Global Cannabis

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 22.09.18 07:12
eröffnet am: 08.04.17 12:47 von: hulkier Anzahl Beiträge: 1356
neuester Beitrag: 22.09.18 07:12 von: segwit2x Leser gesamt: 158879
davon Heute: 11
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
1330 Postings ausgeblendet.

18.09.18 21:40

217 Postings, 1460 Tage AllgaeupowerHochinteressant

"Unsere hochmoderne Datenplattform qualifiziert Kandidaten für klinische Studien vor und trägt zur Optimierung des Genehmigungsprozesses bei."

Auf den globalen Märkten für medizinische Cannabisprodukte mit einem Gesamtwert von mehreren Milliarden US-Dollar gibt es einen spürbaren Mangel an regulatorisch zugelassenen medizinischen Cannabisprodukten, die über seine Grundblattform hinausgehen. Der regulatorische Prozess zur Zulassung von Cannabisprodukten ist langsam und ineffizient, und es braucht viel Zeit, um Daten für Produktzulassungen durch klinische Studien zu generieren. Mit mehr als 42 Regierungen, die weltweit die Legalisierung von medizinischem Cannabis vorantreiben, besteht ein Bedarf und eine Chance, die medizinischen Cannabisdaten mit Hilfe modernster Technologie zu vernichten.

GCAC ist weltweit führend in Design, Entwicklung, Vermarktung und Erwerb innovativer Datentechnologien für die Cannabisindustrie. GCAC präsentiert die Citizen Green Platform - den weltweit ersten Markt für medizinische Cannabis-Daten.

Die Citizen Green Platform basiert auf Blockchain und Machine Learning / AI (Artificial Intelligence) Technologien. GCAC ermöglicht lizenzierten Herstellern, Apotheken, Ärzten, Endnutzern von medizinischen Cannabisprodukten und den Forschungseinrichtungen, basierend auf der Analyse der KI, vorhersehbare, verwertbare Erkenntnisse über die von Endnutzern, Einzelhändlern, LPs und der Forschung geteilten Daten zu erhalten.

GCAC verwendet eine eigene, genehmigte Business-Blockchain, die die Sicherheits-, Skalierungs-, Datenschutz- und Anreizprobleme löst. Die Blockchain ist die technische Grundlage der Interaktionsprozesse zwischen den Nutzern der Plattform.

Die Citizen Green Platform nutzt die Citizen Green Coin (CGC) als Zahlungs- und Belohnungsmechanismus. CGC ist das digitale Gerät, mit dem Benutzer die Plattform nutzen, Informationen austauschen und medizinische Cannabisprodukte kaufen können. Die CGC ist eine Kryptowährung, die auf der GCAC-Blockchain ausgegeben wird, und alle Transaktionen werden in der berechtigten Blockchain aufgezeichnet.

Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Vancouver, Kanada, und ist mit Niederlassungen in Israel, Litauen, Estland und Australien weltweit tätig.

Brad Moore, GCAC CEO / Director, sprach exklusiv mit The Silicon Review. Unten ist ein Auszug.

Warum wurde das Unternehmen gegründet? Und wie haben Sie Ihr Unternehmen und seine Angebote im Laufe der Jahre erweitert?

Wir haben uns entschlossen, die Fragen zu beantworten, was medizinischer Cannabis für die Gesundheit einer Person tun kann. Wir haben schnell gemerkt, dass es eine große Lücke in den Antworten zu den Arbeiten gibt und was nicht. Wir haben auch erkannt, dass wir durch die Untersuchung von Daten Antworten geben können. Der Einsatz von Technologie, insbesondere KI und Blockchain, hat uns gezeigt, dass wir diesen Ansatz für Probleme in vielen Branchen nutzen können.

Der aktuelle Markt konzentriert sich auf den Anbau von Cannabis und während die Patienten immer noch leiden, erkennen jedoch alle die Notwendigkeit einer gemeinschaftsbasierten Plattform, die diese Kräfte zusammenführt. Durch die Nutzung der kanadischen Cannabis-Erfahrung mit israelischer Technologie haben wir eine Lösung geschaffen, die globale Auswirkungen haben wird.

Unsere Vision ist es, bessere medizinische Ergebnisse mit medizinischem Cannabis anstelle von Opioiden zu erzielen.

Ein kleines Unternehmen kann oder kann nicht wie erwartet funktionieren. Es braucht alles, um in der Geschäftswelt zu bestehen und zu konkurrieren, war es auch für Ihr Unternehmen?

Viele Unternehmen haben sich dieses Problem angesehen und den Versuch aufgegeben, es zu lösen. Vieles davon war wegen der Einschränkungen von Werkzeugen, um es zu lösen. Wir hatten das Glück, das Problem zu erkennen, die Lösung zu identifizieren und die Leute und Werkzeuge dafür zu haben. Wir haben den First-Mover-Vorteil.

Ein kleines Unternehmen definiert sich durch seine Kernwerte. Was sind die Grundwerte Ihres Unternehmens und wie haben sie Ihnen zum Erfolg verholfen?

Unser Kernwert ist flexibel und innovativ. Wir wissen, dass ein Problem aus menschlicher Sicht lohnend ist, also setzen wir Kreativität mit Technologie ein, um es zu lösen. Wir sind entschlossen, bessere und gesündere Cannabis-Ergebnisse für diejenigen zu liefern, die sie brauchen.

Wie trägt Ihr Unternehmen zur wettbewerbsfähigen globalen IT-Plattform im Allgemeinen bei?

Blockchain und Cannabis wird bereits in Samen zum Verkauf verwendet. AI und Cannabis sind relativ neu, aber aufstrebend  

18.09.18 21:43

217 Postings, 1460 Tage AllgaeupowerNEU IST coin

Die reden nicht mehr vom Token sondern von Cion .... .
Hochinteressant  !!  

18.09.18 21:48

300 Postings, 765 Tage mipoAllgaeupower

Dein Beitrag bestaetigt nur meine Meinung uber die erfolgreiche Zukunft von GCAC.  

19.09.18 08:27
1

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyWann wurde zuletzt Monetarisierung versprochen?

War das 2015 oder 2016 ? Habs grad nicht zur Hand...  

19.09.18 08:36
1

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyGCAC auf CSE

https://webfiles.thecse.com/...8.pdf?pi1kwxTAET1BOCko11pidlX8FOyHPXOP

"On August 1, 2018, the Issuer announced by way of news release in Q2 2018 it had 415,000 new
downloads of the GCAC?s CannaLife app and 80,000 existing Foro and Opinit app users to their
Citizen Green Community, the online medical cannabis community."

1.
Wie viele der Downloads sind Nutzer, die einen wiederkehrenden Effekt realisieren lassen ?

2.
80.000 existierender Foro UND Openit User ? Nach all den Jahren und dem Geld, welches für Marketing verbraten wurde ? Wie muss ich mir diese User vorstellen ? Haben die User Potential für die Zukunft oder sind es Nutzer, welche sich registriert haben aber die App nicht regelmäßig nutzen ?

"Describe and provide details of any new products or services developed or offered.
None to report during the month of August 2018"

"Describe any new business relationships entered into between the Issuer, the Issuer?s affiliates or
third parties ...
None to report during the month of August 2018."

"Describe the acquisition of new customers or loss of customers.
None to report during the month of August 2018."

Keine neuen Kunden...seit 2014 ?

Meine Meinung.  

19.09.18 12:26
zum Punkt Downloads gibt es schon ein paar Auffälligkeiten.

siehe .. #1062 .. Anfang Juni waren es knapp 100 Downloads.

Ich hab das dann eine Zeit lang beobachtet, kaum ein Anstieg. Bis dann Mitte/Ende Juni eine auffällig große Anzahl an Downloads kam.
Und mit Anfang August wurde per News der Stand von 495.000 "Usern" vermeldet.
Schaut man sich Anhand von den wenigen Reviews an woher die kommen, ist das eindeutig im asiatischem Raum gewesen.

Was aber noch auffälliger ist ist die Tatsache das es seit Anfang August nun wieder stagniert, den wenn sagen wir in 2-3 Wochen 450.000 User generiert werden, dann müsste es jetzt Mitte September bei ca. 1,5 Mio sein ...aber der Google Playstore ist eindeutig nicht über der 1 Mio Grenze.

Ich hatte ja auch irgendwann einen Link gepostet wie einfach (und wie teuer) es ist Downloads zu kaufen.

Alles nur graue Theorie und meine Meinung ;-)  

19.09.18 19:10

977 Postings, 432 Tage segwit2xDownloads...

Aktuell laut AppAnnie.com
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20180919-190831.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
screenshot_20180919-190831.jpg

20.09.18 08:46

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyOhne Einnahmen müssen neue Aktien gedruckt werden.

"As at March 31, 2018, the Company has not generated any revenues from operations, has working capital of $4,019,317 and an accumulated deficit of $8,717,560. The continued operations of the Company are dependent on its ability to generate future cash flows from operations or obtain additional financing. These conditions indicate the existence of a material uncertainty that may cast significant doubt on the Company?s ability to continue as a going concern."

May 30 2018 - 21:23:38 ET - Interim financial statements/report - English
https://www.sedar.com/...nyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00036309

So einfach funktioniert die Finanzierung der kleinen Butzen in Kanada, da (vermutlich)

a)  kaum eine Bank bereit ist, early stage in die Finanzierung einzusteigen und

b) staatliche Hilfe per Förderung/Zuschüsse in den meisten Fällen ebenfalls nicht zur Verfügung steht.

Wenn also mit dem Jahresbericht per June 30, 18 im Oktober 2018 erneut keine Umsätze vermeldet werden, könnten einige Zeichner der früheren PPs ungeduldig werden.

Und ein ICO an einem nicht gerade bekannten Handelsplatz...? Tja, wie hoch dürfen die REALISTISCHEN Erwartungen da sein ??

Die Kanadier haben die Filings vermutlich verstanden, welche laufend unter sedar.com veröffentlicht werden und könnten den Kursverlauf entsprechend für sich zum Vorteil nutzen.

Nur meine Meinung.  

20.09.18 08:54

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyEs bringt den Kleinaktionären wenig...

...wenn größere Investoren die Butze als Vehikel nutzen, um ihr Geld über PPs und Optionen zu vermehren, nachdem sie die Shares unter Marktpreis oder sogar knapp über Ausgabepreis erhalten haben.

An der Börse wird die Zukunft gehandelt, aber die Zukunft basiert nun einmal auf der Gegenwart. Und in der Gegenwart sehe ich eine Finanzierung der Company, die mir nicht gefällt.

Dass man bei dem auf und ab des Aktienkurses Geld verdienen kann, steht auf einem anderen Blatt. Aber da sind die stärkeren Marktteilnehmer klar im Vorteil, schätze ich.

Wo einige Geld verdienen, müssen andere ihr Geld verlieren...normal oder ?  ;-)

Nur meine Meinung.
 

20.09.18 17:16

977 Postings, 432 Tage segwit2x26. September in Oslo

20.09.18 17:22

977 Postings, 432 Tage segwit2xceo.ca..

..next week is the announced hour of truth as the CGC (what it is called now, a COIN) comes into circulation and is traded on the CCX and hopefully on other exchanges. This will then also provide the desired $30 Million cash liquidity for GCAC's treasury and the activation of the $1 Million per month revenue. That's what we all have been patiently waiting for. Hopefully there's no disappointment and we're up to the races...

https://ceo.ca/app?3da0e59af216  

20.09.18 17:37

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyHope

Wie wäre es erst einmal mit realistischeren $10.000 per month revenue ?  

20.09.18 17:53

977 Postings, 432 Tage segwit2xBitScreener

20.09.18 18:04

977 Postings, 432 Tage segwit2xCoin vs Token - CGC statt CGT

Was sind Token und worin besteht der Unterschied zu Coins?

Auch wenn die Begriffe Token und (Alt)Coin oft gleichgesetzt werden, gibt es einen großen Unterschied. Eine Kryptowährung ist in der Regel nicht nur eine Währung, sondern eher ein Projekt mit einem bestimmten Produkt oder Dienstleistung. Das Projekt kann Coins und Tokens erzeugen.

Coins sind digitale Münzen, die für Bezahlungen geeignet sind. Sie können entweder von Bitcoin abstammen (Litecoin, Dogecoin), oder auf einer eigenen Blockchain basieren (Ethereum, Omni). Tokens werden häufig wie Aktien oder Anteilscheinen an dem Projekt benutzt. Tokens können mit relativ wenig Aufwand auf existierenden Blockchains erzeugt werden.

https://cointrend.de/kryptowiki/token/

 

20.09.18 18:32

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyJe mehr Tokens, desto größer die Blase.

Meine ganz persönliche Meinung.  

20.09.18 20:30

977 Postings, 432 Tage segwit2xGCAC

muß  nächste Woche was Messbares liefern, sonst werden da viele Investoren ungeduldig mMn. und der Kurs bricht weiter ein.

 

20.09.18 20:51

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyWas sollen die Messbares liefern können?

Die Erfolgsaussichten einer Planung, welche in die Zukunft gerichtet ist, sind in der Gegenwart noch nicht  messbar. Es sind lediglich Prognosen möglich. Das sollte Jedem klar sein.

Die Phantasie war viele Jahre geduldig im Falle GCAC und wurde immer wieder enttäuscht.  

20.09.18 21:03

30993 Postings, 3091 Tage tbhomy#1341

The following table summarizes the warrants outstanding and exercisable at March 31, 2018:
Number of            Exercise
Warrants                Price                                   Expiry Date
112,617                   $0.30                                  April 13, 2018
900,000                   $0.30                                  June 2, 2018
62,500                     $0.30                                   July 13, 2018
272,727                  $0.30                                   October 24, 2018
285,503                  $0.30                                   November 29, 2018
1,833,332              $0.10                                   April 24, 2019
3,035,000               $0.10                                  August 11, 2022
4,010,000               $0.10                                  October 10, 2019
2,300,000               $0.13                                  November 15, 2019
1,750,926               $0.17                                  November 28, 2019
15,295,950            $0.55                                   March 22, 2020

Da konnten lt. letztem Finanzbericht noch reichlich Warrants zwischen $0.10 und $0.17 getauscht werden. Falls die nun in den Markt strömen...

Quelle siehe sedar.com bzw. Link in Post #1340
 

20.09.18 22:10

977 Postings, 432 Tage segwit2xJedenfalls interessante Namen...

https://webfiles.thecse.com/...t.pdf?OvRT63OBTmUuckZ4biQO_95rL1xH5W9f
Irgendwas werden sie  wohl auch abliefern müssen...




 
Angehängte Grafik:
screenshot_20180920-220258.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
screenshot_20180920-220258.jpg

21.09.18 09:16

30993 Postings, 3091 Tage tbhomyDas sind die Options,...

...die es neben den Warrants auch noch gibt.  

21.09.18 11:49
1

300 Postings, 765 Tage mipoLöschung


Moderation
Moderator: nha
Zeitpunkt: 21.09.18 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.09.18 12:05
Hast du auch etwas sachliches beizutragen ?  

21.09.18 14:55

986 Postings, 633 Tage Wolle185mipo

1353 habe ich mit großer Interesse gelesen und kann dir zu 100% nur zustimmen.
Eines verstehe ich jedoch nicht, wenn man über die Thread Aktie schreibt was da
Off-Topic sein soll. (Wäre nett wenn sich st nochmal darum kümmert)
Global Cannabis habe ich jetzt wieder im Auge , mal schauen wann ich wieder einsteige
werde vielleicht den 26.09.2018 abwarten was sich ergibt.
Habe mich natürlich sehr über die hohen Gewinne gefreut und hoffe dass ich nochmal
günstig GLOBAL CANNABIS einkaufen kann.
Allen User die für mich zum lesen Interessant sind  wünsche ich
ein sonniges Wochenende.  
 

22.09.18 07:12

977 Postings, 432 Tage segwit2xClose: 0,24 CAD = 0,1582 EUR

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben