FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 409
neuester Beitrag: 24.06.19 21:05
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 10208
neuester Beitrag: 24.06.19 21:05 von: HiGhLiFE Leser gesamt: 1875623
davon Heute: 187
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
407 | 408 | 409 | 409  Weiter  

02.01.13 17:31
24

3622 Postings, 5595 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
407 | 408 | 409 | 409  Weiter  
10182 Postings ausgeblendet.

12.06.19 18:39
1

2379 Postings, 2482 Tage prego@Bäcker33

12.06.19 18:42

2379 Postings, 2482 Tage prego@Bäcker33

Bist du nicht der erste der hier gepostet hat?
Jahre nichts von dir gehört  

12.06.19 19:03
SEC  Einreichung...
Patente an Exxon für 10Mille abgetreten
Ausverkauf hat begonnen...  

12.06.19 19:08

8167 Postings, 3930 Tage thai09link

ist fremdwort in dem thread
 

12.06.19 19:12
3

289 Postings, 596 Tage ProzenteblablablaHinter Hercules Kapital

Steht vermutlich auch nur Exxon ... Am Ende ging's vermutlich eh nur darum wie Sie an die Patente am schnellsten kommen... Exxon ist berechtigt von den Patenten unterliezenzen zu vergeben... was dafür für FCEL über die 10Mille hinaus raus springt und ob überhaupt, ist nicht angegeben nur Stillschweigen...
Carbon Capture wird jetzt von Exxon und seinen Partnern selbst ohne FCEL angegangen... Wir wurden hier schön verarscht und haben die ganze sch*** auch noch finanziert  

12.06.19 19:14
1

289 Postings, 596 Tage Prozenteblablablahier gibts tausende links im

Threed einfach mal in die Historie schauen... nicht immer nur blöd quatschen
Schaut halt einfach auf der Seite von FCEL da wird alles was hier veröffentlicht wird auch veröffentlicht  

12.06.19 19:22
3

3130 Postings, 6495 Tage GilbertusFuelCell wird ausgeweidet

FuelCell wird in seine Einzelteile zerlegt

Exxon schneidet sich schon mal das Filetstück heraus.

Und die Kleinanleger werden nochmals - einer Schafherde gleich - hineingegtrieben, indem
man den Titel nochmals hochzieht. Einige wollen noch etwas besser verkaufen  money mouth  cool

FuelCell Energy, Inc. Common Stock Real Time Stock Quotes

$ 0.57
0.1659

ein Plus von 41.46 % heute an einem Tag.

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

12.06.19 19:24
1

8167 Postings, 3930 Tage thai09es ist ueblich bei ariva

an eine info einen link dran zu haengen
wem das zu viel ist .. kann sich sein GEQUATSCHE hier sparen..
Ciao .. l m  

12.06.19 19:32
1

24 Postings, 1216 Tage Andy2702Link

https://investor.fce.com/Financial-Information/...x?FilingId=13487480

Effective as of June 11, 2019, FuelCell Energy, Inc. (the ?Company?) entered into a License Agreement (?License Agreement?) with ExxonMobilResearch and Engineering Company (?EMRE?), pursuant to which the Company has agreed, subject to the terms of the License Agreement, to grant EMRE and itsaffiliates a non-exclusive, worldwide, fully paid, perpetual, irrevocable, non-transferrable license and right to use the Company?s patents, data, know-how,improvements, equipment designs, methods, processes and the like to the extent it is useful to research, develop, and commercially exploit carbonate fuel cells inapplications in which the fuel cells concentrate carbon dioxide from industrial and power sources and for any other purpose attendant thereto or associatedtherewith. Such right and license is sublicensable to third parties performing work for or with EMRE or its affiliates, but shall not otherwise be sublicensable. Uponthe payment by EMRE to the Company of $10.0 million, which is expected to occur within 15 days, EMRE and its affiliates will be fully vested in the rights andlicenses granted in the License Agreement.The foregoing summary of the terms of the License Agreement is qualified in its entirety by reference to the full text of the License Agreement, a copy ofwhich is attached as Exhibit 10.1 to this Current Report on Form 8-K and incorporated herein by reference.

Mit Wirkung zum 11. Juni 2019 hat FuelCell Energy, Inc. (das ?Unternehmen?) einen Lizenzvertrag (?Lizenzvertrag?) mit der ExxonMobilResearch and Engineering Company (?EMRE?) geschlossen, gemäß dem das Unternehmen vorbehaltlich der Vereinbarung gemäß den Bestimmungen der Lizenzvereinbarung EMRE und seinen Tochtergesellschaften eine nicht ausschließliche, weltweite, voll vergütete, unbefristete, unwiderrufliche, nicht übertragbare Lizenz und das Recht zur Nutzung der Patente, Daten, Know-how, Verbesserungen, Ausrüstungsdesigns des Unternehmens zu gewähren, Verfahren, Prozesse und dergleichen in dem Umfang, in dem es nützlich ist, Carbonatbrennstoffzellen in Anwendungen zu erforschen, zu entwickeln und kommerziell zu nutzen, in denen die Brennstoffzellen Kohlendioxid aus Industrie- und Energiequellen und für jeden anderen damit verbundenen oder damit verbundenen Zweck konzentrieren. Dieses Recht und diese Lizenz können an Dritte unterlizenziert werden, die Arbeiten für oder mit EMRE oder seinen verbundenen Unternehmen ausführen, andernfalls sind sie jedoch nicht unterlizenzierbar. Bis zur Zahlung von 10,0 Mio. USD durch EMRE an das Unternehmen, die voraussichtlich innerhalb von 15 Tagen erfolgen wird, sind EMRE und seine verbundenen Unternehmen uneingeschränkt an den im Lizenzvertrag gewährten Rechten und Lizenzen beteiligt. Die vorstehende Zusammenfassung der Bedingungen des Lizenzvertrags ist qualifiziert in seiner Gesamtheit unter Bezugnahme auf den vollständigen Text der Lizenzvereinbarung eine Kopie, die als Anlage 10.1 zu diesem aktuellen Bericht auf Formblatt 8-K beigefügt und hierin durch Bezugnahme aufgenommen ist.
 

12.06.19 19:34
1

1902 Postings, 405 Tage Ahorncan......

 
Angehängte Grafik:
ee547761-98d9-4b86-9fc0-fbef12ba9b19.jpeg (verkleinert auf 50%) vergrößern
ee547761-98d9-4b86-9fc0-fbef12ba9b19.jpeg

12.06.19 19:38
1

24 Postings, 1216 Tage Andy2702Ausverkauf, sehe ich auch so.

Einmalig 10 Mille von Exxon, die FCEL nicht helfen werden.  

12.06.19 20:00
1

31 Postings, 467 Tage powernapWer baut die Anlagen?

Das Geschäftsmodell von Exxon ist wohl weniger der Anlagenbau.  Also- wer macht's dann?  

12.06.19 20:28
2

891 Postings, 2010 Tage IHIHGAlles zwecklos hier,

Bottone ist reich geworden und draußen, ihm keiner mehr was.
Exxon hat die Technologie für ein Appel und ein Ei bekommen, wie ich das vermutet und hier auch gepostet hatte schon vor mindestens einem halben Jahr.
Wir wurden quasi enteignet durch einige Resplits.
Und die Shortys gehen als Gewinner hier raus, weil die meisten schmeißen und die Positionen glattstellen.
Krasse Story hier
 

12.06.19 23:32
2

40 Postings, 746 Tage mcmontanMal in aller Ruhe durchdenken

Also: Die Firma wird weder ausgeweidet, noch krallt sich irgendwer Filet-Stücke.
Das (zugegeben bislang nicht wirklich von Erfolg gekrönte) Konzept von FCEL ist ja hinlänglich bekannt: Kraftwerke bauen, PPAs verkaufen. Die revenues der ganzen "Advanced Technology" Geschichten waren ja eher Randnotizen in der Bilanz, haben also offensichtlich in keinster Weise die Forschungskosten gerechtfertigt.

Dann macht es doch eig. Sinn, die teuren Forschungsaktivitäten an einen potenten Partner abzugeben (wobei "abgeben" tun sie das nicht wirklich: ist ja eine "non-exclusive" Lizenz und kein Abverkauf). Ich erwarte also, dass FCEL ihr PPA-Ding fortsetzt und - sofern die Finanzierung zustande kommt - damit auch schlussendlich Erfolg haben wird. Spannend wäre die Information, wie das Lizenzabkommen mit Exxon genau aussieht (Kooperationen, Dauer, periodische Lizenzzahlungen, usw.???)

Was die Finanzierung angeht: Von den 10 Exxon Millionen werden gleichmal 6 Mio. in den Schlund von Hercules geworfen. Mit den verbleibenden 4 Mio. kann kein Krieg gewonnen werden. Mit dem Abkommen mit Generate Capital stehen aber bis zu 300 Mio. für den Anlagenbau in den nächsten 2.5 Jahren zur Verfügung. Ich gehe fest davon aus, dass die ausstehenden Projekte bis dahin (Ende 2021, Anfang 2022) gebaut werden. Und spätestens dann sollte die Firma ihre Krise überwunden haben.  

13.06.19 11:18

318 Postings, 680 Tage SteffNJein

Mit dem Erwerb der Nutzungsrechte wäre aber auch folgendes Szenario denkbar:

1. FCEL meldet insolvenz an
2a. Exxon kauft zum Spottpreis die Fertigungskappa
2b. Exxon gründet eine "Exxon Fuelcell Company" aus und übernimmt der Kernpersonal von FCEL
3. Mit den Nutzungsrechten an den Patenten baut diese "Exxon Fuelcell Company" am alten Standort, mit den alten Maschinen und Menschen fortan ohne Altlasten (und ohne Altaktionäre) Brennstoffzellen

 

13.06.19 14:09

275 Postings, 302 Tage JeffderSchwätzer10 Mio ist ja uch nicht gerade viel ...

... Die Aktionäre haben im Laufe der Jahre hunderte Millionen US-Dollar in die " Forschung " gesteckt .

Vielleicht alles ein verfilmungswürdiges , abgekartetes Gauner-Spiel !

Selbst Huren ..äh meine Huron könnte involviert sein . Wenn eine Firma schon Huron heißt....

#Der Vorstand hat nie nennenswert Aktien besessen . Selbst letztes Jahr hat sich der Vorstand noch eine üppige Gehaltserhöhung gegönnt .
Das Gehalt war sowieso schon immer fürstlich , bezogen auf die Leistung . Vielleicht hat Bottone sogar externe Kraftwerks-Kaufanfragen absichtlich abgelehnt .

....seit Exxon vor Jahren anklopfte , könnte diese Sache laufen.

Und die Moral dieser Geschicht : Traue Vorständen ohne eigene Aktien nicht !  

13.06.19 15:50

2838 Postings, 5781 Tage HiGhLiFEExxon News verpufft

der Laden ist finito. Die können froh sein, dass Exxon überhaupt bereit ist noch 10 Mio. vor der Inso zu verbraten.Für Exxon sind diese 10 Mio. nichtmal Peanuts. Die Manager dort verdienen mehr.  

19.06.19 20:19

7 Postings, 98 Tage Holly CashFCEL

Der Laden lebt immer noch ?
Solche Menschen wie die müßten mit samt Familie enteignet werden für das was die hier gemacht haben.  

19.06.19 20:58
1

138 Postings, 3365 Tage SaarlandiaEnde im Gelände

Hallo werthe FCEL Gemeinde,

bei dem Laden gehen wohl die Lichter aus....
Die Aktienpositionen der großen Holders (Blackrock, Vanguard, Levin Cap, Geode etc.) sind seit 23.05.2019 bei allen auf minimale Positionen
zurückgefahren worden.
Teilweise um und unter 1%....und bei den Umsätzen heute....geht wohl der Ausverkauf weiter....
Link:
https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=FCEL

Ich denke mal dass Chip da jede Menge Shit gebaut hatte und die Huronen deshalb die Firma wohl auch als hoffnungslosen Fall
mittlerweile erkannt haben...
Und außerdem genau wie BLDP....die bauen und werkeln seit 40 bzw. 50 Jahren an der BZ rum - ABER SIE VERKAUFEN NICHT
GEWINNBRINGEND.....deshalb bin ich bei BLDP noch mit nem netten Gewinn rausgekommen....nur hier bei FCEL sieht es wohl nach
Totalverlust aus.

Die Kiste können wir wohl total abschreiben....shit....

In diesem Sinne

enjoy life...
f...Chip(s)...
 

19.06.19 21:22
1

579 Postings, 6474 Tage vettiMit der Bude ging es nur bergab

Immer wieder versucht, aber nur verloren.

Krass, was die sich an Gehälter gegönnt haben, null Komma Leistung.

Alles von den Aktionären bezahlt.

Wann kommt endlich CH 11?

 

19.06.19 21:34
2

2838 Postings, 5781 Tage HiGhLiFEin deutschland

wär der Laden schon lange dicht.In Amiland wird das Spiel von RS,  KE,  RS solange durchgespielt bis auch der letzte Cent vom Kleininvestor ausgequetscht wurde. Legal aber moralisch nicht vertretbar.  

20.06.19 11:18

275 Postings, 302 Tage JeffderSchwätzerCHIP - Complete Head Incompetent Party

Get off it !!.. Der Head of Desaster " Chip " ist ja von allen Schalthebeln der Macht weg .Hoffentlich .

https://en.wikipedia.org/wiki/Huron_Consulting_Group

... Bester Arbeitgeber 2018 .

Ich schalte auf meinem Ampelsystem mit 7 roten Ampeln (7 rote =  Insolvenzwahrscheinlichkeit 99,1 % ) jetzt eine auf Grün .

Besonders tragisch ist es , wenn man als Abo-Investor  ein Wochenplus von 250 - 400 % verpasst . Eine handvoll Aktien bleiben im Depot .( Neuzugang)

Den grossen Verlust habe ich schon steuerwirksam verbucht .Die Gewinne der nächsten Jahrzehnte sind steuerfrei ....  

20.06.19 11:36

275 Postings, 302 Tage JeffderSchwätzerRWE macht jetzt irgendwas mit Wasserstoff .

     https://www.pv-magazine.de/2019/06/18/...erstoff-in-den-niederlanden/

...hätte ich nur damals irgendwas mit Computern gemacht . Ich persönlich habe noch Windows 95 gekannt .

FCE Schmelzkarbonatbrennstoffzellenkraftwerke können doch H2 oxidieren . Vielleicht nicht pur , aber als Methan .  

24.06.19 09:18

275 Postings, 302 Tage JeffderSchwätzerOff Topic

Zur Aktie: Ein winziger Funken  glimmt weiter . Vielleicht ist " Huron "  ja eine korrekte  Firma , und refinanziert FCE solide für die nächsten drei Jahre .

Ich werde mein Profil " Jeff der Schwätzer " nach diesem Post löschen . Die www.- Welt mit Ihren  zahlreichen Nicknames pro Person,  ist aus meiner Sicht eine Sackgasse und ein Fehler . Warum kann - und soll - man  nicht überall  im  Netz seine " amtliche Identität ", wie sie zum Beispiel im Personalausweis steht, nutzen ? Einige haben dies hier ja auch schon gemacht . Mag der Name " J.d.Schwätzer " auch lustig gemeint sein - irgendwann verblasst jeder Joke . Im Prinzip hat man bei einer Unterhaltung über Aktien  doch eigentlich nichts zu verbergen .  Dass Menschen sehr viel Zeit im Netz unter ihren Nicknames verbringen , scheint mir nicht ungefährlich . Die meisten  würde unter ihrem PA-Namen nicht soviel  schreiben , und die Worte besser abwägen ( " hatespeech " ).  In Aktienforen ist dies vielleicht nicht so das Problem , woanders aber schon . Irgendwann überträgt sich das Identitätschaos  - wenn man mit 12 Nicknames operiert - eventuell in die reale Welt . Menschen werden rücksichtsloser , und lassen zum Beispiel einfach überall ihren Müll liegen . Eine ungute Übertragung der gefühlten Netzanonymität in die reale Welt . Kann mir nicht vorstellen , dass diese Scheinwelt eine langfristige Zukunft hat . Auf der ISS gibt es wohl keine Nickname-Identity. Eine zukünftige Mars-Menschheit wird wohl auch keine - oder mehrere -  Pseudonamen nutzen . in der Klarheit liegt die Wahrheit .

Alles Gute . Dieses Wertpapier ist / war ein sehr vertracktes  Teil . Wer damit Geld verloren hat , muss sich nicht als handlungsunfähig einstufen . Ständig wurde einem ja suggeriert das ein Milliarden-Backlog hinterlegt ist , und alles demnächst optimal läuft .

NEL ASA ist hoffentlich wahrhaftiger .  Good Bye!  

24.06.19 21:05

2838 Postings, 5781 Tage HiGhLiFEwann kommt er nächste

Reverse Split? ist bald wieder an der zeit  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
407 | 408 | 409 | 409  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben