Alteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 18.01.20 11:06
eröffnet am: 02.05.18 16:06 von: stww Anzahl Beiträge: 111
neuester Beitrag: 18.01.20 11:06 von: Kicky Leser gesamt: 13671
davon Heute: 16
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

02.05.18 16:06
4

45 Postings, 914 Tage stwwAlteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017

Scheinbar ist das Softwareunternehmen Alteryx bisher hier im Forum noch überhaupt kein Thema gewesen. Eigentlich schade, denn seit dem sehr erfolgreichen IPO an der NYSE vor etwas mehr als einem Jahr hat die Aktie ihren Wert mehr als verdoppelt. Und das wohl zurecht, denn dieses Big Data- Unternehmen zeigt mit seinen Produkten zur Datenanalyse eine seltene Kombination aus rasantem Umsatzwachstum (in 207 >50%) und dennoch positivem Cashflow.
Hier gibt's die Investmentstory zum Einlesen: https://thedlf.de/alteryx-datenanalyse/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
85 Postings ausgeblendet.

07.12.19 11:14

59900 Postings, 7388 Tage Kickyhat Zsaler die Stimmung vermiest?

https://www.nasdaq.com/articles/...er-still-scale-up-in-q3-2019-12-01

"Cybersecurity specialist Zscaler (NASDAQ: ZS) had the best-performing IPO of 2018, and though the first half of this year looked like it was going to be a repeat performance, the cloud-based solutions provider stumbled hard in August when an analyst cast doubts on whether it could keep up its torrid growth.

It was a prescient call, as Zscaler followed up in September with a fiscal fourth-quarter earnings report that, while beating expectations, provided guidance that suggested growth would slow in the year ahead."  

07.12.19 11:25

59900 Postings, 7388 Tage KickySalesforce hat gut verdient mit Cloud

"...Sales Cloud revenues ascended 15% year over year to $1.17 billion. Revenues from Service Cloud, one of the company?s largest and the fastest-growing businesses, also improved 24% to $1.14 billion. Moreover, Marketing & Commerce Cloud revenues jumped 32% to $640 million.

salesforce?s Platform and Other revenues soared 73% to $1.29 billion. Tableau contributed nearly $308 million while MuleSoft revenues of $185 million grew 77% year over year.....
https://quotes.freerealtime.com/quotes/AYX/News

muss natürlich Zcsaler heissen IPO aus 2018  

12.12.19 01:55

59900 Postings, 7388 Tage KickyWarum AYX heute 10% fiel

https://www.fool.com/investing/2019/12/11/...stock-dropped-today.aspx
eigentlich ohne ersichtlichen Grund, man solle es zum Nachkaufen nutzen
was offensichtlich geschah
"That said, Alteryx management did hold a previously scheduled presentation at the Raymond James Technology Investors Conference today. But the stock's decline began well before that presentation kicked off. And even then, the event's attendees reportedly said management's comments included no negative surprises that might have spurred such a drop.

So what
It appears Alteryx is being dragged down as part of a broader pullback in cloud-computing and SaaS names today. And it certainly didn't help that the stock was up a whopping 84% year to date leading into yesterday's close, including a 24% gain last month as the market celebrated Alteryx's impressive third-quarter 2019 results.

Now what
This kind of volatility is par for the course for high-flying, fast-growing tech stocks like Alteryx. I think investors would do well to focus first on the health of its underlying business, as Alteryx works to capture as large a piece as possible of what management describes as a $28 billion total addressable market -- and that's just for its flagship Alteryx Designer product alone.

Considering that Alteryx's growth story appears to remain firmly intact -- and given its modest $6.5 billion market cap as of this writing -- I think these kinds of no-news moves might prove to be compelling opportunities for long-term investors to open or add to their positions.  

12.12.19 08:06
1

364 Postings, 1055 Tage ahoffmann19@Kicky

Und genau so habe ich es gestern Abend noch gemacht. Schön nachgekauft zu unter 87 Euro. Grüße  

12.12.19 21:24

3060 Postings, 805 Tage KörnigDer Kurs wird schon wieder drehen.

Erstmal Ruhe rein kommen lassen. Die Entwicklung dieser Firma läuft und der Kurs wird auch wieder steigen.  

13.12.19 06:47

1117 Postings, 819 Tage irgendwieKann ruhig noch

ein paar Tage nach unten gehen. Steht bei mir ja auf der Kaufliste sehr weit oben.  

13.12.19 10:14

364 Postings, 1055 Tage ahoffmann19@Alle

Ja, habe auch noch zwei weitere Kauforder unter 80 Euro drin. Schauen wir mal, ob wir DIE nochmal sehen ! Grüße  

13.12.19 11:44

7048 Postings, 7385 Tage bauwiMein Bauchgefühl sagt mir, dass wir

Kurse unter 80 ? nicht mehr zu sehen bekommen. Zumindest nicht in der aktuellen Phase.
Wenn nicht jetzt , wann dann? Hab heute eine Kauforder reingelegt und hoffe, dass die greift!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

13.12.19 14:23

7048 Postings, 7385 Tage bauwiJim Cramer: Put Alteryx on your shopping list

https://www.youtube.com/watch?v=fomWfriAsgI
Der gute Jim erwischt zwar oft den falschen Zeitpunkt mit seinen Empfehlungen, doch nach dem herbstlichen Aderlass wäre die Aktie nun wieder so weit, den Marsch  in höhere Kursgefilde aufzunehmen. Weitere Kursschwäche würde das Chartbild eintrüben, welches bis dato mit den Wachstumsaussichten noch in Einklang ist. Die Aktie ist zwar teuer, doch im Produktportfolio unschlagbar kompatibel.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

13.12.19 16:02

7048 Postings, 7385 Tage bauwiDie Aktie vollzieht den Turnback - Stark!

Noch einen Dollar höher und wir bewegen uns in wieder sicheren Gewässern, womit die Aktie ihren bewährten Aufwärtstrend wieder aufnehmen kann.
2 % Plus kurz nach Börsenöffnung. Vermutlich waren auch einige Adressen short, die sich wieder eindecken müssen/wollen.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

14.12.19 08:21
1

1117 Postings, 819 Tage irgendwieSo jetzt bin ich auch

hier drin und schliesse für 2019 die Bücher wie man so schön sagt.  

14.12.19 18:20
1

3060 Postings, 805 Tage KörnigSchlauer Kauf! Die Aktie bei dieser

Schwäche einzusammeln! In der Firma läuft alles blendend und kam trotzdem unter Druck. Sollte das auch mal bei Dermapharm oder Medios passieren kaufe ich mich da sofort ein;)  

16.12.19 12:31
1

868 Postings, 288 Tage Mesiasbin auch seit Fretiag dabei

Haltedauer 2-3 Jahre geplant  

17.12.19 17:27
2

59900 Postings, 7388 Tage KickyMotley Fool warnte

"....Alteryx (NYSE:AYX) offers its customers a software platform to help analysts and data scientists conduct analytics. With companies increasingly focused on efficiency, demand for these types of products and services is growing, especially among larger organizations. And that trend is certainly consistent with Alteryx's rapid pace of top-line growth. Its sales of $254 million in 2018 were nearly triple its 2016 revenue of $86 million. In its most recent quarter, its top line increased a whopping 65% to $103 million from $63 million in the prior-year quarter.

Unfortunately, Alteryx, too, has struggled with profitability -- it's only been in the black for two of the past five quarters. Its trailing-12-month net income of $13 million was just 3.7% of the company's $351 million in sales.

With its share price up more than 80% this year, it now has a P/E of more than 500. Its P/S of 20 is higher than ServiceNow's, while its P/B of 18 is about half. Although its rapid growth has been impressive, that's not enough to justify its $7 billion market cap. Ultimately, though, those are still astronomical valuations.
https://www.fool.com/investing/2019/12/13/...e-wildly-overpriced.aspx

und Cramer: https://www.benzinga.com/media/19/12/14988860/...um-alteryx-and-more? has to come down...

hat mich schon mal gerettet dieser Fool bei Canopy
bin raus heute  

18.12.19 07:58
1

364 Postings, 1055 Tage ahoffmann19@Kicky

Ja, du hast Recht, die Bewertung ist sehr hoch, aber das Wachstum auch. Aber stimmt schon, bin auch erst mit einer kleineren Summe dabei. Daher schrieb ich ja schon etwas weiter oben, dass ich bei Kursen unter 80 Euro weitere Stücke einsammeln werde. Am Geschäftsmodell von Alteryx kommt man in Zeiten der Digitalisierung nicht vorbei. Das steht mal fest. Bewertung ist das andere Thema. Und es werden Momente kommen, da werden die SaaS-Aktien auch wieder zweistellig verlieren. Dann kaufen wir noch zu ! Grüße  

18.12.19 16:49
2

7048 Postings, 7385 Tage bauwi@Kicky Vorsicht ist das eine, doch den Anstieg

Du Dir damit nicht mehr sichern können.
Ich hab mich stattdessen heute aus Deiner anderen Empfehlung (Jungheinrich) verabschiedet.
Da gibt es kein Wachstum mehr, sondern nur noch Schrumpfung. Bist Du noch drin?

An Alteryx kommt man dagegen nicht vorbei, da es sich um ein innovatives Wachstumsunternehmen handelt. Die Korrektur liegt bereits hinter uns. Heute wieder schön im Plus!  Danke für Deinen Tipp!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

20.12.19 10:48
1

59900 Postings, 7388 Tage KickyCowen sees buying opportunity AYX KZ $ 147

Cowen calls last week's Alteryx (NYSE:AYX) pullback a buying opportunity.

Analyst Derrick Wood cites "robust" demand conditions, the "highly favorable" competitive environment, and guidance he thinks is conservative.

Wood maintains an Outperform rating and $147 target on AYX. The company has a Bullish average Sell Side rating.
https://seekingalpha.com/news/...us-1_7-cowen-sees-buying-opportunity

bin wohl zu ängstlich geworden. bei Jungheinrich war ich schon lange raus wegen der Exportabhängigkeit.....  

20.12.19 11:12

7048 Postings, 7385 Tage bauwi@Kicky - Dank Deiner Information bin ich auf die

Aktie aufmerksam geworden. Dafür herzlichen Dank!
Kann ich gut verstehen, wenn die Ängstlichkeit mal überhand nimmt. Ist mir jüngst bei Jungheinrich auch passiert, da ich mich bei den Tiefstkursen (19,60?)  verabschiedet habe. Hauptsache - endlich raus, wenn eine Aktie an einem Tag ein Viertel ihres Wertes einbüsst, ist dies nicht gerade vertrauenserweckend.
(Maydorn hat auch von einem Kauf abgeraten. Andere wiederum raten zum Kauf - folglich muss jede(r) selbst entscheiden.)

AYX ist dagegen ein hochinteressantes Wachstumsunternehmen, das ich nicht zuletzt mit einer größeren Position aufgrund der Charttechnik ins Körbchen nehmen musste. Mit amerikanischen Unternehmen schlaf ich mittlerweile ruhiger. In Deutschland gibt's meines Erachtens kaum noch richtige Wachstumsunternehmen. Nur noch mit diesen werde ich mich beschäftigen, und Unternehmen aus der zweiten und dritten Reihe vernachlässigen, da das Risiko unangemessen zu hoch ist.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

03.01.20 17:44
1

59900 Postings, 7388 Tage KickyAlteryx (AYX) Shows Momentum: Is It Part of Your

Portfolio?
https://www.zacks.com/stock/news/700533/...blog%7Crank_focused-700533
"The momentum in customer addition on strong global demand for data analytics is expected to drive the top line in the days ahead.
Let?s delve deeper and analyze the factors expected to drive this Zacks Rank #1 (Strong Buy) company?s financial performance in the days ahead
Markedly, in the last reported quarter, dollar-based net expansion rate was 132%. The company added 335 net new customers, bringing the total to 5,613, including 34% from the Global 2000 list.
Notable deal wins include Amazon UK Services, Microsoft, Workday, Commonwealth Bank of Australia, Canada Post, Ingram Micro, Rakuten Marketing, and Uber Technologies....."
 

09.01.20 13:05
1

3060 Postings, 805 Tage KörnigSo langsam wird die Aktie wieder teuer.

Sollten die weiter in dem jetzigen Tempo wachsen können, ist die allerdings auch gerechtfertigt, meiner Meinung nach. Ich bin jedenfalls ab 120 Euro pro Aktie wieder 100% im Plus. Also gerne weiter so;)  

10.01.20 08:02

24 Postings, 476 Tage gerrard1987Wird volatile werden

Aber die Richtung steht klar fest, wichtig ist rechtzeitig den absprung zu finden, sobald quartalszahlen etwas nachgeben wird das ein gemeztel geben. Ich bleibe mit kleiner position drin und hoffe mal auf 40-50% Kurswachstum für 2020. Wer könnte eigentlich AYX aufkaufen, Bewertung ist ja sehr hoch bereits.  

10.01.20 11:33
1

59900 Postings, 7388 Tage Kickywas hier beeindruckt ist doch d.Zahl der Neukunden

335  davon 35% Firmen aus der Global 2000 Liste wie Amazon UK Services, Microsoft, Workday, Commonwealth Bank of Australia, Canada Post, Ingram Micro, Rakuten Marketing, and Uber Technologies.

übrigens Alteryx to Present at 22nd Annual Needham Growth Conference
https://finance.yahoo.com/news/...-22nd-annual-needham-210500280.html  

15.01.20 11:47
1

59900 Postings, 7388 Tage KickyReport Thursday, February 13, 2020.

s.ariva news  

15.01.20 19:25

868 Postings, 288 Tage MesiasIrgendwelche news

6%up und der Lauf ist schon krass.  

18.01.20 11:06

59900 Postings, 7388 Tage KickyAlteryx Is Fundamentally Supported at $120

"Alteryx is long-term profit growth prospects provide fundamental support for the stock at a $120 price tag today.

The story here is relatively simple. Alteryx has created an end-to-end, streamlined data analytics platform, to help enterprises both big and small make better sense of the vast amount of data at their fingertips. This is a great business to be in today. The volume of data in the world will only grow with the growth of the Internet-of-Things. The importance of that data will also only grow, as enterprises increasingly rely on data-driven processes. Consequently, the amount of money that flows into data science platforms like Alteryx will rise significantly for the foreseeable future.

To be sure, there are several data science platforms out there right now, and Alteryx is immersed in a very competitive marketplace that includes some very big, deep-pocketed players. The platform has some advantages (end-to-end services and no-code capability being two of them) and some disadvantages (lack of product innovation being one of them). As such, while Alteryx will grow with the data science market over the next several years, growth will be limited by competitive factors and platform shortcomings (i.e., this is a 20%-plus compounded annual growth business over the next few years, not a 30%-plus one).

Gross margins will remain very strong at 90% and up, supported by steady demand drivers. Operating margins will improve with scale. But, the intensely competitive nature of the data science market implies that Alteryx will forever have to spend big on marketing and product development to remain relevant. This sustained big spend will limit how high operating margins can go (i.e., this is a ~35% operating margin business at scale, not a 50% one).
Combining all these observations into one model, my numbers suggest that $5 is a doable earnings-per-share target for Alteryx by 2025. Based on an application software sector-average 35-times forward earnings multiple and a 10% annual discount rate, that implies a 2020 price target for the stock of $120.

Although Alteryx is fundamentally supported at prices above $120 today, I do think shares will make a run for $150 in 2020.....
https://www.nasdaq.com/articles/...and-keep-pushing-higher-2020-01-16  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben