die Flüchtlinge reinzulassen, damals, habe ich immer als eine Fehlentscheidung bezeichnet bei ariva. Immer und immer wieder seit drei Jahren.

Ich bin kein Freund von Merkel. Habe sie immer als den schlechtesten Bundeskanzler(in) seit Gründung der Republik (mit einer Ausnahme) bezeichnet. Gleichzeitig habe ich aber auch Verständnis gezeigt für diese ihre Entscheidung aus humanitären Gründen. Werde ich später näher erläutern.

Ich bin also kein Klatscher. Vertrete die von mir bereits hier in #31651 geäußerte Meinung konform zu der Meinung von Sahra Wagenknecht.

Nur damit das klar ist.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 11:36
2

8532 Postings, 4924 Tage deluxxeSchaltet mal Phoenix ein

Dort seht ihr völlig weltfremde Hippies.

Meine Güte. Man kann ja noch nicht mal sagen: wehret den Anfängen,

denn man ist ja bereits mittendrin.

Geht endlich malochen, ihr nichtsnutzigen Wohlstandsspinner!  

17.11.19 11:37
1

7778 Postings, 3869 Tage AkhenateAlso wenn jemand wirklich diskutieren will

über meinen Beitrag zu Höcke, nur zu.

Ich werde mich bemühen niemanden hier persönlich anzugehen, mich nur auf die Beiträge konzentrieren und erwarte dasselbe von Leuten, die mit mir diskutieren wollen.

Greift man mich jedoch wiederholt persönlich an ,,, na ja ... ich bin nicht einer, der auch die andere Backe hinhält. Bin kein Gutmensch und auch kein Grüner.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

17.11.19 11:49
3

8532 Postings, 4924 Tage deluxxeDer Parteitag der Grünen wirkt wie eine Mensa

Noch nie gearbeitet, das Geld kommt von Mutti, Vati oder dem Steuerzahler, man wähnt sich intelligenter, glaubt über die bessere Moral zu verfügen und

meint tolle Ideen zu haben, wenn andere Leute die Welt retten sollen.

Dabei ißt man vorbildlich vegan für 1,20 Euro Mittag.
Natürlich auch steuersubventioniert.

Ja, das ist Wohlstandsverblödung.

Die sollten ihren Parteitag mal in Bulgarien oder Rumänien abhalten.
Die Bewohner würden dann wohl annehmen, dass diese merkwürdigen Figuren Außerirdische sind.  

17.11.19 11:59
3

8532 Postings, 4924 Tage deluxxeTAZ-Journalist will Annalena Bearbock

als Kanzlerin!

Fazit: Erneut sind die Medien für den Untergang Deutschland hauptursächlich.  

17.11.19 12:00

3241 Postings, 4905 Tage LimitlessHurra

die Preisänderung der Stadtwerke ist da...
- und nun erwarte ich aber auch ein besseres Klima ! -
Die Erklärung ist auch super !

"Preiserhöhung - Das möchte niemand gerne.
Jeder Strompreis beinhaltet gesetzliche Abgaben,
Steuern, Umlagen und Netznutzungsentengelte.
Diese Bestandteile machen rund 70 % des Strompreises aus...
im Jahr 2020 steigen die gesetzlichen Umlagen und Abgaben und die Netznutzung  "

Naja , der Bürger zahlt ja gerne  für die Umwelt !    

17.11.19 12:04

3935 Postings, 806 Tage clever und reichAkhenate #31794 Zu genau diesen "Argumenten"

von Höcke habe u.a. ich hier schon so oft Stellung bezogen, ich sehe in diesem Post daher keine neuen Erkenntnisse. Blätter einfach zurück und lese Dir die Beiträge aufmerksam durch. Ich mag darauf nicht schon wieder eingehen.
Bezüglich Zuwanderung durch Flüchtlinge: Schau Dir auch einmal an, wie die Japaner mit ihrem demographischen Problem umgehen. Weiterhin empfehle ich Dir einen Besuch von Frankreich, unser westliches Nachbarland hat eine wesentlich höhere Geburtenquote als Deutschland, wie im übrigen die meisten Länder dieser Welt. Zusätzliche unqualifizierte Arbeitskräfte und ein noch größeres Hartz vier Reservoir wird uns nicht bei dem demographischen Problem helfen sondern weiter schaden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1270 | 1271 | 1272 | 1272  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, DAXERAZZI, Fernbedienung, ixurt, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, UlliM