Eurogas - Reloaded

Seite 1 von 192
neuester Beitrag: 22.06.17 13:03
eröffnet am: 27.09.12 21:40 von: viena Anzahl Beiträge: 4788
neuester Beitrag: 22.06.17 13:03 von: TheRealOfti Leser gesamt: 1080265
davon Heute: 406
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192  Weiter  

2504 Postings, 4180 Tage vienaEurogas - Reloaded

 
  
    
9
27.09.12 21:40
Irgendwie haben heite viele das Gefühl Eurogas könnte erstmals ein Project
zum Abschluss bringen.
Die nächsten Tage werden wir mal etwas Material zusammentragen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192  Weiter  
4762 Postings ausgeblendet.

42 Postings, 165 Tage PhiphiRealitätsfremd

 
  
    
3
16.06.17 16:13
Leute, entspannt euch mal und seht die Realität.
Nasenbohrer, mal in den Kalender geschaut wieviele Jahre Eurogas nicht handelbar ist?

Freut mich aber sehr dass du in deiner Traumwelt glücklich bist. :D

Zurück zu den Fakten, ausser leeren Versprechungen seit 2 Jahrzehnten nichts bei Eurogas!  

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliLöschung

 
  
    
16.06.17 16:19

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 17.06.17 08:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Regelverstöße bitte melden.

 

 

42 Postings, 165 Tage PhiphiFakten

 
  
    
2
16.06.17 16:32
Nicht ablenken, Eurogas liefert seit 2 Jahrzehnten nur heisse Luft. Listing seit Jahr?? Nicht möglich. Was sagst du dazu?  

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliPhiphi

 
  
    
2
16.06.17 18:06
Benimm Dich einfach.  So schwer kann das doch nicht sein.

Was ich sonst dazu sage? Wiederhole es gern nochmal. Ich warte ab und wenn es noch ein Jahr dauert. Und ich lamentiere hier nicht rum, weil es sowieso nichts bringt.

Ständige Wiederholungen von durch Ungeduld angefeuerten Frustrationen hilft keinem weiter. An solch einem Blödsinn beteilige ich mich nicht. Habe das Invest schon lange abgeschrieben und wenn am Ende doch noch etwas Positives herauskommt, SUPER, wenn nicht...shit happens  

42 Postings, 165 Tage PhiphiLöschung

 
  
    
4
17.06.17 02:51

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 18.06.17 13:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliPhiphi

 
  
    
17.06.17 12:29
gerne wieder? Hast Du am PP teilgenommen? Tja...

Ich nicht, so geldgeil bin ich nicht. Ich vergeude meine Lebenszeit nicht mit herumheulen über Dinge, due ich nicht verändern kann.

Lieber investiere ich in Alternativen, die vielversprechend sind. Damit gleiche ich Fehlgriffe aus und wenn EUGS sich, entgegen Deiner Träume, doch noch erholt, dann habe ich mehrfach gewonnen.

Jeder macht es anders. Viel Glück bei Deinem nächsten PP, aber halt, Du machst sowas ja nicht mehr.  

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliPhiphi

 
  
    
17.06.17 12:37
Danke für Deine lustige Unterhaltung. Ohne News ist es ja so trist, da bieten Deine ständigen Wiederholungen wenigstens etwas Vertrautes.

Danke sehr und ja,bring doch mal Fakten...lach  

75 Postings, 541 Tage Hamburg13Die schöne Slowakei lässt grüßen

 
  
    
4
17.06.17 17:46

504 Postings, 2122 Tage Raxll#4761

 
  
    
6
17.06.17 18:11

Berechtigte Frage. 

Meinte doch ein "unabhaengig kommentierender" User -  Selbstverständlich können sich Situationen im Geschäftsleben immer wieder ändern und man muss sich dann anpassen.... Um einen *echten* Durchblick zu bekommen, müsste man seinen Horizont doch etwas erweitern...

Tja, so   bedeutet ja "Glauben" eben  nicht "Wissen".  Und was ein Phiphi  weiß,  weiß man  "leider"   nicht.   Auch nicht was er womöglich glaubt.   Dahingehend schweigt er sich bisher aus   - lebt scheinbar die Vergangenheit.

Da die  GL die AG und GmbH sicher nicht "zum Spaß" aus den Konkursen geholt hat, bei der Beseitigung von Hindernissen, herbeigeführt z. B. durch Tietze und  die "SLÖSi-Connection", keine Mühen scheut, alle dafür erforderlichen, erheblichen  finanziellen Mittel aufbringt, es für uns in SLC und Paris

http://eurogasag.ch/...r-Kukelcik-the-Slovak-Republics-Nightmare.html

meines Erachtens mehr als gut ausschaut, komme ich nicht umhin an einen Erfolg von EUG zu glauben! Und, nur nebenbei -  Glaube und Zweifel gehören zusammen! 

Von daher kann ich Aktionären ,  wie  z. B. der investierten  und äußerst engagierten   revenge, aber  ganz besonders Außenstehenden, wie z. B. , dieser   IM Jack, daneben einer, die offenbar tatsächlich glaubt Elvis weilte noch unter den Lebenden, wie auch  dieser  "Followerin" Kurtxx, oder  auch papa55, einem  hdaadm, einem motzki ,  dem  zwischenzeitlich offenbar irgendwo verlorengegangenen Vertrauenverloren  oder anderen  sich extrem um EUG "sorgende"  Geister   ,  um nur einige zu nennen,   meinen Glauben nur empfehlen.  Mehr nicht. 
Denke damit habe ich dem Edmund Genüge getan... 
Schließlich ..  triumphiert das Böse  allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen....

Von daher, was ein ein kleiner  Phiphi meint glauben zu müssen ist allein sein Bier. 
 Allzu übermütig sollte er beim "Verkünden" allerdings nicht werden...sonst zeigt ihm "der Große was ´ne Harke ist"

https://www.youtube.com/watch?v=WxhPFh8TPI0

Und an was z. B. eine Kakerlake   "glaubt"....  völlig uninteressant! Einfach  nur Ungeziefer...das sich gelegentlich aus dem Dunkel hervorwagt..

PS: Bin mir ziemlich sicher, ein Phiphi, wie auch der User KakaLake besitzen  nicht ein einziges Papierchen von EUG. Die haben EUG nur auf ihrer "Watchlist" - "powern"   sich  eben über  EUG aus, wenn  "ihnen" danach ist.  Haben seit 20 Jahren wohl nix Besseres zu tun.   Oder sind  irgendwann mal enttäuscht worden - kein Fortune mit der Fortuna. Na ja...
Schaun wir einfach mal wessen Traum eher platzt. Der eines "Joggers", eines Phiphis, eines KaKaLake oder der eines  ehrlichen und geduldigen Aktionärs.

Und weg...


Schönes Wochende

 

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliRaxll

 
  
    
17.06.17 18:36
Fürwahr, eine treffliche Analyse.

Leider wird sie wohl bald verschwinden, da in dieser Analyse genannte Ehrenleute sicher schnell auf "melden" drücken.

Es ist aber egal, alle werden es bis dahin gelesen haben.

Danke sehr!  

1 Posting, 181 Tage stksat|229027173Löschung

 
  
    
1
18.06.17 17:42

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.06.17 09:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung - Zudem Namensverunglimpfung.

 

 

790 Postings, 1728 Tage Nasenkallistksat229027

 
  
    
19.06.17 06:41
Du solltest nicht Dinge behaupten, die Du nicht belegen kannst.

Letztlich war Dein Posting nur verhältnismäßig lang und ohne jegliche Aussage.

Schön, wenn es Dir geholfen hat. Hier hatte es leider keinerlei Mehrwert.

Und Deine "guten Ratschläge" kannst Du sehr gerne für Dich behalten. Aber was (ich nenne das Kind beim Namen) >Plattitüden< angeht, da hast Du ein wirklich treffendes Beispiel für abgegeben.  

42 Postings, 165 Tage PhiphiLöschung

 
  
    
1
20.06.17 10:51

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 20.06.17 15:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliLöschung

 
  
    
20.06.17 11:59

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 20.06.17 14:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliLöschung

 
  
    
20.06.17 12:03

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 20.06.17 14:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

98 Postings, 834 Tage TheRealOftiOder umgekehrt...

 
  
    
5
20.06.17 16:49
"Aus meiner Sicht werden die RA von Eurogas unterstützend für ihre Argumentation daher die Sichtweise des Schiedsgerichtes  nutzen wollen."

Die Möglichkeit, dass die Beweislage mittlerweile derart vernichtend für die Wopfinger und die Slowaken sein könnte, kommt dem "Geistvollen" sicher nicht von alleine und schon gar nicht freiwillig in den Sinn.
Möge dem werten Exilanten hinter den dicken schlosmauern dies als kleiner Anreiz
zum Nachdenken dienen, falls das überhaupt möglich ist :)
 

98 Postings, 834 Tage TheRealOftiNochmal was...

 
  
    
5
20.06.17 20:08
zum Nachdenken hinter den dicken Mauern, wo das anscheinend sehr, sehr schwerfällt:
Straftaten bleiben Straftaten, egal, was irgendwo und irgendwann über Zuständigkeiten entschieden wird. Es wäre extrem naiv, eher sogar dumm, zu glauben, es würde keine Klage kommen und eine Strafverfolgung (deshalb) sowieso nicht... Den Holzweg könnt ihr verlassen, wenn's euch noch möglich ist. Die Klagen kommen und mit ihnen die Strafverfolgung. Also immer schön realistisch bleiben und nicht verdrängen, dass es erdrückende Beweise geben könnte...

Dass ein Ausschalten von EuroGas sowieso nichts bringen würde, weiß sogar der große Zampano selbst (was mich nach allem doch etwas erstaunt) - Stichwort: Belmont 57.

Kommt mal auf den Boden und schaut euch wenigstens oberflächlich an, was man über Organisierte Kriminalität so alles lesen kann, auch wenn's euch nicht gefällt. Aber dann seid ihr evtl. nicht so überrascht, wenn's einschlägt :)  

504 Postings, 2122 Tage RaxllLöschung

 
  
    
6
20.06.17 22:41

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 21.06.17 13:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

142 Postings, 375 Tage vienna2Meiner

 
  
    
9
21.06.17 09:22
Meinung nach sind ein Großteil der "konspirativen" Vorwürfe an den Haaren beigezogen!
Wer käme in Frage (und er kommt in Frage :-) ? Das ist nur der/die  Halbtote .Kurtchen und der
IM - naja drittklassige Laienschauspieler...Aber BB hat oft Argumente , da weiß ich wo die hergenommen wurden!
PS: Very Important days bei Eugs!  

144 Postings, 1444 Tage Tealc33Toll

 
  
    
21.06.17 10:09
"Very Important days bei Eugs! "

das hört sich SUPER an!!!!  

380 Postings, 2082 Tage TaschenrechnerLöschung

 
  
    
3
21.06.17 13:57

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 21.06.17 15:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen eines bereits moderierten Inhalts - Siehe  #4781.

 

 

790 Postings, 1728 Tage NasenkalliHerrlich diese Löscherei

 
  
    
3
21.06.17 17:46
So herrlich diese sinnbefreiten Meldeaktionen.

Sie werden am Fortgang des Geschehens aber rein gar nichts ändern. Aber offenbar gibt es Leute, die genau das denken.

Gelesen haben im Regelfall sowieso schon 80-95% die gelöschten Postings, darum ist das Löschen komplett sinnbefreit und lediglich eine ABM für gelangweilte Mods.

Und falls das auch wieder gelöscht wird, na und...

Die Melder sind hiermit alle herzlich ausgelacht.

Eurogas wird es allen noch zeigen! Und da werden noch manche Löscher große Augen bekommen!  

753 Postings, 4536 Tage bradettilieber mod

 
  
    
5
21.06.17 19:49
Ich hab es genüßlich mehrmals gelesen. Pfeife!!  

98 Postings, 834 Tage TheRealOftiEinige Kleingeister...

 
  
    
2
22.06.17 12:06
plärren mal wieder was über die Klagen. Sowas aber auch. Das scheint ihr neues Lieblingsthema zu sein, oder hat man im Hause mittlerweile derart Schiss, dass man dieses Thema zum derzeit wichtigsten erklärt hat? Leute, beruhigt euch, die Klagen kommen, da braucht sich niemand mehr Hoffnungen zu machen, es käme anders. Ich würde Verzögerungen auch nicht als Schwäche oder nachteilig für EuroGas ansehen. Leicht möglich, dass die Beweislage zwischenzeitlich für die Gegenseite noch erdrückender wurde. Meiner Meinung nach haben gewisse Herrschaften in Austria und der Slowakei lange genug ihr dr... Spiel gespielt -> Game over.  

98 Postings, 834 Tage TheRealOftiWieder was...

 
  
    
1
22.06.17 13:03
zum Nachdenken für all die kleinen Geisterlein im Gruselschlos:
Wie ist das eigentlich mit den weiteren Gesellschaftern der sih, sollte es in den US und/oder sonstwo zum Vorwurf der Bildung einer kriminellen Vereinigung kommen?! Wären die dann auch dran, da die ja kaum behaupten könnten, sie hätten von all den Vorgängen nichts gewußt?
Profitiert hätten sie ja, wäre alles so gelaufen und gekommen, wie man sich das wohl mal vorstellte.
Nette Familie, schöne Traditionen, wahre Vorbilder für die ganze Menschheit... :) Game over.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
190 | 191 | 192 | 192  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben