FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 374
neuester Beitrag: 17.12.18 18:46
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 9337
neuester Beitrag: 17.12.18 18:46 von: Kautschuk Leser gesamt: 1696986
davon Heute: 485
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374  Weiter  

02.01.13 17:31
22

3620 Postings, 5405 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374  Weiter  
9311 Postings ausgeblendet.

10.12.18 19:01

192 Postings, 406 Tage ProzenteblablablaAktuell

läuft hier das Spiel Enteignung der alt Aktionäre und danach wieder Hoffnung sähen zum Einstieg für neu Aktioäre ... erst locken dann ***  

10.12.18 20:18

870 Postings, 1820 Tage IHIHG#6937

Es ist nichts positives passiert und jetzt sind die Lichter aus  

10.12.18 21:50

251 Postings, 2465 Tage hurry_plotter.1983aktuell MK und vorhandene Werte

Anzahl der Aktien am 31. Juli 2018: 86.297.481
https://apps.indigotools.com/IR/IAC/?Ticker=FCEL&Exchange=NASDAQGM
somit aktuelle MK: etwa $ 50 million;

vorhandene Werte:
vorhandenes Kraftwerksportfolio:  11,2 MW;  Wert etwa $ 27,5 million
(für den "gebrauchten" fuel cell park in Bridgeport mit 14,9 MW bezahlt FCEL $ 36.6 million; somit pro MW  $ 2,456 million);
https://investor.fce.com/press-releases/...minion-Energy/default.aspx

Total cash of $ 87.3 million, including $ 48.7 million of unrestricted cash and cash equivalents and $ 38.6 million of restricted cash and cash equivalents;
https://s21.q4cdn.com/256256048/files/...8-Earnings-Release-FINAL.pdf

Somit vorhandene Werte am 31.07.2018 mindestens $ 27,5 million + $ 87,3 million = $ 114,8 million;
Vorhandene Werte übersteigen die aktuelle MK um mehr als das 2 fache

Börse ist so schön irrational


 

10.12.18 22:08
weißt die kommenden Verluste, die regelmäßige verarsche und die warrants mit ein. Management austauschen und gut ist  

10.12.18 22:08

1117 Postings, 2050 Tage fertigerfertigerIrgend eine schei.e läuft hier und ich hoffe wir

wissen bald warum...und wenn?s C11 is passt auch, aber die sollen endlich rausrücken was Sache is!!
Dann kann man den dreck abhacken und sich wieder aufs wesentliche konzentrieren!  

12.12.18 17:22

56 Postings, 112 Tage JeffderSchwätzerDie Hoffnung kann nicht untergehen

Vielleicht einen vorletzten Versuch wagen , die Firma positiv zu sehen . Dass die Schmelzkarbonatbrennstoffzellen mit Biogas funktionieren ,
könnte doch bedeutsam sein . Dass die Kraftwerke als "Abfall " Wasserstoff produzieren ist auch bedeutsam . Mercedes und Toyota glauben an H2.  

12.12.18 20:38

1 Posting, 5 Tage WersglaubtwirdseligFuelCell Energy

https://www.finanzen.net/index/Nasdaq_100-Realtime
Zsfg. Aktionärsstruktur - Institutionelle Beteiligungen 21,93 %

Gesamtzahl der Inhaber 100
Gesamtzahl der gehaltenen Aktien 20,472,993
Gesamtwert der Beteiligungen 12,079,066
Nettoaktivität 258,244

Top 5 Inhaber von institutionellen Beteiligungen:

1.  BLACKROCK INC. 4,850,633

2.  VANGUARD GROUP INC 3,803,502

3.  LEVIN CAPITAL STRATEGIES, L.P. 2,480,778

4.  ROBECOSAM AG 1,400,000

5.  STATE STREET CORP 1,211,642

 

13.12.18 12:22

2442 Postings, 882 Tage KautschukHyundai und Honda glauben auch an H 2

13.12.18 14:05

222 Postings, 490 Tage SteffNStack Lebensdauer

Aus dem 10-K Report 2018:

In addition to research and development performed under research contracts, we also fund our own research and development projects including extending module life, increasing the power output of our modules and reducing the cost of our products.  Current initiatives include increasing the net power output of the fuel cell stacks to 375 kW from 350 kW, and extending the stack life to seven years from five-year life modules produced in fiscal 2017.  The Company’s seven-year module design will enter production in fiscal 2018. Greater power output and improved longevity are expected to lead to improved gross margin profitability on a per-unit basis for each power plant sold and improved profitability of service contracts, which will support expanding gross margins for the Company.  

13.12.18 14:12

222 Postings, 490 Tage SteffNund

Aus dem 10-K von 2010

Products produced prior to fiscal 2008 had an expected stack life of approximately three years, which is less than the term of our standard LTSA. Under the terms of our LTSA, we may replace the customer’s fuel cell stack with either a new or used unit if the power plant does not meet a minimum operating output during the term. Our contractual liability under the LTSA is limited to amount of service fees payable under the contract. This can often times be less than the cost of a new stack replacement. However, in order to continue to meet customer expectations on early product designs, we incur costs in excess of our contractual liabilities.  

13.12.18 20:02

222 Postings, 490 Tage SteffNPosco etc.

Ich weiß ja nicht, wie Ihr das seht. Aber für mich scheint das Thema der defekten Stacks mit meinen beiden letzten Posts soweit geklärt.

 

13.12.18 20:29

2442 Postings, 882 Tage KautschukSteffN kannst du das näher erläutern?

Komm da nicht so ganz mit. Man wollte die Laufzeit der Stacks verlängern und gleichzeitig günstiger machen aber das hat nicht geklappt.  

14.12.18 08:20

3089 Postings, 3064 Tage Murmeltierchenfcell

hat zwar nix mit fcell zu tun ( die sind klinisch tot ) dennoch recht interessant für die branche...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...et-werden-a-1239385.html  

14.12.18 09:45

222 Postings, 490 Tage SteffN@Kautschuk

Den 10-K der letzten Jahre kann man eindeutig entnehmen, dass FCEL zu Beginn der Zusammenarbeit mit POSCO Stacks gebaut hat, die praktisch nur 3 Jahre gehalten haben. Die Vereinbarung zur Wartung war aber sehr zu Gunsten von FCEL formuliert, so dass POSCO beim Ausfall trotz LTSA nochmal Geld für den Tausch der defekten Teile draufpacken musste.

D.h. die POSCO Anlagen die FCEL selbst gebaut hat, brauchten anfangs mindestens alle 3 Jahre neue Stacks - und POSCO musste jedes Mal zahlen. Durch Verbesserungen durch FCEL hatten die Stacks die POSCO später auch selbst gefertigt hat dann wohl so 3-5 Jahre Laufzeit. POSCO war aber offensichtlich nicht so clever wie FCEL bei den eigenen Wartungsveträgen und hat vereinbart alles kostenfrei zu tauschen (wie blöd...). Siehe hier: http://www.koreatimes.co.kr/www/nation/2018/11/693_258984.html

Zusammenarbeit FCEL mit Fraunhofer begann 2012. In dem Zusammenhang scheint mir die Laufzeit der Stacks auf 7 Jahre erhöht wurden zu sein. Da die Optimierung offenbar 5 Jahre gedauert hat und erst in 2017 abgeschlossen wurde, gehe ich davon aus, dass POSCO keine Unterlagen zum Bau von Stacks mit 7 Jahren Laufzeit bekommen hat und FCEL.  

14.12.18 12:19

56 Postings, 112 Tage JeffderSchwätzerNicht gerade sehr lange Lebensdauer ....

3 Jahre . 7 Jahre klingt besser . FuelCell sollte sich m.E. an die Kohlekraftwerke hängen , die zu hunderten weltweit gebaut werden .
Dass es irgendwann  einen globalen Klimaschutz gibt , schliesse ich echt mal jetzt aus .  FuelCell könnte die Kohlekraftwerke aber effizienter machen . Eventuell könnte FuelCell auch das Co2 verwenden , um damit Grünes Methan oder Grüne Kohlenwassertoffe in Flüssigform  zu erzeugen .

Allmählich kann mich der Kurs nur noch bedrücken . Keine große Position , aber  - 90 % . Entweder werden die Anleger hier verarscht , oder es sieht wirklich so mau aus . Bevor ich hier reingetippt habe , poppte eine Werbung von Exxon Mobil auf : Wir forschen an Treibstoff aus Algen ...
Seltsam , oder ?    

14.12.18 19:33

1117 Postings, 2050 Tage fertigerfertigerAuf zu neuen Tiefständen!!

17.12.18 15:56

2352 Postings, 2292 Tage pregoIch glaube

hier echt bald die Lichter aus.
Das Ding geht immer tiefer und tiefer...

Verstehe nicht das im Management durchgegriffen wird.
Dann muss halt der Chef gehen.

Die Meldung das der CEO ausgewechselt wird könnte erstmal helfen.

Aber alles Wunschdenken.
Passt ja! Ist ja bald Weihnachten  

17.12.18 16:13

192 Postings, 406 Tage ProzenteblablablaMit jeder Handelssitzung 5%

weniger ... Reesplit wird hier wohl leider ernsthaft innerhalb der kommenden Monate angestrebt .... Ich bin wohl einfach zu Blöd um an der Börse Geld zu verdienen... all meine Investments liegen deutlich über 50% im Minus ...  

17.12.18 17:15

10 Postings, 409 Tage s.t.a.r.sUnd es sah............

doch eigentlich ganz gut aus mit FCEL
https://www.youtube.com/watch?v=mudLYJRf6PM

Ich bin mittlerweile bei -93% :-(  

17.12.18 17:36

2442 Postings, 882 Tage KautschukWenn es dich tröstet

du bist nicht allein. Ich schaffe es immer am Ende eines Zyklus einzusteigen. Irgendwie auch eine Kunst  

17.12.18 17:50

3089 Postings, 3064 Tage Murmeltierchenhier kommt kein

resplitt mehr...  

17.12.18 18:12

56 Postings, 112 Tage JeffderSchwätzerIch denke : Untergang von A2ABRE

Ich geh raus .Komplett .Reicht noch für ein Abendessen für 3 beim Italiener .

Chip und Co . knallen irgendwann einfach die Insolvenzmeldung auf den Tisch , und fertig . Hier ist kein Goodwill für Aktionäre spürbar .  

17.12.18 18:25

56 Postings, 112 Tage JeffderSchwätzerBrauchst du Arbeit mit Spaß an Metall ?

17.12.18 18:33

2352 Postings, 2292 Tage pregoWarum haben

die großen Ihre Positionen noch aufgestockt?

Meiner Meinung nach verdienen hier an fallenden Kursen noch eine Menge Personen gutes Geld.
Vom logischen her ist der Kurs nicht nachzuvollziehen.  

17.12.18 18:46

2442 Postings, 882 Tage KautschukMir ist es wurscht

hab die Kohle abgeschrieben aber jetzt verkaufen wäre falsch den dann kommt die Knallermeldung und ich schiess mir ins knie  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben