Gemoscan Canada Inc Aussichten

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 28.11.14 16:03
eröffnet am: 06.09.11 09:45 von: Miefy Anzahl Beiträge: 220
neuester Beitrag: 28.11.14 16:03 von: gradow Leser gesamt: 28450
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

06.09.11 09:45
5

464 Postings, 3148 Tage MiefyGemoscan Canada Inc Aussichten

Ein kleiner Einblick in die Welt von Gemoscan Canada Inc

Quelle: www.sharedeals.de

 

  • Patentiertes “Hemocode”-System vor dem kommerziellen Durchbruch
  • Rasant steigender Umsatz
  • Mega-Vertriebsdeal mit führender Drugstore-Kette, Stichtag: 18. September 2011
  • Riesiges Absatzpotenzial
  • Marktkapitalisierung von unter 5 Millionen Euro

 

Die Rallye kann starten!
Nach jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist die Zeit für Gemoscan Canada Inc. (WKN: A1C9EY) gekommen. Die Umsätze explodieren bereits und die Gewinnaussichten sind gigantisch. Wie üblich bei kleineren Nebenwerten verschläft der Markt die neuesten Entwicklungen – die Aktie befindet sich fast auf ihrem Allzeittief! Das kleine im Bereich Ernährung/Healthcare tätige Unternehmen hat ein patentiertes, „Hemocode“ genanntes System entwickelt, mit dem sich Nahrungsmittelunverträglichkeiten von 250 verschiedenen Lebensmitteln zum einen erkennen und zum anderen Therapievorschlägen erarbeiten lassen.

Milliardenmarkt
Hört sich nicht spektakulär genug an? Von wegen! Etwa 30% der Bevölkerung westlicher Nationen leidet an Nahrungsmittelintoleranzen und viele wissen nicht einmal, dass oft auch Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Übergewicht oder Verdauungsprobleme darauf zurückzuführen sind. Das weltweite Marktvolumen für diesen Bereich wird auf 26 Milliarden(!) US-Dollar beziffert. Das System von Gemoscan ist einzigartig, da es eine einfache Lösung für den Heimgebrauch darstellt und sehr umfangreich und effizient arbeitet. Erwirbt der Kunde das Hemocode-System, kann er sich im geschützten Verfahren denkbar simpel einen kleinen Tropfen Blut mittels „Finger-Prick“ aus dem Finger saugen und den entsprechenden Teststreifen an ein Gemoscan-Labor senden. Anschließend erhält er nicht nur eine Auflistung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, sondern eben auch Therapieoptionen. Hier kommt das entwickelte Modul für Nahrungsergänzungsmittel bzw. Vitamine ins Spiel, das Bestandteil des Hemocode-Systems ist und Gemoscan äußerst lukrative Deals beschert.

Starke Partner
Gemoscan ist erst vor einigen Wochen eine strategische Allianz mit Pharmetics Inc., einem führenden Anbieter von Vitaminen/Nahrungsergänzungsmitteln, eingegangen. Pharmetics versorgt zahlreiche Top-Einzelhandelsketten in Nordamerika mit seinen Produkten und ist selbstverständlich daran interessiert, dass sich das Hemocode-System bestens verkauft, um so auch seine eigenen Produkte als Lösungen anbieten zu können. Ein beeindruckender Vertriebsdeal ist bereits unter Dach und Fach und sollte in Kürze für eine weitere Umsatzexplosion sorgen: Rexall, eine äußerst bekannte zur Katz Group gehörende Drugstore-Kette, wird nach einem sehr erfolgreichen Pilottest das Hemocode-System in sein Sortiment aufnehmen und sein Personal dafür entsprechend schulen.

511% Umsatzsteigerung erst ein kleiner Anfang
Während Hemocode bislang nur über das Internet oder Direktmarketing-Aktionen vertrieben wurde, kann jetzt damit begonnen werden, die Früchte der langen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu ernten und dank dem margenstarken Einzelhandelsgeschäft nicht nur den Umsatz, sondern auch das Ergebnis in die Höhe schnellen zu lassen. Schon zum Stichtag 15. Januar 2011 meldete das Unternehmen für einen sechsmonatigen Zeitraum eine Umsatzssteigerung von satten 511% im Vergleich zum Vorjahr sowie einen positiven Cashflow. Wir sind davon überzeugt,  dass die Umsätze nun mehr denn je den Turbo zünden und auch die Gewinnschwelle bereits greifbar ist. Längst ist man bei Gemoscan zudem dabei, weitere Absatzkanäle zu erschließen und auch Apotheken, Heilpraktiker und Ernährungsberater mit ins Boot zu holen. Selbst in Deutschland wurden schon konkrete Gespräche mit starken Partnern geführt. Fakt ist: Das Hemocode-System hat sich bewährt und wurde in der Testphase sehr gut angenommen – ein EU-Patent wurde daher ebenfalls schon beantragt. Wir sind davon überzeugt, dass selbst große Pharmaketten mittlerweile ein scharfes Auge auf Gemoscan geworfen haben. Um seinem Wachstumskurs gerecht zu werden, hat das Unternehmen neben seinem Listing in Deutschland auch Vorbereitungen für einen Handel seiner Aktien in Toronto getroffen.

Spannend ab 18. September – 14 Millionen Dollar allein durch Rexall?
Am 18. September stellt Rexall seinen Store-Managern das Hemocode-System auf einer internen Tagung vor. Direkt im Anschluss beginnt die landesweite Einführung in über 300 Rexall-Filialen. Bis Jahresende sollen 100 Geschäfte erschlossen sein, die restlichen folgen bis Mitte 2012. Allein der Rexall-Deal sollte schließlich einen geschätzten jährlichen Umsatz von 14 Millionen kanadischen Dollar beisteuern! Verkauft sich das Produkt wie erwartet gut, werden weitere große Deals vermutlich unmittelbar folgen und Hemocode könnte weltweit zu einer etablierten Marke heranreifen und für riesige Gewinne sorgen. Umsatz und Ertrag scheinen kaum Grenzen gesetzt!

Halten!
Das Beste an der gesamten Story ist derzeit der unglaublich niedrige Aktienkurs: Bei einem Niveau von kaum über 20 Euro-Cent und laut letztem Geschäftsbericht nur knapp über 20 Millionen ausstehenden Aktien ergibt sich eine Marktkapitalisierung von lediglich gut 4 Millionen Euro. Angesichts der Geschäftsentwicklung und den Aussichten ist diese unserer Ansicht nach völlig lächerlich! Spätestens der Hemocode-Rollout in den Rexall-Stores nach dem 18. September sollte für Aufmerksamkeit und einen mächtigen Kursschub sorgen. Selbst DER AKTIONÄR hatte Gemoscan bereits auf dem Radar und sah im Juni bei einem Kurs von rund 30 Cent ein Kurspotenzial von 200%. sharedeals.de-Nutzer können nun sogar noch einmal deutlich tiefer einsteigen.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes
Die Autoren erklären, dass sie im Besitz von Finanzinstrumenten sein könnten, auf die sich die hier publizierten Beiträge beziehen. Ebenso können die Autoren für Ihre Beiträge finanziell entlohnt worden sein. Hierdurch besteht jeweils die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
194 Postings ausgeblendet.

25.11.11 15:32

17 Postings, 3072 Tage Erniebert28Oh...

Heute wenigstens mal ein bisschen Umsatz. Das lässt hoffen...  

25.11.11 15:40

61 Postings, 3604 Tage m4nkidiva

ah, du hast in wochen gerechnet! darum durch 4 geteilt :) ich verstehe. hättest ja auch sehen können, dass ich das falsch aufgenommen habe, als ich schrieb:

"danke für die info! Woher hast du die info mit den 2 sets pro monat pro store? Habe auf der seite nix gefunden. "

;)  

25.11.11 15:48

628 Postings, 6719 Tage Divaokay ... hier liegt der hase begraben ....

ich schrieb:
" ... es wurden scheints grob 2 sets pro store verkauft ... schätze da kann man locker 1-3 drauf packen, pro store und pro woche ... "

-ý> für mich klar: ich meinte, dass 2 sets pro woche verkauft  werden ...

du schriebst:
" ... dass sich hemoscan (450$) im schnitt 8 mal im monat verkauft. ..."

1 monat hat grob 4 wochen ->> macht 2 pro woche, und das eben mal 4 macht 8 wiederum im monat  ....

alle klarheiten beseitigt?? ;-))

schönes wochenende

diva  

25.11.11 15:49

628 Postings, 6719 Tage Divadito - eom

28.11.11 18:37

628 Postings, 6719 Tage Divagemoscan

knabbert in kanada wieder an der 0,45$ marke ....

:-)  

07.12.11 20:06

61 Postings, 3604 Tage m4nkidanke

für den beitrag. wie stoeßt du auf sowas? :)

werbung in den nachrichten ist auf jedenfall ein gutes zeichen.  

07.12.11 20:14

61 Postings, 3604 Tage m4nki.

habs wohl rausgefunden.. facebook?^^  

07.12.11 21:07

628 Postings, 6719 Tage Divafacebook - nein ...

:-)) und danke!!! ...  aber wird nicht verraten ... DD eben ...

aber gute idee ... ich schau mal ob die da sind??


gute trades

diva  

07.12.11 21:30

628 Postings, 6719 Tage Divasind da vertreten aber ...

aus 2008 .... "gähn" .... folglich uuuralt ...  

07.12.11 21:35

61 Postings, 3604 Tage m4nkisuch nach hemocode.

mit hemocode sind se vertreten und da ist auch der link den du gepostet hast.  

07.12.11 21:42

628 Postings, 6719 Tage Divahmmmmm ....

ich bin gerade echt blind:
ich habe mit hemocode gesucht und nur einen beitrag, eben aus 2008 gefunden ...

aus facebook:
"Hemocode
Join the Hemocode affiliate program and start earning money for every referal.
http://www.hemocode.taginternational.com/affiliate_layout1.html
Gefällt mir · · 16. Juni 2008 um 16:09 ·
NEUESTE AKTIVITÄT

   Hemocode hat Gegründet und Unternehmensübersicht bearbeitet."

????  

07.12.11 21:52

628 Postings, 6719 Tage Divaokay .. es hat jetzt etwas

gedauert, aber besser spät als nie .. ich habe es gefunden

danke für den tipp!!!  

12.12.11 18:56

628 Postings, 6719 Tage Divaes geht voran ...

http://www.stockwatch.com/News/...1910326&symbol=GES&region=C


Gemoscan Canada arranges $1-million offering

2011-12-12 12:10 ET - News Release

This item is part of Stockwatch's value added news feed and is only available to Stockwatch subscribers.
Here is a sample of this item:

Mr. Brian Kalish reports

GEMOSCAN CANADA, INC. ANNOUNCES UNIT OFFERING

Gemoscan Canada Inc. has provided information on the unit offering. On Nov. 29, 2011, it announced that it has received conditional approval from the TSX Venture Exchange to list its Class A shares. The listing is conditional upon the Corporation completing a minimum $500,000 offering resulting in at least 100 new shareholders each holding a board lot. In connection with this announcement, Gemoscan is pleased to announce that it has entered into an engagement letter with Canaccord Genuity Corp. ("Canaccord") pursuant to which Canaccord has been retained to raise a minimum of $500,000 and a maximum of $1,000,000 on a commercially reasonable efforts basis. The proceeds of the offering will be used for working capital. The Corporation will offer a minimum of 1,428,572 and a maximum of 2,857,143 units priced at $0.35 per unit with each unit consisting of one (1) Class A Share and one (1) share purchase warrant entitling the holder to purchase a further Class A Share at a price of $0.55 per share for a period of two years from the date of issuance. The offering will be done using the TSX Venture Exchange's Short Form Offering Document policy. Canaccord will receive a cash commission of 8.5% of the gross proceeds of the offering and broker warrants entitling it to acquire that number of Class A Shares equal to 9% of the units placed at a price of $0.55 per share for a period of two years from the date of issuance. Upon closing, the Corporation will also pay a corporate finance fee of $40,000 cash.  

13.12.11 11:05

628 Postings, 6719 Tage DivaGemoscan has a total of 23,633,804 common shares .

http://www.stockwatch.com/News/...1910412&symbol=GES&region=C



Gemoscan to close third tranche Dec. 14

2011-12-12 16:36 ET - News Release

Mr. Brian Kalish reports

GEMOSCAN CANADA, INC. ANNOUNCES THIRD TRANCHE CLOSING OF PRIVATE PLACEMENT

In compliance with Canadian National Stock Exchange policies, the closing of the third tranche of Gemoscan Canada Inc.'s previously disclosed non-brokered private placement is scheduled for Dec. 14, 2011, for gross proceeds of $143,000. Under the offering, the corporation issued 408,571 units at 35 cents per unit. Each unit consisted of one Class A share and one-half of one common share purchase warrant. Each whole warrant will entitle the holder to purchase one common share of the corporation at a price of 55 cents per warrant share, and all warrants will expire no later than Dec. 14, 2013.

In connection with the closing of the third tranche of the private placement, finders' fees in the aggregate of $10,010 will be paid by the corporation issuing an additional 28,600 units. The private placement and finders' fees are subject to applicable regulatory approvals.

Proceeds from the offering will be used to enhance the corporation's cash position and strengthen its working capital position. The securities issued will be subject to a four-month-plus-one-day hold period from the date of closing. Postclosing, Gemoscan has a total of 23,633,804 common shares outstanding.  

31.01.12 19:52

102 Postings, 4632 Tage nicetradersuper Kursentwicklung

weiß jemand was neues? Scheint ja echt gut zu laufen. Ich glaube ich bin hier richtig gut investiert. Wundert mich, dass die Heinis von Sharedeals jetzt nicht wissen. Wahrscheinlich sind die schon längst ausgestiegen und haben jetzt kein Interesse mehr. Freue mich auf jeden Betrag.

Gruß

NiceTrader  

31.10.12 17:09

61 Postings, 3604 Tage m4nkigut, dass ich damals im februar verkauft habe,

als ich in kanada bei verschiedenen rexall stores angerufen habe und nachfragte wie sich hemocode verkauft.. (habe ich damals sogar hier gepostet).
die eigene recherche ist immernoch die beste...  

28.12.12 16:48

259 Postings, 2556 Tage großerbullDer Kurs

steigt stetig. Gibts irgend welche News? Lebt hier überhaupt noch wer?

 

20.09.13 09:31

17430 Postings, 3854 Tage M.MinningerGemoscan Canada, Inc. gibt Berufungen in das

RW-PRESS: Gemoscan Canada Inc.: Gemoscan Canada, Inc. gibt Berufungen in das Board of Directors und das gehobene Management bekannt

Gemoscan Canada, Inc. gibt Berufungen in das Board of Directors und das gehobene Management bekannt

Toronto - 19. September 19, 2013 Gemoscan Canada, Inc. ("Gemoscan" oder das "Unternehmen") - (TSXV: GES), (MUN:1GE) ist erfreut, die Berufung von Frau Elisa Swern in das Board of Directors und die Ernennung von Dr. Daniel Bringleson (DC) zum Senior Vice President of Clinic Operations mit sofortiger Wirkung bekanntzugeben. Dr. Bringleson wird Brian Kalish, President und CEO, unterstellt sein.

Frau Swern ist derzeit Vice President Pricing and Promotions bei Loblaw Companies Ltd. ("LCL"). Vor diesem Posten hatte sie bei LCL unter anderem verschiedene Positionen auf Führungsebene in der Abteilung Strategy and Supply Chain inne. Bevor sie sich LCL anschloss, leitete Frau Swern die Abteilung Supply Chain Retail Practice bei IBM Canada und war Unternehmensberaterin bei PriceWaterhouseCoopers. Frau Swern ist auf die Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsneuausrichtungs- und Wettbewerbsstrategien spezialisiert.....[...]

http://www.finanznachrichten.de/...ehobene-management-bekannt-016.htm  

30.11.13 02:22

147 Postings, 2985 Tage gradownews vom 29-11-2013

News Release
For Immediate Release

Gemoscan Announces Strong Financial Results for Q2 2014

Toronto ? November 29, 2013 ? Gemoscan Canada, Inc. (TSXV: GES; MUN: 1GE) (?Gemoscan? or
the ?Company?), a leading owner and marketer of food sensitivity and dietary management solutions,
today reported operational and financial results for the 6 months and second fiscal quarter ended
September 30, 2013. In this press release, all dollar amounts are expressed in Canadian currency
and results are reported in accordance with International Financial Reporting Standards (IFRS).

Continued better than expected results were generated by the Company?s on going focus on
distribution to the consumer through the emerging retail health care sector including traditional
pharmacies and paramedical clinics. The Company?s programs are available in nearly 600
pharmacies and paramedical clinics across Canada.

The current financial results reflect the Company?s previously announced acquisition of Physiomed
Kennedy Inc. (the ?Clinic?), a multidisciplinary paramedical clinic, and consolidate the August and
September 2013 financial results for the Clinic.

For the six months ended September 30, 2013, total revenues were $1,041,196, representing an
increase of 95% from $533,370, over the comparative six-month period in fiscal 2012. Fiscal second
quarter revenues were $667,302, representing an increase of 138% over $280,629, for the
comparative three-month period in fiscal 2012.

For the six months ended September 30, 2013 the Company also reported a lower than expected net
loss of $622,128, as compared to $1,109,214 for the comparative period in fiscal 2012. Lower than
expected fiscal second quarter net loss of $386,681 was also reported, versus $571,663 for the
comparative period in fiscal 2012.

The Company also reported a significant reduction to cash used for operating activities for the 6
months ended September 30, 2013, of $217,395 versus $576,056, for the comparative period in fiscal
2012.

All of the Company's financial statements and management's discussion and analysis are available
on www.sedar.com.

About Gemoscan Canada, Inc.

Gemoscan is an industry leader in food intolerance management and maintains a first-to- market
position with Canada wide distribution through select retail partners. Founded in 2003, using its
proprietary patented technology, Gemoscan develops, owns and markets comprehensive food
sensitivity and dietary management solutions for consumers, including the HEMOCODE? Food
Intolerance System and the MenuWise? Food Intolerance Plan, personalized naturopathically
supervised nutritional programs that promote well-being. Gemoscan is the first and only provider to
commercialize a food intolerance management solution directly to consumers in partnership with
retailers, and today offers the most comprehensive services available. Gemoscan also owns and
operates Physiomed Kennedy Inc., a multidisciplinary paramedical clinic, located in Toronto, Ontario.

Gemoscan Canada, Inc. trades its shares on the Toronto Venture Exchange under the symbol GES
and is quoted on the Munich, Frankfurt and Stuttgart Stock Exchanges under the symbol 1GE.  
Forward-Looking Information

This news release contains certain "forward-looking information". All statements, other than
statements of historical fact that address activities, events or developments that Gemoscan believes,
expects or anticipates will or may occur in the future. These forward-looking statements reflect the
current expectations or beliefs of Gemoscan based on information currently available to Gemoscan.
Forward-looking statements are subject to a number of significant risks and uncertainties and other
factors that may cause the actual results of Gemoscan to differ materially from those discussed in the
forward-looking statements, and even if such actual results are realized or substantially realized, there
can be no assurance that they will have the expected consequences to, or effects on Gemoscan. Any
forward-looking statement speaks only as of the date on which it is made and, except as may be
required by applicable securities laws, Gemoscan disclaims any intent or obligation to update any
forward - looking statement, whether as a result of new information, future events or results or
otherwise. Although Gemoscan believes that the assumptions inherent in the forward-looking
statements are reasonable, forward-looking statements are not guarantees of future performance and
accordingly undue reliance should not be put on such statements due to the inherent uncertainty
therein.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the
policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this
release.

For more information please contact:

Company:
Brian Kalish
Chief Executive Officer
Gemoscan Canada, Inc.

Tel: 416.650.1200
bkalish@gemoscan.com
www.gemosc  

30.11.13 08:12

147 Postings, 2985 Tage gradowmal übersetzt ( google)

Pressemitteilung
Zur sofortigen Veröffentlichung

Gemoscan kündigt starke Finanzergebnisse für das 2. Quartal 2014

Toronto - 29. November 2013 - Gemoscan Canada , Inc. ( TSXV : GES ; MUN : 1GE ) ( " Gemoscan " oder
das "Unternehmen" ), ein führender Eigentümer und Vermarkter von Lebensmittel-Empfindlichkeit und Nahrungs Management-Lösungen,
berichtete heute, Betriebs-und Finanzergebnisse für die 6 Monate und zweiten Geschäftsquartal zum
30. September 2013 . In dieser Pressemitteilung werden alle Dollar-Beträge in kanadischen Währung ausgedrückt
und Ergebnisse sind in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards ( IFRS) ausgewiesen.

Fortsetzung besser als erwarteten Ergebnisse wurden von der Gesellschaft vor sich geht konzentrieren sich auf erzeugt
Verteilung an die Verbraucher durch die Schwellen Einzelhandel Gesundheitswesen einschließlich der traditionellen
Apotheken und para Kliniken. Programme des Unternehmens sind in fast 600 verfügbar
Apotheken und para Kliniken in ganz Kanada.

Die aktuellen Finanzergebnisse spiegeln die zuvor angekündigte Übernahme von Physiomed der Gesellschaft
Kennedy Inc. (die " Klinik "), eine multidisziplinäre para Klinik und konsolidieren die August und
September 2013 die Finanzergebnisse für die Klinik .

Für die sechs Monate zum 30. September 2013, lag der Gesamtumsatz$ 1.041.196 , was einer
Erhöhung von 95% von $ 533.370 , gegenüber dem Vergleichszeitraumvon sechs Monaten das Geschäftsjahr 2012 . zweiten Geschäfts
Quartal einen Umsatz waren $ 667.302 , was einer Steigerung von 138 % gegenüber $ 280.629 , für die
Vergleichs Zeitraum von drei Monaten im Geschäftsjahr 2012 .

Für die sechs Monate zum 30. September 2013 wird das Unternehmen auch berichtet, eine niedriger als erwartete Netto
Verlust von $ 622.128 , verglichen mit $ 1.109.214 im Vergleichszeitraum im Geschäftsjahr 2012 . Niedriger als
erwartet im zweiten Geschäftsquartal Nettoverlust von $ 386.681 wurde auch berichtet , im Vergleich zu $ 571.663 für die
Vergleichszeitraum im Geschäftsjahr 2012 .

Das Unternehmen meldete auch eine signifikante Reduktion um Geld für Betriebsaktivitäten für die 6 verwendet
Monate zum 30. September 2013, von 217.395 $ im Vergleich zu 576.056 $ , für die Vergleichsperiode im Geschäftsjahr
Jahr 2012.

Alle Abschlüsse der Gesellschaft und Diskussion und Analyse des Managements sind
auf www.sedar.com .

Über Gemoscan Canada, Inc.

Gemoscan ist ein Branchenführer in der Nahrungsmittelintoleranz-Management und unterhält ein First- to-Market
Position mit Kanada Verbreitung über ausgewählte Handelspartner. Gegründet im Jahr 2003 , mit seiner
proprietäre , patentierte Technologie , entwickelt, besitzt und vermarktet umfassende Nahrungs Gemoscan
Empfindlichkeit und Ernährungsmanagement -Lösungen für Verbraucher , einschließlich des Hemocode ? Food
Intolerance System und die MenuWise ? Food Intolerance Plan naturheilkundlich personalisierten
überwacht Ernährungsprogramme, die das Wohlbefinden fördern. Gemoscan ist der erste und einzige Anbieter, der
Vermarktung einer Nahrungsmittelintoleranz -Management-Lösung direkt an die Verbraucher in Partnerschaft mit
Einzelhändler , und heute bietet die umfassende Dienstleistungen zur Verfügung. Gemoscan besitzt und
Kennedy arbeitet Physiomed Inc., ein multidisziplinäres para Klinik, in Toronto, Ontario.

Gemoscan Canada, Inc. firmiert seiner Aktien an der Toronto Venture Exchange unter dem Symbol GES
und basiert auf den München, Frankfurt und Stuttgart Börsen unter dem Symbol 1GE zitiert.
Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte "zukunftsgerichtete Informationen" . Alle Aussagen, außer
Aussagen, die historische Tatsache, dass die Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen, die Gemoscan glaubt ,
erwartet oder annimmt, Willen oder können in der Zukunft eintreten . Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die
aktuellen Erwartungen oder Ansichten von Gemoscan basierend auf derzeit verfügbaren Informationen Gemoscan .
Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen
Faktoren, die dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Gemoscan erheblich von den in den besprochenen abweichen können
zukunftsgerichtete Aussagen , und selbst wenn solche tatsächlichen Ergebnisse eintreffen oder im Wesentlichen realisiert , gibt
kann nicht garantiert werden , dass sie die erwarteten Folgen oder Auswirkungen auf Gemoscan haben werden. jeder
zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich nur auf den Tag, an dem sie gemacht ist, und , sofern dies nicht sein
anwendbaren Wertpapierrecht vorgeschrieben, lehnt Gemoscan jede Absicht oder Verpflichtung zu einem Update
Vorwärts - Aussagen , ob als Ergebnis von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen oder
anderweitig. Obwohl Gemoscan der Ansicht, dass die Annahmen, die in den zukunftsgerichteten
Aussagen angemessen sind, in die Zukunft gerichtete Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen und
dementsprechend sollte kein unangemessenes Vertrauen auf solche Aussagen aufgrund der inhärenten Unsicherheit genommen werden
darin .

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulation Services Provider (wie dieser Begriff in der definierte
Richtlinien der TSX Venture Exchange ) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser
Release.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Firma:
Brian Kalish
Chief Executive Officer
Gemoscan Canada, Inc.

Tel.: 416.650.1200
bkalish@gemoscan.com
www.gemosc




 

16.12.13 17:09
1

147 Postings, 2985 Tage gradownews vom 13-12-2013

Gemoscan Canada, Inc. übernimmt Betrieb der Physiomed Yorkdale Clinic

drucken



Gemoscan Canada, Inc. übernimmt Betrieb der Physiomed Yorkdale Clinic

Toronto ? 13. Dezember 2013 ? Gemoscan Canada, Inc. ("Gemoscan" oder das "Unternehmen") ? (TSXV: GES; MUN: 1GE) gibt im Anschluss an seine Pressemeldung vom 4. November 2013 bekannt, dass Gemoscan mit den Aktionären und bestimmten Schuldtitelinhabern (die "Schuldtitelinhaber") von Physiomed Yorkdale Inc., einer multidisziplinären paramedizinischen Versorgungseinrichtung in Toronto, Ontario, Kanada ("PYI"), eine definitive Vereinbarung getroffen und auf eigene Rechnung die Leitung und Konsolidierung des Geschäftsbetriebs von PYI übernommen hat ("Managementvertrag").

Als Gegenleistung für den Managementvertrag und den Erwerb der Verbindlichkeiten der Schuldtitelinhaber in Höhe von 163.853,44 $ (die "Forderung") wird das Unternehmen die entsprechende Forderung durch Gemoscan-Aktien zum Preis von 0,09 $ pro Aktie tilgen und somit 1.817.594 Gemoscan-Stammaktien der Klasse A (die "GCI-Aktien") ausgeben. Alle im Rahmen der Übernahme ausgegebenen Wertpapiere sind an eine Haltedauer gebunden und können bis 14. April 2014 nicht veräußert werden.

Im Rahmen des Managementvertrags ist Gemoscan berechtigt und erwartet, sämtliche PYI-Aktien bis spätestens 31. Mai 2015 zu erwerben. Zur Ermittlung des Kaufpreises der PYI-Aktien wird der fünffache Betrag des auditierten Netto-Cashflows, den PYI ab dem Abschluss des Managementvertrags bis spätestens 31. März 201 erzielt, auf ein Jahr umgerechnet herangezogen. Der Kauf der PYI-Aktien erfolgt über eine Kombination aus Barmittel, Barmittel und/oder Gemoscan-Stammaktien der Klasse A, deren Preis nach Festlegung des Kaufpreises ermittelt wird, und Zinsen in Höhe von 7 % p.a. über 24 Monate. Es kommt eine sogenannte "Vendor Takeback Mortgage" zum Tragen, d.h. der Verkäufer stellt die Hypothekenfinanzierung bereit.

"Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit dem Abschluss dieser Vereinbarung die Leitung von Physiomed Yorkdale übernehmen, dem Betrieb zu Wachstum verhelfen und ihn in Gemocan eingliedern können. Im Sinne unserer Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre konzentrieren wir uns auch weiterhin auf den Ausbau unseres Privatkundengeschäfts im Gesundheitssektor. Physiomed Yorkdale beschert uns dabei ein willkommenes Zusatzeinkommen und nebenbei die Möglichkeit einer beträchtlichen und synergistischen Umsatzsteigerung in der Zukunft", erklärt Brian Kalish, CEO von Gemoscan.

Scott Wilson, ein Direktor von Gemoscan, ist über ein nahestehendes Unternehmen im Besitz eines Drittels der PYI-Aktien. Durch seine 50 %-Beteiligung an einem der Schuldtitelinhaber ist er wirtschaftlicher Eigentümer von 57.983,95 $ der Forderung. Somit befinden sich 644.266 der GCI-Aktien in seinem wirtschaftlichen Eigentum. Die hier beschriebenen Transaktionen sind laut Definition der Vorschrift MI 61-101 ("Multilateral Instrument 61-101 ? Protection of Minority Security Holders in Special Transactions") demnach "Transaktionen mit nahestehenden Unternehmen". Die Übernahme der Forderung und die Unterzeichnung des Managementvertrags durch das Unternehmen ist von den Anforderungen hinsichtlich der Bewertung und Billigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß Vorschrift MI 61-101 aufgrund der in den Abschnitten 5.5(a) und 5.7(1)(a) angeführten Ausnahmen ausgenommen, da der Gesamtbetrag, den Herr Wilson erhält, 25 % der Marktkapitalisierung von Gemoscan nicht übersteigt. Was den Erwerb der PYI-Aktien betrifft, wird das Unternehmen seine Verpflichtungen gemäß MI 61-101 prüfen, sobald der Kaufpreis festgesetzt wurde.

Über Gemoscan Canada, Inc.

Gemoscan ist Marktführer in der Behandlung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und übernimmt durch den kanadaweiten Vertrieb über ausgewählte Handelspartner eine Vorreiterrolle in diesem Bereich. Seit seiner Gründung im Jahr 2003 entwickelt, besitzt und vermarktet Gemoscan mit Hilfe seiner patentierten Technologie umfassende Lösungen zur Behandlung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Ernährungskonzepte für Endverbraucher. Dazu zählen auch das HEMOCODE? Food Intolerance System und der MenuWiseTM Food Intolerance Plan, beides individuell abgestimmte und von Experten der Naturheilkunde begleitete Ernährungsprogramme zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens. In Partnerschaft mit dem Einzelhandel ist Gemoscan der erste und einzige Marktanbieter von Lösungen zur Behandlung von Nahrungsmittelsunverträglichkeiten direkt für den Endverbraucher und bietet derzeit das umfassendste Angebot an verfügbaren Dienstleistungen.

Gemoscan ist daneben auch Inhaber und Betreiber von Physiomed Kennedy Inc., einer multidisziplinären paramedizinischen Versorgungseinrichtung in Toronto, Ontario.

Die Aktien von Gemoscan werden an der Toronto Venture Exchange unter dem Symbol GES und an den Börsen München, Frankfurt und Stuttgart unter dem Symbol 1GE gehandelt.

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte ?zukunftsgerichtete Informationen?. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die Gemoscan glaubt, erwartet oder vermutet, werden oder können in der Zukunft eintreten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen oder Ansichten von Gemoscan wider, die auf den aktuell verfügbaren Informationen basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von bedeutsamen Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse von Gemoscan erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Selbst wenn solche tatsächlichen Ergebnisse eintreffen oder im Wesentlichen eintreffen, gibt es keine Garantie, dass sie die erwarteten Folgen oder Auswirkungen auf Gemoscan haben werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt, zu dem sie geäußert wurden, und Gemoscan hat - sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist - weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es als Folge von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen oder aus sonstigen Gründen. Obwohl Gemoscan der Ansicht ist, dass die Annahmen bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen vernünftig sind, stellen zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Aufgrund der entsprechenden Ungewissheiten sollte man sich daher nicht auf solche Aussagen verlassen.

 

04.01.14 15:31

628 Postings, 6719 Tage Divawow - was für eine performance ....



manchmal leben aber totgesagte länger .... schau mer mal ...

allen ein gelungenes 2014!!

diva  

28.11.14 16:03

147 Postings, 2985 Tage gradownaja,könnte besser sein

Gemoscan loses $296,758 in Q2 fiscal 2015

2014-11-27 17:21 ET - News Release

Mr. Brian Kalish reports

GEMOSCAN CANADA INC. ANNOUNCES IMPROVED SALES RESULTS FOR THREE AND SIX MONTHS ENDED SEPTEMBER 30, 2014 AND PROVIDES FURTHER CORPORATE DEVELOPMENT UPDATE

Gemoscan Canada Inc. has released operational and financial results for the second quarter ended Sept. 30, 2014. (In this press release, all dollar amounts are expressed in Canadian currency, and results are reported in accordance with international accounting standards 34 (interim financial reporting), using accounting policies consistent with international financial reporting standards.)

The current financial results again reflect the company's previously announced acquisition of Physiomed Kennedy Inc., a multidisciplinary paramedical clinic, and consolidate relevant three- and six-month financial results therefrom. Also and again, included are three and six months of management fees generated from the previously announced definitive agreement with the paramedical clinic, Physiomed Yorkdale Inc., to provide operational management services to it.

For the three and six months ended Sept. 30, 2014, total revenues were $495,155 and $1,170,776, representing a decrease and increase of approximately 36 per cent and 12 per cent, respectively, versus the comparative periods in fiscal 2014.

For the three and six months ended Sept. 30, 2014, the company posted a net loss of $296,758 and $565,625, respectively. The loss represents a decrease of approximately 23 per cent and 9 per cent, respectively, versus the comparative periods.

The company further reported cash used for operating activities for the six months ended Sept. 30, 2014, of $207,005 versus $92,223, for the comparative period in fiscal 2014. The increase of $114,782 was driven by an increase in operating activity offset by a reduction in working capital.

As a further update to the company's news release of May 28, 2014, the company has provided the TSX Venture Exchange with its preliminary submission with respect to its proposed acquisition of all of the issued and outstanding common shares of 2275518 Ontario Inc. and a related company, jointly known as Abira Healthcare. The company continues to undertake due diligence and draft the necessary agreements and disclosure documents in support of the acquisition of Abira while Abira completes the requisite financial disclosure necessary to comply with the terms of the agreement and the exchange's requirements. The exchange has determined that shares of the company may not resume trading until such time as a final submission is made to the exchange regarding the proposed acquisition of Abira or the company elects to suspend the acquisition of Abira.

Also, in addition to the company's news release of May 8, 2014, the company has abandoned its prior announced proposed acquisition of a 100-per-cent interest in seven of Novo Healthnet's paramedical clinics due to a lack of readily available information from Novo Healthnet, resulting in unsatisfactory due diligence.

We seek Safe Harbor.
Zitat
Antwort
Avatar
techinvestor69
schrieb am 28.11.14 00:09:26
Beitrag Nr. 1.149 (48.438.204)
Grauenhafte Bilanz.
Zitat
Antwort
Avatar
Holderbaum
schrieb am 28.11.14 09:41:35
Beitrag Nr. 1.150 (48.439.788)
as wars wo  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben