Hypoport AG (WKN: 549336) An diesem Port anlegen?

Seite 1 von 140
neuester Beitrag: 27.04.17 22:12
eröffnet am: 14.03.08 10:56 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 3494
neuester Beitrag: 27.04.17 22:12 von: MADSEB Leser gesamt: 269594
davon Heute: 311
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  

17100 Postings, 4303 Tage Peddy78Hypoport AG (WKN: 549336) An diesem Port anlegen?

 
  
    
7
14.03.08 10:56
News - 14.03.08 10:42
ots.CorporateNews: Umsatzanstieg um 59 ProzentHypoport AG: Starkes Wachstum in 2007

ots.CorporateNews: Umsatzanstieg um 59 ProzentHypoport AG: Starkes Wachstum in 2007



--------------------------------------------------

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

--------------------------------------------------

14. März 2007 - Der internetbasierte Finanzdienstleister Hypoport AG (ISIN DE0005493365, Kürzel: HYQ) präsentiert heute in Berlin im Rahmen einer Bilanz-Pressekonferenz die vorläufigen Ergebnisse des ersten Geschäftsjahres nach dem Börsendebüt im Oktober 2007. Demnach konnte Hypoport an das starke Wachstum der Vorjahre anknüpfen. Der Umsatz stieg im Vergleich zu 2006 um 59% auf 42 Mio. EUR. Das EBIT vor Sondereffekten stieg um 48% auf 5,5 Mio. EUR. Nach Sondereffekten - beispielsweise den Kosten des Börsengangs - betrug das EBIT 4,0 Mio. EUR. Das Ergebnis nach Steuer stieg auf 4,3 Mio. EUR. 'Wir sind sehr zufrieden mit der Geschäftsentwicklung', so Prof. Dr. Thomas Kretschmar, Co-CEO der Hypoport AG. 'Eine Umsatzsteigerung von mehr als 50% ist in der Geschichte der börsennotierten Finanzdienstleister nur äußerst selten erreicht worden. Das dynamische Wachstum bestätigt unsere strategische Positionierung.'

Auszeichnungen für Dr. Klein

Der Geschäftsbereich Privatkunden, der etwa 60% des Konzernumsatzes ausmacht, behauptete sich erfolgreich in einem ansonsten stagnierenden Marktumfeld. Hier stieg der Umsatz um 55% auf 24,5 Mio. EUR. Das EBIT des Geschäftsbereichs stieg dabei gegenüber dem Vorjahr überproportional um 70%. Die Anzahl der Berater im Filialvertrieb wurden von knapp 100 auf rund 150 erhöht, was sich unter anderem in einer signifikanten Steigerung der Abschlüsse niederschlägt. Das Angebot von

Dr. Klein - gerade auch im Filialvertrieb Freie Hypo - wurde diesen Monat wieder von der Stiftung Warentest mit acht Erstplatzierungen und zahlreichen weiteren Top-Platzierungen ausgezeichnet.

EUROPACE-Marktplatz gedeiht mit hohen Skaleneffekten

Der mit einem Anteil von knapp 25% am Konzernumsatz zweitgrößte Geschäftsbereich Finanzdienstleister entwickelt sich ebenfalls sehr erfreulich. Das überdurchschnittliche EBIT-Wachstum von 105% bei einem gleichzeitigen Umsatzwachstum von 54% zeigt die deutlichen Skaleneffekte, die der EUROPACE-Marktplatz bietet. Daher soll EUROPACE national und international weiter ausgebaut werden. So wird derzeit gemeinsam mit zwei der größten Volksbanken (Düsseldorf-Neuss und Münster) eine weitere Plattform unter dem Namen GENOPACE entwickelt. GENOPACE ist ein auf EUROPACE basierender spezieller Marktplatz für den genossenschaftlichen Verbund in Deutschland. Auch der Pilotbetrieb einer EUROPACE-Plattform in den Niederlanden steht kurz bevor.

Deutliche Steigerung der Mitarbeiterzahl

Ein erfreulicher Nebeneffekt ist die auch weiterhin deutliche Steigerung der Mitarbeiterzahl, im Jahr 2007 um 27% auf mittlerweile mehr als 400. Dies bedeutet, dass der Hypoport-Konzern im vergangenen Jahr an den Hauptstandorten Berlin und Lübeck mehr als 80 neue Arbeitsplätze geschaffen hat.

Hinweis für Journalisten: Die Präsentation, die während der Bilanz-Pressekonferenz gezeigt wird, kann im Internet im Bereich Investor Relations unter http://www.hypoport.de/publikationen.html heruntergeladen werden.

Rückfragehinweis: Karen Niederstadt

Group Communications Director

Telefon: +49(0)30 42086-1930

E-Mail: karen.niederstadt@hypoport.de

Emittent: Hypoport AG Klosterstraße 71 D-10179 Berlin Telefon: +49(0)30 42086-0 FAX: +49(0)30 42086-1999 Email: ir@hypoport.de WWW: http://www.hypoport.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0005493365 Indizes: Börsen: Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
HYPOPORT AG Namens-Aktien o.N. 14,30 +0,70% XETRA
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
3468 Postings ausgeblendet.

42189 Postings, 4504 Tage LibudaNoch ein Vorschlag für die bei HV Anwesenden

 
  
    
26.04.17 15:17
für eine Frage an Slabke, "Können Sie in etwa in Zahlen beziffern, inwiefern das Transaktionsvolumen durch vorgezogene Kreditabschlüsse wegen steigender Zinsen  in Q1/17 und die Quartale davor das Transaktionsvolumen zukünftiger Quartale beeinträchtigen wird?"  

1317 Postings, 1874 Tage 1erhartMach es doch selber

 
  
    
1
26.04.17 15:24
oder müssen wir für dich auch noch zum Kacken gehen.  

390 Postings, 2448 Tage JrjakobAntwort von "Slabke"

 
  
    
1
26.04.17 16:41
schaun sie Herr Libuda, die saisonalen Schwankungen des Markt-TAV, die Einflüsse sich ändernder Zinsbindungsfristen und die Variationen der Anteile von Forwarddarlehen haben unser Wachstum in der Vergangenheit nicht wesentlich beeinflußt und es gibt für mich absolut keine nachvollziehbaren Gründe, warum dies in der Zukunft sich ändern sollte. Unser Driver sind das überlegene Geschäftsmodell und der Zwang unserer Kooperationspartner nach Rationalisierung und Digitalisierung ihrer Prozesse. Dies in Verbindung mit einer sich weiterhin vergrößernden Lücke im Wohnungsbau wird uns auch in Zukunft zweistellige Zuwächse erbringen. Die von ihnen genannten Einflußfaktoren sind dagegen so marginal, wenn denn überhaupt bemerkbar, dass wir und auch die Wirtschaftsprüfer keine Notwendigkeit sehen sie als potentielles Risiko überhaupt zu benennen.  

1292 Postings, 6353 Tage NetfoxPerfekt! Und damit Matchball versenkt und

 
  
    
2
26.04.17 16:46
Ende dieser Ping-Pong-Pseudodiskussion!  

2103 Postings, 203 Tage Zoppo TrumpAn der 100 waren sie schon knapp dran

 
  
    
1
26.04.17 17:06
im vergangenen Jahr.
Mal sehen,ob der große Wurf diesmal gelingt.  

42189 Postings, 4504 Tage LibudaNoch eine weitere Frage für die HV an Slabke

 
  
    
26.04.17 17:22
Wie verändern sich Ihres Erachtens die Zinsbindungsfristen, wenn die Zins wieder ein höheres Niveau erreicht haben, und welche Erwartungen haben dann für Veränderungen zwischen den Anteilen der von Banken vermittelten Drittkredite und den Anteilen der von den Banken aus eigenen Einlagen gewährten Krediten?  

1317 Postings, 1874 Tage 1erhartMach es doch selber

 
  
    
1
26.04.17 17:31

oder müssen wir für dich auch noch zum Pinkeln gehen.  

390 Postings, 2448 Tage JrjakobSchaun Sie Herr Libuda

 
  
    
1
26.04.17 17:38
die Antwort hatte ich ihnen doch bereits mit meinen vorherigen Ausführungen gegeben - egal wie der Verlauf der Zinsbindungsfristen in der Vergangenheit war, es hatte keinen wirklichen Einfluß auf unser Geschäft. Insofern interessiert es uns schlichtweg nicht wie sich unsere Geschäftspartner bei steigenden Zinsen und damit einhergehenden kürzeren Zinsbindungsdauern refinanzieren.  

2103 Postings, 203 Tage Zoppo Trump#3477

 
  
    
26.04.17 17:43
sind Sie Mitarbeiter dieser Firma?  

42189 Postings, 4504 Tage LibudaUnd noch eine Egänzung zu 3475

 
  
    
26.04.17 17:45
Eine Zusatzfrage Herr Slabke; Bei einem hohen Zinsniveau, was man auf Sicht 5 oder 10 Jahren nicht ausschließen kann, ist auch wieder ein hoher Anteil an variable verzinslichen Baudarlehen denkbar. Wie würde sich das nach Ihrer Ansicht auf das Transaktionsvolumen von Europace auswirken?  

66 Postings, 1584 Tage Panthersprung@ Flankengott

 
  
    
1
26.04.17 17:56
Wieso stellst du die Fragen nicht selber?  

42189 Postings, 4504 Tage LibudaOb sich auch Gerhard Orgonas von Berenberg

 
  
    
26.04.17 18:00
http://www.ariva.de/news/...st-hypoport-auf-buy-ziel-105-euro-6149985

die oben von mir an Slabke zu stellenden Fragen gestellt hat, kann ich nicht beurteilen. Ein seriöser Analyst sollte das aber meines Erachtens tun.  

390 Postings, 2448 Tage JrjakobLibuda mein Angebot steht noch

 
  
    
1
26.04.17 19:59
Eintrittskarte und Stimmrechtsübertragung für dich, wenn du endlich dein unwahres postig zu Q4 zurückziehst. Ansonsten langweilen mich deine Fragen. Ist alles bereits beantwortet. Du musst wieder Mehrwert generieren. Das haben dir ja sogar schon die Mods ins Stammbuch geschrieben.
Mehrwert statt endloser Wiederholungen.  

1317 Postings, 1874 Tage 1erhart@FlankerStan/Libuda

 
  
    
1
26.04.17 21:42
26.04.2017 96,640 97,790 96,100 97,400 18.484
25.04.2017 92,000 96,640 91,850 96,640 41.008
24.04.2017 90,390 92,680 90,300 92,110 28.475
21.04.2017 87,500 89,800 87,490 89,470 28.695
20.04.2017 85,800 87,410 85,540 85,940 7.701

So geht das in einer Woche zum Alltimehigh und Spass dabei.

Alleine die Steigerung innerhalb von einer Woche dürfte ungefähr der Kurs von der Klitsche ACTUA sein.

 

1317 Postings, 1874 Tage 1erhartFür alle ausser zweien

 
  
    
1
27.04.17 11:58
Neues Verlaufsallzeithoch bei Hypoport 98,69


oder wie es immer wieder heisst und heissen wird:


Alltimehigh und Spass dabei.  

42189 Postings, 4504 Tage Libudafür Q2/17 schlage ich auch noch eine

 
  
    
27.04.17 15:48

1317 Postings, 1874 Tage 1erhartDu solltest einmal eine ganz

 
  
    
2
27.04.17 15:58
einfache Berechnung anstellen.

Wenn du seit deinem Auftauchen deine komplette Klitschenaktie verkauft hättest und den Erlös komplett in Hypoport investiert hättest was du dann für einen Depotwert hättest.

Ich rate trotzdem davon ab, ausser dein Hausarzt ist vor Ort nicht dass du einen Herzinfarkt bekommst.

PS: Wichtig ist dass Gott flankt, Libuda dribbelt, Klaus köpft und Fichtel seine Gegner umsäbelt.

Da sieht man ja wieder in welcher Welt du lebst, im letzten Jahrtausend.

 

42189 Postings, 4504 Tage LibudaUnd noch ein Frage für die HV-Teilnehmer

 
  
    
27.04.17 15:59
an Slabke: Können Sie die prozentualen Anteile der Forwarddarlehen an den Transaktionsvolumina in Q1/16 und Q1/17 anführen?  

1317 Postings, 1874 Tage 1erhartLöschung

 
  
    
27.04.17 16:01

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.04.17 09:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

329 Postings, 1000 Tage MADSEBHaben

 
  
    
1
27.04.17 18:46
wir ein Alltimehigh auf Tagesschlusskursbasis?  

42189 Postings, 4504 Tage LibudaAuf die Idee, dass hier Windfall-Profits, die

 
  
    
27.04.17 21:47
vergänglich und vorübergehend sind, durch eine Sondersituation (extrem niedrige Zinsen und dadurch bedingte extreme Ausweitungen der Zinsbindungsdauern) sin zumindest nach den Postings auf den Boards außer mir nur wenige gekommen.  

42189 Postings, 4504 Tage LibudaAllerdings kann ich nachvollziehen,

 
  
    
27.04.17 21:53
wenn  jemand, der meine Auffassungen teilt, sich nicht auf Hypoport-Boards artikuliert.

Ist das nun ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?

Da ich als langfristiger Anleger mit der Technischen Analyse nicht so sehr viel am Hut habe, müsste das schon jemand Anderes erkären  

329 Postings, 1000 Tage MADSEBWas

 
  
    
1
27.04.17 21:55
lassen denn die Fibonnaci Extensions jetzt für Kursziele vermuten?  

42189 Postings, 4504 Tage LibudaNützlich wäre in einem Guidance, dass wir erfahren

 
  
    
27.04.17 22:06
ob wir diese Zahlen mal vier nehmen können und wieviel wir dann nach addieren bzw abziehen müssen.
Wischi-Waschi würde hier nicht weiterhelfen.

?Für das erste Quartal 2017 wird ein Umsatz für die Hypoport-Gruppe von ca. 47 Mio. EUR (Q1 2016: 35,7 Mio. EUR) und ein Ertrag vor Zinsen und Steuern (EBIT) von ca. 7 Mio. EUR erwartet (Q1 2016: 5,4 Mio. EUR).

http://www.ariva.de/news/...rwartet-fuer-q1-umsatz-und-ertrag-6145920
 

329 Postings, 1000 Tage MADSEBFinde

 
  
    
1
27.04.17 22:12
die charttechnisch Verfassung enorm interessant!
Meinungen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben