Löschung

Seite 4 von 9
neuester Beitrag: 23.10.13 12:06
eröffnet am: 13.10.13 18:23 von: Lumberjack7. Anzahl Beiträge: 204
neuester Beitrag: 23.10.13 12:06 von: K.Ramel Leser gesamt: 12899
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

16.10.13 10:36
3

1840 Postings, 5751 Tage Wärnamein Gott, haben wir keine anderen Probleme?

Diese völlig überflüssige Diskussion zeigt, wie gut es uns Deutschen geht. Haben wir eigentlich keine dringenderen Probleme? Unter dem Deckmantel der ?political correctness? wird die öffentliche Benutzung bestimmter Wörter verboten ? üblicherweise eher ein politisches Mittel totalitärer Staaten. Z.B. gab es jede Menge "verbotener Wörter"  zwischen 1933 und 1945...  

16.10.13 10:56

35811 Postings, 5904 Tage TaliskerEine völkerkundliche und historische Betrachtung

zu den Begriffen Zigeuner, Roma, Sinti und andere ist sicherlich interessant.
Aber muss es dann eine solche Exotenmeinung sein? (Vom grauseligen Layout seiner Homepage mal ganz zu schweigen)
Der Typ scheint klar Vertreter der sogenannten Tsiganologie zu sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tsiganologie
Zur Stellung der Truppe innerhalb der Wissenschaft
http://de.wikipedia.org/wiki/Zigeuner#Im_Wissenschaftsdiskurs
(der ganze wikiartikel ist lesenswert, auch z.B. wie die Betroffenen selbst zu dem Begriff stehen oder auch wie andere Institutionen mit ihm umgehen bzw. eben nicht mehr umgehen)

Schon häufiger hier verlinkt:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/...e-zu-verachten-12111100.html  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

16.10.13 11:12
5

25086 Postings, 3064 Tage Lumberjack77woher kommt denn das wort ueberhaupt?

Nun- eigentlich hat das wort zunaechst nichts diskriminierendes bzw. verwerfliches.
Vielmehr steht da sogar ne gewisse freiheitsromantik dahinter.

sie entsprechende lieder und bands.

voelliger quatsch sowas zu stigmatisieren. sowas kann wieder nur gutmenschen einfallen. durch diese stigmatisierung kommt doch letztendlich der schlechte ruf zustande.

Hat wiedermal den gegentwiligen effekt.

viele angesprochene gruppen ist zigeuner auch die selbstbezeichnung welche mit ueberzeugung und stolz vertreten wird.  

16.10.13 11:13

176174 Postings, 6620 Tage GrinchOhja... davon kennst du bestimmt ne ganze

16.10.13 11:17
2

25086 Postings, 3064 Tage Lumberjack77#79 - richtig.

Eine person sehr gut.


und dadurch viele weitere bekannte.

Aber gehoeren nicht zur reisenden sippe.

viele sehr anstaendig. einige auch das gegenteil.

ist auch ein querschnitt durch die gesellschaft  

16.10.13 19:01
2

5252 Postings, 3442 Tage sabaJetzt ist kiwii gefordert,

als Kenner der klass. Musik. Also, sei mal kreativ und such nach einem korrekten Namen für die Operette von Johann Straus:"Der Zigeunerbaron"(The Gypsy Baron: evtl. gleich auch neues engl. Wort )


http://www.youtube.com/watch?v=MQH565zA-1s

Johann Straus:Einzugsmarsch aus Der Zigeunerbaron  

 

16.10.13 19:40
1

17202 Postings, 4696 Tage MinespecGrünlinge und andere sagen Balkanschnitzel

Heuchler...............
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)
"Jeder hat seinen  Kaffee  lieb " (minespec)

16.10.13 20:10
2

8284 Postings, 3855 Tage MulticultiWürde mal sagen

seine Wurzeln kann man sich nicht aussuchen,wie man damit lebt ist entscheidend,gerade
diese Menschen haben einen Stolz den manche von den sogenanntenZivilisierten
nur vom hörensagen u.von Büchern kennen  

17.10.13 00:09
7

10765 Postings, 4972 Tage gate4shareLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.10.13 08:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - 2. Absatz.

 

 

17.10.13 00:10
1

176174 Postings, 6620 Tage GrinchArschloch ist auch ein eigenständiges Wort.

Noch Fragen?  

17.10.13 00:20
1

10115 Postings, 3545 Tage Monti BurnsSiehe #75

Die (noch) Randgruppen haben gemerkt, dass dieser Staat
erpressbar ist (siehe Asylwerber in Berlin). Die Regierung
hat schon lange nix mehr zu melden. Die Abgeordneten
sind reine Arbeitnehmer, die primär ihr Gehalt im Auge
haben und die "operative Clique" ist fest in der Hand der
Finanz- und Güterindustrie via Lobbyisten und den Rest
besorgen die Organisationen, die Ethnien und Interessen-
gruppen vertreten, die indirekt oder auch direkt immer
wieder die Nazi-Wunde mit Salz bestreuen.



 

17.10.13 00:21

21410 Postings, 2293 Tage potzzzblitz#86 Weißte was?

17.10.13 00:22
2

10765 Postings, 4972 Tage gate4shareZeigt nur die Fähigkeit und die Einstellung

sich an Diskussionen zu beteiligen und andere Meinungen zu tolieren.

Trotz seines Alters muss er wohl noch viel lernen, vielleicht lernt er es nie mehr.

Dann wüsste ich nicht wo dann ein Unterschied zwischen typischen dummen rassistichen Menschen und ihm.

Zitat:
Grinch: Arschloch ist auch ein eigenständiges Wort. 00:10#85
Noch Fragen?  

17.10.13 00:24

176174 Postings, 6620 Tage GrinchSagt mal, wann kapiert ihr es endlich?

"Zigeuner" ist ein rassistisch behafteter Begriff... den die Mehrzahl, der damit betitelten, ablehnt.

Ich nenn dich ja auch nicht den ganzen tag "Schwuchtel"...  

17.10.13 00:29
1

176174 Postings, 6620 Tage GrinchGefällt dir nicht, oder?

Wirst du gerne so genannt?  

17.10.13 00:29
1

25086 Postings, 3064 Tage Lumberjack77ich seh eigentlich nur potz heulen

17.10.13 00:30

176174 Postings, 6620 Tage GrinchIch nicht...

Potz ist eigentlich ruhig und beherrscht...  

17.10.13 00:44
4

10765 Postings, 4972 Tage gate4shareGrinch sage Deine Meinung und bringe

Argumente warum du recht haben solltest und deine Meinung richtig ist.

Hier andere zu beleidigen weil sie eine andere Meinung haben, ist wohl das was du anderen vorgeworfen hast.

Man so nicht anderen seine Meinung aufdrängen, egal wie sicher man sich der Meinung ist!

Das zeigt, dass du sehr unreif bist, was aber längst wohl jeder erkannt haben muss!  

17.10.13 00:49
1

176174 Postings, 6620 Tage GrinchMeine Meinung ist bekannt...

Das du das nicht kapierst ist echt ein Armutszeugnis!

Zigeuner ist für mich eine Beleidigung... und wenn du das nicht kapieren willst und, wie viele milionen andere es schon tun, nicht auf das Wort verzichten möchtest, dann muss man es dir halt beibringen... ich will nicht Zigeuner genannte werden und du wohl auch nicht Schwuchtel... Ich bin Roma und du bist schwul... keiner von uns kann aus seiner Haut.

Das ist nicht meine Meinung sondern ein Lernansatz für dich!  

17.10.13 00:54
1

25086 Postings, 3064 Tage Lumberjack77der unterschied - zigeuner ist keine beleidigung

Roma auch nicht.

schwuchtel aber schon.

Deutschr is ja auch keine beleidigung.

naja - fuer einige vielleicht schon  

17.10.13 01:00
3

10115 Postings, 3545 Tage Monti BurnsSehr schöne Meldung Gate !

Es sagt viel über die Moderation aus, dass ein derartiges
immer und immer wiederkehrendes Gebaren hier mehr oder
weniger toleriert wird (bei gelegentlichen Alibi-Sperren).

 
Angehängte Grafik:
grinch.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
grinch.jpg

17.10.13 01:08
1

176174 Postings, 6620 Tage GrinchNatürlich ist das Z-Wort eine Beleidigung!

Sag mal gehts dir noch gut?  

17.10.13 01:52
1

25086 Postings, 3064 Tage Lumberjack77wer sagt das

17.10.13 02:03

176174 Postings, 6620 Tage GrinchGenügend Leute...

17.10.13 02:13
1

25086 Postings, 3064 Tage Lumberjack77auf jeden fall duerften sich fast alle einig

Sein dass es eben keine beleidigung ist. Laecherlich geschichte  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben