Evotec für Longies und Fakten

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 21.05.19 08:08
eröffnet am: 28.09.17 17:59 von: Mr. Pisoc Anzahl Beiträge: 855
neuester Beitrag: 21.05.19 08:08 von: Tzulan444 Leser gesamt: 234824
davon Heute: 219
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  

28.09.17 17:59
4

465 Postings, 903 Tage Mr. PisocEvotec für Longies und Fakten

Neuer Tread nur für Fakten und Longies,
Spekulationen über Evotec, Gedanken und Fakten sowie Börsen- und Forumsneulinge sind Wilkommen, auch negative Meinungen und kritische Stimmen, allerdings keine Spammer, Puser und Basher ohne Infos und ohne Lesenswertes.
Wer hier basht und pusht ohne seine Meinung nachvollziehbar zu begründen fliegt raus, ganz einfach! Das gilt insbesondere für Charttechnische Analysen und Kursziele. Wer meint, sich als Charttechniker versuchen zu müssen, der tue das bitte immer mit lesbarer Grafik.  Wenn ich Meinungen hören will dann immer nur mit Begründungen hinterlegt!
Alles andere ist Schrott und hat in diesem Faktentread  nichts verloren!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  
829 Postings ausgeblendet.

27.04.19 20:42
2

80 Postings, 411 Tage crossoveronereliably

Deine Infos decken sich mit den meinigen. es ist einfach eine ärgerliche Sache, die von den
meist Angelsachsen und Amis praktiziert werden. Es ist alles ein Geschäft, wo jeder sich dran
gütlich reibt.
Man kann es drehen wie man will, als die Shorties noch nicht ihr Unwesen trieben, war es mit
dem Aktienhandel definitiv einfacher.  

27.04.19 23:17

19 Postings, 3265 Tage Lothar53reliably #829

Meines Wissens die Allianz. Hab ich zumindest mal irgendwo gelesen.  

29.04.19 19:31
1

80 Postings, 411 Tage crossoveroneLothar53, Reliably

Im Prinzip handeln sie durch die Bank Alle. Ich denke, dass bei einer Anfrage seitens eines                    
Leerverkäufers bei z. B. einem Broker oder Fonds das ist ja egal bei wem,  entsprechende
Shares bei einem vorhanden sind und für dem das Angebot in einem bestimmten Zeitfenster
passen, dann wird der Deal abgewickelt und Kasse gemacht. (Auch bei Versicherungen)
Was man so nebenbei mitnehmen kann in unseren Alltagsgeschäften sagen sich die, dass                  nehmen wir mit und Fertig.  

29.04.19 20:22
1

452 Postings, 1600 Tage darote@Lothar

Die Allianz u.a. Die sind aber so nett und teilen es dir persönlich mit :-)
siehe:
 
Angehängte Grafik:
allianz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
allianz.png

29.04.19 20:25
1

452 Postings, 1600 Tage daroteoh, vlt. a wenig klein geworden. jetzt besser..

 
Angehängte Grafik:
allianz1.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
allianz1.png

29.04.19 20:25
3

452 Postings, 1600 Tage darote2 Teil

 
Angehängte Grafik:
allianz2.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
allianz2.png

29.04.19 22:15
1

80 Postings, 411 Tage crossoverone@darote

Ich hatte bis auf einen Fond früher auch mehrere, hatte aber keine Probleme in dieser
Richtung. Ich hatte aber auch fast ausschließlich in Schwellenländern veranlagt, und
somit war das wohl außen vor.
Ich habe bis auf einen Nestor der schwerpunktmäßig in Australien fungiert, alle aufgrund
der immer höheren Gebühren alle glatt gestellt.
Wenn, dann nur in Rendite trächtige  ETF's- vornehmlich und aus vers. Gründen aber in                            Aktien o. a.
Im nachhinein, würde ich für meine Begriffe definitiv nicht mehr in Fonds investieren,
weil ich das anfänglich mehr oder weniger aus Bequemlichkeit gemacht habe, aber im
Laufe der Zeit habe ich mich in die Thematik der Anlagegeschäfte eingearbeitet und
gedenke das auch weiter so beizubehalten.  

04.05.19 01:07
7

1825 Postings, 5525 Tage reliablyDie Evotec SE, Unternehmenspräsentation, Mai 2019

ist auf der EVT Website.
Gegenüber der April Präsentation hat sich nichts verändert,
wenn ich das richtig gesehen habe.

Auf der Folie 19 ,
bei EVT Innovate,
hat mich aber eine Zahl beeindruckt.
" 1.000 Mrd. ? ungedecktes Marktpotenzial " !!

Das ist doch mal einen Ansage.

Da kann man erst erahnen ,
was da mit Evotec für ein globaler Biotechnologie Champ heran wächst.

Fazit:
Zurücklehnen,entspannen und zusehen ,
wie Evotec  täglich weiter wächst !



 

13.05.19 22:15

1825 Postings, 5525 Tage reliablyEs ist einfach nur schade,

das Evotec,
bei diesem ,
zur Zeit so desolaten,negativen und globalen Welt Börsen Szenario,
seine sicher guten Q -Zahlen bekannt geben muss.

Da könnte es sein,
das die guten News dann wieder verpuffen könnten.

Man wird sehen was passiert !

Danke US,danke China !          ( Ironie )


 

13.05.19 23:01

80 Postings, 411 Tage crossoverone@reliably

Es ist  wirklich  eine desolate Misere.
Ich glaube auch nicht, dass morgen die Zahlen etwas bewirken, die ständigen Szenarien
ziehen den Kurs vermutlich weiter in den Keller, es ist eine schwierige Gemengelage, was
einem nicht gerade in Jubelrufe versetzen kann.  

14.05.19 07:35
5

257 Postings, 721 Tage Tzulan444Zahlen

- SEHR GUTER START MIT 27%-ANSTIEG DER KONZERNERLÖSE UND STARKER AUSBLICK AUF DAS GESCHÄFTSJAHR 2019 - GUTE FORTSCHRITTE DES CO-OWNED PORTFOLIOS SOWIE ERWEITERUNG DURCH NEUE ALLIANZEN - WEBCAST UND TELEFONKONFERENZ HEUTE UM 14 UHR (DEUTSCHE ZEIT) Hamburg, 14. Mai 2019: Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute die Finanzergebnisse und die Geschäftsentwicklung für das erste Quartal 2019 bekannt. STARKE FINANZIELLE PERFORMANCE - Anstieg der Konzernerlöse um 27% auf 103,8 Mio. EUR (Q1 2018: 81,6 Mio. EUR) - Anstieg des bereinigten Konzern-EBITDA um 114% auf 30,0 Mio. EUR (Q1 2018: 14,0 Mio. EUR) - Unverpartnerte F+E-Aufwendungen in Höhe von 8,1 Mio. EUR (Q1 2018: 4,6 Mio. EUR) - Starke strategische Liquiditätsposition bei 141,6 Mio. EUR trotz vollständiger Rückzahlung der Brückenfinanzierung (Gesamtvolumen: 140 Mio. EUR), die im Zusammenhang mit der Aptuit-Akquisition im Jahr 2017 vereinbart worden war (letzte Tranche nach Ende der Berichtsperiode) EXZELLENTER OPERATIVER UND WISSENSCHAFTLICHER FORTSCHRITT - Zahlreiche neue und erweiterte Forschungs- und -entwicklungsallianzen - Guter Fortschritt der klinischen, co-owned Pipeline; zahlreiche wichtige Meilensteinerreichungen - Konsolidierung des Basel-Standorts: Transfer aller Projekte an den Toulouse-Standort zur Erhöhung der Effizienz der Aktivitäten im Hochdurchsatz-Screening - Neue Lizenzvereinbarung mit Galapagos im Bereich Fibrose - Antiinfektiva-Forschungsallianzen mit Helmholtz (HZI) und GARDP - Vereinbarung mit The Mark Foundation in Immunonkologie basierend auf Evotecs Forschungsplattform TargetAlloMod - Teilnahme an weiteren Finanzierungsrunden von Eternygen und Exscientia - Strategische Zusammenarbeit mit Indivumed zur Entwicklung präziser Wirkstoffe für die Behandlung von Darmkrebs (nach Ende der Berichtsperiode) CORPORATE - Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft (SE) wirksam zum 29. März 2019 FINANZPROGNOSE 2019 BESTÄTIGT

DGAP-News: EVOTEC SE: ERGEBNISSE DES ERSTEN QUARTALS 2019 UND CORPORATE UPDATE (deutsch) | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...orporate-update-deutsch  

14.05.19 20:21

80 Postings, 411 Tage crossoveroneTzulan444

Danke für das Einstellen der neuen Zahlen.
Das lässt sich doch gut an. Wunderbar das EVOTEC liefert wie gewohnt.
Dank auch an den Ceo. W. L.  

15.05.19 15:24
1

1825 Postings, 5525 Tage reliablyFakten Check

Leerverkäufer Melvin hat weiter seine Leerverkauf Quote bei Evotec erhöht  !
Die wollen es aber wissen und erzwingen.


Melvin Capital Management LP Evotec SE DE0005664809 1,88 % 2019-05-14

Evotec ist zwar sehr gut gestiegen,
aber trotzdem kann man gerade heute  die täglichen Kurshampeleihen
der Leerverkäufer sehr gut erkennen.

So sehe ich das !  

15.05.19 16:23
2

51 Postings, 621 Tage lac10@ reliably ! Es ist klar zu erkennen,

dass hier LV attackieren aber meiner Meinung nach sind die "Angriffe" nur in Maßen erfolgreich, da wenn der Kurs etwas
zurückgeht dieses sofort zum Nachkaufen von ich vermute mal längerfristig orientierten Käufern genutzt wird wie man an
der sofortigen Gegenbewegung feststellen kann.

Wer oder was Evotec ist, die Qualität und Weitsichtigkeit des Managements und die hohe Wahrscheinlichkeit von baldigen
Forschungsergebnissen mit enormem Umsatzpotential sind so langsam bei jedem, der einigermaßen geradeaus laufen kann angekommen.

Ich persönlich freue mich auf den Tag wo hier von Seitens der LV massiv nach gekauft werden muss, um die Verluste durch
Fehleinschätzung einzudämmen. Und dieser Tag wird kommen.

 

15.05.19 16:37

80 Postings, 2018 Tage KursfighterIch frage mich langsam ernsthaft

wann die Blutsauger ihre Positionen endlich mal zurückkaufen müssen. Manchmal habe ich den Eindruck, die können die ewig halten, und es gibt gar keinen Rückkaufdruck. Am Kursverlauf sind etwaige Rückkäufe zumindest kaum bis gar nicht erkennbar. Täuscht mein Eindruck, oder wie ist Eure Meinung dazu?
 

17.05.19 22:20
3

1144 Postings, 2181 Tage InteressierterWar hier eigentlich

schon Thema, dass die Phase II zu SGM 1019 ausgesetzt ist und geprüft wird? (NASH)

Würde ja erst vor kurzem gestartet. Das klingt ja eher nicht so gut...

Quelle: aktuelle Mai-Präsentation Evotec, evotec.de  

17.05.19 22:22

1144 Postings, 2181 Tage Interessierter@Kursfighter

Zumindest Melvin Capital hat doch gerade erst zu den aktuellen Kursen aufgestockt, erwarten also tiefere Kurse. Wir werden sehen...  

18.05.19 18:39
2

1825 Postings, 5525 Tage reliablyFrage zu #847

Mich würde schon interessieren,
auf welcher Folie ( Seite ) die Aussetzung von SGM 1019 vermerkt sein soll ?

Habe die Mai Präsentation rauf und runter geblättert und nichts gefunden.

Ich habe auch bei der Firma Second Genome recherchiert
und dort steht auch nichts von einer angeblichen Aussetzung von SGM 1019.

@Interessierter,
vielleicht kannst das konkretisieren,wo das stehen soll.
 

18.05.19 21:07
2

80 Postings, 411 Tage crossoverone@reliably

Zu Deiner Frage wo SGM 1019 steht? Habe ich in der Mai-Präsentation Rubrik: Klinik auf Page 20
in der Fußnote unter 2) als den Hinweis entdeckt, den Interessierter in #847 vermeldet hat.
Danke auch noch mal den der Stelle an Dich Interessierter.  

18.05.19 21:44

1825 Postings, 5525 Tage reliably@crossoverone

Alles klar !
Habs jetzt auch gefunden.

Ich denke aber,
das uns das nicht großartig beunruhigen sollte !
 

18.05.19 22:39

1144 Postings, 2181 Tage InteressierterNein,

das muss nicht beunruhigen.

Aber es ist davon auszugehen, dass wir ein klinisches Projekt weniger haben. Und im Project NASH wäre es ein Rückschlag.

Außerdem finde ich es von der IR nicht schön. Auch negative News sollten benannt werden, anstatt sie in einer Fußnote zu verstecken!

Kann ja sein, das da noch etwas zu kommt und sich die Leerverkäufer daher platziert haben?
Ok, das ist jetzt Spekulation.  

19.05.19 14:57
2

298 Postings, 504 Tage StochProz@Interessierter Aussetzung wurde bereits

anlässlich der Veröffentlichung der Quartalszahlen am 14.05.19 kommuniziert:

"Eine laufende klinische Studie mit Second Genome wurde ausgesetzt (nach Ende der Berichtsperiode)."

Quelle:
DGAP-News: EVOTEC SE: ERGEBNISSE DES ERSTEN QUARTALS 2019 UND CORPORATE UPDATE (deutsch)  

19.05.19 17:30
1

1144 Postings, 2181 Tage InteressierterDanke,

Stochprotz!
Das habe ich übersehen.  

21.05.19 08:08

257 Postings, 721 Tage Tzulan444Man ist auf Einkaufstour

https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/...erapeutics/24363616.html

Biotherapeutics wird für 90 Mio eingekauft. Man bezahlt aus der Portokasse in bar.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben