General Electric (GE, General Electric Company)

Seite 1 von 120
neuester Beitrag: 18.04.19 15:59
eröffnet am: 16.09.08 08:35 von: Abenteurer Anzahl Beiträge: 2989
neuester Beitrag: 18.04.19 15:59 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 619422
davon Heute: 171
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
118 | 119 | 120 | 120  Weiter  

16.09.08 08:35
23

3981 Postings, 5703 Tage AbenteurerGeneral Electric (GE, General Electric Company)


Im Strudel der abstürzenden Finanzinstitute wurde auch General Electric abgewertet. Das Unternehmen zählt zu den 5 größten Unternehmen weltweit und hat soweit ich das sehen konnte eine stabile Basis.

Selten hat man die Möglichkeit bei einem solchen Bluechip zu derart günstigen Kursen einsteigen zu können.
Califmann3 hat mich darauf aufmerksam gemacht, ihm gebürt also die ganze Ehre!

Grüße Abenteurer


WKN: 851144
ISIN: US3696041033
Symbol: GE

http://de.wikipedia.org/wiki/General_Electric
Bild Wiki:

 
Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 17.09.08 10:14
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Angehängte Grafik:
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
118 | 119 | 120 | 120  Weiter  
2963 Postings ausgeblendet.

08.04.19 19:37

3164 Postings, 1158 Tage poolbayLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.04.19 12:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Provokation

 

 

08.04.19 19:40

3164 Postings, 1158 Tage poolbay8%

Minus für einen Möchtegern-Weltkonzern...

Lächerlich!

Nur wegen so nem Möchtegern von JPM.

Lächerlich...

Wickelt die Drecksbude ab!!!!

 

08.04.19 19:45

3164 Postings, 1158 Tage poolbayLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.04.19 12:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation - und obszöne Wortwahl

 

 

08.04.19 20:57

303 Postings, 270 Tage Synopticmanche Leute haben sich nicht

im Griff.

Schaut euch den Langfristchart mal an, es beruhigt die Nerven )

 

09.04.19 20:13
1

3646 Postings, 787 Tage gelberbaronPanikmache von JPM

Tusa ist nicht der liebe Gott! Deswegen verkaufen nun nicht alle....  

09.04.19 23:25

81 Postings, 448 Tage HansFransEs verkaufen aber sicher ausreichend viele,

Weil sie Angst haben zu spät zu reagieren.  

09.04.19 23:55

81 Postings, 448 Tage HansFransAero

Bei Boeing brechen die 737Max Absätze und Orders ein. Das wird Aer spüren. Der nächste Schwächekandidat im Konzern?. Was bleibt dann noch?  

10.04.19 09:25

8 Postings, 159 Tage der_börsianer@HandFrans

Mit dieser Frage hat sich der nachfolgende Artikel beschäftigt. Kurz gesagt es wird keine wirklichen Auswirkungen haben, weil die GE Aviation Turbinen nicht der Grund für die Probleme bei Boeing sind und die Fluggesellschaften auch bei einer Stornierung von Boeing Flugzeugen und Neu-Bestellung bei z.B. Airbus ebenfalls GE Turbinen bekommen können.

https://www.fool.de/2019/04/09/...rfolgsgeheimnis-der-1-000-aktien-2/

 

10.04.19 09:48

303 Postings, 270 Tage Synopticund wozu gibt es Versicherung?

12.04.19 14:44

1328 Postings, 1509 Tage Broker20152019 wird ein schwieriges Jahr für GE

hier kommt sicherlich noch die eine oder andere herbe Enttäuschung, was den Kurs massiv enbrechen lassen könnte.
Aber ab 2021 könnte es wieder bergauf gehen. Ist halt nur eine lange Zeit bis dahin. Da kann noch viel passieren und dass schmeckt halt vielen nicht. JM mit ihren 5 Dollar. Diese HF haben fast immer noch Ihre Ziele erreicht, wenn auch mit Verspätung.
Daher bleibe ich auf der Seitenlinie und ordere kräftig bei 5* Dollar.  Wenn  nicht, dann halt kein GE Aktionär.
Man wirde es sehen was die nächsten Monate bringen.

 

12.04.19 16:22

3646 Postings, 787 Tage gelberbaronalles betrügerische Lügen.....

JPM.....Kurshalbierung....im März brachte man Nachrichten Aktie kräftig im Plus
Culp : der Gegenwind wird abnehmen......2020 wird besser.....

wer soll die Aktie nun verkaufen nur weil JPM das will...alles besteht nur aus
Panikmache und Manipulation und Angstmache  

12.04.19 17:38

1739 Postings, 1762 Tage BrennstoffzellenfanGE mit Quartalszahlen am 30. April 2019

https://finance.yahoo.com/quote/GE?p=GE

Ich denke GE könnte am 30. April 2019 positiv überraschen...  

13.04.19 10:02

81 Postings, 448 Tage HansFransEinfluss 737Max

Auch wenn die GE Triebwerke nur der ursprüngliche Auslöser für die Probleme der 737MAX sind (einfach viel zu groß für das kleine Flugzeug), wird der Absatz der GE Triebwerke natürlich leiden, wenn sich die 737Max  nicht mehr gut verkaufen lässt. Bei der 737Max ist GE exclusiv dabei. Das ist bei dem A320neo (verkauft sich bereits zuvor besder) nicht der Fall. Dort ist es nur die Alternativlösung zu P&W.
Irre ist im übrigen sowieso, dass sich Boeing nahe dem Allzeithoch hält. Ich glaube, dass sich das noch ändern wird.  

13.04.19 14:41

1328 Postings, 1509 Tage Broker2015Kaum schreibt man , dass negative Schlagzeilen

bald hier wieder vermehrt auftreten, kommen diese. 1,5 Mrd. Strafe. In der jetztigen Situation leider sehr bescheiden. JPM hat sicher vielleicht wieder Insiderwissen, um die 5 Dollar Kursziel im Nachhinein auch noch rechtzufertigen. Wie ist hier eigentlich die Short-Entwicklung der letzten 2, 3 Monate? Nicht dass die 10 Dollar nur zum Anfüttern gedacht waren und jetzt wieder geschlachtet wird.
Heißes Pflaster, nach wie vor.

 

15.04.19 17:16

1739 Postings, 1762 Tage BrennstoffzellenfanGeneral Electric (GE) mit Zahlen am 30.04.19

Habe mal zu 8,82 eine erste Position von General Electrick (GE) genommen:

https://finance.yahoo.com/quote/GE?p=GE

Quartalszahlen am Dienstag, 30. April 2019.

Meiner Ansicht nach könnte GE positiv überraschen...  

15.04.19 17:43

81 Postings, 448 Tage HansFransWieso überraschen?

Soll der Kurs etwa deutlich steigen, weil der Cash Flow ein wenig weniger negativ sein könnte? Wie sind die aktuellen neuen schlechten Nachrichten zu bewerten? Wird es dazu passende Antworten geben?  

15.04.19 17:58

1328 Postings, 1509 Tage Broker2015Positive Überraschungen konnten bisher

nur durch Verkäufe verzeichnet werden. Aber 2019 sollte man hier nicht zu viel Gute News verlangen, dass ist das große Problem. Daher wird die Aktie nochmals extrem nach unten durchgereicht. Die Erwartungshaltung ist einfach enorm.
Ein Auslöser wird kommen, nur wann.  

16.04.19 12:42

1739 Postings, 1762 Tage BrennstoffzellenfanGE mit Auftrag aus Israel

17.04.19 14:23

1739 Postings, 1762 Tage BrennstoffzellenfanGE mit weltgrösstem Windkraftwerk

General Electric (GE) baut zusammen mit RHDH am weltgrössten Windkraftwerk:

https://www.compelo.com/energy/news/...or-12mw-offshore-wind-turbine/


GE mit Quartalszahlen am Dienstag, 30. April 2019...  

17.04.19 17:14

81 Postings, 448 Tage HansFrans@Brennstoffzell

Der mit dem einen Kraftwerk in Israel verbundene Umsatz (nicht der Erlös) entspricht in etwa den aktuellen Kosten durch Schäden und Vertragsstrafen die GE mit ihrer neu auf den Markt geworfenen, nicht ausgereiften Technologie erleidet. Ich würde damit keine Kurssprünge erwarten.  

17.04.19 17:16

81 Postings, 448 Tage HansFransZusatz

Schäden pro Quartal wohlgemerkt.  

18.04.19 09:45
1

1739 Postings, 1762 Tage BrennstoffzellenfanGeneral Electric (GE) Kursziel 18 US-Dollar

Das renommierte Anleger-Mazagzin Barrons über einen anonymen Grossinvestor (Warren Buffet?) und General Electric (GE) mit Kursziel 18 US-Dollar:

https://www.barrons.com/articles/...8767?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

GE als neuer Buy-and-Hold-Kandidat mit Quartalszahlen am Dienstag, 30. April 2019:

https://finance.yahoo.com/quote/GE
 

18.04.19 11:13

81 Postings, 448 Tage HansFransWindkraft

GE kündigt an, ist aktuell aber deutlich hinter die Marktführer (z.B. Vestas) zurückgefallen. Die haben jetzt schon Leistungsklassen (sofort bestellbar), von denen GE noch träumt. Und die entwickeln natürlich auch weiter ...  

18.04.19 15:59
1

1739 Postings, 1762 Tage BrennstoffzellenfanGeneral Electric mit starkem Auftrieb

General Electric (GE) mit starkem Auftrieb:

https://finance.yahoo.com/quote/GE?p=GE

Veröffentlichung der Quartalszahlen am Dienstag, 30. April 2019 (und am Tag darauf ist in Europa handelsfreier Tag der Arbeit am 1. Mai 2019... eine optimale Gelegenheit für einen Run > 10 US-Dollar).

Es scheint als ob sich bei GE ein ganz grosse Whale einkauft mit Kursziel 18 US-Dollar:

https://www.barrons.com/articles/...8767?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

Da kommt mir so spontan nur Berkshire Hathaway von Star-Investor Warren Buffet in den Sinn. Der kaufe doch gerne unterbewertete richtige US-amerikanische Pionier-Firmen mit viel Aufwärtspotenzial auf... Tut es wie die Grossen und geniesst die Fahrt in die Höhe...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
118 | 119 | 120 | 120  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben