Eurogas - Reloaded

Seite 1 von 189
neuester Beitrag: 26.04.17 14:27
eröffnet am: 27.09.12 21:40 von: viena Anzahl Beiträge: 4714
neuester Beitrag: 26.04.17 14:27 von: vienna2 Leser gesamt: 1049057
davon Heute: 183
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  

2504 Postings, 4125 Tage vienaEurogas - Reloaded

 
  
    
9
27.09.12 21:40
Irgendwie haben heite viele das Gefühl Eurogas könnte erstmals ein Project
zum Abschluss bringen.
Die nächsten Tage werden wir mal etwas Material zusammentragen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  
4688 Postings ausgeblendet.

744 Postings, 2002 Tage ArizonaAutistische Statements

 
  
    
3
04.04.17 18:42
Diesen Bullshit kennen wir doch zu genüge, das sich autistische Statements vom "Kritikerturm".
(Das bleibt nicht aus, wenn man zu lange mit sich selbst spricht)!  

744 Postings, 2002 Tage Arizona@ 4690 ...... das sind.......

 
  
    
05.04.17 13:44

4 Postings, 3100 Tage LupitaAlert von Eurogas heute ....

 
  
    
1
11.04.17 18:37

115 Postings, 320 Tage vienna2die News kann

 
  
    
8
12.04.17 12:25
mit Sicherheit niemand erläutern.
Vor allen Dingen keine Geister oder tumbe oder andere weinerliche Zeitgenossen :-)
Ich warte mal auf die nächsten off. Entscheidungen , dann sollte man klarer sehen.
(Auch die Slovaken)
Schöne Ostereier
 

490 Postings, 2067 Tage RaxllWhow!

 
  
    
10
12.04.17 17:52
..was man zu #4692  so alles lesen kann.

Während der eine meint,  die Eurogas Inc. würde  niemals, mehr als die jetzt vorhandenen 33% am Talk erhalten, ist der andere, ein offenbar besonders großer Geist,  der Ansicht es gäbe  auch einen Gewinner. Wir würden ihn alle kennen. Sollten einfach BELMONT "von der Spitze" her zerpflücken. Wobei die "Aufgeweckten" seitdem sicher schon fleißig am pflücken sein dürften...:-)
Denke, da sind wohl beide auf dem Holzweg.  Aber Gedanken sind ja frei...

Zerpflückt wird allerdings demnächst besonders einer über den wir nicht alle groß  zu rätseln brauchen, da EuroGas, dem Vernehmen nach, und auch das ist zu lesen, in Kürze ein Verfahren  gegen einen Wiener Treuhänder   einbringen wird,   in dem  insbesondere  unsere "Spezis" Robert und Friedrich Schmid  sowie deren    "Ideengeber", dieses Dadakchen, dessen glorreichen Einfälle allesamt zu Eigentoren führten,  als Zeugen vorm  "Kadi" erscheinen  dürfen. Dann kommen endlich  die Karten auf den Tisch und es wird endgültig geklärt, ob Eurotalc s.r.o.  zu recht oder zu unrecht seit Jahren am Talkhügel werkelt . Und ich ich bin mir sicher,  dass  sich das Wiener HG nach dem "Dicken Ding" vom Okt./Nov. http://eurogasag.ch/130-0-Eurotalc-sro-verklag-EuroGas-GmbH.htmlwird    u. http://eurogasag.ch/...in-Sachen-EUROTALC-sro-gegen-EuroGas-GmbH.html besonders   "liebevoll" mit  Schmid & Co. beschäftigen wird.  Wie auch die einschlägigen Medien  in der Alpenrepublik! Tja,  und wenn  Kukelcik   partout  nicht fallen will, dann wird er eben gefällt!

Fazit: Es ist so weit! Nach der Slowakei bekommt  nun auch Schmid in Sachen Talk sein Fett weg!
Die  "Wopfinger Hütte" brennt. Löschen  mit Aussitzen u.  Dreck ins Feuer werfen  ist endgültig passé.  Löschversuche  mit Eimern voller rechtsgültiger Bescheide, wohl alle unterschrieben  mit P. Kukelcik werden sich  als Brandbeschleuniger ihre Wirkung entfalten, da, wie auch anderswo zu lesen ist, man davon ausgehen kann , dass  unser CEO  Beweise, wie auch Namen von Zeugen, die die    Rechtsungültigkeit der VSK Mining (heute Eurotalc)  Talk-Lizenz belegen,  bereits in den Händen hält, sodass  die Wopfinger in Bälde von der Zeugenbank  zur Anklagebank wechseln dürften.   Wirklich ein genialer,  ja geradezu "teuflischer"  Schachzug von WR!
Und dann wird Rauball wohl in den USA die Milliardenklage der Muttergesellschaft EuroGas Inc.  im Federal Court der Vereinigten Staaten lostreten und aufgrund der,  mit Sicherheit  falschen (was sonst??)  Zeugenaussagen der Schmids und des Dadak,  Haftbfehle beim FBI beantragen lassen !
Tja nun, anstatt EuroGas ist dann  "leider" die SIH platt.

Das  dürfte sicher jeden ehrlichen Aktionär erfreuen. Besonders aber den ein oder anderen "Aufgeweckten ", der uns sicher "überaus erfreut" die entsprechende News auf  http://eurogas-ag.com  zur Kenntnis geben wird. Zugegeben, mir entlockt allein der Gedanke daran schon jetzt (dazu noch im KH) ein breites Grinsen.




 

90 Postings, 779 Tage TheRealOftiIch wage mal...

 
  
    
1
12.04.17 21:42
eine Prognose:
Die Familie Schmid wird nicht mehr lange Eigentümer der Holding sein.
Sogar das "Schifferl" in Kroatien dürfte draufgehen, wie alles andere Verwertbare auch.
Das wird mit Sicherheit das aufregendste Osterfest der bisherigen Firmengeschichte und
vielleicht auch das letzte :)
Statt Eier sucht man jetzt verzweifelt nach Ideen?!
Oder nach Rettern in der Not?!
Slowaken? Schweizer?
Ob da noch was kommt?
Haben vielleicht zu viele Löcher im Käse?  

563 Postings, 2011 Tage lewwerworschtNix

 
  
    
2
12.04.17 21:54
Geht mehr, aus fertig und vorbei !!!

Forza Eugs  

490 Postings, 2067 Tage RaxllMoin

 
  
    
6
14.04.17 10:03

490 Postings, 2067 Tage RaxllTja,..

 
  
    
5
14.04.17 11:44
da hat der "alte Hase" den ehrenwerten Herrschaften ja noch rechtzeitig ein "schönes" Ei ins Nest gelegt. Ein richtig  dickes Ding mit ´ner ordentlichen "Füllung".  Die werden sich bestimmt  sehr darüber freuen. Na ja, haben die sich ja schließlich auch "ehrlich" verdient. :-)  





 

143 Postings, 1389 Tage Tealc33Hoffentlich

 
  
    
1
14.04.17 13:01
kommen Sie auch zu dem Termin............?  

490 Postings, 2067 Tage RaxllNa.

 
  
    
2
14.04.17 19:17
warum denn nicht? Was gäbe es für einen Grund nicht zu erscheinen?  Haben schließlich  alles millionenfach geprüft.  Ist doch  ein    d i e   Gelegenheit  den Beleg zu erbringen,  dass alles rechtens, das Projekt sauber ist! Die   wären  ja verrückt  dieser  Ein- ähm  Vorladung resp. diesem Vorschlag   nicht nachzukommen. Und verrückt sind sie ja nicht...
https://industriemagazin.at/a/...t-um-die-slowakische-milliarden-mine

So oder so, - die sind dran! :-)
 

563 Postings, 2011 Tage lewwerworschtNa

 
  
    
20.04.17 07:06
Dann schaun mer mal, was heute so rauskommt!

Forza Eugs  

1066 Postings, 2355 Tage punto155Erst einmal

 
  
    
20.04.17 08:32
Nichts, denke ich. SIH wird alle Möglichkeiten zur Verzögerung ausschöpfen.  

490 Postings, 2067 Tage RaxllBestimmt!

 
  
    
5
21.04.17 09:43
So könnte  unser  Gegenüber, womöglich nach einem "Gratistipp" (aus einer schweizer "Käserei"?) , erst gar nicht zum Termin erschienen sein.  Motto: Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen
Würde mich nicht wundern. "Aussitzen" passt zur SIH  und wäre schließlich für (fast) alle das Beste.
Erneut Zeitgewinn für Schmid,  der Richter hätte  Luft und könnte sich in Ruhe auf den nächsten Termin vorbereiten, die "Gefahr" dass es noch im Gericht "Klick" macht ist erst einmal gebannt - und EUG steht weiterhin im Regen. Was will man mehr?

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!


 

744 Postings, 2002 Tage ArizonaEigentor!

 
  
    
5
21.04.17 11:01
Die Gegenseite disqualifiziert sich doch durch ihr Nichterscheinen selbst!
Eigentor Nummero: 1

Läuft doch gut für Eugs.  

90 Postings, 779 Tage TheRealOftiLäuft gut für EuroGas...

 
  
    
4
21.04.17 15:36
Sehe ich auch so!
Einer wird gerade trotzdem arg aggressiv. Was den wohl motiviert? :)
Na, sei's drum, früher oder später kriegen wir eh alle...
 

490 Postings, 2067 Tage Raxll#4704

 
  
    
5
21.04.17 17:30
In der Tat,ein sattes Eigentor, Einfach nicht zu erscheinen - unglaublich! Der Richter soll darüber not amused gewesen sein.
Ja, läuft ausgesprochen gut für EuroGas!  ....Und die "geballte Kritik" ist nach wie vor der Meinung EUG stehe per "hier und heute" immer noch mit dem Rücken zur Wand!

#4705 Motiv? Dem einsamen Herrscher schwimmen "die Felle" davon. Und EUG  hat daran schuld..
Wobei - dort herrschen doch schon seit geraumer  Zeit "türkische Verhältnisse". Da fliegst du raus - und danach sagt dir der "Schlosherr" was du hättest sagen sollen, damit das nicht passiert...  

744 Postings, 2002 Tage Arizona@ malteser

 
  
    
5
22.04.17 10:42
Versuche nicht laufend Balle über die Mauer zu werfen, die du selbst errichtet hast !!!
Die landen alle im Aus.
Das wirkt irgendwie "schizophren".....!!!  

90 Postings, 779 Tage TheRealOfti:)

 
  
    
4
22.04.17 11:00

Witzig finde ich auch das mit den "mobbingartigen Darstellungen einiger User".
Hätte er das mal den Schweizern rechtzeitig erklärt, und ihnen klargemacht, dass sowas nicht "die Abbildung einer zwanghaften Abfolge künftiger Realitäten" sein muss, die hätten sich viel erspart in Vergangenheit und Zukunft...
Richtig schön peinlich finde ich auch das letzte Dokument der Slowaken in der Berufung (pacer.gov, Doc. 47 vom 21.4.). Was nicht ins Konzept paßt, z.B. die TEG-Forderung, wird einfach ausgeblendet.
Apropos: Was der schlosherr wohl dazu meint, weshalb niemand von der Gegenseite vor dem HG in Wien erschienen ist?!  Die pure Angst, unangenehme Fragen beantworten zu müssen, die evtl. sofort zu strafrechtlichen Ermittlungen geführt hätten?! Hilft nix, der nächste Brecher rollt schon und Schlagseite hat das "Schifferl" schon längst... :)

 

557 Postings, 2065 Tage WienbesucherEurogas schlägt zurück

 
  
    
2
23.04.17 10:08
Mich wundert das schon wie andere User einen eigenen EuroGas Thread eröffnen und nur mit sich selbst schreiben, welchen Drogen muss man da einnehmen um jeden Tag krankhaft auf  EuroGas einschlägt, obwohl nur eine Spaßposition investiert wurde  

90 Postings, 779 Tage TheRealOftiEr unterschlägt...

 
  
    
1
23.04.17 13:51
natürlich, dass sich die Gegenseite derart in die Hosen sch..., dass sie deshalb erst gar nicht zur Verhandlung erschien. Wenn die meinen, sie kommen mit dieser Strategie durch, dann täuschen sie sich aber gewaltig. Gibt genügend Möglichkeiten, unsere "Freunde" als Zeugen vor ein Gericht in Wien zu bringen, denke ich... :)  

35 Postings, 1659 Tage wbanwo stehen wir heute?

 
  
    
1
23.04.17 16:58
mag ja sein, dass WR Unrecht getan wurde.
Was mich gewaltig stört ist, dass WR seine Zusagen nicht einhält bzw. nicht einmal die Aktionäre informiert, was der Status ist.
Er sagt bzw. schreibt etwas, und dann hört man nichts mehr davon.
Ich stehe frustiriert da!
Ich weiss nicht, wie zufrieden ihr seid?  

712 Postings, 4481 Tage bradettiHallo wban,

 
  
    
1
23.04.17 17:02
also bei mir persönlich ist die Kombination "Eurogas" mit "zufrieden sein" ein Widerspruch in sich!
Vielleicht ändert sich das ja mal.

Bezüglich Infopolitik von EUGS wäre mal ein Update zu den Listing-Aktivitäten nett.
Das wollte man ja - wenn alles gut läuft - bis Ende 1. Quartal 2017 erreichen....  

490 Postings, 2067 Tage RaxllNa ja,

 
  
    
4
26.04.17 12:54
da schlägt sich wohl "eine gewisse Erfahrung" nieder.  Wenn jemand gerne an EUG nagt muss man ihm ja  nicht auf die Nase binden wo´s besonders schmerzhaft wäre resp. dem Nager  auch noch das Material zum nagen  liefern. Woran u. womit  man bastelt behält die GL  dann eben erst mal für sich.
Zum Sachstand/Status wird schon noch was kommen. Am besten erst wenn die Angelegenheiten in trockenen Tüchern sind - sprich Vollzugsmeldung.

Ach, wenn die Verantwortlichen der BIC und SIH nun  glauben, das war ´s, - viel Wind um nix, dann sind sie gewaltig auf dem Holzweg. Es geht in Runde 2!  Und wie Schmid sich die 33% von Rozmin unter den Nagel reißen konnte, darüber dürfte auch noch nicht das letzte  Wort gesprochen sein.

Ob die "Kleingeister" irgendwann kapieren, dass sich EUG nix gefallen lässt?
 

115 Postings, 320 Tage vienna2Löschung

 
  
    
3
26.04.17 14:27

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 27.04.17 15:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben