Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 408
neuester Beitrag: 25.09.17 11:36
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 10181
neuester Beitrag: 25.09.17 11:36 von: TheodorS Leser gesamt: 1573067
davon Heute: 661
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
406 | 407 | 408 | 408  Weiter  

4 Postings, 3900 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    
32
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
406 | 407 | 408 | 408  Weiter  
10155 Postings ausgeblendet.

1802 Postings, 620 Tage marroniHallöle,

 
  
    
20.09.17 13:05
hab mal eine Frage zur Dividende, diese gab's doch erst im Mai, wieso sollte denn das Unternehmen erneut Aussagen zur Dividende machen, so wie im Thread geschrieben, ist es doch noch lang bis Mai 2018?  

1802 Postings, 620 Tage marroniWurde übrigens

 
  
    
20.09.17 14:24
Von TV Aktionär auf Klöckli aufmerksam, ihr könnt schimpfen wie er wollt, aber informativ sind die alle male!  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpirit@marroni

 
  
    
20.09.17 17:18
Das nennt man Kurspflege; der Kurs lebt von der Zukunft, und diese muß immer wieder und so früh wie möglich dem Investor klar gemacht werden, zumindest, was die Entwicklung des Unternehmens nebst Gewinnentwicklung angeht! Eine ansteigende Dividende wirkt auf jeden Fall kurstreibend, und sie zeigt dem Investor auch, daß die Entwicklung der Gewinne sich auf dem richtigen Weg befinden! .... Was soll also daran falsch sein, frühzeitig auf solche Fakten hinzuweisen, wenn die Erkenntnisse dem entsprächen?
Was den ' Aktionär ' angeht, sind wir in diesem Forum garantiert tolerant genug, Dir Deinen Glauben zu belassen!

Freundliche Grüße und willkommen im Forum!

 

1770 Postings, 2791 Tage FairSpiritTagesbilanz ...

 
  
    
3
20.09.17 17:44
Es bleibt bei der "Aufwärtsflagge" und das ist gut so! Der 'RSI' befindet sich im überkauften Bereich, das heißt, der plötzliche Kurssprung muß erst noch verdaut werden, bevor es weiter geht! Diese Flagge ist aber ein sicherer Indikator dafür, daß nicht verkauft wird/wurde und daher weitere Kurssteigerungen erwartet werden! Das kann morgen sein, das kann aber auch erst übermorgen sein; die Investoren und vor allen Dingen die Spekulanten stehen zur Zeit 'Gewehr bei Fuß' und werden die Aktie fest im Auge behalten, denn wie ich gestern bereits darauf hinwies, dieser Kurs ist charttechnisch erst ein Kaufkurs und zwar mit einem kurzfristigen Kursziel von ca. 13 ? ++! Da juckt es manchem Trader bereits in den Händen! ....

Guten Abend!  
Angehängte Grafik:
chart_free_kl__ckner_(1).png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_free_kl__ckner_(1).png

8 Postings, 5 Tage bauerkl@Fair Spirit

 
  
    
1
20.09.17 21:43
könnten wir noch einmal die 10,- sehen, oder doch schon höhere Kurse???
PS. super Analyse von Dir, weiter so...;-)  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpirit@bauerkl

 
  
    
20.09.17 22:24
Davon gehe ich eigentlich nicht mehr aus! Ich hatte vor zwei Tagen noch einen Rücksetzer auf die 200 Tageslinie erwartet, doch dieser blieb aus, und es entwickelte sich stattdessen die Aufwärtsflagge, diese steht aber für einen Weiteranstieg des Kurses und schließt somit in der Regel einen Rücksetzer aus! Ich rechne vielmehr morgen mit einer Fortsetzung des Kursanstieges in den Bereich von 11 ?; wir werden sehen!

Freundliche Grüße!  

303 Postings, 227 Tage Aktienvogelschließe mich dem Dank an!

 
  
    
1
20.09.17 22:41
..für die Stärke sprechen auch die letzten Meter heute.  

8 Postings, 5 Tage bauerklBin auch

 
  
    
1
20.09.17 22:49
gespannt wie es morgen weiter geht...

FG. zurück  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpirit11 ? magischer Widerstand ...!

 
  
    
5
21.09.17 10:07
Dieser Bereich steht jetzt verstärkt unter Beobachtung und zwar von den professionellen Tradern, zu denen ich mich ebenfalls zähle! Fällt die 11 ? nachhaltig (11,50 ?), dann werden wir erleben, was der Kurs macht! Aus meiner Sicht gibt es danach bis zu einer 'Range'  von 13,00 ? kein Halten mehr! Dieser Bereich von 11,50 ?, wäre ein letztes Kaufsignal für 'kaufzittrige Hände', die nunmehr von einer positiven Entwicklung der Aktie überzeugt wären.  Im Gegensatz zu den Analysten setze ich mittelfristig auf die Digitalisierungsumstellung, die das Unternehmen für die Zukunft wetterfest macht! Anziehende Stahlpreise sind zwar ebenso wichtig, weil diese die Gewinnentwicklung positiv beeinflussen würden, doch fundamental für die Zukunft ist aus meiner Sicht der Zustand (Gesamtwert) des Unternehmens maßgebend, und der liegt zur Zeit bei ca. 0,9-1,0), was aus meiner Sicht eine hoffnungslose Unterbewertung darstellt; bei einem Unternehmen mit so einer Struktur-Erneuerung wäre der Faktor von mindestens 3 adäquat! Was das für die zukünftige Kursentwicklung bedeutet, kann sich jeder selbst ausrechnen! Da die Trader und/oder Spekulanten quasi von der Hand in den Mund leben, haben sie dieses garantiert noch nicht auf ihrem Radar, diese verfolgen immer jedes Zucken des Kurses und laufen diesem lieber hinterher!

Für uns gilt es daher weiterhin, die Entwicklung des Unternehmens zu beobachten; ... ist diese untadelig und zukunftsorientiert, dann findet sich auch eine gerechtere Bewertung des Unternehmens seitens der Börse ein und damit auch wieder Spitzenkurse! (Wie bereits mal gehabt!) ....

Freundliche Grüße in das geschätzte Forum!

 
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_kl__ckner.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_halfyear_kl__ckner.png

8 Postings, 5 Tage bauerklheute

 
  
    
1
21.09.17 13:07
die Ruhe vor dem Sturm???  

1309 Postings, 2062 Tage jensosGeduld

 
  
    
1
21.09.17 15:02
...ich denke auch, hier kommt endlich bald der Durchbruch...lange genug gewartet...mein tipp sind mind. 13? bis Ende des jahres  

6 Postings, 53 Tage Aktien_noobNorddeutsche Landesbank: KAUFEN ?13,00!

 
  
    
1
21.09.17 16:13

1517 Postings, 2462 Tage TheodorSTja, Geduld im Internetzeitalter

 
  
    
1
21.09.17 16:29
wenn manche innerhalb Minuten reich werden wollen.....
In meinem Ordner "It´s so easy. Just do it."  gibts nen Bereich, der nennt sich Geduld.
Weil diese enorm wichtig ist.
Und hier würde ich schon sagen, daß man geduldig 2 - 3 Wochen warten können sollte.

FairSpirit: Dir eine Danke schön für den Tip. Bin dir einfach nachgesprungen, als du den Trade im Postforum gepostet hast. Dort läuft´s ja mehr als super.

Also allen guten Nerven.
Theodor  

8 Postings, 5 Tage bauerklWarum

 
  
    
21.09.17 17:40
immer zum Schluss der Abverkauf..., sah ja eigentlich heute gut aus.
@FairSpirit, wann könnte es kritisch werder?  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpirit@Theodor

 
  
    
21.09.17 17:41
Herzlich willkommen! Ja, hin und wieder treibt es mich um, das Postforum zu besuchen. Schön, dass Du auch hier gelandet bist!....

Freundliche Grüße aus Laboe!  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpirit@bauerkl ....

 
  
    
2
22.09.17 07:43
Ref:  Wann es gefährlich werden würde?

Der Xetra-Chart zeigt nun, daß der Kurs sich doch noch auf die 200Tagelinie gesetzt hat, das hatte ich eigentlich schon einige Tage zuvor erwartet! Das ist zunächst normal, die 200er Linie ist ein wichtiges Kaufsignal, und daher wird diese in der Regel mehrfach getestet! Bei einem Durchbruch nach unten, bietet sich als nächste Unterstützung der Parabolic SAR an, das ist der kleine grüne Punkt unter der letzten Kerze, und dieser liegt zur Zeit bei ca. 10,30 ?! --------     Zur Zeit liegt alles daher 'noch' im grünen Bereich; dennoch sollte man zur Kenntnis nehmen, daß sich die Indikatoren im 'überkauften' Bereich befinden; der mächtige Kurssprung muß eben noch verdaut werden! Die Indikatoren sind jedoch auch "zeitabhängig", so daß es nicht unbedingt eines fallenden Kurses bedarf, um diese in den 'überverkauften' Bereich zu drücken! Ich rechne daher mit einer länger andauernden Konsolidierungsphase von mindestens 1-2 Wochen. Wenn es dennoch weiter geht, wäre es für mich allerdings eine Überraschung!

Freundliche Grüße!  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_kl__ckner_(1).png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_halfyear_kl__ckner_(1).png

1770 Postings, 2791 Tage FairSpiritKorrektur!

 
  
    
22.09.17 07:52
Der letzte Satz ist aus meiner Sicht mißverständlich! Lies daher: "Wenn es dennoch weiter nach 'oben' geht, wäre es für mich eine Überraschung!" ....  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpiritSchwachsinnige Analyse ...

 
  
    
22.09.17 08:17
http://www.ariva.de/news/...r-3-stufen-analyse-vom-21-09-2017-6486731

Die Strukturellen Veränderungen werden in keinster Weise berücksichtigt! ...  

8 Postings, 5 Tage bauerkl@FairSpirit,

 
  
    
1
22.09.17 08:45
danke für Deine sehr gute Einschätzung bzw. Analyse...  

8 Postings, 5 Tage bauerklWird

 
  
    
22.09.17 10:17
dieses mal der Befreiungsschlag gelingen...viele Zeichen stehen ja auf grün....  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpiritEs bleibt bei der 'Flagge' ... zunächst!

 
  
    
1
22.09.17 17:38
Der Kurs muß erst verdaut werden, da hilft nichts! Also abwarten und Tee trinken! Kommt Zeit kommt Rat!

Schönes Wochenende!  
Angehängte Grafik:
chart_month_kl__ckner_(3).png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_month_kl__ckner_(3).png

8 Postings, 5 Tage bauerklFairSpirit du machst uns Mut..

 
  
    
1
22.09.17 18:01
Wünsche Dir bzw. Euch ein schönes WE.  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpirit@bauerkl ...

 
  
    
1
23.09.17 09:17
Ich möchte tatsächlich mit meinen Analysen niemandem Mut machen; wenn Du das so siehst, dann hast Du meine Analysen wirklich falsch ausgelegt! Ich analysiere nach bestem Wissen und Gewissen und das absolut emotionsfrei! Darüber hinaus gebe ich noch den Umfang meiner Investition in Klöckner bekannt, um anzuzeigen, daß ich ebenfalls einiges Risiko eingehe, was meinen Analysen etwas mehr Glaubwürdigkeit bescheren soll! Ich bitte aber, mich nie so zu verstehen, daß ich irgendjemand in diesem Forum Mut zusprechen möchte oder daß ich irgendwelche 'Tipps' zu vergeben habe! Ich lese in dem Chart wie in einem Wetterbericht mit seinen Isobaren; dabei kann es leicht zu Fehleinschätzungen kommen; dieses Risiko übernehme ich für meine Investition, und wenn jemand meinen Interpretationen folgt, dann tut dieser es auf eigene Verantwortung! Ich spreche also nicht Mut zu, und ich vergebe keinerlei Tipps! Ich analysiere eine Aktie nach fundamentalen und charttechnischen Kriterien; nicht  m e h r  und nicht  w e n i g e r .

Freundliche Grüße!  

1770 Postings, 2791 Tage FairSpirit10,78 ? nächster Widerstand ...!

 
  
    
25.09.17 10:32
Der nächste Widerstand wird durch den Parabolic SAR und den oberen Rand des Donchian Channels markiert!

Freundliche Grüße aus Laboe!  
Angehängte Grafik:
chart_free_kl__ckner.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_free_kl__ckner.png

1517 Postings, 2462 Tage TheodorSund dann läuft alles wie von selbst:-)

 
  
    
1
25.09.17 11:36
wenn man genügend Geduld aufbringt...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
406 | 407 | 408 | 408  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben