DryShips Inc.Kauf zu 37 ?

Seite 1 von 112
neuester Beitrag: 11.09.17 16:40
eröffnet am: 21.01.08 18:47 von: Jäger u Sam. Anzahl Beiträge: 2789
neuester Beitrag: 11.09.17 16:40 von: batscherderf. Leser gesamt: 205184
davon Heute: 331
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112  Weiter  

647 Postings, 3653 Tage Jäger u SammlerDryShips Inc.Kauf zu 37 ?

 
  
    
15
21.01.08 18:47
-----------
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
      sondern weil man die besseren Argumente hat.,,
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112  Weiter  
2763 Postings ausgeblendet.

3676 Postings, 2570 Tage GropiusAF, du scheinst ja sehr überzeugt zu sein !

 
  
    
31.08.17 20:36
Ist denn keine weitere KE hier zu erwarten ?

Bei minus 100% Performance muß das Pendel ja mal umschlagen.
Aber viele dachten schon früher den richtigen Zeitpunkt zu kennen.

Ein 10 Mille Vertrag heißt ja nicht, das es rentabel sein muß.
Gibt es für DRYS keinen Wettbewerb ?

Das Q liest sich ja nicht schlecht.
 

2360 Postings, 2392 Tage Aktienflüsterin@Gropius

 
  
    
1
31.08.17 21:22
Genau, ein Pendel schlägt auch in die andere Richtung.
Wie ich in früheren pos geschrieben haben, werden da ohne eine squeeze sicher keine 1000% mehr kommen, aber paar hundert % sind da schon drinnen.
Und KE, ja da kann schon noch irgend wann einmal eine kommen, doch die extremen und undurchsichtigen Kalani-Deals, die Zeit ist vorbei IMO ....die SEC hat jetzt ein sehr scharfes Auge auf unseren George geworfen und hat ihm ja schon eine massiv jetzt vor den Bug geschossen und will Unterlagen und Listen haben über diese schrägen Deals mit Kalani und diese extreme und Rücksichtslose Verwässerung. Da steht mal zwischen den Zeilen " Mein Freund-letzte Warnung " SEC Forms brav ausfüllen hin oder her, aber wir sind immer noch an der NASDAQ und die sollte ein Premium-Marktplatz sein und bleiben. Da macht niemand einen Ramschladen draus....So verstehe ich mal diese ganzen Interventionen der SEC und das mit Recht. Klar, ich denke nicht das da was dabei groß heraus kommt, aber George läuft Gefahr beim intensiven trouble mit der SEC das diese tiefer anfängt zu graben und dann einige Insider-Geschäfte aufdeckt und krumme Deals und das war es dann mit George und seiner "geschenkten Flotte" und vom Groß-Reederer ....

Auch die shorts haben ihren Support des endlosen Aktienfüllhorns verloren, man sieht es am Volumen und wie schnell die wieder covern, da sie von George keine Aktien mehr hinterhergeschmissen bekommen, egal wo der Kurs steht und der fair-value steht zur Zeit abzüglich aller Verbindlichkeiten bei über 7 Dollar und das ist was zählt.
Wenn George hier mal einen tollen Deal präsentieren würde und die shorts auf der falschen Kante erwischt werden, kann es schnell mal wieder ganz nach Oben gehen...kann....
Hab mir ja Gestern zuerst auch eine richtig blutige Nase geholt mit über 30k Verlust weil die Limitierung im Stop gewirkt hat und meine Order in Sammelorders eingeflossen ist und dann nicht mehr zur Ausführung kam... aber die Discount-Preise Gestern waren ja Gott sei Dank richtig tief und bis jetzt kann das alles noch ein Gutes Ende nehmen ***fingerkreuz
Mein Mann hat schon gelacht als er das erfahren hat und für ihn wäre es Wasser aus seine Mühlen, denn er sagt stets..."halte nie was über Nacht und kaufe Nichts vor Zahlen, außer Du warst mit der richtigen Person an der Bar oder beim Essen " .... Nun ich denke mal, das Haushaltsgeld **Schmunzel ist in den nächsten Tagen gerettet... Ein fair Value bleibt ein fair Value und den kann man auch nicht unter den Tisch shorten , einfach so....  

3676 Postings, 2570 Tage GropiusLiebe AF, du wächst mir ja langsam ans Herz !

 
  
    
1
31.08.17 21:44
Erst einmal vielen Dank für Deine offenen Worte und Einschätzung.

Unser Verhältnis war ja nicht immer das Beste :-(, da Sturköpfe aufeinander prallten.
Ich glaube aber, diese alten Geschichten sind begraben, da Du Deine Erfahrungen und Wissen mit uns teilst und glaubwürdig fundamental belegst.

Ich habe heuer sehr gelitten, aber da muß man durch.
DRYS habe ich bis dato nicht über den Weg getraut, da (wie von Dir erwähnt) George mir zu untriebig war.

Nun juckt es aber gewaltig eine Einstieg zu wagen.  

2360 Postings, 2392 Tage AktienflüsterinLöschung

 
  
    
31.08.17 21:47

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 01.09.17 09:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2360 Postings, 2392 Tage AktienflüsterinLöschung

 
  
    
31.08.17 22:02

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 01.09.17 09:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2150 Postings, 1885 Tage phineasDryships hat sich bei Markteilnehmern

 
  
    
4
31.08.17 22:06
und Behörden so nachhaltig unmöglich gemacht, dass ich schwer vermute, das die Verantwortlichen das Unternehmen bereits aufgegeben haben. Es kommt so oft vor, das eine Aktiengesellschaft zum Einsammeln von Geldern benutzt wird, und die kommenden Gewinne in Tochtergesellschaften ausgegliedert werden. Ich wünsche den Investierten viel Glück und Gewinne, meine aber das durch das nachhaltig zerstörte Vertrauensverhältnis das Unternehmen keine Zukunft hat.  

3676 Postings, 2570 Tage GropiusWenn ich es richtig interpretiere,...

 
  
    
01.09.17 10:13
...hat der Freundeskreis die komplette KE abgeholt.

demnach sollte der Kurs vorläufig nicht abschmieren.  

818 Postings, 2359 Tage smokie81Kurs wird sich jetzt wohl einmal so einpendeln ...

 
  
    
01.09.17 10:46
hilft natürlich niemandem, der hier vor ein paar Monaten gekauft hat (wie mir).
Verrückt ist es schon, Anfang des Jahres noch 20000 USD und durch die ganzen R/S auf 1 USD gegangen.  

148 Postings, 1301 Tage antres32Tja-

 
  
    
01.09.17 17:47
Ein Bauer würd sagen M... bleibt M..  

1092 Postings, 920 Tage Taylor1sachlicher gehts auch antres?

 
  
    
01.09.17 17:53

2360 Postings, 2392 Tage AktienflüsterinInfo

 
  
    
01.09.17 20:56
NEW YORK, Sept. 1, 2017

NEW YORK, Sept. 1, 2017 /PRNewswire/ -- Kaplan Fox & Kilsheimer LLP (www.kaplanfox.com) is investigating claims on behalf of investors of DryShips Inc. ("DryShips" or the "Company") (NASDAQ: DRYS).

Class action litigation has been filed in the United States District Court for the Eastern District of New York against DryShips and certain Company officers on behalf of investors who purchased DryShips common stock between June 8, 2016 and July 14, 2017, inclusive (the "Class"), alleging violations of the Securities Exchange Act of 1934. The complaint alleges that throughout the Class Period, the defendants made materially false and misleading statements and failed to disclose that the defendants were engaged in a wrongful stock manipulation scheme.

On July 13, 2017, The Wall Street Journal published an article entitled "A Shipping Company's Bizarre Stock Maneuvers Create High Seas Intrigue."  The article describes in detail the various transactions between DryShips and Kalani Investments Ltd. ("Kalani"), a British Virgin Islands firm.  Allegedly, DryShips raised hundreds of millions of dollars of capital in a series of transactions beginning on or around June 8, 2016 by selling newly-issued shares to Kalani at a significant discount to the stock-market price.  The cash injected into the Company by the dilutive offerings was used to buy ships from DryShips' CEO, Chairman and founder, George Economou ("Economou") who had purchased ships from the Company the prior year when the Company was low on cash.  After each sale of shares to Kalani, Kalani would quickly dump shares to the investing public, thereby causing a decline in the price of DryShips' common stock.  Further, The Wall Street Journal article reports that in an apparent effort to counter the downward pressure that each new supply of shares put on the stock price, DryShips used reverse stock splits to increase the per share price and prevent its stock price from falling below $1 to avoid being delisted from the NASDAQ.  Kalani ultimately acquired securities convertible to more than $626 million in DryShips common stock, or roughly 100 times DryShips' stock market value as of early November 2016.  According to the The Wall Street Journal, a $10,000 investment in DryShips stock at the beginning of November 2016 was worth $167,000 during a brief price spike in mid-November 2016, but only about $2 by the time the article was published on July 13, 2017.  In fact, the Company's stock price has dropped more than 99.9% since early 2017.

Additionally, The Wall Street Journal article reports that since Kalani purchased DryShips' stock with the intention of reselling it, the transactions between DryShips and Kalani essentially constituted "pseudo-underwriting", with Kalani in the position of the underwriter of a de facto public offering.  Kalani, however, never registered as an underwriter with the Securities and Exchange Commission ("SEC"), which is potentially a violation of federal securities laws according to The Wall Street Journal.

On August 30, 2017 after the market closed, DryShips disclosed that it had received a subpoena from the SEC requesting certain documents and information in connection with offerings made by the Company between June 2016 and July 2017.  Following this news, DryShips' shares declined by 10.53% to close at $2.72 per share on August 31, 2017.

If you are a member of the proposed Class, you may move the court no later than September 12, 2017 to serve as a lead plaintiff for the purported class.  You need not seek to become a lead plaintiff in order to share in any possible recovery.  If you would like to discuss the complaint or our investigation, please contact us by emailing pmayer@kaplanfox.com or by calling 800-290-1952.

This press release may be considered Attorney Advertising in some jurisdictions under the applicable law and ethical rules.

Kaplan Fox & Kilsheimer LLP, with offices in New York, San Francisco, Los Angeles, Chicago and New Jersey, has many years of experience in prosecuting investor class actions. For more information about Kaplan Fox & Kilsheimer LLP, you may visit our website at www.kaplanfox.com.  If you have any questions about this Notice, the action, your rights, or your interests, please contact:

Robert N. Kaplan
KAPLAN FOX & KILSHEIMER LLP
850 Third Avenue, 14th Floor
New York, New York 10022
(800) 290-1952
(212) 687-1980
Fax: (212) 687-7714
E-mail: rkaplan@kaplanfox.com

Laurence D. King
KAPLAN FOX & KILSHEIMER LLP
350 Sansome Street, Suite 400
San Francisco, California  94104
(415) 772-4700
Fax:  (415) 772-4707
E-mail: lking@kaplanfox.com



View original content:http://www.prnewswire.com/news-releases/...ryships-inc-300512982.html

SOURCE Kaplan Fox & Kilsheimer LLP  

1092 Postings, 920 Tage Taylor1Amerika. Land unbegz.möglichkeiten träume zuverw.

 
  
    
01.09.17 21:17
Wer vielleicht kann dadurch auch was positives erricht werden.?
Deine stellung meinung liebe AF,bringt di klage was?  

1092 Postings, 920 Tage Taylor1Wer weiss...

 
  
    
01.09.17 21:17

2360 Postings, 2392 Tage AktienflüsterinDie Klagen dürften normal keinen

 
  
    
01.09.17 21:38
großen Erfolg haben, da ja alles im Einvernehmen mit der SEC passiert ist und der Bursche auf den Marschalinseln gelistet ist. Außer man kann ihm Insidergeschäfte nachweisen.

Aber ansonsten ist es mir ein Rätzel was hier abgeht !  

148 Postings, 1301 Tage antres32Keiner blickt mehr durch?

 
  
    
02.09.17 09:07
Was könnte nun der faire Wert sein-9Dollar-2,75-1Dollar oder noch weniger?
Sind nun wirklich nur 68 Mill. Aktien vorhanden-oder kommen weiterhin immer lustig welche dazu.
Klagen über Klagen. Wenn man nur ungefähr genau über den Wert der Aktie was Wissen würde?  

1092 Postings, 920 Tage Taylor1Bezugsrecht 2,75 und wir liegen darunter

 
  
    
02.09.17 16:40
Wer die Aktie versteht kann echt pferde hunde ah alles flüsterer sein!.
Was für eine überaschung waere das die Aktie auf 6-10$schiesst,selbst ich habe im moment wieder mit miese verkauft,wir erwarten alles das jorgos wieder gleiche spiel mit dumping und wieder pumping spielt.
0,50cent 1$oder 10$?

Wer die Aktie kauft selbst schuldß  

148 Postings, 1301 Tage antres32SEC Filling gestern

 
  
    
06.09.17 12:51
Was brüten die da schon wieder aus? Weiß jemand was?  

341 Postings, 3951 Tage Thailand2006Wo???

 
  
    
06.09.17 21:07
gab es gestern ein SEC Filing??  

341 Postings, 3951 Tage Thailand2006Gab nix!!

 
  
    
06.09.17 21:11
Eine von vielen Bordmeinungen bei IHUB, von HEUTE:
DRYS is extremely undervalue
the offer-price is min. $2,75
all shares was sold
no current dilution is running
a fair value is over $7,00

....and pretty soon we run to this level...i´m for sure !!!! $$$$$$

George like to be a rich man !!!!! wink

max. rich man!!!!!!!!
 

2360 Postings, 2392 Tage AktienflüsterinLäuft ja perfekt und der massive Zukauf von

 
  
    
07.09.17 20:55
letzter Woche vergoldet sich so langsam...Na ja, im Moment nur Plattgold aber Gold ***lach
Wenn die in der nächsten Zeit auf fair value zurück läuft, knallen hier die Korken :-)  

188 Postings, 108 Tage franzelsep@AF

 
  
    
07.09.17 21:24
dann hoffe ich, dass du eine ordentliche Deckenhöhe hast. grins

dachte du hast deine posi geschmissen  

2360 Postings, 2392 Tage Aktienflüsterin@franzel

 
  
    
07.09.17 22:04
Am 30´ten hätte der Stop greifen sollen, doch der hat wegen der Limitierung nicht gezogen und ist verfallen. Da habe ich mir ne richtig blutige Nase geholt und dann in den Low´s das dreifache an Aktien geladen. Sehr hohes Risiko und war dann anschließend recht nervöse 48 Stunden, aber jetzt ist alles in Butter.
Halte zwar nicht sehr gerne solche Hochspekulativen Aktien über Nacht, bin aber hier überzeugt nach all den Geschehnissen das wir hier weit höhere Kurse in den nächsten Tagen/Wochen sehen werden.

Denke das offene gap werden wir morgen anfahren....mal sehen was danach kommt !?

Die Korken haben freien Flug bis knapp 9 Meter in der Galerie ;-)  

1187 Postings, 2447 Tage batscherderfliesenauf und nieder.....immer wieder

 
  
    
11.09.17 16:40
die aktie läßt sich einfach nicht einschätzen,
daher bleibe ich lieber drin,
konnte sogar nochmal billig nachkaufen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben