Gazprom 903276

Seite 1 von 932
neuester Beitrag: 27.06.17 17:40
eröffnet am: 27.05.17 16:29 von: Kukuls Anzahl Beiträge: 23295
neuester Beitrag: 27.06.17 17:40 von: meingott Leser gesamt: 3768333
davon Heute: 3357
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
930 | 931 | 932 | 932  Weiter  

981 Postings, 4013 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
87
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
930 | 931 | 932 | 932  Weiter  
23269 Postings ausgeblendet.

4907 Postings, 1202 Tage Berliner_Meingott #23.266 (#23.261)

 
  
    
2
26.06.17 10:38
Auch wenn sich das als unrealistisch anhört, hat der "schläfrige" Raider7 recht, zumindest was die Anzahl der Millionäre in China angeht  ;-)



Die USA haben mit 8 Millionen auch weiterhin die größte Zahl an Millionären weltweit.
Auf dem zweiten Platz folgte China mit 2,1 Millionen, während Japan (1,1 Mio.) Rang drei erreichte.

http://german.china.org.cn/txt/2016-06/11/content_38642906.htm

In China leben 596 Dollar-Milliardäre - mehr als in jedem anderem Land der Welt. Das geht aus dem "Hurun-Report" hervor, Chinas bekanntestem Reichen-Ranking. Damit zieht das Land sogar an den USA vorbei.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...liardaere-a-1057937.html


In China leben vier Millionen Millionäre (2015): In der Volksrepublik China haben einer Studie zufolge im vergangenen Jahr vier Millionen Millionäre gelebt.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/kurznachrichten/...article15308581.html


 

1569 Postings, 277 Tage raider7fakt ist Ben-Optimimist

 
  
    
1
26.06.17 11:04
jeder Mensch auf der Welt will max Geld verdienen ob es nun Amerikaner Europäer oder Asiaten sind, wir sind darin alle gleich Gierig

Und dass bei Gazprom noch sehr viel zu holen ist wissen alle,,,, deshalb werden Sanktionen bald Zukunft sein

Es gibt halt nicht mehr so viele Aktien wie Gazprom mit soviel Potenzial nach oben, und die nahe Zukunft sieht blendend aus und das ist nicht übertrieben

Und das Europäische Energienproblem hat ERST angefangen,,, und Energie ist der Lebenssaft der Industrie und diese gibt es immer weniger in Europa.!?

Deshalb werde ich keine einzige Gazprom Aktie verkaufen, im gegenteil habe schon zugekauft und werde weiter Zukaufen

So sieht es bei mir aus

 

16 Postings, 188 Tage Eugen1986Sehr geehrter Herr H731400,

 
  
    
1
26.06.17 11:05
das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn jeder auf dem Parkett wüsste welche Aktie gut oder schlecht ist, dann wären Sie und ich schon längst Millionäre.  

Ich verfolge eine andere Strategie als Sie glaube ich.

Wir Alle werden es erleben wohin sich die Aktie entwickelt, Süden oder Norden.

Gruß
Eugen  

55502 Postings, 2806 Tage meingottBerliner

 
  
    
26.06.17 11:26

die Zahlen mögen stimmen, die habe ich auch nicht in Abrede stellen wollen
Nur die Interpretation dieser ist wie immer von raider7 mit dem eines Kindes zu vergleichen
Millionäre kaufen nicht die Welt..das tun die Milliardäre
Ob er den Unterschied kennt wage ich zu bezweifeln , wenn man sich seine Rechen-Zahlen-künste so in der Vergangenheit ansieht


derselbe: Fakt ist.   04.03.15 10:49 #15859   deshalb ging Gazprom um über 100% nach unten.?!
-
---

surprise

-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

55502 Postings, 2806 Tage meingottUnd auch seine Wandlung ist sehr lustig

 
  
    
26.06.17 11:35
Aber gut, sowas haben Papertrader an sich
-----------------------

http://www.ariva.de/forum/gazprom-903276-312389?page=724#jumppos18113

(//eigenes ÖL + GAS haben//)  ist so wichtig wie jedes Jahr ein Wachstum von 10%,,, was denkst du was Deutschland "jedes" Jahr hinblättert für ÖL + GAS


Russland aber wird der leidtragende sein,,,,, denn Ägypten und andere werden kein ÖL oder GAS mehr in Russland Kaufen...
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

1569 Postings, 277 Tage raider7News zu Power of Siberia

 
  
    
26.06.17 11:43
http://www.gazprom.de/press/news/2017/april/article322504/

Am 12.5.2017 wurden von der Power of Siberia 650 km gebaut + 927 km verschweisst,,, länge der gesammten Piplines liegt bei 2200 km

steht im link oben

Der Aktionär meldet wieder was anderes,,,, aber wie gesagt,,, Gazprom wird auch von den Medien runtergebuttert

http://www.deraktionaer.de/aktie/...t-eigentlich-in-china--323690.htm

Jeder kann sich an infos das raussuchen was er mag  

4907 Postings, 1202 Tage Berliner_meingott

 
  
    
26.06.17 13:51
derselben/Thesame = semper (der SW pusher...der wegen seiner Dummheit alles verloren hat) ?????  

55502 Postings, 2806 Tage meingott

 
  
    
26.06.17 13:53
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

55502 Postings, 2806 Tage meingottdie einzige gemeinsamkeit was die haben

 
  
    
26.06.17 13:55
dass sie nie ein echtes depot hatten und reine papertrader sind  
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

1569 Postings, 277 Tage raider7mehr infos zu Power of Siberia

 
  
    
26.06.17 13:56

6118 Postings, 1622 Tage BÜRSCHENLöschung

 
  
    
26.06.17 13:59

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.06.17 14:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

1569 Postings, 277 Tage raider7Frage

 
  
    
1
26.06.17 23:27
Am 12.5.2017 sind von der Power of Siberia Pipline 650 km sind gebaut und 927 km verschweisst,,,,

heist das nun dass schon an km 1577 gearbeitet

hat ein anderer user hier mehr kenntniss zur Pipline

http://www.gazprom.de/press/news/2017/april/article322504/  

1569 Postings, 277 Tage raider7Gazprom baut Türk Stream allein

 
  
    
1
26.06.17 23:37

1569 Postings, 277 Tage raider7Die Power of Siberia Pipline

 
  
    
27.06.17 13:13
könnte noch sehr gute überraschungen bereit halten für uns anleger

Nord Stream Piplinedurchmesser ist 1,22 M,,,,, kann bis zu 55 Mia M3 Gas transportieren

Sibirien Pipline aber hat einen Durchmesser von 1,4 M,,,, befördert werden aber nur 38 Mia M3 Gas

Da könnte doch das Doppelte befördert werden.

http://www.gazprom.de/collaboration/projects/nord-stream/

 

108 Postings, 790 Tage andi007raider

 
  
    
27.06.17 14:10
raider dein Stehvermögen ist beeindruckend, der DAX  hat in den letzten Monaten ca. 15 Prozent zugelegt, gleichzeitig hat GZ 20 Prozent verloren. Es wird noch Jahre dauern bis die Kosten für die riesigen Investitionen sich rentieren. Übrigens andere Länder haben auch riesige Gasreserven.

 

1569 Postings, 277 Tage raider7hallo andi007

 
  
    
27.06.17 14:39
An der Börse wird seit Jahren hemmungslos gedrückt Manipuliert usw,,,, aber alles hat einmal sein Ende

Das mit den 20% runter das stimmt,,,, aber vorher ging es von 2,6 auf 5 hoch,,, meine ersten
Aktien habe ich bei 2,6 - 2,7 gekauft, mein schnitt 3?

Werde diesen abgang locker aussitzen

Hoffe selber auf neue player aus China + Asien, dort warten viele auf den anschluss der Gazprom Gasleitung was einen enormen schub bei der Aktie auslösen wird

Falls aber der erste Fonds oder Bank anfängt sich bei Gazprom einzukaufen dann könnte es sehr schnell gehen

Aber wie gesagt ich habe Zeit und brauche das Geld nicht  

113 Postings, 2456 Tage vistelRaider

 
  
    
27.06.17 14:44
38 Mia cbm sind garantierte abnahme. Wenn China nur das Kauft hat Gazprom eigentlich nichts verdient. Max Kapazitäten ist 60 Mia cbm. Bei vollauslastung wird interessant.

Ich bin der Meinung das die Geschichte mit Gazprom mit NS2 entschieden ist, wenn die gebaut wird (und so sieht es aus, obwohl das Gegenteil eingepreist ist) geht die hoch, wenn die Amis sich durchsetzen wird nichts  

61 Postings, 125 Tage North2Raider

 
  
    
1
27.06.17 16:17
Wann wollen Sie bei 2,6-2,7 gekauft haben? Exakt zum 13 Jahrestief Intraday-Low Anfang 2016???
Vollkommen unglaubwürdig. Nur Anleger aus den 90er Jahren und bis 2003 können grössere Positionen zu 3 E haben. Alles andere ist Prahlerei. Und interessiert zudem niemanden.    

55502 Postings, 2806 Tage meingottJa der Raider

 
  
    
27.06.17 16:21
trifft immer den Tiefpunkt..lool

So sind sie die Papertrader ;))

-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

61 Postings, 125 Tage North2Fast alle Gazprom-Aktionäre

 
  
    
1
27.06.17 16:36
haben aktuell ein dickes Minus im Depot. Dazu muss man stehen. Wer schon länger dabei ist, der hat zumindest den Ausgleich des Buchverlustes über die Dividende. Aber mit 15-20 % ist aktuell sicher  kaum jemand im Plus.
Wenn aber die Vernunft der Menschheit siegt und nicht die Unvernunft kriegsgeiler Senatoren, dann wird das Investment sich noch auszahlen. Beim nächsten G20 befürchte ich eher weitere Unvernunfts-Verlautbarungen. Aber ewig geht der Zirkus so nicht weiter und in der Tat ist der grösste Trumpf die Weiterentwicklung eines friedlichen eurasischen Bündnisses. Die Chinesen sehen doch genau, wie die USA versuchen die Russen wirtschaftlich fertig zu machen und politisch zu destabilisieren. China und Indien wären als nächstes dran. Schuldner können sehr aggressiv und erpresserisch werden. Und nichts anderes sind USA, Ukraine und fast alle westlichen Länder. Leben auf Pump mit den Ressourcen und der Arbeitsleistung der Länder, die unterdrückt und beherrscht werden sollen.  

83 Postings, 46 Tage tricky_70neue sanktionen

 
  
    
27.06.17 16:51
ich will hier keine fake news verbreiten, aber russen und sogar ukrainer haben heute geschrieben; dass die neuen sanktionen geschichte sind. ich finde aber nicht darüber in den westlichen medien....es ist aber schon oft vorgekommen, dass unbequeme tatsachen von westlichen medien einfach ignoriert oder falsch dargestellt werden. auf beiden seiten wird viel gelogen, also abwarten. hier ist der link:

https://www.rt.com/usa/394181-white-house-rejects-russia-sanctions/  

106 Postings, 134 Tage klasynorth 2

 
  
    
27.06.17 16:52
toller Beitrag aber zu 2,8 ? nicht $ wollte ich kaufen. Diesen Kurs gab es definitif, habe mich aber anders entschieden.  

1569 Postings, 277 Tage raider7USA + EU Sanktionen

 
  
    
1
27.06.17 17:13
sind überlebt und spielen in Russland keine rolle mehr,,,, Russische Wirtschaft wächst um 3,1% und Russland entpuppt sich immer mehr als Supermacht

Russland ist zb bei Lebensmitteln Weltmeister geworden in wenigen Jahren

Allein Indien hat schon dieses Jahr Waffen für 4 Mia $ gekauft bei den Russen

Russische Wirschaft boomt zur Zeit deshalb sind die Russischen Geldreserven wieder über 400 Mia $ gestiegen,,,,, kaufen seit Jahren immer mehr Gold + US Schuldscheine in Mia höhe

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...aft-waechst-doppelt-schnell/  

1569 Postings, 277 Tage raider7hi vistel

 
  
    
27.06.17 17:21
Hast du wirklich geglaubt Russland würde eine Pipline bauen für 50 Mia $ ohne vertrag.?

Habe da infos für dich

China hat sich verflichtet  30 Jahre lang 36 Mia m3 Gas zum preis von 350 $ die 1000 m3 Gas zum preis von 400 Mia $ abzunehmen

Und nur deshalb wurde die Pipline gebaut

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/  

55502 Postings, 2806 Tage meingottLebensmitteln Weltmeister

 
  
    
27.06.17 17:40
Gibts da jetzt auch schon eine Olympiade ?
-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
930 | 931 | 932 | 932  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben