Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 1 von 65
neuester Beitrag: 17.09.19 22:56
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 1604
neuester Beitrag: 17.09.19 22:56 von: seemaster Leser gesamt: 97238
davon Heute: 114
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  

07.07.10 00:38
5

286 Postings, 3526 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
1578 Postings ausgeblendet.

12.09.19 15:50

2734 Postings, 1814 Tage seemasterWinti

Tesla hat immer grössere Verluste und Schulden.

Siebzehn Jahre unerbittlicher Verluste, einschließlich eines Verlusts von 1,1 Milliarden US-Dollar seit Jahresbeginn, und Du konzentrierst dich auf die Lieferungen.

Gewinnlose Einnahmen und Lieferungen sind wertlos.

Dieses Unternehmen ist strukturell unrentabel und wird NIEMALS Geld verdienen.

Das Unternehmen schuldet 14 Milliarden US-Dollar.

Konkurs oder Buchwert dort steuern wir.  

12.09.19 16:13

2734 Postings, 1814 Tage seemasterWinti

Da immer mehr Elektrofahrzeuge auf den Markt kommen, könnte der Verkauf eine Herausforderung sein

https://europe.autonews.com/automakers/...ing-them-could-be-challenge

DENK DARÜBER NACH: Tesla musste ständig die Preise senken (Milliarden verlieren), um das Volumen zu halten, noch bevor all diese anderen Autos kommen. Jetzt kommen sie an. Also was jetzt?  

12.09.19 16:31

318 Postings, 124 Tage SEEE21Versicherungen ist sicher ein Bombengeschäft

So Gemischtwarenläden haben früher auch schon andere Konzerne versucht und das geht selten gut. Buffet sagte, dass er gegen eine Autofirma wetten würde, die Versicherungen verkaufen will.
Auch wenn man Musk freundlicherweise als einen Visionär warnehmen will, sollte man versuchen herauszufinden wieviel Visionäre schon eine Pleite hingelegt haben, oder wieviel Prozent der Visionen durchschnittlich bei erfolgreichen Visionären am Ende umgesetzt wurden.
Jeden Schmarrn glauben, die diese Typen von sich geben ist sicher keine gute Anlagestrategie.  

12.09.19 17:54

1120 Postings, 228 Tage NeutralinskyWo ist TSLA ?

E l e k t r o-Rekorde deutscher Verbrenner-Hersteller...

VW I.D. R: PikesPeak (RockyMountains/USA) "7 Min. 57 Sek. 1 Zehntel 5 Hunderstel"
VW I.D. R: BigGateRoad/Tianmen (China) "7 Min. 38 Sek. 5 Zehntel 8 Hunderstel"
VW I.D. R: Nürburgring/Nordschleife (Deutschland) "6 Min. 4 Sek. 3 Zehntel 4 Hunderstel"
VW I.D. R: GoodwoodHillClimb (GroßBritannien) "0 Min. 39 Sek. 9 Zehntel 0 Zehntel"
https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/...gen-rekordfahrten/

PORSCHE Taycan TurboS: Nardo (Italien) "24 Std. 3.425km"
PORSCHE Taycan TurboS: Lahr (Deutschland) "0-200 10 Sek.; 26x"
PORSCHE Taycan TurboS: Nürburgring/Nordschleife (Deutschland) "7 Min. 42 Sek. Zehntel Hunderstel"
https://ecomento.de/2019/08/26/...gring-rekord-fuer-elektroautos-auf/

TESLA M3 P + MS PL: LagunaSeca (USA) "records"
https://teslamag.de/news/tesla-video-von-rekordrunde-laguna-seca-25250

TESLA MS 85: OTA-updates mit Lade/Leistungs-Beschränkungen !  

12.09.19 18:00

1120 Postings, 228 Tage Neutralinsky'erfolgreiche Transformation' deutscher Hersteller

"Elektro-Porsche Taycan soll von Anfang an Geld verdienen . . ."
https://ecomento.de/2019/09/12/...-geld-verdienen-zweistellige-marge/

TESLA* seit Börsengang 07'10 bis 06'19 zwar Absatz rd. 693T E-Cars aus Roadster/MS/MX/M3,
aber erkauft durch rd. 6,7 Mrd. $ Verlust !
d.h. bisher im Schnitt 9.645 USD Verlust pro Elektro-Auto von ElonMusk
(*incl. SolarCity)

PS: Ich wette, TSLA wird auch in diesem Q3 wieder ein paar Hundert Mio. US-Dollar Verlust machen.
Mein Tipp ist daher 07'10-09'19 Absatz rd. 0,8 Mio. E-Cars jedoch rd. 7 Mrd. $ Verlust !
d.h. bis dann im Durchschnitt rd. 9T USD Verlust pro Elektro-Auto.
Ob das wohl in Q4 endlich Mal anders sprich besser aussieht ?  

13.09.19 08:54

2734 Postings, 1814 Tage seemaster@ich wil

Ja er kann eine Rekord für eine 7-sitze Limousine erstellen  

13.09.19 08:57
1

2734 Postings, 1814 Tage seemasterRobotaxis




Patente für autonomes Fahren Deutsche führend bei Roboterautos

Fast die Hälfte aller weltweiten Patente zum autonomen Fahren stammt von deutschen Autokonzernen oder deren Zulieferern.

https://m.tagesspiegel.de/wirtschaft/...ei-roboterautos/21050830.html  

14.09.19 02:50

2734 Postings, 1814 Tage seemasterWinti

Tesla ist massiv verschuldet und hat keinen Weg zur Profitabilität. Diese Geschichte wird für die Aktionäre sehr schlecht enden.

Tesla ist so unaufhaltsam ... wie die Titanic unsinkbar war.

Eisberge gibt es zuhauf.

Viel Glück mit Ihrer Investition!  

14.09.19 10:31
1

1120 Postings, 228 Tage NeutralinskyThreadschau

TSLA-Rekordposter mit über 8.000 Postings in beiden Threads ist ein gewisser @SchöneZukunft.
Er postet zu TESLA im Schnitt ein Dutzend 'pushende Bullen'-Beiträge pro Werktag !

passender Kommentar von @Eugleno, sinngemäß:
"Der tut mir leid. Komm mal aus deinem Tunnel raus.
Jetzt ist Wochenende und was machst du?
Das Netz nach Tesla-Positiv-News absuchen und den Kram ab Montag hier absetzen.
Selbst wenn es dein Broterwerb ist: Mach mal Pause!"

Dieser berechtigten Kritik kann ich mich voll anschließen...  

14.09.19 11:22

1256 Postings, 1397 Tage Winti Elite Bseemaster

14.09.19 12:15

1256 Postings, 1397 Tage Winti Elite BDie Batterien werden auch immer besser !

14.09.19 12:22

18670 Postings, 4655 Tage RPM1974Winti

Was hast du da für einen Pseudoanalysten zitiert. Warum  er Q2 so daneben lag? Würde sagen das der Typ von Analyse so viel Ahnung hat, wie die Kuh vom Fliegen, war der Grund.  Jeder einäugige konnte sehen das Q2 rot wird.  Q3 wäre bei 97000 verkauften ebenfalls rot.  Etwas besser weil MX Viel retten wird. Aber ohne Kekserlass no Chance auf grün.
Meine Meinung

 

14.09.19 12:25

1256 Postings, 1397 Tage Winti Elite Bseemaster

Da immer mehr Elektrofahrzeuge auf den Markt kommen, könnte der Verkauf eine Herausforderung sein

Eben nicht, da sie meisten nur ein gutes elektroauto  Auto wollen.  Siehe verkaufszahlen in Amerika und du  wirst feststellen alle wollen nur Teslas.

Die Zahlen lassen keinen Zweifel offen.

https://insideevs.com/news/368729/ev-sales-scorecard-august-2019/  

14.09.19 12:43

1256 Postings, 1397 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.09.19 13:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.09.19 12:47
1

18670 Postings, 4655 Tage RPM1974Selbst die wirft Gewinn ab

14.09.19 14:08
1

1222 Postings, 456 Tage Flaschengeist@RPM

Gib dich einfach nicht mit dem Winti ab, das ist einfach sinnlos!

 

14.09.19 16:24

2734 Postings, 1814 Tage seemasterTesla

Starman verklagt Tesla und gewinnt:

Naja, zwei gelbe Umschläge vom Gericht übersieht man als Unternehmen normalerweise nicht.
Mein Anwalt hat gesagt, dass Versäumnisurteile ansonsten praktisch nur bei Unternehmen in Insolvenz vorkommen.

Der Mann hat es erkannt...


https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=31542  

15.09.19 09:38

2734 Postings, 1814 Tage seemasterPorsche

Porsche will mit seinem elektrischen Taycan von Anfang an Geld verdienen. ?Der elektrische Taycan muss von Anfang an profitabel sein. Wir planen zweistellige Margen?, sagte der Porsche-Finanzchef und stellvertretende Vorstandsvorsitzende Lutz Meschke der WirtschaftsWoche. Porsche strebt im Unternehmen eine Umsatzrendite von 15 Prozent an.

https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/iaa2019/...-taycan/24999860.html  

15.09.19 12:27

1256 Postings, 1397 Tage Winti Elite Bseemaster

Hast du keine Angst um dein Geld ? Bald wird in China produziert !

https://www.youtube.com/watch?v=os_Rq8CU3mw  

15.09.19 12:33

1256 Postings, 1397 Tage Winti Elite Bseemaster

15.09.19 22:52

2734 Postings, 1814 Tage seemasterWinti

Tesla ist so unaufhalts­am ... wie die Titanic unsinkbar war.


Die Konkurrenz macht sich bereit, Teslas Schloss zu stürmen, aber Tesla könnte tot sein, bevor sie das Tor durchbrechen.

Über 14 Milliarden Dollar Schulden
Massive Verluste
Kein Weg zur Profitabilität

Der tote Hamsterhüpfen wird bald  vorbei sein.

Die Aktie wird den Kursrückgang zum Buchwert wieder bald aufnehmen. Wenn Tesla im 3. Quartal wieder 500 Millionen verliert.

1. Autohersteller handeln zum Buchwert.
2. Tesla ist ein Autohersteller.
3. Der Buchwert von Tesla beträgt 25 USD je Aktie.

Wie in, Ka-Boom!

Es gibt keinen vernünftigen Weg, Teslas Prämienbewertung zu rationalisieren.

Langfristig ist der Markt eine WIEGEMASCHINE und Tesla wiegt 25$.  

16.09.19 07:26

318 Postings, 124 Tage SEEE21Winti, hast du auch gelesen

was Wolfgang Porsche schreibt? "Im Moment sei Tesla jedoch viel zu teuer."
Keine Angst um dein Geld?  

17.09.19 22:56

2734 Postings, 1814 Tage seemasterWieder ein Brand

Atemberaubende Bilder sind von der schwedischen Website Aftonbladet aufgetaucht, die einen Tesla Model S zeigen, der vollständig in Flammen aufgeht, nachdem der Beifahrersitz des Autos während der Fahrerin Feuer gefangen haben soll.
Und das Feuer sieht so aus, als ob es nur ein weiterer Fall von einem Tesla sein könnte, der spontan brennt. Das Auto soll dem Bericht zufolge nicht in einen Unfall verwickeltgewesen sein. Das Auto an, von selbst zu brennen, heißt es in dem Bericht.

https://www.aftonbladet.se/nyheter/a/QoOPWP/...borjade-brinna-i-satet  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben