es kann los gehen!

Seite 1 von 2438
neuester Beitrag: 13.12.18 00:17
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 60941
neuester Beitrag: 13.12.18 00:17 von: fcub Leser gesamt: 9675659
davon Heute: 1596
bewertet mit 75 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2436 | 2437 | 2438 | 2438  Weiter  

30.10.08 09:21
75

26242 Postings, 3998 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2436 | 2437 | 2438 | 2438  Weiter  
60915 Postings ausgeblendet.

11.12.18 21:23
4

5573 Postings, 4686 Tage beegees06Carvin

kann es sein, dass Du etwas Selbstherrlich bist  

11.12.18 21:24
1

2090 Postings, 1163 Tage Petrus-99Carvin

Was erwartest Du eigentlich? Mitleid, wenn jemand Evo bei 20? kauft und bei 17 verkauft, weil Evotec jetzt mehr Geld für Forschung ausgibt und Zukäufe in Erwägung zieht?
So handeln nur Pappnasen, die in Unternehmen investieren von denen sie nicht den Hauch einer Ahnung haben. Hättest Du gerne einen Screenshot von meinen Dialogen mit Frau Hansen seit 2015?
Ich bin kein BigTwin, der hier Beweise Posten muss. Schönen Abend noch :-)  

11.12.18 21:25
2

2090 Postings, 1163 Tage Petrus-99Und Carvin

Gerne erwarte ich sachlich, fachliche Beiträge von Dir.
Kann mich da nicht an viel erinnern.  

11.12.18 21:51
2

335 Postings, 250 Tage Pit007Evo

Fahrt mal wie ein Bisschen zurück! Wenn ihr auch noch wegfallt, kann man das Forum gleich komplett schließen, bitte nicht!  

11.12.18 21:55

1357 Postings, 1409 Tage Carvin_MNun ja

Für sachlich-fachliches haben wir die Info-Threads. War noch nie eine Freundin davon, diese Inhalte zu wiederholen nur um zu schreiben und dabeisein zu dürfen. Darin liegt kein Sinn...

Es gab allerdings nach einer gestrigen Schulter-Kopf-Schulter-Formation einen heutigen Ausbruch in einem Trendkanal, der momentan seitwärts läuft. Wird es einen Rebound geben um 18,80 zu erreichen? Es könnte sein, schauen wir auf den Gesamtmarkt, der hier sicherlich Einfluss nehmen wird.

So in etwa? Das bin ich aber nicht :-(

 
Angehängte Grafik:
lookout.png (verkleinert auf 18%) vergrößern
lookout.png

11.12.18 22:09

465 Postings, 476 Tage fcubBeegees

Du hättest aber auch gern noch mehr Infos posten dürfen. Wie Du ja richtig feststellst, lässt Du viel Interpretationsspielraum zu. Und auch jetzt ist mir noch nicht richtig klar, was nun beim Interview schiefgelaufen ist. Wenn Du schreibst, dass Frau Werner sich dafür entschuldigt hat, dann denke ich, es war insgesamt nicht gut. Jetzt geht's um Investitionen und dass Bloomberg was verdreht hat. Iwie hast Du für mehr Verwirrung gesorgt als für Aufklärung.  

11.12.18 22:12

2090 Postings, 1163 Tage Petrus-99Pusher versus überzeugter Anleger

Auch hier finde ich sollte man einen deutlichen Unterschied machen.
Ich bin hier seit vielen Jahren mal mehr und mal weniger investiert (gerade mehr :-))
Ich kann mich in all den Jahren an keine  einzige Fehlentscheidung im Management erinnern.
Alles was Dr. Lanthaler hier macht hat Hand und Fuß. Er hat aus einem einfachen Biotech ein globales Unternehmen geformt. Ich habe hier nicht einmal einen Kommentar in der Art ?Morgen steigen wir auf 26?? oder ?Jetzt startet die Rakete? gepostet.
Wenn ich die Zukunft von Evotec nicht rosig sehen würde, wäre ich nicht investiert.
Sind Anleger wie ich, die ihre Begeisterung für dieses Unternehmen hier kommunizieren also alles Pusher?
Wenn dem so ist, dann bin ich halt einer :-)  

11.12.18 22:15
1

1291 Postings, 4910 Tage Nebelland2005Aehnlich wie bei Morphosys

die Zittrigen muessen raus dann, the sky is the limit.  

11.12.18 22:16

335 Postings, 250 Tage Pit007Evo: fcub

hab's schon mal geschrieben: hör auf!  

11.12.18 22:29

465 Postings, 476 Tage fcubPit007

Hab ich schon damals nicht verstanden. Was genau möchtest Du mir sagen?  

11.12.18 22:32

1357 Postings, 1409 Tage Carvin_M@Petrus

Für Deine Rhetorik schätze ich Dich allerdings ;-)  

11.12.18 23:03
8

242 Postings, 403 Tage Ghosttrader1Zwei Sachen

Thema Vorstand:
Herr Lanthaler ist als CEO von Evotec einer von 10 Kandidaten für den Unternehmer des Jahres beim Finanzen Verlag. (Herausgeber von Börse Online, Euro am Sonntag,...)

Thema Chart:
Mit der starken Gegenbewegung heute könnte sich tatsächlich wieder eine W-Formation im Chart von Evotec entwickeln. MACD liefert ebenfalls ein positives Signal.

Quelle: Guidants.com


 
Angehängte Grafik:
evo_chart_11.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
evo_chart_11.png

12.12.18 19:53
13

1645 Postings, 1130 Tage Kassiopeiaviel ....

Evotec scheint ja in den letzten Jahren in das Visier von Finanzjongleuren gekommen zu sein.
So von ca 23 ? auf 12? runter "geprügelt", jetzt steht EVO fast wieder am Höchststand.
Super News verpuffen teilweise, oder schlagen sich im Kurs nicht so wieder, wie von vielen erwartet.

"Der Markt hat immer recht", finde ich ne blöde Aussage, da der "Markt" eigentlich nur das ist was die große (Finanz-) Masse  macht
Als Beispiel: Einstein hatte mit seiner Relativitätstheorie recht, und die große Masse hat es nicht verstanden.
Mittlwerweile ist die Theorie anerkannt und bestätigt, und auch vom "Dümmsten", der sie noch weniger versteht, als ich als Wahrheit anerkannt.

Was soll dieser "dumme" Vergleich bzw Beispiel ?

In meinen Augen haben viele noch gar nicht die Einmaligkeit von Evotec, und was hinter dem Geschäftsmodell steckt  erkannt.
Die LVs (eine Spezies für sich, die ich persönlich nicht mag), (mis-)handeln irgend eine Aktie, ohne zu wissen was dahinter steckt. Die würden auch "Kakupf"  *), also Katzen-, Kuh-Scheisse gemischt mit Pferdepisse,  leer verkaufen, wenn sie die Chance sehen dadurch einige Euronen zu gewinnen

*) Kakupf wurde hier im Thread schon erklärt; bei Bedarf stelle ich den Link ein

Trader / Daytrader nutzen die Chart-Technik und wenden Algorhythmen an, die sie zum großen Teil gar nicht verstehen. Diese Algorhythmen, sind eine Analyse wie die "große Masse" voraussichtlich handeln wird. Hier wurde aus der Historie Regelmäßigkeiten untersucht, Begriffe (GD50 GD200 ...) gebildet und dadurch eine Projektion auf die Zukunft gemacht.
Genau genommen, wird hier versucht, das Massenverhalten (Herdentrieb) abzubilden.
Hätte seinerzeit ein "Analysten-Guru" den GD 37,5 eingeführt und sich manifestiert, würde eben heutzutage der GD37,5 zu Rate gezogen.

Das soll kein Angriff gegen die CTler sein, die bestimmt großteils ihr "Handwerk" beherschen. Ich bin auch anb und an froh, wenn ein CTler mal sagt ... "ab xx.yy. wird es gefährlich ,," Er bescheibt doch nur, wie die Masse voraussichtlich handeln wird

Das ist kein Angriff gegen die CTler

Hier möchte ich einfach mal das Jahr 2018 revue passieren lassen, was EVO so alles ?auf die Wege gebracht hat?
Nachrichten wie die jüngste Kooperation mit ?LEO? oder seinerzeit mit "PETRA? gehen einfach im Wust, der täglichen bis minütlichen Kursanalysen unter.
Der Kurs wird m.E. nicht rational gebildet, sondern wird kurz- bis mittelfristig einfach von den ?goßen Finanzmogulen? bestimmt, die einfach ihre Finanzkraft nutzen um Kurse  zu manipulieren.
In meinen Augen haben sie von EVOTEC genauso wenig verstandern, wie von der Ralativitätstheorie.
Bis sie das






Evotec und APEIRON erreichen ersten Meilenstein in Immunonkologie-Allianz mit Sanofi
Hamburg und Wien, Österreich, 08 January 2018

Evotec und MaRS Innovation: erstes Projekt in LAB150-BRIDGE identifiziert
Hamburg und Toronto, Kanada, 15 February 2018

Novo Holdings startet ?REPAIR? und bildet einen wissenschaftlichen Auswahlausschuss
Hamburg, 28 February 2018

Evotec und Sanofi in exklusiven Verhandlungen: Aufbau einer Evotec-geführten "Open Innovation"-F+E-Plattform im Bereich Infektionskrankheiten
Hamburg und Paris, Frankreich, 08 March 2018

Evotec führt INDiGO® ein: Eine einzigartige integrierte Lösung zur Beschleunigung des Klinikeintritts von Wirkstoffkandidaten
Hamburg, 26 March 2018

Evotec und Petra Pharma kooperieren auf INDiGO-Plattform
Hamburg, 11 April 2018

Evotec und Bayer überführen drittes Projekt ihrer strategischen Endometriose-Allianz in Phase I
Hamburg, 18 April 2018

Excelling Together for the Benefit of Women Suffering from Endometriosis (nur in englischer Sprache verfügbar)
Hamburg, 25 April 2018

Evotec erweitert CRISPR-basiertes Technologieangebot mit Lizenz von ERS Genomics
Hamburg, 02 May 2018

Evotec und Carna Biosciences kooperieren auf INDiGO-Plattform
Hamburg, 08 May 2018

Evotec und Celgene gehen strategische Partnerschaft im Bereich Onkologie ein
Hamburg, 21 May 2018

Evotec erweitert iPSC-Plattform mit Lizenz von ID Pharma
Hamburg, 23 May 2018

Evotec und Celgene erweitern iPSC-Allianz um zusätzliche Zelllinien
Hamburg, 29 May 2018

Evotec bildet akademische BRIDGE LAB591 mit Arix Bioscience and Fred Hutchinson Cancer Research Center
Hamburg, 31 May 2018

Evotec und Sanofi unterzeichnen Vereinbarung zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten
Hamburg, 18 June 2018

Evotec erreicht zweiten Meilenstein in Diabetes-Allianz mit Sanofi
Hamburg, 25 June 2018

Evotec bestätigt Vereinbarung mit Sanofi zur Beschleunigung der Forschung und Entwicklung von Infektionskrankheiten
Hamburg, 03 July 2018

Evotec erhält Meilensteinzahlung für den Start einer klinischen Phase-II-Studie in der Multi-Target-Allianz mit Bayer
Hamburg, 19 July 2018

Evotec tilgt 50% ihres Akquisitionsdarlehens mit einem Gesamtwert von 140 Mio. ?
Hamburg, 31 July 2018

Evotecs Beteiligungspartner Haplogen geht Zusammenarbeit mit Bayer ein
Hamburg, 14 August 2018
Evotec und Novo Nordisk bilden strategische Forschungsallianz in Diabetes und Adipositas
Hamburg, 22 August 2018

Evotec und CENTOGENE gehen globale strategische Partnerschaft für Wirkstoffforschungsprojekte im Bereich seltene genetische Erkrankungen ein
Hamburg, 27 August 2018

Evotec und CHDI Foundation verlängern bestehende Huntington-Allianz
Hamburg, 30 August 2018

Evotec und Celgene gehen Partnerschaft im Bereich Proteomik ein
Hamburg, 06 September 2018

Evotec und Almirall gehen Forschungs-Allianz im Bereich Hautkrankheiten ein
Hamburg, 17 September 2018

Evotec veröffentlicht DDup 7 ? Kidney diseases 2.0
Hamburg, 27 September 2018

LAB150 identifiziert zweites Wirkstoffentdeckungs-Projekt aus Kanadas größtem Forschungskrankenhaus, dem University Health Network (UHN)
Toronto, Kanada, 04 October 2018

Evotec und Sanofi unterzeichnen Vereinbarung zur Entwicklung neuartiger Wirkstoffkandidaten aus akademischer Forschung
Hamburg, 04 October 2018

Evotec und Celgene erweitern iPSC-Partnerschaft um zusätzliche Zelllinien
Hamburg, 11 October 2018

Evotec und Ferring gehen strategische Allianz im Bereich Reproduktionsmedizin und Frauengesundheit ein
Hamburg, 17 October 2018

Die NCL-Stiftung geht gemeinsam mit Evotec und der Universität Hamburg neue Wege im Bereich der Kinderdemenz-Forschung
Hamburg, 22 October 2018

Evotec-Partner Facio Therapies erreicht ersten Wirksamkeitsnachweis (?proof of principle?) bei FSHD
Hamburg, 31 October 2018

Evotec und Immuneering setzen künstliche Intelligenz ("AI") zur Identifizierung von Liganden für seltene erbliche Stoffwechselkrankheiten ein
Hamburg, Deutschland und Cambridge, USA, 21 November 2018

LAB282: two years of drug discovery impact
Hamburg, Deutschland, und Oxford, UK, 22 November 2018

Was mich mittlerweile gewaltig stört, und ich hab mir allen Ernstes überlegt hier noch  mal etwas zu EVOTEC selbst einzustellen, ist dass sich mittlerweile auch in meinen Augen seriöses Foristen persönlich nicht mehr  ?grün? sind.

Wenn bspw keswine Carvin_M sich outet, dass sie nicht mehr investiert ist und Gewinne realisiert hat, ist das doch absolut okay !
Ich hatte es letztes Jahr (leider) nich gemacht, hätte meinen Bestand mittlerweile verdoppeln können :-(((

Darf sie jetzt nicht mehr schreiben (Auch wenn sie sich mit EVO gut auskennt)  ???
Hier gibt es doch -zig Fakes, die auch noch Ernst genommen werden, und nur ?Müll? abladen.
Auch Prtrus-99, hat doch immer wieder gute bis hevorragende Beiträge, und ich schätze Euch beide ! ( Ihr Euch evtl auch)

Ein Niveau eines Multi.Post-Foristen (momentan gesperrt, und Nicks will ich nicht nennen), traue ich beidern gar nicht zu.
Vetragt Euch einfach (mein Wunnsch !)


So, jetzt möchte ich nochmal den Bogen zurück zu Evotec schlagen :
Das waren doch in letzter Zeit gute Nachrichten und für die Historie möchte ich noch folgenden Link (Beitrag von mir, ist schwer andere Beiträge bzw Infos zu recherchieren) einfügen. Das  
auch nur deshalb, weil ein in meinern Augen Dummschreiber der Ansicht ist, er müsse ?veraltete News? hier einstellen, um ?Neulinge? vor Schaden zu bewahren.

Dadurch hat m.E. jeder ?Neuling? dich Chance sich selbst ein Bild über Evotec zu mache, von 2015 ? 2018

https://www.ariva.de/forum/...los-gehen-352301?page=1763#jumppos44082

Egal wer, wie und weshalb (Long / Trader ?) , allen viel Erfolg bei Ihren Invests

Es ist ein sehr langer Post, ich weiss, also bitte evtentuelle Ungereimtheiten / Schreibfehler ? sinnvoll ergänzen

PS; Vor ein paar Jahren gabe es mehr  oder weinier NUR diesen EVO-Thread, bis er von manchen  Koryphäen regelrecht kaputt gemacht wurde :-((( schade !
 

12.12.18 20:15
5

2090 Postings, 1163 Tage Petrus-99Danke für Deinen Beitrag Kassio

Ich habe null Probleme mit Carvin - ganz im Gegenteil, ich mag sie :-).
Das heißt aber nicht, dass wir nicht unterschiedlicher Meinung über Pappnasen haben dürfen :-).
Wer hier WL Unfähigkeit unterstellt ist für mich eine Pappnase. Es ist nicht schlimm eine Pappnase zu sein, es können sich ja sehr nette Mitmenschen dahinter verbergen, aber im Pappnasenzustand muss man ihre Beiträge nicht ernst nehmen, egal ob es eine doppelte Pappnase, eine goldene Pappnase ist oder ob diese Pappnase durch die Welt bummelt.  

12.12.18 20:31

1101 Postings, 2852 Tage heckflossenkingWas soll ständig das geschreibsel

Über LV, solange das legal in Deutschland ist . Und wenn die LV Evo auf 5 cent runterdrücken  ist das legal.  

12.12.18 20:51
2

3643 Postings, 2947 Tage philipolegal

heißt aber nicht das es richtig und gut ist für den aktienhandel insgesamt.was hat das im übrigen mit aktienhandel zu tun wenn man aktien leiht um nur zu dem zweck,den kurs auszubomben bzw. um billiger aktien später erwerben zu können.
es ist und bleibt marktmanipulation und das sollte man verbieten.

ich vermute mal das der gesetzgeber sein eigenes handwerk nicht verstanden hat mit diesem gesetz.


nmm.
 

12.12.18 20:55
2

1645 Postings, 1130 Tage KassiopeiaPhilippo,

ich hab mir ein Haus geliehen und verkauft,
jetzt kann ich es nicht mehr zurück kaufen :-((
So ne Scheisse, aber legal !
Bei Aktien sieht es wohl anders aus  

12.12.18 21:25

1101 Postings, 2852 Tage heckflossenkingIhr jammert immer nur

Wenn der Kurs aufgrund der LV fällt, steigt der Kurs weil LV sich verspekuliert und kaufen müssen jammert hier keiner über LV.  

12.12.18 21:39
1

3643 Postings, 2947 Tage philipojammern

ich jammere nicht sondern nenne diese art des aktienhandels als manipulation in welcher richtung auch immer.

eine aktie sollte immer an ihren erfolgen und misserfolgen am kurs gemessen werden und nicht von großhaien.


nmm.

 

12.12.18 21:39
1

1645 Postings, 1130 Tage KassiopeiaGabs hier in letzter Zeit,

zumindest die letzten 3 Seiten hier, ein ständiges Geschreibsel , oder Gejammere über LVs ?
Die letzen 2 Beiträge von HfK sind für mich falsch und und qualifiziert .
Werde mich aber lieber hier wieder zurück halten, bevor die Diskussion abdriftet  

12.12.18 21:40

2090 Postings, 1163 Tage Petrus-99Wir haben hier nicht wirklich

ein Problem mit LVs.
http://shortsell.nl/short/Evotec
Für Longies sind die relativ uninteressant
Zwischendurch haben wir dank den LVs immer mal Sonderangebote.  

12.12.18 21:40

1645 Postings, 1130 Tage Kassiopeiaunqualifiziert

12.12.18 21:58
2

3643 Postings, 2947 Tage philipo@Petrus

es geht vordergründig nicht um nachteile sondern ob es normal ist das eine aktie ohne news am einen einzigen handelstag fast 20% verliert und das nur weil zum großteil dies durch lv verursacht worden ist.

ob das letzendlich gut oder schlecht ist,ist egal,die frage lautet braucht man solche typen am aktienhandel.wofür braucht man lv??

sonderangebote ja aber manipulierte angebote und long sein ist schön und gut ,aber darum geht es letztendlich hier nicht.

nmm.  

12.12.18 22:55
2

2090 Postings, 1163 Tage Petrus-99Philipo

Es ist ja nicht so, dass es hier einen Mega-Angriff der LVs gegeben hat. Wellington hat um 0,01% erhöht.
Wenn das 20% auslöst verstehe ich es nicht.
War es nicht so, dass der CFO ein Interview bei Bloomberg gegeben hat und dies die ersten größeren Verkäufe ausgelöst hat und dann viele Aktionäre hier mit SLs unterwegs sind und wenn der Kurs schon fällt viele die Panik kriegen und ihre Ersparnisse verramschen?
Und da man entweder nicht stabil genug ist fallende Kurse auszuhalten verkauft man dann bei 15% im Minus, obwohl man am Tag zuvor dachte Evotec steigt auf 25?.
Da fehlt die Überzeugung in das selbst ausgewählte Invest.
Ich fand die Aussagen im Interview absolut logisch für eine Firma auf Wachstumskurs.
 

13.12.18 00:17
1

465 Postings, 476 Tage fcubKassio

Schöne Zusammenfassung, echt top! Was ich total gutfinde, ist, dass Du Dich beim Kommentar kurz vor acht (als Pendant zur ARD-Sendung "Börse vor acht") ;) wieder auf Evotec konzentrierst, das hat Dich früher schon ausgemacht, weil Du sehr gut informiert bist bzw. Informationen zusammenträgst und aufbereitest und andere an Deinem Wissen teilhaben lässt. Das ist nicht selbstverständlich.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2436 | 2437 | 2438 | 2438  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben