Societa Sportiva Lazio - der neue Thread

Seite 4 von 60
neuester Beitrag: 10.07.19 08:25
eröffnet am: 04.11.16 06:29 von: atitlan Anzahl Beiträge: 1482
neuester Beitrag: 10.07.19 08:25 von: atitlan Leser gesamt: 192630
davon Heute: 196
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 60  Weiter  

22.12.16 11:10

5108 Postings, 5332 Tage atitlanfarinho

"immer aktienanzahl von 400mio"

wo meinst du?
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

22.12.16 11:18

5108 Postings, 5332 Tage atitlanah ich sehe schon

do verwirrst in den tabellen hier oben dei AS Roma mit der SS Lazio

in den Tabellen oben ist Lazio nicht enthalten weil die Lazio nicht in den Forbes 20 drinnen ist.

für Lazio must du eben iaf meine seite gucken

http://lazio-stakeholder.nl/c9.html



-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

27.12.16 17:19

28 Postings, 1740 Tage farinho13atitlan

Du hast recht ich habe anstatt AS Rom SS Rom gelesen.
Du hast bestimmt auch einen Vergleich zur Marktkapitalisierung, Kaderwert, Schulden und UNternehmenswert und Börsenwert zwischen AS Rom und Lazio gemacht. Kannst du dazu auch eien Tabelle posten im Vergleich von Lazio, As Juve und BVB?
 

28.12.16 07:32
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanhier oben basiere ich mich auf Forbes 20

weil Lazio da nicht drin ist konnte ich die  nicht mitnehmen

allerdings sind die schon bei KPMG drin die  ähnlich Ansätze für den Unternehmenswerte der Fußballvereine mache als KPMG.
Sehe auch die links hier
http://lazio-stakeholder.nl/c9.html

Auf Basis von Forbes und KPMG werden nun die Vergelichstabellen auf meine Seite kalkuliert und dann siehste das die Lazio noch sehr viel tiefer bewertet dasteht (also sehr viel mehr Nachholbedarf) als Juventus hat.
http://lazio-stakeholder.nl/c5.html  

Lazio msste 5x höher stehen und gar auch wegen den geweltigen stillen Reserven (Marktwerte über Buchwert) im kader,und dies dann im vergleich zu den derzeitigen Unternehmenswert von 65 Mio. Euro (sehe Tabelle : Enterprise Value).
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2016-12-28.gif (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic001_2016-12-28.gif

28.12.16 20:28

28 Postings, 1740 Tage farinho13atitlan

Ja vielen Dank für die gute Ausarbeitung, hier wird es sehr deutlich, wie viel Aufholpotential die Lazio Aktie hat!  

03.01.17 17:03

5108 Postings, 5332 Tage atitlanvolumen bereits über 500k

https://www.google.com/...e?q=BIT%3ASSL&ei=DMtrWOiDK5uMswG_wYaQAQ
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

11.01.17 16:56
1

247 Postings, 2077 Tage Kodi1986Aktuell

Ähnliches Muster wie öfters schon: bei geringem Volumen geht es Peu a Peu mit dem Aktienkurs gen Süden. Es kann allerdings auch jederzeit fix aufwärts gehen. Ich bleibe dabei: bei sportlichem Erfolg und eventueller Quali CL steigt der Kurs kurzfristig (bis Ende der Saison) auf über 1 EUR...

Weitere Faktoren:
- Transfers mit Volumen > 25 mioEur (Höhe willkürlich gewählt)
- ein Übernahmeangebot durch den Hauptaktionär

 

16.01.17 06:56

5108 Postings, 5332 Tage atitlan@kodi

ich lese erst heute dein beitrag, aber gut analysiert


der bewertung ist unvermindert so was von einem witz
wenn der aktienzähling aufgegriffen wird, wird, kann es von daher  drei bid 4 euro  innerhalb von eine woche geben hier

nu einer der ein paar mios zur verfügung hat kann dieser stetiger zermürbelung für such ausnutzen um bis zu 500%  in kurzester zeit zu machen.. denn auch erst irgendwo liegt der fairen wert, das langfristiger potential, einzigster voraussetzung ; Champions League festigung) eher bei ein kurssteigerung von 2000-3000%. EV (800-1200 Mio. Euro). Derzeit liegt der mittelwert der forbes 20 bereits bei 1,2 milliarde euro). Das wird innerhalb von 4 Jahre eher bereits 2 Milliarde euro  sein.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

17.01.17 17:39

5108 Postings, 5332 Tage atitlanes muss durchgezogen werden

http://lazio-stakeholder.nl/c10.html
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

31.01.17 15:50

5108 Postings, 5332 Tage atitlanes wird hier ganz klar immer noch kräftig dagegen

ich habe nun die tabellen auf basis der KPMG bewertung neu programmiert, so dass die nun wahrscheinlich  von jedem begriffen werden

denn man merkt es immer wieder, die meisten  anleger haben immer nicht kapiert dass verschuldung auch ein sehr wichtiger bestandteil der bewertungsgrundlage von Unternehmen ist, bei der bewertung des eigenkapitals bzw.  der fairer kurs in dem fall dass das Unternhemen (uder Fußballverein) an der Börse ist, dementsprechend berücksichtigt werden muss

http://beurs3.nl/soccer/

interessant natürlich auch die infolgedessen unterschiedliche prozentsatze beim Potential (Upside) Unternehmenswert im Vergleich zu der  Börsenkurs
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

06.02.17 12:09
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanplus 740% bei Lazio

das müsste doch mal weniger werden


-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic002_2017-02-06.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic002_2017-02-06.jpg

10.02.17 14:39

5108 Postings, 5332 Tage atitlanreine mafia hier

aber niemand der davon profiteren möchte
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

10.02.17 14:43

16161 Postings, 2057 Tage GalearisN`drangheta ?

I waas es ned, Spurt Wettna mach I ned....
Mir schmecht Malakoff Tort`n und die scheene Steiamark....  

14.02.17 12:34
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanwo gibt es so was in de Finazwelt

man könnte das Unternehmen liquidieren und nach abzug der verschuldung hätte man um das 10-fachd der börsenwert

http://beurs3.nl/soccer/squad/lazio/de/

ein reiner Finanzinvestor hat hier so was von chancen ... wann wird einer of dieser Kasus aufmerksam??
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic023_2017-02-14.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
pic023_2017-02-14.jpg

14.02.17 15:06

7 Postings, 1004 Tage chb81Lazio

Hallo zusammen,

aus irgendeinem Grund darf ich wieder posten...Wurde von dem Autor gesperrt, weil ich eine negative Meinung zu Lazio dargestellt hatte.
Nun nutze ich die Gelegenheit und gebe nochmal meinen Senf dazu.

Ich bin BVB-Aktionär und prinzipiell auch an weiteren Fußball-Aktien interessiert. Ich habe auch nichts gegen Lazio - dennoch möchte ich allen Lesern eine alternative Meinung aufzeigen, da ich die Analyse von Atitlan zumindest teilweise hinterfragen möchte. Als Hauptgrund für einen deutlich über dem aktuellen Börsenwert liegenden ?Fair Market Cap? wird die Berechnung ?Fair Market Cap=EV+Net Debt? herangezogen. Als Net debt wird hier EUR 27 Mio. angegeben. Lazio hat vielleicht ausgewiesenen Financial Debt von EUR 27 Mio., aber die gesamten Liabilities liegen aktuell bei 158 Mio., während das Equity bei 8 Mio. liegt; man sollte für den Fair Market Cap schon die übrigen Liabilities in irgendeiner Form berücksichtigen. Die EK-Quote von Lazio ist mit ca. 5% geringer als die von Juve (ca. 10%) aber deutlich besser als bei AS Rom, die ein negatives EK haben. BVB ist hier mit einer EK-Quote von um die 60% Musterschüler.

Dass die Börse den Wert des Kaders von Lazio im Vergleich zu anderen Fußballaktien nicht ausreichend würdigt (wie im Forum dargelegt), kann durchaus sein. Allerdings ist es nur durch die Formel ?Fair Market Cap=EV+Net Debt? meiner Meinung nicht ausreichend begründbar.

Für konstruktive Diskussionen bin ich gerne bereit. Es ist mir wichtig, dass meine Meinung von potenziellen Lazio-Anlegern gelesen wird und man sich nur auf die Meinung von ein oder zwei Leuten in diesem Forum verlässt. Daher hatte ich auch einen eigenen Thread gestartet, nachdem ich hier von der Diskussion ausgeschlossen wurde ? der wurde mittlerweile aber gelöscht.

Viele Grüße und viel Erfolg!
 

14.02.17 15:46
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanIm Bereich der Verschuldung

ist das eben ein ekelhafte falsch Darstellung cbb81. Ähnliche Falschdarstellungen gab es damals auch oft bei der BVB.
Die Lazio gibt auch schon selber 27 Mio. als net debt an. Die haben überhaupt kein Geld verschwendet an teure Spieler oder Gehälter.

Dass die EK-quote so niedrig ist so aber das ist ein NON Faktum
1. Es hat ausschließlich  damit zu tun dass man den Kurs an Boden hält..
Schon bei einigermaßen normale bewertungs multiples hätte Lazio sofort ein riesiger,  Ek-quote
2. Und/oder würden man den stillen Reserven ( wir wissen fast allen das gerade bei einem Fußball Verein manchmal ein riesiger Kluft besteht zwischen den Buchwerte  in der Bilanz und die tatsächliche Sachwerte.
Das zeigt schon main Kader Übersicht uns alle basiert auf Fakten.
Die Lazio ist also extrem liquide.

Dann kann man natürlich behaupten . Aber schön ?wenn die keine Spieler abgeben.?
Aber die müssen das eben tun. Die Lazio kann nicht mal  Gehalte bezahlen von 5 Mio.. und mehr.
Es ist also die Natur der Dinge dass am Ende dieser Saison mindestens auf eine Spieler wovon der  Vertrag 2018 ablauft casht.
Jeder bei der BVB hat das doch auch völlig als normal (gar als eine Sache der Vernunft)  empfunden dass auf Hummel, Gündogan, Mkhitaryan   um die 100 Mio. kassiert wurde.

Allein dass du solche  Sachen nicht hier in Betracht ziehst sagt schon alles aus!
Kein Wort zu meine Übersichten, die wie ich denk ziemlich einmalig die  Sachverhalte des Kaders darstellen!
Bei welche Vereine gute (un extrem werte schöpfenden) Transferpolitik gemacht wurde z.B.
Würden Lazio  z.B. alleine Andersen abgeben wäre man gar komplett schuldenfrei.
Dass du das alles gar nicht anspricht ist allemal bedenklich.

Dass du heute erneut hier gar nicht vorbei kommst weil du ein ?konstruktive Diskussion? suchst aber, du dich hier erneut meldest weil dich nun eben meine Darstllung zum Kader zu  überzeugend erscheinen, machst du ein neuer Angriff mit dreiste  Falschdarstellungen, einfach ekelhaft.
Ja, Ich hätte hier sehr gerne gerne ein aktivere Diskussion aber mit klaren Betrüger/Basher möchte ich eben nichts am Hut haben. Ich hatte damals schon sofort  eine vermutung wer du bist.
Du bist erneut gesperrt.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

14.02.17 16:26
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanda hast sich jemand doch einem schönen alibi

gesucht :)

ich hate vor einige Monate bereits angesprochen dass ich denke das chb81 K. ist...

arme Katjuscha... der so gerne der über-schlaumeier spielt bei Ariva,

mich aber seit eh überall bei Ariva vefolgt hat weil er meine fundamentaldarstellungen und peergruppenvergleiche usw, offenbar sehr interessant fand (es aber dass niemals zugab. mich auch niemals einen stern dafür gab)

aber der allen voran vll. gar DER Lug und Betrug darsteller bei Ariva ist..

davon hatte ich bereits so veile beispiele bzg. BVB und QSC aus meiner Erfahrung zu 100% dokumentiert.. der sollte. M.E.  für ewig gesperrt werden von Ariva
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic026_2017-02-14.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
pic026_2017-02-14.jpg

16.02.17 16:43

5108 Postings, 5332 Tage atitlanscheint sich was zu tun hier

https://www.google.com/finance?q=BIT%3ASSL
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

16.02.17 16:50

5108 Postings, 5332 Tage atitlanjuve und lazio

wäre super
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic004_2017-02-16.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
pic004_2017-02-16.jpg

16.02.17 16:51

5108 Postings, 5332 Tage atitlaneinfach mal auf der unterberetung schauen

ist der wahnsinn


http://lazio-stakeholder.nl/c_soccer-tables.html
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

16.02.17 19:06
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanin unsere aktien zählung

heute die 2 Mio. Stück überschritten

zusammen nun auch über 3% in Lazio

wen der mauer reißt dan knallt es vermutlich, weil es  kann kaum noch freie aktien geben die dagenhaltenkönnen mittlerweile
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

17.02.17 17:17
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanlazio bei 40 Mio euro MK

hat fast genau so viel stillen reserven in das kader wie der BVB bei 500 Mio. und gar Manu bei 2,5 Milliarde

dieses gewinnpotenzial  wurde in nur drei jahre erwirtschafet

Manu het KGV 70  JUve hat KGV 60

ich kapiere nicht dass hier offenbar nicht kapiert wird dass massiver manipulation den ausbruch verhindert

und dass hier nur ein paar mio. kaufvolumen reichen müssten um der weg nach oben komplett frei zu legen
hier gibt es einen h.a. der bei 60 cent den kurs deckelt obwohl er den klub (zurecht) bei 300 mio euro (4.40 je aktie) nicht verkaufen würde
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

20.02.17 13:50
1

5108 Postings, 5332 Tage atitlanes gib hier nur ein paar Mio. Kaufvolumen

zwischn 60 cent und eine Kurfverfünfachung

so einer Lage ist imo einmalig im aktienunversum hoffentlich haben das nun mehr Anleger begriffen

wenn deutschn sich zu Lazio entscheiden dann unbedingt auch an der aktienzählung mitmachen .. umso wirksamer wird es









-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic007_2017-02-20.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
pic007_2017-02-20.jpg

26.02.17 08:02

247 Postings, 2077 Tage Kodi1986Moin atilan

Also ich finde es wirklich bemerkenswert, wieviel Arbeit du hier rein steckst und wollte mich auf diesem Weg noch mal dafür bedanken. Manche Sachen siehst du vielleicht zu einfarbig, aber insgesamt sind es wirklich fundamental sehr starke Analysen, die jedem weiterhelfen.

Muss halt jeder seine eigenen Schlüsse daraus ziehen und sich seine eigene Meinung drüber bilden. Ich für meinen Teil kann mich deinen Argumenten grundsätzlich anschließen. Bis auf den Umstand, dass ich davon ausgehe, dass der Kurs nur deutlich anziehen wird, wenn man die CL erreicht. Die Unterbewertung ist denke ich unbestritten, aber medial großes Interesse kommt meiner Meinung nach nur dann auf.

Diesbezüglich hat sich die Situation aber leider verschlechtert. Durch das Unentschieden gegen ac Milan und die Niederlage gegen juve und intern hat man mittlerweile schon einen deutlichen Rückstand. Gestern der Sieg von atalanta gegen Neapel war hingegen positiv. Vielleicht wird es um Platz 3 doch nochmal spannend. Man muss natürlich seine eigenen Hausaufgaben machen. Heißt heute Sieg gegen Udinese.  

26.02.17 09:31

5108 Postings, 5332 Tage atitlanKodi ielen Dank

Den Zeitaufwand ist nicht größer gewesen als beidem das was ich vorher  hauptsächlich tat : (zu)viel in Foren schreiben. Stetig viele Grafiken und  Spread sheets herstellen, die aber nachher weg sind.
Solche Aufklärungsarbeiten machen  von daher  keine Kurs Manipulanten Angst.

Die  Seite zu der Lazio-Aktie diente sich von daher an .
Und weil ich berufsmäßig früher auch viele programmiert habe, diente es sich einfach an um das mit fundamental Analysen zu verbinden.
Das es so was überhaupt noch nicht gibt wundert mich schon, aber Analysten fehlen sicherlich  die Kenntnisse dazu und anderseits habe die natürlich überhaupt kein Interesse daran das Transparenz u bewertungs-(schief)-lagen geschaffen wird.. die müssen eben  Kurse steuern können.
Lazio ist derzeit, also völlig unabhängig davon ob man sich für Europa qualifiziert, wegen den unfassbaren Stillen Reserven im Kader  (i.e von alleine riesige gewinne wenn es zu Transfergeschäfte kommt) zumindest um einen Faktor 5 unterbewertet.
Zudem könnte die Aktienzählung diese Anomalie rein aus technische Gründe schon innerhalb von ein Paar Tage komplett auflösen.
Dazu bracht man nicht mehr als ein paar Mio. gesamte Kaufvolumen!!
Wo gibt es so was sonst?

Dabei hat Lazio sicherlich gute Chancen sich für Europa zu qualifizieren.
Spielerisch sind die richtig stark.
Die haben aber H2 mit 7 Punkte aus 5 spiele auch nicht schlechter angefangen als H1.
Nebenbei wurde aber Inter Mailand in Pokal weg-gehauen.
Und auch mit 6-2 Atalanta weggeblasen.. wie stark Atalanta ist hat man gestern doch gegen Napoli gesehen.
Die  Niederliga gegen Chievo war bei den vielen Chancen so was von unerklärlich und gegen AC Mailand gab man in letzter Minute zwei Minuten weg, nachdem man viel stärker gewesen ist.
Wenn Lazio den sportlichen Durchbruch schafft (ab der nächsten Saison spielt Lazio  für eine der 4 sichere Plätze für Italien in der Champion League) kann es genauso so wie Juventus bis auf einem Marktwert von über 1 Milliarde Euro schaffen (das wäre beim Kurs 25x!!).
Wer hätte vor ein Paar Jahre geglaubt dass Juventus bereist bei 1,2 Milliarde Euro eingestuft wird und bald (beim nächsten Forbes Rangliste in Mai) eher bereits bei 1,4 - 1,5 Milliarde Euro liegen wird.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben