Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 481
neuester Beitrag: 17.06.19 11:57
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 12011
neuester Beitrag: 17.06.19 11:57 von: Vermeer Leser gesamt: 2079863
davon Heute: 819
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  

01.11.07 08:17
33

4 Postings, 4530 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  
11985 Postings ausgeblendet.

12.06.19 14:17

60 Postings, 73 Tage guru stirpe foroja Lollipop 3,89

12.06.19 14:25

223 Postings, 491 Tage Kowalski100Köstlich..

Da haben die Goldmänner den dummen Deutschen Lemming heute schön rasiert:
Jeder in den USA weiss, dass die dümmsten Anleger in Deutschland sitzen - die kann man beliebig rein und rausjagen wie man will.  

12.06.19 14:42

6722 Postings, 7169 Tage bauwi@ Kowalski100 - Ob die Goldmänner dies wirklich

im Griff haben, wag ich zu bezweifeln. Es sieht wie angetäuscht aus, speziell in dieser Aktie - doch guck auf den breiten Markt - heute werden viele Aktien rasiert, die gestern gewonnen haben.
Und was speziell deutsche Aktien betrifft, haben diese vielfach derzeit das Nachsehen.
Zykliker im speziellen. Wenn dann noch, wie bei Thyssen selbstgemachte Themen dazu kommen, ist die Richtung doch klar.
Seit gestern ist Klöckner auf meiner Watch!  Und ich kann Euch sagen, dass die Einstiegskurse nicht mehr fern sind. Noch etwas Geduld ....langen Atem ......speziell in dieser Aktie braucht man allerdings schon.  Ein Trost sind manche fernöstlichen Wachstumsunternehmen, die schon vorweg gelaufen sind.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

12.06.19 15:05

138 Postings, 1957 Tage berndmeierich bin auch seit einigen Tagen wieder mit dabei

Klöckner ist ein solides Unternehmen, der Markt ist zwar nicht gerade von großen Margen geprägt, aber dennoch solide. Buchwert, KGV und Kurs sprechen für die Aktie. Den tiefsten Punkt erwischt man eh nicht. Ob das jetzt noch ein Euro fällt ist mir wurscht, solange Klöckner in den schwarzen Zahlen bleibt bin ich völlig tiefenentspannt.  

12.06.19 15:06

350 Postings, 6444 Tage KILLERBABEvom Top-Gewinner zum Top-Verlierer

Heute früh noch größter Gewinner, gehts zum Nachmittag in die andere Richtung und das Ziel dürfte heute wohl das Ende der Liste sein. The trend is your friend - das sagt wohl alles bei dem Schrottpapier.
Übrigens: In der Regel laufen meine Aktien im Depot auf mindestens -20%, da ist also noch ein ganzes Stückchen hin.  

12.06.19 15:11

60 Postings, 73 Tage guru stirpe foroBin also nicht der einzige Realist hier ... ? 3,89

12.06.19 15:35

832 Postings, 2403 Tage cloudatlasund 3 LV haben gestern aufgestockt!

solange die hier noch aktiv sind, wird das nichts mit steigenden Kursen.  
Angehängte Grafik:
lv.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
lv.png

12.06.19 15:53

12680 Postings, 3820 Tage Roecki@earnmoneyorburnmoney

Seit Juni 2018 bin ich nur noch hier und da mal hier unterwegs, um zu sehen, ob Manche vielleicht doch noch Glück gehabt haben mit Klöckner.

Ich bin von dannen gezogen, weil mich die Performance nach 7 Jahren einfach nur noch genervt hat.

Allen viel Glück, auch Steve Broker!
 

12.06.19 17:23

919 Postings, 2216 Tage chaculDie Käufer

kommen heute spät, aber besser zu spät als nie;-)
Das letzte Korrekturtief wurde heute auch wieder erfolgreich getestet, jetzt mal sehen ob es wieder zurück an die 5?-Marke  geht.  

12.06.19 17:59

231 Postings, 971 Tage SagitariusSelbst

Wenn die Leerverkäufer aufgestockt haben ist es für diese Pack eine ungünstige Zeitpunkt jetzt wo Goldman der Kurs auf 6,20 gestellt habe und die Nord LB auf 6,50.
Andere Analysten Häuser werden  auch nachziehen. Nicht zu vergessen das die Leerverkäufer  auch sich wieder eindecken müssen. Besser wäre durch  gute New, zum Beispiel ein Deal mit ThyssenKrupp , das die Leerverkäufer gegrillt werden.
MfG  

12.06.19 18:19

196 Postings, 4169 Tage gaston866heute noch einmal das Tief getestet

starker Rebound auf Xetra in der letzten halben Stunde.
War das jetzt die Trendwende ? Bin gespannt auf morgen.
 

12.06.19 18:21

19 Postings, 234 Tage tz7878LV

Ich verstehe die Verleiher von Aktien nicht. Die LV sorgen doch dafür, dass ihre Aktien weniger Wert sind. Die Leihgebühren alleine decken doch nicht den Kursverlust.  

13.06.19 10:54
1

2409 Postings, 476 Tage Carmelitadie verleiher verleihen ja aktien

die ihnen gar nicht gehören, z.b. deine und meine  

13.06.19 11:51

298 Postings, 2770 Tage sillycon.. Aber nicht immer...

Es werden meistens gedeckte leerverkäufe mit eigentümer- leihverträgen durchgeführt.
 

13.06.19 12:07

231 Postings, 971 Tage SagitariusVielleicht der Boden erreicht

Es sieht gut aus .candlesticks  Hammer Kerze grüne mit lange dolche nach unten.
MfG  

13.06.19 16:32

60 Postings, 73 Tage guru stirpe forotz7878: Ich verstehe die Verleiher v. Aktien nicht

"Ich verstehe die Verleiher von Aktien nicht. Die LV sorgen doch dafür, dass ihre Aktien weniger Wert sind. Die Leihgebühren alleine decken doch nicht den Kursverlust." ...

... es gibt die skurrilsten Verträge (von denen Du und ich keine Ahnung haben) ... kann mir sogar einen Verlustausgleich denken ... nur damit die PUTS und/oder CALLS gegrillt werden, weil da deutlich mehr abzukasieren ist, als an einem diese Herrschaften nicht interessierenden Aktienwert ... womit man in dem Falle es wäre so, bei BETRUG aus KURSMANIPULATION wäre ... das wäre dann ein Thema für die Profis der DEUTSCHEN BANK ... und würde sicherlich niemanden überraschen, wenn dafür 15 Milliarden an Strafe fällig würde so in 10 Jahern oder so ...  

13.06.19 16:33

60 Postings, 73 Tage guru stirpe foroZum Volumen ...

13.06.19 16:43

60 Postings, 73 Tage guru stirpe foroZum Volumen (2. Versuch ;-) ...

13.06.19 16:44
1

60 Postings, 73 Tage guru stirpe foroZum Volumen (3. Versuch ;;-)) ...

Gut Ding ... ;-)

... und ich denke das sind Mio. ... also Milliarden!  
Angehängte Grafik:
volumen.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
volumen.jpg

13.06.19 17:27

19 Postings, 234 Tage tz7878@guro stripe foro

Danke für die Infos.  

14.06.19 08:29
3

16118 Postings, 3255 Tage duftpapst2Zollkeule der Chinesen auf Stahlprodukte

Muskelspiel in Peking: Das chinesische Handelsministerium hat seine Antidumpingzölle auf Stahlrohre aus den USA und der EU verlängert und kräftig erhöht

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle21085078.html  

14.06.19 12:08
1

151 Postings, 4323 Tage spekulant10Auf einmal...

Auf einmal werden Kaufempfehlungen ausgesprochen - wenn auch reduziert. Obwohl die Lage bzw das Umfeld sich nicht verbessert hat. Wenn ich groß bin, werde ich auch Analyst.  

14.06.19 14:07

231 Postings, 971 Tage SagitariusThyssenKrupp hat eine neuen

Stahlchef.
Es wäre eine sehr gute Nachricht wenn wir eine auch hätten bei Klöckner.
MfG  

14.06.19 17:36

303 Postings, 1143 Tage Ulrich-14----zurückgekauft---

---nur zum Trading, 0,22 tiefer--klingt nach nix--sind aber 4%--und bei der Stückzahl  ----

 

17.06.19 11:57
1

5467 Postings, 4669 Tage Vermeerseit Anfang Juni

sieht es nun doch nach Bodenbildung aus.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben