Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 54 von 184
neuester Beitrag: 20.02.20 13:15
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 4599
neuester Beitrag: 20.02.20 13:15 von: hasenzahn22 Leser gesamt: 482729
davon Heute: 1533
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 184  Weiter  

06.06.19 13:30

64 Postings, 372 Tage sailermi@nba1232

leider fehlt uns auf deinen Donnerstag Tipp doch einiges.  heute bewegt sich hier gar nichts.  

06.06.19 13:32

4464 Postings, 1351 Tage nba1232Ja voll blöd

Aber wenn wir dann mitbekommen
Das die LV mega verkaufen mussten um den Kurs unten zu halten wäre das auch ein gutes Zeichen  

06.06.19 13:40

1413 Postings, 7329 Tage fwsBlackrock erhöht ebenfalls von 0,5% auf 0,64%

Insgesamt ist jetzt also die offizielle Leerverkaufsquote bei 5,27%.

"BlackRock Institutional Trust Company, National Association San Francisco
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

thyssenkrupp AG
ISIN: DE0007500001
Datum der Position: 05.06.2019
Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0,64 %"

https://www.bundesanzeiger.de  

06.06.19 15:11

4464 Postings, 1351 Tage nba1232Echt krass

Man drückt den Kurs Tag für Tag ... Aber dennoch ist er über 11 ... Bin gespannt wie lange die das durchhalten... Wenn die Mal zurück kaufen müssen wird es sicher interessant für Long Positionen.... So lange müssen wir uns mit dem geshorte Herumärger  

06.06.19 16:21

7704 Postings, 613 Tage DressageQueenBlack Rock

größter Verleiher an Leerverkäufer ...wenn die aufstocken ist immer Vorsicht geboten ... ebenso GS.  

06.06.19 16:21

1693 Postings, 755 Tage kataklysmus32Echt krass? der Schlag kommt noch

Ich denke der kommt wenn der Markt derbe fällt da er das die nächsten Tage tun wird vermutlich ich mal wir sehen hier deutlich tiefere Kurse leider.

Aber das was wir heute sehen oder gestern ist noch nichts.  

06.06.19 16:41

8929 Postings, 2590 Tage BÜRSCHENAiehat Du G S und Black Rock

Geht die Aktie in den Keller und hat Null Bock !!

11.56 und ab geht die Minna in den Kella °

 

06.06.19 20:54

1413 Postings, 7329 Tage fwsLeerverkaufsquote bei 5,38 %

AQR Capital Management hat ebenfalls erhöht.

http://shortsell.nl/short/ThyssenKrupp  

06.06.19 21:30
1

1413 Postings, 7329 Tage fwsSeit dem 16./17. Mai konnten die LV ...

mit einem zusätzlichen Kapitaleinsatz von circa 100 Mio. Euro (rund 1,4 % der Aktien) den Kurs gerade mal um circa 1 Euro drücken. Je tiefer es geht, desto mehr Kapital werden sie für einen weiteren Euro benötigen, weil auch immer mehr andere Anleger kaufen. Und irgendwann müssen sie die leerverkauften Aktien auch wieder zurückkaufen. Wenn sie dann keine Stop-Losses abfischen können bzw. andere dabei mitfischen, dürfte es ihnen schwerfallen, genügend Aktien zu bekommen. Von mir erhalten sie jedenfalls zu diesen tiefen Kursen keine einzige Aktie und zwischen 10 bis 11 Euro (falls sie tatsächlich neue Tiefs herbeiführen können) kaufe ich selbst auch noch mal nach. Meine Order ist schon plaziert.  

06.06.19 23:36
2

4464 Postings, 1351 Tage nba1232auf auf zum kauf blasen

finde das echt krass wie die Qoute gerade hochgeht ! und das bei seitswärts Kursen um die 11-12 ?

man stelle sich vor jetzt kommen mal gute Nachrichten das eine Sparte einen Bieter hat oder eine fusion von einer Sparte mit einem anderen Unternehmen und da gibt es ja durchaus auch
Potential

Gerade die Marine Sparte
oder der Anlagen bau ( Linde )
oder natürlich das Juwel die Aufzugsparte ....

und langsam blasen auch die ein oder anderen zum kauf

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...otenzial_Aktienanalyse-9969916

das Potential ist wirklich hoch und ich weiß wirklich nicht warum die Qoute von Leerverkäufen gerade so massiv gesteigert wird ! finde das enorm krass und pervers , und vor allem Hoch Riskant !

klar wenn die Märkte allgemein nochmals heftig nachgeben kann die Strategie auch aufgehen , aber langsam muss man schon mehrere Tage das gesammt Volumen aufkaufen um mit der Short Position wieder auf null zu kommen .... also eher über eine Woche !  und kein anderer darf eine Aktie kaufen :)
da sage ich blos lol ! das wird zwangsweiße dazu führen das der Kurs massiv steigen wird .

andere unternehmen werden sich nun mit long positionen eindecken und zum kauf blasen !

massive Unternbewertung , oder neubewertungen weil das Konglomerat aufgelöst werden , werden vermutlich die Folge sein ....

Aber dafür muss nun endlich auch mal ein Anfang gemacht werden

Ps : negativ könnte eine Abwertung von Modys was die Bonität angeht wirken , aber die Frage ist wer nun schneller ist , oder ob modys mit den Leerverkäufern zusammen arbeitet und in der Hinterhand gehalten wird um für den Notfall falls gute News von Thyssen kommen , dann gleich mit einer Abwertung gekontert werden können .

Im großen und ganzen finde ich es nach wie vor toll das die meisten aktien die verkauft wurden Leer verkauft wurden ! das heist es gibt real mehr intressenten als Verkäufer .... und zwangsläufig führt so was auf dauer zu steigenden Kurse ... irgendwann ist dann auch mal gut mit Leer verkaufen ...

die haben nun schon Sichtbare 5,38 %  man geht davon aus das es auch viele ositionen unterhalb der Meldeschwelle gibt , und insgesammt ca 10 % Leer verkauft wurden .

und das bei einem Freefloatr von "nur" 64 % !

keine Ahung ob die den schuss nicht gehört haben oder was da los ist , oder ob die mehr wissen ?!

Also gerade ist doch alles nagativ was Thyssen angeht
Stahl übeproduktion
Import zölle USA
schwächelnde Wirtschaft
miese Stimmung in der Wirtschaft
Verluste ausgewisen


was soll den noch kommen ?

dagagen die Chance auf gute News absolut höher , dazu der Kurs auf lächerliche 11 ? geschrumpft ,

ich habe ja schon vorher öfters angesprochen das es Analsten gab die bei Kursen um die 20 meinten wenn sich Thyssen öffnet und die Konglomeratsstruktur aufbricht werden massive Werte freigelegt , man hat da von Kursen um die 40 ? geschrieben , und seit dem ist der Kurs ja nochmals halbiert worden ! und das wiederum nur weil man mega leer verkauft hat ....

ich bin gespannt wie das noch endet .. aber selbst wenn es noch leichen im Keller von Thyssen geben sollte .... der Wert wenn man alles einzelen verkauft ist auf jeden Fall deutlich höher als die aktuelle Marktkapitalisierung von 8 Mrd !!!!     Alleine schon die ganzen Grundstücke haben einen enormen Wert ! dann die Patente der neuen Aufzüge ....
ich hoffe im übriegen das man da nur 20-30 oder maximal 50 % der Aktien ausgeben wird und das der Rest in der Holding bleibt , dann hat man auch die Hälfte der Gewinne

wäre ein guter Deal , z.B wenn 50 % an der Börse ca 7-8 Mrd bringen , dann kann man viele Verbindlichkeitne abbauen und dadurch werden viele Sparten auch wieder wirtschaftlich da die Zinslast das Ergebniss natülich stark beeinflusst ! Ein kompletter verkauf der Sparte kann ich mir nicht vorstellen wenn er aber kommen sollte dann sicher nur wenn der Preis mega ist und da meine ich dann 20 ++ MRD !!! das wäre dann aber auch echt gut und man könnte es annehmen ...

so lange rede kurzer Sinn , verkauft eure Aktin nicht zu den Spott preisen , der laden ist deutlich mehr wert und wird den Wert auch irgendwann im Kurs wieder finden , die Leerverkäufer könnn nicht unendlich aktien verkaufen ( die sie im Übrigen nie bessessen haben ... bissle pervers . ..... )

 

06.06.19 23:37

1965 Postings, 1105 Tage AktienvogelFws

..so sieht?s aus. Leider muss man auch auf starke Hände hoffen wenn es weiter runtergeht  

06.06.19 23:38
1

4464 Postings, 1351 Tage nba1232RAG

https://www.onvista.de/news/...-thema-fuer-die-rag-stiftung-238055845

Derzeit steht das nicht auf dem Tagesplan ...

naja falls der Kurs nochmals sinken sollte kann ich mir schon vorstellen das da nochmals drübernachgedacht wird ....

 

07.06.19 00:13
1

4464 Postings, 1351 Tage nba1232strong long wegen Politik

http://www.deraktionaer.de/aktie/...--cdu--boersenbriefing-436490.htm

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ft-der-industrie-7562063


auch wieder was warum die Leerverkäufer eigentlich angst bekommen könnten ...

Thyssen wird da namentlich direkt erwähnt !  soll heisen das Thyssen zur not vom Staat unterstütz wird !

gibt sogar pläne einen Europäischen Fond zu machen und Anteile an den Kriselnden Unternhemen zu kaufen um diese zu stärken ......

also ich kann bei den ganzn Infos und der  lachhaften bewertung von 8 mrd bei über 42 mrd umsatz einfach nicht verstehen warum man seine Leerverkauf qoute so hochfahren muss

aber ok entweder qpute hoch oder man hat ein dickes minus in den büchern wenn der Kurs wieder ansteigt , daher ist dereb stateigei den kurs so lange unten zu haltne bis es einen massiven abverkauf gibt , crash oder so was .... denn wenn nun eine heftige Anstigsphase an den Märkten passiert weil Trump z.B  sich mt China einigt , oder aus irgendwelchen gründen die Wirtsdchaft besser brummt usw dann wird es schwer auch thyssen da unten zu halten ....  

07.06.19 05:24

6995 Postings, 3394 Tage doschauhernba

vergiss es. Der erste Artikel ist vom Januar  also politisch verjährt. So lange kann  sich kein Politiker zurück erinnern. Nach dem Motto: Was juckt mich mein Grschwätz von gestern ;-) Und Wenn's wirklich soweit wär ist irgendwer da, der was dagegen hat. Heutzutage normale deutsche Mentalität. Der Gedanke kann noch so gut sein, aber erst sind wir mal dagegen.....  

07.06.19 07:44
1

3888 Postings, 4935 Tage brokersteveWer zu dem Kurs verkauft ist selbst schuld....d

Ie Aktie steht in einem Jahr bei Minimum 25-30 Euro.

Eine gute News über das Aufzusggeschäft oder Marine Sparte und der Kurs steigt um 50%, shortsqueeze dann nicht ausgeschlossen.  

07.06.19 09:40
1

4464 Postings, 1351 Tage nba1232es verkaufen ja nur leerverkäufer

haupsächlich sind das die großen vrkäufer gerade ...

würde mich so freuen wenn der Da + 2 % heute hinegt und thyssen unweigerlich auch über 12 gehen w+rde  

07.06.19 10:12

563 Postings, 2534 Tage hasenzahn22diese Typen

gehen mir so auf die Nerven... wir würden längst bei größer 15,- stehen, wenn die nicht immer wieder drücken würden!! Mich ärgert, dass wir den Trend vom Dax die letzten Tage überhaupt nicht mit gespielt haben...

ich würde mich so freuen und einen hochwertigen Champagner kaufen, wenn diese Firmen alle pleite gehen!!

da steckt nur Manipulation hinter und überhaupt keine fundamentale Bewertung!!  

07.06.19 10:42

8929 Postings, 2590 Tage BÜRSCHENAch Hasenzahn sind bei 65 % Free Fload

Sind die Aktinäre doch selbst mit schuld ! einfach einen hohen SL  setzen und Schluß ist mit Leerverkäufern !  

07.06.19 11:21

208 Postings, 2387 Tage lazoVon Herrn Kerkhoff

kommt ja auch nichts, was die LV's zum schwitzen bringt. So langsam sollten nun endlich auch mal Taten folgen. Nur Gerede bringt nichts. Ich denke, dass selbst eine Andeutung diesbezüglich den Kurs explodieren lassen könnte.  

07.06.19 16:46

4464 Postings, 1351 Tage nba1232was soll er den noch mehr machen

er hat seine Strategie vorgestellt ,
aktien gekauft
teilverkäufe nicht ausgeschlossen
bringt die Aufzugssparte an die Börse ....

was wird von ihm noch erwartet

er wird schon wenn es konkrete Dinge gibt sich dazu äußern

bis dahin verkaufen die Leerverkäufe weiter aktien die sich nicht besitzen um den Kurs nicht durch steigen zu lassen , sieht man ja in den vergagenen Tagen ....
kann mir vorstellen das zum Handelsschluss das auch wieder passiert ...
 

07.06.19 18:09

6995 Postings, 3394 Tage doschauherDemnächst

muss die Strategie veröffentlicht werden. Sonst ist schneller Schicht im Schacht als man schauen kann.  

07.06.19 18:31

1413 Postings, 7329 Tage fws@doschauher: Dein denkender Affe ist

mit deiner Aussage wahrscheinlich gar nicht glücklich und sicher nicht d'accord.

Denn die geplante Strategie kannst du längst auf der ThyssenKrupp Homepage nachlesen und wurde hier im Forum auch schon ausführlich erläutert. Wie kann man also - freundlich formuliert - so eine Aussage treffen? Aus Bayern (?) erwarte ich etwas gehaltvollere Texte!  

07.06.19 18:33

6995 Postings, 3394 Tage doschauherOk

ich verbessere mich. Meinte den Zeitplan für die Umsetzung. Sorry.  

07.06.19 22:22

4464 Postings, 1351 Tage nba1232Heute haben die Leerverkäufer

Zwar nur wenig aber auf jedenfall Verlust genachtzund da sie in den letzten Tagen verkauft haben zu zögern Kursen ....

Könnte langsam brenzlig werden für die vielen Leerverkäufer
Wenn da Mal einer die Nerven verliert und einfach kauft kauft kauft kann hier ganz schnell ein Stein ins Rollen gebracht werden  

07.06.19 23:28

5945 Postings, 4917 Tage VermeerSind die eigentlich blöder als wir? (Nur mal so

gefragt...)  

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 184  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben