GFT - TecDax oder 17 Euro was kommt zuerst?

Seite 2 von 132
neuester Beitrag: 16.10.19 16:01
eröffnet am: 10.09.14 22:07 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 3276
neuester Beitrag: 16.10.19 16:01 von: cpw_ Leser gesamt: 712999
davon Heute: 39
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 132  Weiter  

15.09.14 10:35

96344 Postings, 7156 Tage Katjuschaso langsam nimmt der Ausbruch Gestalt an

15.09.14 11:21
1

11949 Postings, 3122 Tage crunch timeguter Wochenstart

Sieht zumindest schonmal nicht schlecht aus aktuell mit dem frischen Mehrjahreshoch zum Wochenstart :) Mal abwarten, ob man sich auch auf SK über den Tops der Vorwoche halten wird.  
Angehängte Grafik:
chart_free_gft_technologie.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart_free_gft_technologie.png

15.09.14 13:11

568 Postings, 3069 Tage Manikosehe ich da noch zwei kleine Gaps

bei 9,50/9,70 und 10,25/10,35 die vielleicht geschlossen werden wollen?  

15.09.14 15:47

96344 Postings, 7156 Tage Katjuscha11 ? geknackt :)

schöne Umsätze.



@Maniko,

es ist ein weit verbreiteter Fehlglaube, dass Gaps geschlossen werden müssen. Das Gegenteil ist der Fall. Offene Gaps sind bullish zu werten.

 

15.09.14 15:48

8389 Postings, 5751 Tage WalesharkEs fehlen noch 1,5 cent bis 11 !!

Die Aktie wird doch wohl nicht  heute schon über der 11 Euro Marke  luken ?  Der Markt läuft ja heute eher mit angezogener Handbremse. Wenn GFT sich so hält bis zum Ende, wäre das schon Top.  

15.09.14 15:52

8389 Postings, 5751 Tage WalesharkIn dem Moment als ich es schrieb...

ist es passiert. Aber der SK über 11? Da bin ich eher skeptisch. Weil solche "runden" Marken meisten erst im 2ten oder 3ten Versuch genommen werden. Wie werden sehen !  

15.09.14 15:55
2

96344 Postings, 7156 Tage Katjuscha11 ? is ja nicht wirklich ne runde Marke, erst

recht, wenn gerade erst der Widerstand bei 10,7-10,8 ? durchbrochen wurde.  

15.09.14 16:04
3

3449 Postings, 3790 Tage AngelaF.Runde Zahlen

Die 11 dürfte da eine sehr untergeordnete Rolle spielen - wenn überhaupt eine.

Wenn eine Null hintenan steht wirkt das schon eher.

Vor allem bei der 10 ist es immer wieder mal möglich einen "Psychozock" zu wagen.

Ein solcher Kandidat könnte eventuell demnächst die Südzuckeraktie sein. Innerhalb von 18 Monaten von 34 auf momentan 13. Wenn`s da jetzt relativ zügig Richtng 10 gehen sollte, wäre es u.U. einen Versuch wert.

 

15.09.14 16:54
4

11949 Postings, 3122 Tage crunch timeApple Pay und Dietz Äußerungen

Heute gibt es Artikel in denen sich Dietz im Zusammenhang mit Apple Pay äußert. Sieht die Börse vielleicht aufgrund der Äüßerungen  für GFT darin jetzt ein Themen-Gebiet was in absehbarer Zeit weitere Impulse bringen könnte, weil deutsche/europäische Banken verstärkt in dahingehende IT investieren könnten, um damit rechtzeitig etwas Apple entgegenzusetzen?würde zumindest dem Kurs nicht schaden  ;)


Smartphone-Geldbörse: Apple versucht das Bezahlen im Alltag zu verändern -15.09.2014 - http://www.cio.de/news/wirtschaftsnachrichten/2970454/
"..Apple stellte seinen eigenen Mobil-Bezahldienst neben größeren iPhones und einer Computeruhr vor. Für viele Expeverkünden auf einmal, die Ära des mobilen Bezahlens mit dem Smartphone habe begonnen..... DerChef des IT-Dienstleisters GFT, Ulrich Dietz, ist überzeugt, dass sich das Apple-System schneller etablieren werde als alle bisherigen Versuche. Zugleich spricht aber auch vieles dafür, dass Apple den richtigen Zeitpunkt für den Markteinstieg ausgesucht hat. .... GFT-Chef Dietz sieht nun die deutschen Banken, die an eigenen Lösungen arbeiten, unter Druck. "Wenn jetzt noch jemand glaubt, er kann am Markt ein eigenes System durchsetzen, ist das ein Ego-Trip, der in einem Millionengrab enden wird." Die deutsche Kreditwirtschaft müsse rasch und geschlossen in Gespräche mit der IT-Industrie gehen, sagt Dietz. "Dann kann sie ihre Technologien einbringen, die in ganz Europa eingesetzt werden könnten." ... Für Apple ist jedenfalls wichtig, dass die Verbraucher nichts von Machtkämpfen hinter den Kulissen mitbekommen: "Am Ende entscheidet der Komfort für den Kunden", sagt Dietz. (dpa/rs)

 

15.09.14 17:45

568 Postings, 3069 Tage Maniko# 29 @Kat

Na, da sollen sie mal offen bleiben, die Gaps. Hab nix dagegen und Thanx.

Geht aber ab die GFT - kann man den Thread noch umbenennen in GFT - Weihnachten oder 17 Euro - was kommt zuerst   ;-))

 

15.09.14 17:53
2

96344 Postings, 7156 Tage Katjuschain jedem Fall is Druck dahinter

Über 1 Mio ? Volumen ist für Mitte September ohne News sehr ungewöhnlich. Kauft sich also offensichtlich jemand größeres ein.  

15.09.14 17:56
5

8389 Postings, 5751 Tage Waleshark@Maniko, jetzt verliere man nicht...

die Bodenhaftung. Viele Ariva-User sind immer gleich ganz euphorisch wenn es mal richtig hoch geht, um dieselbe Aktie dann als "Schrott" zu bezeichnen wenn sie mal korrigiert oder 2 Monate seitwärts läuft. Ich glaube fest, dass sie auch nochmal unter die 11 rutscht. Wenn der Gesamtmarkt, aus welchem Grund auch immer, nochmal einbricht, wird GFT zwangsläufig mit fallen. Ich bin der letzte der was dagegen hätte wenns weiter hoch ginge, aber man sollte stets auf dem Teppich bleiben.
Grüße vom Waleshark.  

15.09.14 21:09

568 Postings, 3069 Tage Maniko@Waleshark

GFT seit über 3 Jahren im Depot; nie verkauft, regelmäßig aufgestockt
Und hast Du mein ;-)) nicht gesehen?
 

15.09.14 21:15

8389 Postings, 5751 Tage WalesharkDoch, schon, aber was...

soll das bedeuten ?  

15.09.14 21:20
3

96344 Postings, 7156 Tage Katjuschaim Grunde sind 17 ? ja nun nicht allzu

ambitioniert. Sicherlich wird das bis Jahresende nicht dazu kommen, aber 2-3 Monate später ist das durchaus denkbar, wenn der Dax dann bei rund 10500 Punkten stehen sollte.

Wenn ich mir die Bewertungen in MDax, SDax, TecDax so anschaue, könnte GFT im Grunde auch schon jetzt bei 15-17 ? stehen. Wieso eigentlich nicht? KGVs von 17-19 sind ja nun keine Seltenheit heutzutage. Und GFT ist mehr als gut positioniert, um weiter hohe Wachstumsraten in den nächsten Jahren auszuweisen. Finanziell ist man auch sehr gut aufgestellt. Die Nettoverschuldung ist trotz der Übernahmen von Sempla und Rule ziemlich gering mit gerade mal den einfachen Ebitda des nächsten Jahres.
Ich würde mal behaupten, der Großteil der Aktien in den genannten Indizes ist genauso hoch oder höher bewertet als es GFT bei 15-17 ? wäre.  

15.09.14 22:08
3

3449 Postings, 3790 Tage AngelaF.Immer interessant

zu beobachten dass in gewissen Situationen User auftauchen die noch nie im jeweiligen Thread ein Post geschrieben haben, aber nun irgendwelche Kursziele ausrufen.

Ach ja - und natürlich am Tiefpunkt gekauft haben.

Kopfschüttel.  

16.09.14 01:14
1

568 Postings, 3069 Tage Manikowas soll das bedeuten?

@ Walesharke: wollte damit ausdrücken dass ich bei GFT Ultra-Long bin, und mich weder von up- noch von down- Hypes beeinflussen lasse. Die Richtung stimmt, das zählt. GFT stieg um einen ? in 10 Tagen und wenn's so weitergehen würde dann wären wir bei 17 ? bis Weihnachten. Deshalb mein spaßiger Vorschlag ob man den Threadtitle noch ändern kann. War doch nur Spaß. Deshalb ;-))

@Katjuscha: Nochmals Danke. #40 entspricht meiner Vorstellung. Was mich beschäftigt ist der Kapitalabfluss in Richtung Wall Street, wegen ?/$ und Zinserwartungen dort. Hat weniger mit GFT zutun, könnte aber die Kursentwicklung beeinflussen.

@Angela: Sorry, bin halt nicht der Typ der alle 5 Minuten einen Kommentar abgeben muss. Habe übrigens nicht zum Low gekauft, sondern ca. 1 ? darüber. War auch zeitweise im Minus, aber das ist schon lange her. Bist ja sonst sehr sachlich und deshalb wundere ich mich über Dein letztes Posting. Sorry if you had a bad day.
 

16.09.14 01:20

1343 Postings, 3270 Tage hyy23x321

Also BigData wird aufjedenfall eine sehr große Rolle in naher Zukunft spielen. Jeder kennt das ja von zu Hause, wenn die Datenplatte am überschwappen ist ;)!

Alibaba ist die einzigste IPO die von Anfang "Geld" verspricht, wobei man nicht zum Zeichnen kommt. Von daher, kann man sich da auch die Finger verbrennen.

 

16.09.14 04:11

10 Postings, 1857 Tage BetipongoLöschung


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 16.09.14 07:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation - gesperrte reine Spam ID

 

 

16.09.14 17:28

3449 Postings, 3790 Tage AngelaF.Maniko

Will das jetzt nicht zu sehr ausbreiten, aber dein Posting ist anscheinend nicht nur von mir als Dummpush empfunden worden.

Wenn`s dir spaßig ist mit den obigen Posting, dann setze halt ein Smile hintenan. Dann ist es klar wie du es meinst. Sonst kommt es halt schon arg schräg rüber, gerade weil du hier noch nie tätig warst. Gibt ja genug Spezialisten die das Bedürfnis haben sich bei gut laufenden Aktien zu sonnen.

Mein Posting 41 hat nichts damit zu tun wie mein Tag verlaufen ist. Wenn ich der Meinung bin dass jemand dummpusht, dann schreibe ich das eben. Und den Grünen nach sehen das andere auch so.
Wundern brauchst du dich darüber nicht.

Wenn du es anders gemeint hast, dann ist es ja in Ordnung, und du kannst mein Posts dazu als gegenstandslos betrachten.


So, jetzt zum eigentlichen Thema:

PNE hat wegen der beabsichtigten KE einen Kurseinbruch erlitten. Sollte sich der Kurs aber um die 2,50 etablieren, dann dürfte die freie MK um einiges höher sein als in Posting 4 beschrieben, da es dann erheblich mehr Aktien geben wird.

Auch bei paion wird wieder mal heftig gehandelt. 3,5Mio auf Xetra bis jetzt ist schon ne Hausnummer.

Ich tippe mal dass - sollte kein neuer Kandidat an die Börse gebracht werden - es nur diese 2 Werte sind, die GFT den Aufstieg streitig machen können.

 

16.09.14 17:38

96344 Postings, 7156 Tage KatjuschaPaion wurde doch echt von DerAktionär mit

der Überschrift "Verzehnfachung möglich" gestern gepusht. Deshalb der Kursanstieg und die hohen Umsätze. Da kommt man sich ja langsam vor wie zu "MOR 1000 ?" Zeiten.

Letztlich ist Paion davon abhängig wie die P3 Phase ihres Haupt-Projekts abläuft. Geht das in die Hose stürzt man dramatisch ab. Ist man da erfolgreich, ist man sicher im TecDax. Aber dauert wohl noch seine Zeit bis die Daten kommen.

Von PNE halte ich eh nix, aber wie du schon sagst, wenn die sich bei 2,5 + X hält, sind die Chancen ziemlich groß, da aus unerfindlichen Gründe es immer mal wieder ein paar tage gibt, wo unglaublich hohe Umsätze auf Xetra zustande kommen.

GFT ist mit Abstand die solidiste dieser Aktien, aber das hilft am Ende wenig, wenn die beiden anderen Werte sich auf dem Kursniveau halten oder noch zulegen. Nur wie gesagt, sowohl Paoin als auch PNE können schnell mal 30-50% in wenigen Wochen abstürzen.  

16.09.14 17:56

3449 Postings, 3790 Tage AngelaF.Kat -sehe gerade

dass eventuell QSC bis März noch eingeholt werden könnte.

Die haben momentan 288Mio MK. Lt. Comdirect beträgt der Freefloat 64,71%. Macht eine Free-float-MK von ca. 187 Mio.

Das sind ja nur noch ca. 20Mio. mehr als GFT stand heute.

Nur mal angenommen QSC würde stagnieren (kenne mich mit dem Wert nicht aus, von daher rein hypothetisch) dann läge der Pari-kurs für GFT bei 12,4, was einem Anstieg von 12% entspräche.

Das erscheint doch durchaus möglich.  

16.09.14 18:04
1

96344 Postings, 7156 Tage Katjuschaja, aber QSC hat wesentlich höhere Umsätze

wenn GFT vorbeiziehen will, müsste man nach MK schon relativ deutlich höher stehen, um die DeutscheBörse zu zwingen, GFT für QSC aufzunehmen. Wenn man nach MK pari ist und nach Umsatz weit dahinter, wird das nix. Selbst wenn GFT nach MK 20% besser aber nach Umsatz 20% schlechter ist, wird man aufgrund der Konstanz im Index lieber QSC drin behalten.
Es müsste also schon noch einiges passieren, wobei das ja nicht komplett ausgeschlossen ist.  

16.09.14 21:29
1

1872 Postings, 7255 Tage NetfoxGFT ist mittlerweile sicherlich schon auf dem

Schirm vieler Investoren.  Mir ist es gleich, wann GFT in den TecDax kommt. Solange die PHANTASIE auf die Aufnahme vorhanden ist, wir das allein schon den Kurs zusätzlich antreiben. Im Gegensatz zu einigen der genannten TecDAX-Aspiranten stimmen bei GFT die Zahlen und die langfristig Perspektiven. DAS ist für mich das wichtigste - und nicht ein potentieller Ver10facher bei gleichzeitig hoher Totalverlustwahrscheinlichkeit.
Biotechnologie ist für mich als Privatanleger ein NO GO. Auch auf Internetunternehmen, die einen Börsengang als Rettung vor Insolvenz nutzen und meist nur den Gründern Geld aufs Privatkonto fließen lassen, kann ich getrost verzichten. Von überteuerten Neuemissionen habe ich seit 2000 die Nase voll! Es gibt genügend Firmen an der Börse, deren Geschäftsmodell und Vorstände sich bewährt haben- und noch genügend Potential haben. Wenn der TecDax zum NEMAX-Reloaded verkommt, muß sich GFT gar nicht anstrengen hineinzukommen.

Bye Netfox  

17.09.14 02:46
3

568 Postings, 3069 Tage ManikoWie wärs mit einem Quantum Optimismus

Wenn?s mit dem Tec diesmal nicht klappt ist das ich nicht weiter schlimm. Die Zeit von GFT kommt noch, und es ist mir lieber wir erobern den Tec mit fliegenden Fahnen, als gerade so.

Erst werden wir mal sehen wie sich Rule in den Zahlen auswirkt und ich bin hier eher zuversichtlich. Dann steht der Verkauf von emagine an, der zusätzlich Cash herein spülen sollte. Mit dem bargeldlosen bezahlen hat GFT ein weiteres Eisen im Feuer. Der kürzlich Vorstoß von GFT in diese Richtung lässt mich vermuten dass die Lösung für dieses Thema bereits bei GFT in der Schublade liegt und gute Aussichten auf Erfolg hat. Was Zukäufe betrifft lasse ich jetzt mal meiner Phantasie freien Lauf: es gibt eine Menge Banken mit HQ?s in Singapur, Hongkong, Shanghai und Tokyo mit den Geschäfte möglich wären und es würde mich nicht wundern wenn der nächste Zukauf in Asien erfolgt.

Bevor ich wieder des Dummbashings beschuldigt werde: Ich sehe auch die Risiken. Von Putin bis Ebola, von Eurocrash bis US-pleite. Ach ja, da ist auch noch die FED, die uns mit Zinserhöhungen ärgern kann. Sehr fraglich ob die damit durchkommen, denn Zinsen müssen bezahlt werden und der Spielraum dafür wird stündlich kleiner.

Dennoch kann ich mich nicht von meinen Ängsten leiten lassen. Dann habe ich gerade an der Börse keine Aussicht auf Erfolg. Mein Grundsatz ist  ?hope for the best, prepare for the worst?.

Wenn ich Chancen gegen Risiken aufwiege bin ich bei GFT bestens aufgehoben. Es müsste schon sehr dumm laufen wenn ein Tagesgeldkonto mehr einbringt wie in Investment in GFT.....

PS: Angela, danke für den Tip mit den Smiley. Scroll up to #35, #38, #42 to see them in action. ;-)) ;-))  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 132  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben