General Electric (GE, General Electric Company)

Seite 8 von 125
neuester Beitrag: 23.09.19 17:26
eröffnet am: 16.09.08 08:35 von: Abenteurer Anzahl Beiträge: 3111
neuester Beitrag: 23.09.19 17:26 von: tull46 Leser gesamt: 710867
davon Heute: 486
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 125  Weiter  

04.03.09 16:37

640 Postings, 4877 Tage thundernur mal eine Idee!

Manchmal muss man einfach denken. Meine Hypothese deshalb: Marktkapitalisierung von GE = Marktkapitalisierung von Siemens. Daruas folgt, dass GE noch für 3,5 Euro zu haben wird. Das ist nur meine Meinung und hält mich zurück zu kaufen, bis dieses Kursziel erreicht ist.  

04.03.09 16:38

51 Postings, 3965 Tage lalle-ruppKlingt gut

Daimler, MAN und Allianz beobachte ich auch, wobei ich glaube das Daimler noch unter das bisherige Tief von 17,50 fallen werden, sind in einem klaren Abwärtstrend. Wie auch immer, gratuliere dir zu den Investments, klingen alle gut und vor allem Steuerfrei nach einem Jahr ;)...  

04.03.09 16:40

51 Postings, 3965 Tage lalle-rupp@thunder

Seh ich genau so.

Sehe die Dinger bei der aktuellen Entwicklung sogar bei 3 EUR und vielleicht darunter. Hängt vieles auch von Q1 Ergebnissen ab.  

04.03.09 16:41

554 Postings, 3893 Tage Ini.bhakalso

Daruas folgt, dass GE noch für 3,5 Euro zu haben wird

+interessant+  

04.03.09 17:05

1280 Postings, 3998 Tage watergatewann gibts denn die Q1 ergebnisse

04.03.09 18:02
4

1901 Postings, 3959 Tage CaymanGE

aus charttechnischer sicht betrachtet könnte nun eine technische erholung anlaufen mit ziel 8,42 $.
fällt GE aber unter das heutige tt 5,86 $ ist die downside weiter offen.
GE - früher mal ein konservativer solider blue chip, davon scheint nicht mehr viel über.
mittlerweile sind hier seit oktober 2007 über 400 mrd. $ an marketcap. vernichtet worden.  
Angehängte Grafik:
ge.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
ge.png

04.03.09 18:41
2

13396 Postings, 4596 Tage cv80@lalle-rupp:

Wieso steuerfrei???

Die Papiere wurden 2009 gekauft und unterliegen somit der Abgeltungssteuer!

Oder irr ich mich da!?!?

;-)
-----------
Gruss
C H R I S

04.03.09 19:00

8140 Postings, 5248 Tage checkerlarsenrichtig cv80

wird versteuert...nen ganzes jahr will ich die auch nicht halten...ich bin kein narr der glaubt das wir jetzt direkt in ne hosse starten aber nen bichen speck geht an meine werte noch  dran. GE scheint sich wirklich ne bisi zu stabilsieren aber so richtig gribeln tut es trotzdem noch nicht....  

04.03.09 19:05
1

51 Postings, 3965 Tage lalle-ruppTja...

hatte es wohl fälschlicherweise als langfristiges Investment interpretiert ;), da es solche Kurse nur 2008 gab und sich ja einige noch mal eingekauft haben wg dem Wegfall der Einjährigen Haltefrist. Ist aber sicherlich nicht die schlechteste Idee die wieder abzustoßen, es werden aller Wahrsch. noch ganz andere Kurse kommen...  

04.03.09 19:06

8140 Postings, 5248 Tage checkerlarsenschon länger lale...

dax 4300 ca...halte ich durchaus in 2 monaten für machbar...und dann sollten meine aktien auch höher stehen....  

04.03.09 19:09
1
obwohl der dow grade schon irgendwie spackt...sieht fast aus als ob er noch im minus schließt...

short quetschen sieht irgendwie anders aus wie das was der dow da macht.....  

04.03.09 19:52

1280 Postings, 3998 Tage watergateGE steht

(stand? :-( auf meiner watch als langfristinvest. aber es bleibt derzeit nichts wie es ist.
nicht nur dass heute wieder 10% miese anstehen (wo GM!! 7% im plus liegt) nein auch der umsatz an gehandelten papieren hat sich zu gestern nahezu verdoppelt! man könnt`meinen uns fehlt ein klitzekleines stück information . . .  

04.03.09 20:01

62 Postings, 3938 Tage Mr. Bull IXGerade...

...gehts gut ab. Schon 5,27!  

04.03.09 20:22

8140 Postings, 5248 Tage checkerlarsenjap schon

über 10% intraday.... und ich hab mich nicht getraut obwohl ich beim tiefstkurs eine milisikunde fast gedrückt hätte.... tja pech...die amitietel scheinen mir nicht hold zu sein.....  

04.03.09 20:30
mein scheiß ergeiz, immer tiefstkurse erwischen...klapt zwar sehr oft  im dax aber bei den amitieteln seh ich einfach keinen stich..vermutlich beobachte ich sie nicht konstant genug...  

04.03.09 22:03

214 Postings, 3982 Tage Siegmund_Zoidberg@watergate

uns fehlt ein klitzekleines stück information . . .
- es droht Abstufung der Kreditwürdigkeit von AAA auf AA
- und 5 US$ soll in USA schon Pennystoxx sein!

Aber mir kommt der Kurs auch sehr, sehr billig vor und würde nachkaufen, wenn ich nicht schon alles (und mehr) investiert hätte.  

04.03.09 22:17

1280 Postings, 3998 Tage watergatewas geht wohl ab

ween sie nicht runtergestuft werden. oh oh. was soll man tun.  

04.03.09 23:12

920 Postings, 4262 Tage Slide808ge - casion

Würde lieber die finger davon lassen, erinnert mich ein bischen an aig.Da wollen einige auf teufel komm raus aus der aktie flüchten.Da geh ich lieber ins casino.  

05.03.09 08:05
1

1258 Postings, 5506 Tage JingGE ist ein Technikkonzern und keine Bank,

(weiss jede Menge Einwende) und die Probleme der Lieferungen in die
urspruengliche so gelobten Aufsteiger im Osten.
Aber GE produciert und tingelt nicht nur mit hohen Hebeln im Derivatesalat
herum. Irgendwie wuerde ich mich trotzallem mit $ 5.-- in GE besser auf-
gehoben fuehlen als z.Z. $ 3,59 BAC. Wobei ich BAC als Zock in die engere
Wahl ziehe.  

05.03.09 10:25
2

51 Postings, 3965 Tage lalle-rupp@Jing

Zu 50 Prozent der vergangenen Profite hat GE Capital beigetragen. Wenn GE keine echte Bank ist, dann zumindest eine halbe. Und wo die Finanztitel derzeit stehen wissen wir wohl leider alle :(...  

05.03.09 10:27
1

51328 Postings, 7033 Tage eckiRefinanzierung ist doch das Hauptproblem, oder

etwa nicht?
Bei GE laufen viele Milliarden an Krediten aus, und die gibts im Moment nicht so leicht zu holen, abgesehen von Pensionszahlungen....
-----------

05.03.09 10:59

554 Postings, 3893 Tage Ini.bhakGE

als Gigant-Unternehmen leidet sehr unter Finanz- und Wirtschaftskrise, weil so ein großes Unternehmen ihre Finger überall hat. Sehr vielen anderen Finanzinstituten haben in den letzten Jahren sehr schlechte Geschäfte gemacht und haben die Finanzkrise verursacht. Deshalb bin ich überzeugt, dass es bei dem Mischkonzern General Electric AUCH nicht gut geht. Aufgrund des Kursverfalls als Tatsache bestätigt meine Vermutung.

Da die Dividende drastisch gekürzt wird, verlassen institutionelle Anleger als Aktionäre das sinkende Schiff - Sie wissen wahrscheinlich mehr.
Deshalb scheint im Moment, dass die Aktie weiter fallen wird. Für kurzfristige Anleger bieten meiner Meinung nach Tagesschwankungen der Aktien eine große Chance.

Viel Erfolg  

05.03.09 14:15

554 Postings, 3893 Tage Ini.bhak2,50 ?uro?

05.03.09 17:48
1

1280 Postings, 3998 Tage watergatehält heute gegen den trend!

oder ist der handel ausgesetzt ;-)  

05.03.09 19:36
2

1280 Postings, 3998 Tage watergatestand der dinge

"04.03.2009
GE benötigt derzeit kein weiteres Kapital

FAIRFIELD (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern General Electric Co (News/Aktienkurs) (GE) ist Sorgen über die Stabilität seiner Finanzsparte entgegengetreten. Es gebe derzeit keinen Bedarf, weiteres Kapital aufzunehmen, teilte das Unternehmen aus Fairfield am Mittwoch mit. Das Portfolio des Finanzdienstleistungsgeschäfts sei überprüft worden, die Ergebnisse würden am 17. April bei Vorlage der Erstquartalszahlen veröffentlicht.

An diesem Termin wolle GE die Qualität des Portfolios deutlich machen, sagte GE-Sprecher Trevor Schauenberg. Außerdem solle gezeigt werden, dass man in der Lage sei, mögliche Verluste in diesem schwierigen Umfeld abfedern zu können. (. . .)"

alles unter
http://www.finanznachrichten.de/...zeit-kein-weiteres-kapital-015.htm  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 125  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben