Hot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 11.12.17 12:46
eröffnet am: 27.12.16 22:32 von: Speed-Star Anzahl Beiträge: 1199
neuester Beitrag: 11.12.17 12:46 von: Smerf Leser gesamt: 128771
davon Heute: 26
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  

519 Postings, 686 Tage Speed-StarHot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

 
  
    
3
27.12.16 22:32
Laut Value-Depesche / Pröbstl ist wild bunch "hot-stock" des Monats Dezember.
Erstes Kursziel 90 Cent, aber auch eine verdreifachung oder vervierfachung hält er für möglich. Seit der Kapitalerhöhung im Februar 2016 hat sich der Kurs
teilweise gezehntelt. 2015-er Zahlen sollten kurzfristig kommen (Umsatz um 120Mio?), Filmbibliothek mit über 2200 Titeln, Wert um 2? je Aktie, eigener Fernsehkanal mit wild bunch TV, EK 1,08? je Aktie, großer Deal mit netflix, was meint Ihr? Letzter Kurs auf tradegate heute Abend 55Cent?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
1173 Postings ausgeblendet.

192 Postings, 328 Tage SmerfWann

 
  
    
29.11.17 08:48
Kommt die HV? Hat jmd Infos zur ke?  

2059 Postings, 3863 Tage xoxosVergleich Constantin - Wild Bunch

 
  
    
29.11.17 17:22
Bei Constantin gibt es ein Übernahmeangebot für 2,30. Dies entspricht in etwa 0,7 x Sales - und das unter Berücksichtigung einer Übernahmeprämie.
Zudem hat Constantin natürlich das bessere Portfolio. Blockbuster wie Resident Evil Und Fack yu Goethe. Zudem über die Beteiligung an Highlight auch eine Beteiligung an Team, die für die Vermarktung der Championsleague verantwortlich ist. Also eine stabile Basis.
Auch Constantin vermarktet eine Serie an Netflix, ist also kein Alleinstellungsmerkmal von Wild Bunch.
Es gibt ja hier welche die von Umsatzmultiples von 1 und mehr träumen. Nimmt man die Kontrollprämie weg sind vielleicht 0,5x Umsatz möglich. Und dann noch bereinigt um die Verschuldung. Dann komme ich weiterhin zum Ergebnis, dass Wild Bunch auch jetzt noch nicht günstig bewertet ist. Zudem eine nicht vorhandene IR-Abteilung, Verschiebung von Berichten und mit Windhorst einen mehrfachen Pleitier als Hauptaktionär.
Würde mich nicht wundern wenn´s hier weiter bergab geht.
Für mich ist jetzt Highlight eine Alternative. Die werden von der Restrukturierung bei Constantin profitieren, verdienen Geld und haben eine Dividendenrendite von 5%. Verdoppelung bei viel geringerem Risiko als bei Wild Bunch möglich.  

209 Postings, 2636 Tage Renditeschupona

 
  
    
29.11.17 18:17
geht ja schneller als gedacht lollllllllllllllllllllll  

1368 Postings, 1793 Tage tzadoz77@xoxos

 
  
    
29.11.17 18:40
Mit 0,5 x Umsatz als MCap wären viele hier schon sehr zufrieden. Und wieder im grünen Bereich.
Ich warte weiter und hoffe auf noch niedrigere Kurse.  

26 Postings, 1754 Tage stocks4funund da ist der Level (endlich)

 
  
    
29.11.17 19:16
erreicht. Es gibt (fast) immer eine zweite Chance ;-)
 

519 Postings, 686 Tage Speed-Star@xoxos / Marktkapitalisierung

 
  
    
1
29.11.17 21:59

Constantin Medien hat eine EK-Quote von 9% (Respekt), einen Buchwert je Aktie von 47 Cent und einen Cashflow je Aktie von 1,36?.

Wild Bunch hat eine EK-Quote von 28%, einen Buchwert je Aktie von 1,07? und einen Cashflow je Aktie von 45Cent.

Der Vorstand von wild bunch hat den Wert der Filmrechte Ende 2016 auf 170 Mio ? taxiert.
Es gab Interessenten aus dem asiatischen Bereich, die diese wohl erwerben wollten,
aber wer gibt schon sein Tafelsilber her, wenn er denn nicht muss...

Wenn ich lediglich von dem Wert der Filmrechte die Verbindlichkeiten abziehe, (Nettoverschuldung zum 30.6.2017 genau 74,7Mio),
komme ich immer noch auf knapp 1,20?.

Bei dieser Rechnung ist das gesamte operative Geschäft NICHT mit bewertet.

Ein fairer Kurs für wild bunch liegt aus meiner Sicht um den Buchwert je Aktie,
also 1,07?!  


 

192 Postings, 328 Tage SmerfFonds fr....

 
  
    
04.12.17 18:06
Was hat der Handelsplatz zu sagen? Früher war da "Frankfurt" im Orderbuch zu sehen

Danke!  

377 Postings, 2041 Tage alcapi1989@Smerf

 
  
    
04.12.17 19:25
Gut beobachtet, den gab es vorher noch nicht.
Mehrere Handelsplätze sind immer gut oder nicht?
Es tut sich was, still und heimlich wird in den Hinterzimmern agiert :)

Stay long, persönliches Kursziel weiterhin 1?  

192 Postings, 328 Tage SmerfOrderbuch

 
  
    
05.12.17 07:21
ist plötzlich auch wieder so gut wie leer?!  

519 Postings, 686 Tage Speed-StarHauptversammlung?

 
  
    
05.12.17 15:02
Hat jemand mit der IR gesprochen?

Der unbefriedigende Kurs hat in jedem Fall etwas mit der wenig normalen Kommunikation von wild Bunch zu tun.

Sollte zu irgend einen Zeitpunkt das normale Reporting über dgap wieder aufgenommen werden, ergäbe alleine das schon kursphantasie...!  

1368 Postings, 1793 Tage tzadoz77Orderbuch

 
  
    
05.12.17 16:26
Allerdings gibt es auch keinen Verkaufsdruck mehr. Könnte sein, dass tatsächlich mal der Boden gefunden wurde. Obwohl ich dies auch schon bei 0,30 Euro gedacht hatte.  

377 Postings, 2041 Tage alcapi1989Boden zur aktuellen Lage

 
  
    
1
05.12.17 16:53
sehe ich erst bei Tagesschlusskursen über 0,40?, danach könnte es dann Richtung 1? laufen.

Strong long und zurück in den Bunker :)

 

519 Postings, 686 Tage Speed-StarBoden gefunden?

 
  
    
06.12.17 12:48

Es gibt aktuell offensichtlich keinen Verkaufsdruck. Das sah Ende 2016 ganz anders aus, als der Kurs intraday mal bei 19 Cent lag. Da konnte man richtige Pakete mit über 50.000 Stück einsammeln.
Sollte nun jemand schnell 50.000 Stück kaufen wollen, steht der Kurs ganz schnell wieder bei 40 Cent.

Die Frage ist momentan was mit der geplanten Kapitalerhöhung passiert.
Sollte wild bunch von den bestehenden Aktionären Geld einsammeln wollen,
müsste erst einmal die Kommunikation geändert werden.
Also Rückkehr zu alten "Senator-Standards" mit Pressemitteilungen über DGAP.
Dann sollten einmal die Chancen und positiven Seiten der Gesellschaft angepriesen werden.
Eine Roadshow bei Investoren und Investement-Fonds kann keinen Schaden anrichten...

Sonst bekommt (wie bisher) niemand etwas von dem Turnaround mit, der sich
seit kanpp 18 Monaten abzeichnet. Die Halbjahreszahlen 2017 sahen doch schonmal
nicht verkehrt aus?  

1368 Postings, 1793 Tage tzadoz77Amtsniederlegung

 
  
    
06.12.17 13:04
Gründe kann es dafür natürlich viele geben.
Alter, Gesundheit, Lustlosigkeit, Streit mit AR, Streit mit Vorstand, Familie, andere Aufgaben

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...fsichtsratsvorsitzender
Berlin (pta035/05.12.2017/20:05) - Berlin, 5. Dezember 2017 - Der Wild Bunch AG wurde heute eine schriftliche Erklärung des Aufsichtsratsvorsitzenden Wolf-Dieter Gramatke übermittelt, mit der dieser die Niederlegung seines Amtes sowie das sofortige Ausscheiden aus dem Aufsichtsrat der Gesellschaft erklärt. Der Aufsichtsrat wird einen Nachfolger im Amt des Vorsitzenden des Aufsichtsrates in seiner Sitzung am Montag, 11. Dezember 2017 wählen.  

519 Postings, 686 Tage Speed-Starder zurück getretene...

 
  
    
06.12.17 15:41
Aufsichtsrat soll 71 Jahre alt gewesen sein!  

377 Postings, 2041 Tage alcapi1989und

 
  
    
06.12.17 17:03
hat auch schnell mal seine Anteile mit verkauft?
Nur Vermutung, weil es heute eine Tradingrange zwischen 0,22? und 0,30? gab.
Müsste ja dann in den nächsten Wochen die offizielle Miteilung über die meldepflichtige Transaktion geben.  

192 Postings, 328 Tage SmerfUnsichere Hände..?

 
  
    
06.12.17 20:39
Hier wird m.M. Ordentlich geschüttelt! Die unsicheren Hände geben ab,.!?
Zu Herrn Gramatke," vielleicht" hat er eine richtungsweisende Entscheidung blockiert.,!? Und wurde höflich gegangen?! Viel Vermutungen und keiner weiß etwas. Hoffentlich kommt bald die Kommunikation wieder in Schwung.

Hat jmd mit der GL mal gesprochen?

Danke  

519 Postings, 686 Tage Speed-Starmit dem Rücktritt vom AR...

 
  
    
06.12.17 22:13

sollte der heutige Kursverlauf nichts zu tun haben.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass auch nur einer der Aufsichtsräte
Aktien von wild bunch besitzt oder in diesen handelt.

Dann gab es heute doch noch kleinere Umsätze in der Aktie.  

192 Postings, 328 Tage Smerf@speed

 
  
    
07.12.17 07:46
..stimmt!
aber warum kommuniziert WB nicht?

seid einem Jahr gibt es fast keine Kommunikation, wie soll damit der 1? erreicht werden!?

Dank4e  

192 Postings, 328 Tage SmerfAufsichtsrat

 
  
    
07.12.17 20:38
Tagt Montag, das aussteigen vom Aufsichtsratsvorsitzenden wird erörtert und ein "neuer" ernannt.
Im Hintergrund wird gearbeitet, es wird geklärt wie, wann und in welcher Form die marktkommunikation wieder aufgenommen wird.
Man weiss selbst das die Kommunikation im Moment auf dem Minimum gehalten ist.
Von seitens Cometis scheint es Empfehlungen zur kommunikationsaufnahme zu geben, diese werden aber " noch" nicht realisiert, warum auch immer,.!?



Quelle: IR/ Telefonat  

519 Postings, 686 Tage Speed-Star@ Smerf

 
  
    
08.12.17 12:47

Gab es denn eine Information zum Datum der Hauptversammlung.

Die HV für 2015 (!!!) ist noch nicht gelaufen.

Vielleicht ist dem Unternehmen dieser Fakt auch unangenehm...?

Möglicherweise startet die normale Kommunikation danach wieder?  

192 Postings, 328 Tage SmerfHV

 
  
    
08.12.17 13:25
Es gibt noch keine offiziellen Termine für die HV´s.
Weshalb unangenehm? Es wäre doch sinnvoll gerade deswegen diese Pflichttermine abzuarbeiten um einen Haken machen zu können.

Hoffentlich startet sie bald!!!  

98 Postings, 312 Tage renditelehrlingWild Bunch

 
  
    
10.12.17 17:39
läßt uns sitzen und im Nebel herum stochern. Aber ich bin trotzdem hoffnungsvoll. Habe mir jetzt wieder einen Handbestand zugelegt: 1 Aktie. Damit kann ich sofort auf einen Blick sehen, wann der Kurs auf unter 10 Cent das Stück fällt oder die Meldung vom Untergang des Saftladens meine Aktionärsseele erlöst. Natürlich hoffe ich auf Erlösung mit Gewinn. Erst geht der Kurs weiter in die Knie, dann gibt es einen Resplit 10 : 1 und schon kann es eine Kapitalerhöhung zu einem Euro das Stück geben. Wild Bunch ist eben spannender als jeder Film. Vor allem die Taubstummen sind die Schau schlechthin - die Komparsen vom Management.  

1368 Postings, 1793 Tage tzadoz77#1197

 
  
    
10.12.17 19:29
Mit einem Resplitt rechne ich auch. Allerdings müsste es hierzu erstmal eine HV geben.
Die Kritik an Wild Bunch teile ich allerdings so nicht. Wenn man sich mal den Chart ansieht, dann ich klar ersichtlich, das man auch mit WBAG Gewinne einfahren kann. Man muss nur den richtigen Zeitpunkt finden. Ich rechne durchaus damit, dass es mal wieder einen Rebound gibt. Ob allerdngs noch vor den nächsten Zahlen, ist eher fraglich. Auch weil derzeit keine erfolgreichen oder halbwegs erfolgreichen Filme von WBAG laufen. Die Pinguine schaffen auch nicht die Wende. Zumindest nicht in Deutschland.  

192 Postings, 328 Tage SmerfAR-Sitzung

 
  
    
11.12.17 12:46
Heute tagt der Aufsichtsrat, ich bin gespannt ob es mal ein Statement dazu gibt,,!?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben