E.ON AG NA

Seite 1 von 1546
neuester Beitrag: 17.08.17 16:54
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 38634
neuester Beitrag: 17.08.17 16:54 von: hollysuh Leser gesamt: 4193409
davon Heute: 723
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  

445 Postings, 3717 Tage DerBergRuftE.ON AG NA

 
  
    
80
05.08.08 14:42
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  
38608 Postings ausgeblendet.

75 Postings, 5658 Tage SteffexUnser Baby schnippst nächste Woche über 10 :-) !

 
  
    
15.08.17 10:56

3331 Postings, 1580 Tage FridhelmbuschDas Momentum

 
  
    
15.08.17 11:05
jetzt steht halt EON auf der Speisekarte , wird aber auch bald wieder anders kommen und wird dann regelrecht filetiert.  Dann gibts wieder Einstiegskurse. Abwarten !  

12326 Postings, 1831 Tage willi-marlwie begründest du deine annahme mr. busch?

 
  
    
4
15.08.17 11:50
ich sehe im moment bei eon und rwe ziemlich gute aspekte.
neben dem anerkennen der energiewende und geeigneten maßnahmen,
dem richterspruch in sachen steuer und den aussichten in richtung
e-mobilität...... sieht doch wesentlich besser aus als vor wenigen jahren.
klar ist es keine einbahnstrasse... aber die richtung ist norden.
bin auf deine begründung gespannt.....  

32 Postings, 900 Tage jehuda46Uebernahmekandidat eon

 
  
    
2
15.08.17 12:03
Manche Menschen sind schon komisch Puschen wochenlang plötzlich unsäglich im pseudo Deutsch und jetzt das Gegenteil hat wohl jetzt seinen Call i? In ein Put getauscht zumindest jetzt wieder auf Deutsch.
Das ist nicht das thema
Mein Call bleibt vorerst
Thema sollte sein:
Schafft eon allein diese Unmengen an Strom zu liefern fuer die energiewende und e-autos?
Ich glaube nicht es sollte endlich ein ordentliches Angebot von außen kommen.  EDF könnte ich mir vorstellen, damit könnte  auch Merkel 💘 Leben. Die Bevölkerung kann auf Abstand gehalten werden und Strom würde auch zu vernünftigen Preisen geliefert. Synergien werden gehoben.
Wer hält eigentlich wieviel Teile an eon ?

 

2 Postings, 3 Tage winkeltjeEOAB call optionen

 
  
    
15.08.17 14:29
Ich habe einige call Optionen eoab. Die laufen dez 2017 ab. Kann mir jemand sagen welche Umrechnungsfaktor benutzt werden muss?
 

2402 Postings, 3402 Tage XL10@Jehuda

 
  
    
15.08.17 14:53
1400 Stücke EK 9,07 Euro  

1 Posting, 93 Tage Mpuetza3000 Stücke EK 8,56

 
  
    
15.08.17 14:56

32 Postings, 900 Tage jehuda46Eon weitete kursziele eon wohin gehst du

 
  
    
1
15.08.17 15:04
Nun ja 9,54 ist schon 👌 ein bisschen mehr dar es schon sein auf wochenschluss Basis sollte sie schon über :-\ Range 9,55 bis 9,75 schließen - wobei das obere Drittel besser wäre. Bitte nur nicht viel hör sonst bildet sich ein doppeltop  aus.
Das beste wäre natürlich ein uebernahmeangebot am besten  mit Synergien wie EDF.

Nur so ist die stromsicherheit gewährleistet - dann könnte man vielleicht auf die 💡 laufzeitverlaengerung der AKW  verzichten.  

2 Postings, 3 Tage winkeltjeEOAB call optionen

 
  
    
15.08.17 15:08
Kann mir jemand sagen, wie die Rate/der Kurs der EOAB Optionen berechnet werden?  

12326 Postings, 1831 Tage willi-marlwie begründest du deine annahme #38611

 
  
    
1
15.08.17 22:11

5505 Postings, 2656 Tage checker38Eon

 
  
    
1
16.08.17 09:27
die einzige Aktie die noch im Dax einstellig ist...dass muss doch zu schaffen sein.
Wenn nicht heute dann vielleicht morgen :-))))  

75 Postings, 5658 Tage SteffexGenau. Lasst uns Werbung machen und den

 
  
    
2
16.08.17 09:52
Kaufdruck erhöhen:
"Nur heute noch zu haben ! Ein seltenes Einzelstück: Die letzte noch einstellige Aktie im Dax. Kauft Leute kauft! Morgen vielleicht schon zweistellig, nächstes Jahr dreistellig...Kauft!!"  

5505 Postings, 2656 Tage checker38Jawohl :-)

 
  
    
2
16.08.17 10:07
alle Marktschreier in die erste Reihe :-)))  

1726 Postings, 6392 Tage buckweiserich bin gestern raus

 
  
    
2
16.08.17 10:37
hab mit der aktie mehrere tausend euro gewinn gemacht und bin jetzt in den dax als ganzes gegangen um entspannt schlafen zu können, liege 25% vor dem dax dieses jahr und jetzt kann mir da nix mehr passieren, da ich mich an dem index messe
ich seh zwar den kräftigen cashflow durch sondereffekte und evtl uniperverkauf aber fundamental im geschäft mit erneuerbaren geht es nicht wirklich voran, ich bin zufrieden und hab auch kein problem wenn das ding jetzt durch die decke geht, bzw. wünsch es euch  

94 Postings, 694 Tage peffen975Wenn ich den chart

 
  
    
2
17.08.17 10:16
Richtig interpretiere durchbricht eon gerade den Abwärtstrend.
Bei 9,65? war glaube ich die Marke.
Bei Lufthansa damals ging es danach rasant bergauf.

Ich denke das die 10? Marke vielleicht noch diese Woche spätestens nächste Woche
zu knacken ist.
 

53 Postings, 109 Tage torres1gut gelaufen - erstmal abwarten

 
  
    
1
17.08.17 10:21
...zweidrittel raus bei 9,657  

53 Postings, 109 Tage torres1Begründung für Teilverkauf

 
  
    
17.08.17 11:42
 
Angehängte Grafik:
bild5.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
bild5.jpg

2262 Postings, 2411 Tage AlexK30EON kann auch einfach

 
  
    
3
17.08.17 11:44
weiter galoppieren...wer weiß das schon...sicher kann es jetzt mal was runtergehen..dann aber gehts über die 10...  

75 Postings, 5658 Tage SteffexGround Control:

 
  
    
1
17.08.17 12:27
lift-off! We have a lift-off !!  
Angehängte Grafik:
10wirkommen.png
10wirkommen.png

2402 Postings, 3402 Tage XL10@Torres

 
  
    
2
17.08.17 14:00
Weiß nicht, warum du deinen Verkauf hier begründen musst....  

165 Postings, 382 Tage Wandergeselletorres1

 
  
    
1
17.08.17 15:07
@ .zweidrittel raus bei 9,657

Kann passieren,jeder macht mal einen Fehler  

3197 Postings, 996 Tage profi108wahnsinn bald 10 euro

 
  
    
3
17.08.17 15:08
undvor 3 Monaten haben hier ein paar Spezialisten von  5 euro und sogar Insolvenz gepostet, aber die sind jetzt verschwunden..und werden sich ärgern , aber wehe eon gibt ein paar cent wieer ab dann kommen sie wieder aus ihren löchern gekrochen..lach,,  

53 Postings, 109 Tage torres1@Wandergeselle

 
  
    
17.08.17 15:20

an Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben :)  

285 Postings, 1618 Tage hasenzahn22profil108

 
  
    
1
17.08.17 16:29
ne ne ne ne, ich bin noch da, auch wenn eon ausversehen mal ein paar Wochen steigt... ein großer Teich mit vielen Fischen muss ordentlich angefüttert werden, damit man auch richtig abfischt! Genau das passiert gerade, Kursziele gehen hoch, Anleger steigen ein, Anleger freuen sich, Anleger steigen weiter ein, Anleger werden gierig... Anleger verlieren - Banken gewinnen!

Godman hat im Jahr 2015 Kursziele von 22 rausgegeben, da stand eon bei 15... seit dem ist die Aktie bis auf 6 gefallen... und Goldman hat richtig ordentlich verdient... dumm geguckt habt ihr damals...

und das wird auch wieder passieren, meine Meinung!!
 

584 Postings, 2933 Tage hollysuhJa bis 22 ist es ja noch ein Stück:)

 
  
    
17.08.17 16:54

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben