GAG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.02.14 16:13
eröffnet am: 13.02.14 15:00 von: nekro Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 25.02.14 16:13 von: nekro Leser gesamt: 4179
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

13.02.14 15:00
1

15457 Postings, 4676 Tage nekroGAG

Wohnungskonzern in Köln GAG soll sich von Börse zurückziehen
Erstellt 12.02.2014
Die SPD will die Aktiengesellschaft zu einem wirkungsvolleren Instrument der Wohnungspolitik machen. (symbolbild) Foto: dpa
Damit die GAG Immobilien AG zu einem stärkeren Akteur des sozialen Wohnungsbau werden kann, soll sich der Konzert von der Börse zurückziehen. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend beschlossen. Die Stadt hält bereits 88 Prozent der Anteile.
Köln.

Die GAG Immobilien AG soll sich von der Börse zurückziehen. Das hat der Rat auf Antrag der SPD und der Grünen mit den Stimmen der Linken und von Deine Freunde beschlossen. Damit soll der Wohnungskonzern zu einem stärkeren Akteur des sozialen Wohnungsbaus werden.

Als börsenotiertes Unternehmen müsse die GAG "immer eine Mindestrendite erzielen", sagte SPD-Fraktionschef Martin Börschel. Die lasse sich kaum mit dem Bau preiswerter Wohnungen erzielen. Eine an der Börse gelistete Firma sei alles andere als "das ideale Instrument zur Förderung der Wohnungspolitik", so Grünen-Fraktionsvorsitzende Barbara Moritz. Die Stadt hält bereits 88 Prozent der Anteile und muss den Rest aufkaufen. (adm)
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit B?C ;-)))))

13.02.14 15:04

15457 Postings, 4676 Tage nekroNAV

NAV ist um die 120?

Da darf man auf das Angebot gespannt sein ;-)))))))
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit B?C ;-)))))

13.02.14 15:12

15457 Postings, 4676 Tage nekroIm Rahmen der Diskussion........

....................wurde von mehreren Ratsmitgliedern erwähnt, dass die GAG im vergangenen Geschäftsjahr rund 40 Millionen Euro Gewinn ausweisen werde. CDU-Mann Klipper erwähnte einen Ergebnisbeitrag in Höhe von 16 Millionen Euro aus Geschäften mit dem so genannten Bauträgermodell. Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 will das Unternehmen offiziell erst im März im Rahmen einer Pflichtveröffentlichung mitteilen.

http://www.koeln-nachrichten.de/politik/stadtrat/...mmobilien-ag.html
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit B?C ;-)))))

13.02.14 18:07

15457 Postings, 4676 Tage nekroMinimum 50%........

........vom NAV sollten doch drin sein ;-)))))
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit B?C ;-)))))

13.02.14 18:09

15457 Postings, 4676 Tage nekroATH.......

...... war 50,94 ?
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit B?C ;-)))))

13.02.14 19:12

15457 Postings, 4676 Tage nekroNoch 45 ct..........

..............bis zum ATH ;-)))))
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit B?C ;-)))))

25.02.14 16:13

15457 Postings, 4676 Tage nekroKurz vor ATH.......

...........jetzt fehlt nur noch der Ausbruch nach oben aus der W- Formation ;-))))))

ariva.de
-----------
Mein  MULTIBAGGER Favorit B?C ;-)))))

   Antwort einfügen - nach oben