FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 359
neuester Beitrag: 25.09.18 19:08
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 8953
neuester Beitrag: 25.09.18 19:08 von: JeffderSchw. Leser gesamt: 1635645
davon Heute: 57
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
357 | 358 | 359 | 359  Weiter  

02.01.13 17:31
22

3620 Postings, 5323 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
357 | 358 | 359 | 359  Weiter  
8927 Postings ausgeblendet.

21.09.18 15:21

121 Postings, 324 Tage ProzenteblablablaHydrogen Council

Weshalb sind FLCE u. Exxon M. nicht dem H.C. beigetreten? Hat da jemand Infos?  

21.09.18 18:46

27 Postings, 30 Tage JeffderSchwätzerWasserstoff mit LKW transportieren.

https://bnn.de/nachrichten/politik/...nsplan-zum-stromnetz-ausbau-vor

Bis die ganzen HGÜ-Erdkabel endlich Windstrom in den Süden transportieren , werden noch Jahre /Jahrzehnte vergehen .

Zur Zeit wird Windstrom im Norden  verschenkt , und im Süden laufen die fossilen Kraftwerke und Atomkraftwerke.

Man könnte ja auch Elektrolyseure im Norden mit Gratis-Windstrom betreiben , Wasserstoff erzeugen , und diesen mit LKW in den Süden transportieren . Dort stehen dann etliche FuelCell-Kraftwerke , und machen wieder Strom daraus .Quasi  ein  Öko-Stromkabel auf Rädern .
Dadurch könnten auch viele Erkenntnisse rund um Wasserstoff- und  CH4 - Transporte gewonnen werden . Wenn Wasserstoffwirtschaft die Zukunft ist , muss man diese auch zu 102 % beherrschen .  

21.09.18 18:51

27 Postings, 30 Tage JeffderSchwätzerHydrogen Council ?

Im Hydrogen Council können Sie derzeit nur Konzerne gebrauchen die richtig  viel Geld haben . FuelCell wird daher eher nicht angeschrieben werden ...  

22.09.18 14:40

121 Postings, 324 Tage ProzenteblablablaHydrogen Council

@Jeff ... Weshalb ist dann Hydrogenics dabei? Die haben doch nur eine ähnliche MK wie FULC? Und Exxon mehr als Shell ...  

22.09.18 20:19

121 Postings, 324 Tage Prozenteblablablaletzte Order am 21.09.18

250k Stk. zu 1,08$ verkauft bzw. gekauft...  

23.09.18 19:45

27 Postings, 30 Tage JeffderSchwätzer@prozente

Wo du recht hast , hast du recht .

Wenn einige hundert dieselbe Frage direkt an FuelCell stellen , könnte sich was bewegen .



https://www.fuelcellenergy.com/contact/

Why is FuelCell not a member of the Hydrogen Council ?  

23.09.18 19:50

27 Postings, 30 Tage JeffderSchwätzer8 Millionen Megawattstunden

https://investor.fce.com/press-releases/...er-Generation/default.aspx

Schön wärs , wenn der Kurs passend dazu auf 8 US-Dollar steigen würde.  

23.09.18 20:48

1030 Postings, 1968 Tage fertigerfertigerBevor Fcel auf 8 $ steht...

Fallen Ostern und Weihnachten auf den selben Tag;))
Oder es kommt bei 0,80 ein 10/1 RS!  

24.09.18 09:52

27 Postings, 30 Tage JeffderSchwätzerHydrogen Aktienkurs

http://hydrogencouncil.com/

Wahrscheinlich echt . Keine  "Fake-Green-Kiss  " - Vereinigung von Erdölkonzernen .

Solange aber keiner mal ein 150 Megawatt H2-Kraftwerk von FuelCell am Stück kauft , bin ich traurig.

Der Aktienkurs von FuelCell koennte ein gelenkter freier Aktienkurs sein . Ist doch eigenartig , das der Kurs knapp über einem Dollar ( Nasdaq-Schwelle) verharrt   . Vielleicht wissen eine handvoll Investoren schon 18 Monate im voraus, wo der Kurs in der Zukunft stehen wird .
Vielleicht sind 12 Dollar in 2019/2020 "geplant" .  

24.09.18 09:59

27 Postings, 30 Tage JeffderSchwätzerchrrrr...rrrr...chhr

http://www.beaconfallsenergypark.com/home.html

Diese eingeschlafene Web-Präsenz sollte mal das  globale Wasserstoff-Leuchtfeuer von FuelCell Energy werden ...

Die Seite ist so "exciting" wie ein VW Sharan .Das könnte jede Gymnasiastin 7. Klasse Mediengestaltung besser .  

24.09.18 10:39

1030 Postings, 1968 Tage fertigerfertigerLebt das BF Projekt überhaupt noch??

Hierzu sollte es ja irgendwann 2018 eine Entscheidung geben, ist aber irgendwie an mir vorbei gegangen...weiß da jemand was?  

24.09.18 10:58
1

2946 Postings, 2982 Tage Murmeltierchenfcell

in der letzten hochglanzpräsentation war keine rede mehr von beacon falls. ob es auch in summe zu den
" in bearbeitung" projekten enthalten ist ?
da die zinsen aber in us. steigen wird eine finanzierung immer schwieriger. dies gilt auch für die anderen "award" projekte und endlos kann man auch keine mittel über neue aktien generieren. wie sie hier zu nenneswerten umsätzen kommen wollen weiß der geier(chip).  

24.09.18 11:06

1030 Postings, 1968 Tage fertigerfertigerStimmt, die Zinsen könnten zum noch größeren

Problemen führen...als ob die Hausgemachten noch nicht genug sind!
Wenns nicht anders geht werden die nächsten Aktien halt zu 0,70/0,50/0,30 ausgegeben mit nachfolgenden RS, Standard halt!  

24.09.18 11:11

1030 Postings, 1968 Tage fertigerfertigerMan sieht halt schön das der MK seit Jahren über

100 Millionen nicht hinaus kommt (außer der Ausreißer 2014), die Aktienanzahl hat sich verändert...vor Zehnjahren Splitbereinigt eben 1 Millionen Aktien zu 90$, jetzt 90Millionen Aktien zu 1$  

24.09.18 11:12

1030 Postings, 1968 Tage fertigerfertigerAußer Spesen nichts gewesen!!

24.09.18 15:44

1225 Postings, 2459 Tage sven60neue Theorie......ref. Bloom......

habe mich intensiv in Bloom Energy eingelesen; ging ja im Juli via IPO an die Börse....Die werden mit ca. 3,3 Mrd bewertet....Im letzten Quartal ca. 168 Mio Umsatz.....Wenn man das in Relation zu FCEL setzt, müsste die Aktie bei US $ 5 notieren ??????

Idee: was spricht dafür und auch dagegen, dass Bloom eventuell an einer Übernahme von FCEL Interesse haben könnten ? Denn: via Cash und Aktien könnten sie FCEL günstig kaufen...so - gefühlt - US $ 3+ = 300 Mio Wert....100 Mio cash und der Rest in Aktien - rein hypothethisch. Denn: Bloom würde Know-How
übernehmen, große Auftragsbestände und via Cash bei FCEL ein Nullsummenspiel....???!!!!

Irgendwas stimmt da bei der Kursentwicklung bei FCEL nicht - eventuell sogar Computerprogreamme, die den Kurse auf dem aktuellen Niveau zu "zementieren" versuchen ?????

we all guess...ohne Obligo. Meinungen dazu bitte........  

24.09.18 16:02

2946 Postings, 2982 Tage Murmeltierchenfcell

"...Irgendwas stimmt da bei der Kursentwicklung bei FCEL nicht..." hört , hört !! keine bauchgefühle mehr warum der kurs so "absichtlich" unten gehalten wird ?

sagen wir´s mal ganz einfach.... fcell verkauft nichts, verdient nichts, tut nichts  - interessiert nichts !

deswegen sind sie in der tonne...  

24.09.18 16:24

1030 Postings, 1968 Tage fertigerfertigerNaja, tut nichts und interessiert nichts ist

jetzt schon ein bisschen hart...man müsste hinter die Kulissen blicken können was sich da abspielt??
Es ist schon verwunderlich das FCEL vom durchaus Positiven Newsflow der letzten Monaten eigentlich null profitiert!?
Die Fantasie könnte durchaus vorhanden sein und würde auch spekulativ einen viel höheren Kurse bzw. Bewertung zulassen können, tut sie aber nicht...warum??
Nicht nur Chip ist ein Visionär und ein Dampfplauderer, auch Marsh ist nicht besser hat es aber mit Plug auch auf 500 Millionen MK gebracht...eben durch den dementsprechenden Deal und der fehlt bei FCEL!!
Und der Abgang von POSCO war da auch nicht gerade förderlich...wie gesagt könnte sich hinter den Kulissen eventuell etwas abspielen, ob Positiv (Einstieg eines großen Player) oder negativ (nächste KE um zu überleben) werden die Aktionäre hier mit Sicherheit als letztes erfahren!!  

24.09.18 16:49

2946 Postings, 2982 Tage Murmeltierchenfcell

....gab es auch irgendwelchen positiven newsflow der mit fcell an sich zusammen hängt ?? kann mich da an kein nenneswertes detail erinnern.  

25.09.18 11:25

127 Postings, 408 Tage SteffNTechnik nicht verstanden

Wasserstoff ist bei den FCEL "Blockheizkraftwerken" ja eigentlich nur ein Abfallprodukt. Wirtschaftlich arbeiten die Dinger nur, wenn man alle Produkte nutzt: Wärme, Strom und Wasserstoff. Wobei ich mir recht sicher bin, dass der Wasserstoff an der Bilanz einen ziemlich geringen Anteil hat. Deshalb auch kein Hydrogen Council.  

25.09.18 16:20
1

121 Postings, 324 Tage ProzenteblablablaAbfallprodukt?

https://www.greentechmedia.com/articles/read/...-power-hydrogen-plant

Ist das hier kein Grund fürs Council? Wenn ich das richtig verstehe ist bei dieser Anlage der Strom ein Nebenprodukt u. FLCE baut hier eine H2 Tankstelle die es mit der Leistung bisher nicht gibt ...

Toyota selbst ist beim Council ja dabei...  

25.09.18 16:24
1

121 Postings, 324 Tage ProzenteblablablaCouncil

Beim H.C. geht es doch im allgemeinen um die Einführung in die Wasserstoffwirthaft im allgemeinen und wenn FLCE damit nichts zu tun haben soll, dann habe ich hier bisher wohl wirklich nichts verstanden...  

25.09.18 19:08

27 Postings, 30 Tage JeffderSchwätzerBildungsfernsehen !

https://www.youtube.com/watch?v=ge5p6llMJzs

...links steht ganz groß : W A S S E R S T O F F   in blau  

Es gibt aber auch BZ von FuelCell , welche Kohlendioxid abscheiden . Diese Technik interessiert Exxon Mobil für " Carbon Capture "    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
357 | 358 | 359 | 359  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben