Tom Tailor Holding AG

Seite 1 von 196
neuester Beitrag: 16.07.19 18:20
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4891
neuester Beitrag: 16.07.19 18:20 von: yellowblue24. Leser gesamt: 823125
davon Heute: 3590
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 | 196  Weiter  

22.03.10 09:03
20

Clubmitglied, 26474 Postings, 5248 Tage BackhandSmashTom Tailor Holding AG

Rahmendaten zum Börsengang
Börse Frankfurter und Hamburger Wertpapierbörse
Marktsegment Regulierter Markt ? Prime Standard (Frankfurt)
Regulierter Markt (Hamburg)
ISIN DE000A0STST2
WKN A0STST
Common Code 049429509
Börsenkürzel TTI
Angebot Öffentliches Angebot in der Bundesrepublik Deutschland sowie eine Privatplatzierung in bestimmten anderen Jurisdiktionen außerhalb Deutschlands und außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Außerhalb der USA werden die Aktien gemäß Regulation S nach dem U.S. Securities Act von 1933 angeboten.
Bookbuilding/Roadshow Die Angebotsfrist beginnt voraussichtlich am 19. März 2010 (einschließlich) und endet voraussichtlich am 24. März 2010 (für Privatanleger bis 12:00 Uhr MEZ und für institutionelle Anleger bis 17:00 Uhr MEZ).
Handelsbeginn 26. März 2010
Verwendung des Emissionserlöses Die Gesellschaft beabsichtigt den Erlös für die Finanzierung der weiteren Expansion der eigenen Retail Stores und Shop-in-Shops in den europäischen Kernmärkten sowie der Stärkung der Kapitalstruktur einzusetzen.
Joint Global Coordinators und Bookrunners COMMERZBANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main und J.P. Morgan Securities Ltd., London  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 | 196  Weiter  
4865 Postings ausgeblendet.

16.07.19 14:14

245 Postings, 615 Tage Teebeutel_Sehr hohes Volumen heute

>300k Aktien.  

16.07.19 14:52
1

74 Postings, 383 Tage timbo79112TT

….was mich auch noch stutzig macht ist der "Geplatzte" Bonita verkauf.

Normalerweise kläre ich doch sowas erst mal mit meiner Bank bevor man Verträge unterschreibt, oder wie seht Ihr das?

Hier war ja praktisch alles eingetütet und man höre und staune gabs einen Rückzieher.

https://fashionunited.de/nachrichten/einzelhandel/...ta/2019032531382  

16.07.19 14:55
2

2472 Postings, 1310 Tage Torsten1971TT

Ich denke dass hier viele verkaufen weil man aktuell sieht, wie Sanierung geht im 21. Jh.
a) Altaktien werden mit 0€ ausgebucht (Gerry Weber) oder
b) Darlehen als Eigenkapital eingebucht und damit Altbestand massiv verwässert (T.Cook)

Das alles oder ähnliches muß bei TT nicht passieren - die Gefahr ist aber da. Leider.
Und welchen Stellenwert Kleinaktionäre haben, sieht man heute bei GW. Da waren heut morgen die Headlines der Meldungen "Rettung" und "Finanzspritze" und nicht "Aktien werden wertlos"...das stand gaaanz weit hinten in der Meldung. Einige sind da auch drauf reingefallen...Verarsche allerorten!  

16.07.19 14:59
2

74 Postings, 383 Tage timbo79112...ich glaube so lansgam folgendes

Fosun kauft und kauft und kauft.....vielleicht auch über Strohmänner.

So Einbrüche wie heute kommen denen gelegen um noch viel mehr einzutüten. Ich denke das die China Kracher hier schon das Business Case erstellt haben und mit einer drastischen Senkung der EK Preise die Margen optimieren.

Bonita wird abgedrückt, oder umgehangen.

Nur im August wenn jetzt mal die Zahlen auf dem Tisch liegen, die HV stattfindet und vielleicht mal etwas Wahrheit ans Licht kommt werden wir sehen, was passiert.

Aber man muss sagen, das die Zermürbungstaktik der Rasselbande mehr als gut funktioniert.....sind halt Profis.

Aktuell sind sie halt noch die Hütchenspieler....nur sie wissen wo die Kugel ist!

Trotzdem mal ehrlich.....die Waren von TT sind echt nicht schlecht. Ich mags lieber als von Esprit oder sOliver. Und einen Vergleich mit einem Outlet in Roemond finde ich am Ziel vorbei. In Outlets zählt halt Masse statt Klasse, so ist das eben.  

16.07.19 15:02
1

1280 Postings, 2539 Tage Armer Student86Na das wenn so weiter geht sind meine

1,00 ? nicht mehr weit. :-(  

16.07.19 15:20
2

877 Postings, 1688 Tage EtelsenPredatorVielleicht..

ist es ja so: Fosun hat die Nase voll, signalisiert das den verbliebenen größeren Investoren, die steigen aus, Kurs fällt immer weiter, Fosun sammelt günstig selbst ein, und wenn sie 95 % haben, dann Vorbereitung Squeezeout, formaler Beschluß auf HV, berechnet nach dem Durchschnittskurs der letzten drei Monate. Der Schnitt liegt dann z.B. bei 1,50, die werden den letzten freien Aktionären angeboten, und das war's.
Sagen wir mal: in drei Monaten gehört die Bude komplett Fosun? Ob sie's nun wollten oder nicht..
Ob Sanierungsfall oder nicht... Kein Theater mit Banken oder dem Verkauf von Bonita...
Und kein Rumärgern über lästige Kleinaktionäre wie Teebüdel, Küstennebel und EtelsenPredator.:-))
Wer hier anfängt und Pekingenten essen will, dem zeigen die mal, wo der Hammer hängt:-))  

16.07.19 15:22

291 Postings, 2274 Tage Optimist1975TT

Absichten der Bieterin(Fosun)
Nach den Angaben in Ziffer 8 der Angebotsunterlage beabsichtigt die Bieterin, nach
Vollzug des Angebots weder unmittelbar noch mittelbar TOM TAILOR-Aktien in Höhe
von mehr als 50 % des ausgegebenen Grundkapitals und der Stimmrechte an TOM TAI-
LOR zu halten...lt.Tom Tailor group

Wenn sie nicht mehr als 50% wollten, warum verlängern sie dann die Übernahmefrist?

Warum bewertet der Dressendörfer lt. Manager Magazin das Angebot zu 2,31 als unattraktiv und verkauft zum selben Preis??

Wie können wir uns gegen diese Unwahrheiten wehren?



 

16.07.19 15:33

877 Postings, 1688 Tage EtelsenPredatorIch erinnere mich gerade..

welchen "shitstorm" ich zu lesen bekam, als ich vor gar nicht soooo langer Zeit (Kurs bei 8, glaube ich) mal geschätzt habe, dass wir die 5 sehen... Ging sogar bis 3,2, bis dann mal wieder die 12 kam. Danach nur Essig und warmer Sommer. Wo sind wir jetzt? Pennystock droht..
Und "natürlich" Bonita, die die verantwortlichen Damen und Herren nicht in der Lage waren, sie in den Konzern zu integrieren. Genau diese machen sich auch keine Gedanken, welche Folgen ihre Großmannssucht für die Mitarbeiter, die man ja freistellen kann, wann immer man es für notwendig erachtet, hatten und haben.
Was mag der Gründer von TT und was mögen die alten Gründer und Eigentümer von Bonita wohl von allem halten? Ich habe da eine ziemlich klare Vorstellung...  

16.07.19 15:39

2472 Postings, 1310 Tage Torsten1971TT

Opti die Fragen machen leider keinen Sinn mehr. Hier ist was am Laufen was von uns Uninformierten keiner mehr versteht. Ich bin hier diesbezüglich komplett raus. Der Kurs geht Wege die ich nicht mehr nachvollziehen kann...  

16.07.19 15:39

877 Postings, 1688 Tage EtelsenPredatorOptimist

In der Angebotsunterlage stand aber auch sinngemäß, dass Fosun "natürlich" nicht weiß, wie viel Anteile angedient werden.
Mit der Formulierung haben sie sich schon abgesichert.
Trotzdem ist dein Einwand berechtigt in sofern, als wir Oberverdachtschöpfer ja glauben, dass im Hintergrund  mächtig "getrickst" worden ist....

Aber ob die BaFin hier was reisst? Ich glaube es nicht...  

16.07.19 15:44

877 Postings, 1688 Tage EtelsenPredatorDer heutige Tag

hat mit bei "Investor 2019" etwa 250 Plätze nach unten gedrückt. Denn dort habe ich 9900 x TT drin...  

16.07.19 15:47

291 Postings, 2274 Tage Optimist1975TT

Ich finde, wir sollten das unsaubere Verhalten von Fosun und Freunde an den Kleinanlegerschutz und kritische Wirtschaftsredakteure  herantragen. Wenn Fosun 95% hat, können sich Geschädigte Aktionäre nur noch einen Anwalt nehmen. Da sind über 2000 Leser heute auf der Forumsseite.Das Recht darauf unsere Stimme zu erheben, haben sie uns mit Streichung der Hauptversammlung eh. schon genommen. Wir sollten uns ein anderes Sprachrohr suchen.  

16.07.19 16:01

877 Postings, 1688 Tage EtelsenPredatorOpti

Bei den Kleinanlegerschützern musst du Mitglied sein. Ist ein verein. Außenstehende erhalten keine Auskunft (wie beim Mieterverein z.B.)
Kannst höchstens zur Hv und dort gegen beschlüsse Klage erheben. Oder eben den Weg gehen zur BaFin. Aber ob es hilft?
Alle Belege aufheben, das sollte jeder kleine Anleger immer machen.  

16.07.19 16:06

2472 Postings, 1310 Tage Torsten1971Opti

Mit deinem Anliegen rennst hier offene Türen ein...

Also ich warte hier nun auf eine Meldung die den enormen Kursruckgang erklärt. Vielleicht kommt der Grund warum der TD veekauft hat....ich befürchte es mittlerweile...  

16.07.19 16:19

877 Postings, 1688 Tage EtelsenPredatorAlles,..

was wir als fies, gemein, ungerecht etc. empfinden in diesem Zusammenhang, kann trotzdem legal sein. Blöd sind die Fosun-Leute nicht...
Vielleicht war Dressendorfers verkauf für alle ein Signal? Und wir haben es nicht "gesehen"?  

16.07.19 16:29
2

3 Postings, 15 Tage MarshallWaceck3 possibilities

I think that for sure they don't have more than 95% as you suspect.

Probably we can expect in the near future:
- dilution of shares
- antother problems with Bonita
- Fosun purposely understates the share price (but why?)

Almost -30% during one day without any info? For sure someone has confidential information and this is illegal, but I noticed that on Gerry Weber shares we also could observe insider trading many times. So probably there is no "serious" supervision of BaFin.  

16.07.19 16:35

291 Postings, 121 Tage KüstennebelIn jedem Fall

haben heute einige Aktien den Besitzer gewechselt.  

16.07.19 17:02
2

74 Postings, 383 Tage timbo79112Viona Brandt schreibt.....

…na dann ;)  
Angehängte Grafik:
viona.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
viona.jpg

16.07.19 17:02

35 Postings, 135 Tage yellowblue242Ohne Nachrichten

25 % Minus an einem Tag stinkt zum Himmel. Für die Kleinanleger wird der Grund dann nachgereicht.  

16.07.19 17:16

439 Postings, 924 Tage Gipfel71Olala das sieht nicht gut aus

aber ich hab sowas befüchtet.
Das wahre Gesicht von Fosun sieht man gerade bei Thomas Cook.Dort werden Aktionäre rücksichtslos enteignet.Mit Hilfe des Managements die man mit einer Kapitalspritze gekauft hat werden dort Anteilseigner ausgebootet.
Im Grunde droht hier das gleiche Spiel.
Spätestens als der Bonita Verkauf geplatzt war wußte ich das Spiel funktioniert nicht.Fosun hat sich nicht mit den Banken einigen können.Meiner Meinung nach vorsätzlich.
Fosun hat nicht die Absicht,andere Aktionäre an einer möglichen Restrukturierung zu beteiligen.Und schiebt den Kurs einfach mal gewaltig in Richtung Süden.
Sollte in einem halben Jahr vllt die nächste Zahlungsunfähigkeit drohen,gibt es dann vllt die Rettung durch einen DES auf Pennystockniveau. Dann wirtschaftet man die Kapitalspritzen auf jeden Fall in die eigene Tasche.
Bei TCO spricht das Management im Zuge des dortigen DES sogar von Wertlosigkeit der alten Aktien,das heißt die drohende Verwässerung wird enorm.
Ich sehe hier keinen Grund warum das hier anders laufen sollte.Der Kurs marschiert schon mal in die vorgegebene Richtung.Andere Szenarien wären unlogisch...

Riss vieler SL und die Sache rund um GW tun natürlich dann noch das Übrige.
Ich werde hier nicht mehr reinkaufen.Ich traue den Chinesen nicht übern Weg und ich hoffe für die noch übrigen Anleger hier,dass ich mich irre
Alles Gute  

16.07.19 17:33

3 Postings, 0 Tage RainherrTag zusammen , ich glaube an das Gute

16.07.19 17:43

291 Postings, 2274 Tage Optimist1975TT

Danke für die Mühe timbo! Zeigt denen das wir noch Leben!
 

16.07.19 17:50

3 Postings, 0 Tage RainherrIch sehe den Zusammenhang heute mit der Meldung vo

16.07.19 17:51

3 Postings, 0 Tage RainherrÜber Gerry-Weber

16.07.19 18:20

35 Postings, 135 Tage yellowblue242Rainherr

" Ich sehe den Zusammenhang heute mit der Meldung  über Gerry Weber"

Deswegen fällt TT vielleicht, aber keine 25 %. Es wird noch irgendeine sehr negative adhoc-Meldung kommen. Meine Meinung (aus Erfahrung z.B. mit GW)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 | 196  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG