es kann los gehen!

Seite 1 von 2317
neuester Beitrag: 24.09.18 03:09
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 57916
neuester Beitrag: 24.09.18 03:09 von: Klei Leser gesamt: 9154925
davon Heute: 732
bewertet mit 75 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2315 | 2316 | 2317 | 2317  Weiter  

30.10.08 09:21
75

26242 Postings, 3918 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2315 | 2316 | 2317 | 2317  Weiter  
57890 Postings ausgeblendet.

22.09.18 00:28

253 Postings, 55 Tage VicTimAuch von mir ...

... ein Lob für die gepflegte Diskussion :)  

22.09.18 07:25

78 Postings, 538 Tage DA-TraderKursziel

Gibt es aktuell eine Tendenz wieweit es noch herunter gehen kann bzw. wo die nächste Unterstützung ist ?.
Oder kann es auch jetzt direkt schon wieder nach oben gehen und es ist aktuell schon ein guter Einstiegszeitpunkt.
Vielen Dank für eine Antwort  

22.09.18 10:48

6305 Postings, 1335 Tage BigtwinLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 22.09.18 14:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

22.09.18 10:59

5366 Postings, 4606 Tage beegees06Löschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 22.09.18 14:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.09.18 11:57
1

503 Postings, 167 Tage Da_DaveBigTwin Strategie?

Zitat aus dem Logbuch vom BigTwin - Seite 93 - 08.06.2018

"bigtwin...das ist mein grösster wunsch kurse um 12.6x"
"das die 12,xx kommen noch vor den herbst.."

https://forum.finanzen.net/forum/...s_des_rueckkaufes-t549682?page=93

Irgendwie ging der Kurs kurz darauf auf die 23€ Marke hoch und du meintest noch bei 18€ hätte man nach dem 30%igen Anstieg alles verkaufen sollen?  

22.09.18 13:23

265 Postings, 374 Tage alfred87:-)

Da wir ja keine dauereuphorischen Lemminge sein wollen, diskutieren wir doch einfach auf Grundlage von Fakten. Ich bin seit dem aktuellen cut ja auch ein Freund davon, Realismus walten zu lassen. Außerdem arbeite ich weder in einer Bank, noch an der Börse, bin also sehr wissbegierig. Also: gab es bei einem recht gesunden Unternehmen (das ist glaub ich nicht Wunschdenken sondern angemessen) denn mal den Fall, wo die Aufnahme in einen Index zu enormem Kursverfall gesorgt hat? Vielleicht sogar mit ähnlichem KGV, wo es Kritiker vA aus den Reihen der Fondsmanager gab, die gesagt haben nope, da investieren wir nicht, zu hohes KGV, gefährlich und sie haben Recht behalten, indem eine Talfahrt begonnen hat die zu einem unrühmlichen Ende und evtl. sogar zum Rausschmiss aus dem Index führte?  

22.09.18 13:42
2

2184 Postings, 1796 Tage kostolanin@alfred

schau dir Covestro oder Steinhoff an....

Allerdings bleibe ich dabei: Biotechs anhand von  KGV/KCV zu bewerten, passt nicht.  

22.09.18 13:49
2

16670 Postings, 6157 Tage lehna#97 alfred, zum Thema Indexaufnahme

Das heisst nicht immer Hurra
Denn oft hebt die Vorfreude den Kurs schon vorher zu hoch- und dann wird erst mal konsolidiert nach dem Motto:
Kaufe den Traum und verkaufe, wenn er wahr geworden ist...









 

22.09.18 14:06
1

503 Postings, 167 Tage Da_DaveIrgendwie hab ich ein scheiß Gefühl.

Trendkanal liegt zwischen 11,80€ - 12,30€ (tief) bis 22,30€ - 23,30€

Offenes GAP vom 22.05.2018 bei 12,80€.  

Die erste Korrektur hat es durchbrochen, die zweite (18,80€) auch und die Unterstützung liegt über dem offenem GAP 18,30 - 18,60.

Die dritte Korrekturmöglichkeit sehe ich bei 17,60€ aber ohne Unterstützung weit und breit, die liegt erst bei 14,80€.

Die Aufnahme in den MDAX am Montag könnte eine Entscheidung bringen, entweder es dreht sich so langsam oder ich gehe spätestens am Dienstag. Ich mein, jetzt Verlust realisieren, bei 15,40€ wieder einsteigen und bei 18,60€ wäre ich wieder in der Gewinnzone.

Unser Freund BigTwin hatte wohl gar nicht so unrecht!  

22.09.18 15:03
1

6305 Postings, 1335 Tage Bigtwinauf die frage ernorme schluss aktion

abverkauf geht weiter...

bigtwin der die 13 sehen will  

22.09.18 15:07

78 Postings, 538 Tage DA-TraderPreis

Glaubt ihr echt, dass wir nochmal auf die 16? runtergehen werden ?  

22.09.18 15:10

78 Postings, 538 Tage DA-TraderVerkauf

Weiß jemand von wem der große Verkauf stammen könnte ?  

22.09.18 15:40
1

211 Postings, 170 Tage Pit007Da_Dave

Unterstützung bei 17,4 könnte angetestet werden. Nächste technische Unterstützung dann bei 16,8. Glaube ich aber nicht! Die 19 sind zum Eintritt in den M-DAX unterschritten. Ich denke, das war das Ziel und bleibe die nächsten Tage weiter schön investiert. Kommen die 17,4 werde ich nochmals aufstocken. So meine Strategie - also keine Kauf- oder Verkaufempfehlung.  

22.09.18 16:02
1

78 Postings, 538 Tage DA-TraderMedikamente

Hat Evotec auch Medikamente Wirkstoffe die eigen entwickelt und geforscht wurde und schon im fortgeschrittenen Stadium sind ? Diese könnten ja enormen Umsatz bringen  

22.09.18 17:29

97 Postings, 514 Tage aberbittemitsahneSchlussauktion?.....

Also wollte mich nicht einmischen aber es wurden gestern einige Schlussauktionen getātigt
was ein wenig verwunderbar ist ,beim neuen DAX Neuling Wirecard waren es 2,8 Mio.,und?
Vielleicht ein schlechter Vergleich geh aber nur von der Stūckzahl aus .
Schōnes Wochenende  

22.09.18 18:56
6

16 Postings, 1139 Tage Heikki70@aberbittemitsahne

Korrekt beobachtet. Wenn man sich mal den "Spaß macht" und sich quer durch den TecDAX die Schlussauktionen anschaut, sieht man ebenfalls sehr hohe Volumen. Zum Teil weitaus höher als bei Evotec. Jetzt mal wieder die Verschwörungskiste aufzumachen und behaupten/vermuten, dass die Insider verkaufen, weil bei Evotec auf einmal alles schlecht ist, ist gelinde gesagt ziemlicher ........  
Pure Panikmache. Ich hoffe keiner der weniger Erfahrenen fällt darauf rein.
Wie wäre es mal mit der Theorie, dass wir diese hohen Volumina bei ziemlich vielen Verfallstagen haben.... ;-)
Ich will jetzt niemanden etwas empfehlen, aber ich für meinen Teil sehedie nächsten Wochen recht entspannt mit einem Grinsen im Gesicht.
Mal gucken wer am Ende recht behält. Ruhe und Sachlichkeit, oder Panikmache.
So oder so, ich wünsche allen gute Trades. Schließlich sind wir hier, um Geld zu verdienen.
Wobei mir die faire Art und Weise lieber ist. Schönes Wochenende noch!

 

22.09.18 19:03

503 Postings, 167 Tage Da_DaveHin und her macht Taschen leer

Die Situation bei EVOTEC ist so brenzlig das da nicht mal was wackeln darf, wenn das nur um 0,30€ nachgibt kann das der Funke sein. Deshalb versuchen die ja den Kurs bei 18,60 - 19,20€ zu halten. Aber mal abwarten, EVOTEC hab ich im Moment im Visier, egal was der Kurs macht, ich bin da und halte alle Optionen offen.

Ich glaub selbst das wenn ich EVOTEC heute verkaufe ich bei meinen anderen vier Papieren nachlege weil die weitaus preiswerter sind. Und selbst dort kämpft man an den Widerständen. In so fern, erst den Chart anschauen und erst dann agieren wenn man sich sicher ist.  

22.09.18 19:10

503 Postings, 167 Tage Da_DaveBIGTWIN

hat ja gar nicht so unrecht wenn er Tradet. Aber für 30cent zu traden waage ich zu bezweifeln dass das Sinn macht?

Ich weis nicht wann er seine Steuern abliefert, aber bei 18,30€ rein und bei 18,80€ raus kann sich doch nie ausgehen, der Kurs muss da auf 18,66€ sinken?

 

22.09.18 19:26

3547 Postings, 2867 Tage philipoLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 23.09.18 00:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

22.09.18 19:44
2

503 Postings, 167 Tage Da_DaveGanz ehrlich

ich sehe alle Aussagen als Neutral und Meinungen der Verfasser.

Er hat zumindest auf den unteren Trendbereich hingewiesen. Ich will aber nicht wissen wie meine Entscheidung endete hätte ich seine Beiträge nicht gelesen. Wahrscheinlich würde ich immer noch mit einem EK von 15,15€ investiert sein und ein großes Plus haben. Aber so bin ich zumindest vor einem guten Monat in AMD mit einem EK von 17,35€ eingestiegen weil ich gesehen habe das AMD wesentlich bessere Aussichten hat. Aktuelle Entwicklung AMD 26€ und EVOTEC 18,80€. Hab alles richtig gemacht.

Wenn ich jetzt EVOTEC mit 16% Verlust verkaufe würde ich das nicht mal merken da in AMD eine wesentlich größere Position vorhanden ist.

Die Vergangenheit hat mir aber auch gezeigt, wenn die Zahlen passen spielt der Chart auch mit.

Daher gehe ich auch nicht All-In und sehe mir die Unternehmen und das Marktumfeld sehr genau an ehe ich investiere. Falsch machen kann man vieles, aber wenn man mal im richtigen Unternehmen investiert ist hat man zumindest die Aussicht auf Erfolg. :)  

22.09.18 22:03
1

78 Postings, 538 Tage DA-TraderAbend

Wann ist bei Evotec mit einem deutlich höheren Umsatz z.b. durch Umsatzbeteiligungen oder mal höhere Meilensteinzahlungen zu rechnen ?  

23.09.18 01:26

135 Postings, 31 Tage S3300Da Dave

Inwiefern ist AMD günstiger wie Evo ?  

23.09.18 12:04
2

503 Postings, 167 Tage Da_DaveS3300

im Moment ist AMD gefährlicher, nach dem Anstieg gab es noch keine Korrektur. Kann man aber auch nicht so sagen.

Bei AMD kann ich die Produkte jetzt schon anfassen, bei EVOTEC ist da noch so vieles in Entwicklung.

Ich nehm das mit dem günstiger zurück und entschuldige mich für diesen Ausdruck.  

23.09.18 14:33

16670 Postings, 6157 Tage lehnaMal gespannt

ob Indexfonds nach MDax Aufnahme ins fallende Messer greifen.
Ich glaub eher, dass sie das negative Gewühl erst mal auskotzen lassen und dann zulangen. Auch gut möglich, dass sie sich beim Vorab Hype schon engagiert haben.
Die feinen Nadelstreifen in ihren Glastürmen sind ja meist dämlicher als Dax und co. Man merkt das da dran, weil sie die Indizies oftmals einfach nicht schlagen können...
ariva.de
 

24.09.18 03:09

4389 Postings, 5666 Tage Klei@lehna

ETFs MÜSSEN kaufen... ob das Messer fällt oder nicht!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2315 | 2316 | 2317 | 2317  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben