Drillisch AG

Seite 1 von 748
neuester Beitrag: 22.06.17 10:15
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 18696
neuester Beitrag: 22.06.17 10:15 von: RedPepper Leser gesamt: 3393067
davon Heute: 1078
bewertet mit 69 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
746 | 747 | 748 | 748  Weiter  

39287 Postings, 4110 Tage biergottDrillisch AG

 
  
    
69
23.07.13 13:31
So, das sollte als Argumentation genügen. Der Rest erklärt sich von selbst!

;)

Haut rein!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
746 | 747 | 748 | 748  Weiter  
18670 Postings ausgeblendet.

572 Postings, 2876 Tage hollysuhKeine Roaming Gebühren mehr

 
  
    
15.06.17 14:44
Gewin Reduzierungen um wieviel?  

91 Postings, 2845 Tage urlauber26Dividende

 
  
    
3
15.06.17 14:53
@cotangens, die Annahme einer Divi von EUR 3,70 von UBS vor einigen Monaten war vermutlich vor Kenntnis des Deals, also unter Bezugnahme auf nur ca. 54 Mio. Dri-Aktien. Jetzt haben wir nach dem Deal aber eine Verdreifachung auf 171,7 Mio. Dri-Aktien.  


Ich hoffe, man belehrt mich eines Besseren, aber eine Dividende von 3,70 EUR für 2020e ist doch utopisch. Wir haben 171,7 Mio. Dri-Aktien nach Einbringung, x 3,70 EUR Divi würden 635 Mio. Ausschüttung bedeuten...

Stand heute könnten ausgeschüttet werden ca. 98,5 Mio. (unsere Dri-Divi EUR 1,80) und 118 Mio seitens 1&1 (Ausschüttung 2015 an UI). Zusätzlich in 2020 dann die mitgeteilten 150 Mio Synergie-/Mehrgewinnpotential (Annahme Vollausschüttung). Das sind etwa EUR 366,5 Mio. bei 171,7 Mio. Aktien = Dividende von 2,13 EUR.





   

6898 Postings, 3182 Tage hollewutzbei einem erwarteten Gewinn je Aktie von rund 6?

 
  
    
3
15.06.17 14:59
bis 2020 (wurde hier glaube ich auch schon mal geschrieben einfach mal zurück blättern) dürften 3,70? Div durchaus angemessen vielleicht auch zu konservativ sein.

Aber wie auch immer, wir werden es erleben.
Hatte um 53,70? die letzten Tage für das Depot meiner Frau einige Stücke nachgefasst. Und nur noch 11 Monate dann ist schon wieder Zahltag! Kinder, wie die Zeit vergeht ;)

Stay long and enjoy it :))))))))  

1068 Postings, 4189 Tage muppets158Hallo Urlauber,

 
  
    
8
15.06.17 15:28
dann guck dir einerseits das Gutachten zur Bewertung der beiden Firmen an (sind nur 196 Seiten). Dazu die EBITDA-Entwicklungen der letzten Jahre und zukünftig. Dazu noch die Synergien. Und die Analyse von Jochen Reichert auf der Homepage von Drillisch, wo 3,7 dastehen.

Das EBITDA 2020 soll bei DRI bei 311 und bei 1und1 bei 675 statt 105 und 311 liegen. Sind zusammen 986. Dazu noch 150 Mio Synergien. Das sind 1.136 Mio. Abzgl. 53 Mio Abschreibungen (s. Gutachten), 0 Zinsen (schuldenfrei) und 30% Steuern (ca. 330 Mio). Das ergibt ein Ergebnis vomn 853 Mio. Machen wir 850 Mio gerundet draus. Ergeben sich genau 5 EUR Ergebnis wenn man mit 170 Mio Aktien vereinfacht rechnet. Mangels Schulden und weil der Capex in Höhe der Abschreibungen anfällt, sollte der FCF bei 850 Mio möglich sein. Das hieße es ist eine Ausschüttung von 5 EUR pro Share drin. Natürlich nur, wenn die Synergien gehoben werden und sich die Ergebnisse der Firma wie geplant entwickeln (EBITDA von DRI verdoppelt gegenüber 2017 und bei 1und1 verdoppelt gegenüber 2015). Unser aktuelles EBITDA mit 35 Mio. und der weiteren Skalierbarkeit. Guck dir den geplanten JÜ für 1und1 an. Mit 315 Mio für dieses Jahr ist das weit über der tatsächlichen Ausschüttung von 118 Mio für 2015. Dommi schwenkt da gerade um. Und er braucht die Kohle aus DRI auch für seine anderen Unternehmen. Da wird es also eine hohe Ausschüttungsquote geben, solange wir schuldenfrei sind.  

62 Postings, 2893 Tage cotangensdividende

 
  
    
1
15.06.17 15:30
mitposter hatten aus dem valuetrust gutachten herausgearbeitet:

2019: EBITDA 1.000 Mio Euro

Jetzt kann jeder mit den Steuern und Ausschüttungsquote rumspielen.  

91 Postings, 2845 Tage urlauber26OK, danke

 
  
    
15.06.17 15:59
für die zusätzlichen Infos, dann bin ich jetzt eines Besseren belehrt worden...:-)
Das ist echt krass, wollen wir alle hoffen, dass es so auch eintritt.


 

1656 Postings, 3496 Tage MöpMöpMir wird ganz schwindelig

 
  
    
6
15.06.17 16:58
bei den Zahlen. Ich werde mich auch bei 2? zufrieden geben. Wenn wir in ein paar Jahren bei 2,50 ? oder gar 3 ? stünden, bin ich mehr als glücklich.  

50 Postings, 600 Tage skipper2004super

 
  
    
15.06.17 18:38
hört und liest sich das alles....DIVI und EBITDA .... aber kann mir jemand aufgrund dieser Zahlen ein vorsichtiges Kursziel ( sagen wir mal 12 -18 Mon ) nennen?

mfg
skipper  

3014 Postings, 4833 Tage Mathouvorsichtig gesagt wirds vermutlich höher sein ;-)

 
  
    
15.06.17 19:27
keine Kaufempfehlung und wenn doch
vergess die investierte Kohle mal für ein paar Jahre und nicht Monate!

Werd glaub ich doch nicht zur außerordentlichen HV kommen.
Das wird wohl ein eher kurzes Abnickverfahren. Da ist die Anfahrt aus dem Norden irgendwie nicht in Relation zum Vergnügen oder gibt es Erdbeerkuchen?




 

50 Postings, 600 Tage skipper2004schade....

 
  
    
15.06.17 19:31
das sagt mir jetzt leider gar nichts. Bin nur um eine nichtssagende Andeutung "reicher". Und Kaufempfehlung brauch ich keine mehr - bin schon investiert.
 

3014 Postings, 4833 Tage MathouSorry, aber rechnen musst Du schon selbst

 
  
    
2
15.06.17 19:54
wir sind ja hier nicht bei den Hot-Stocks wo irgendwer irgendwas in den Wald ruft.
Na gut, das Mädel war ezwischenzeitlich ein Hot-Stock.

Wie Du rechnest ist Deine Sache. Bspw. mit dem nach den Erwartungen möglichem KGV aus  http://www.ariva.de/forum/drillisch-ag-485415?page=746#jumppos18669

Billigst Du einer Telekom-Aktie ein höheres KGV zu und wenn ja wie hoch denkst Du sollte das Deiner Meinung nach sein? Mit was multiplizierstt Du das also? Deine Sache!

Und wenn und nun der Himmel auf den Kopf fällt?
Wie ist dann das allgemeine KGV; 1 vielleicht?

Oder wird es bei dem stetig zunehmenden Datenvolumen dazu führen, das der Rohertrag je Kunde vielleicht steigt? Aber alles wird doch immer billiger. Wie teuer war denn im Vergleich ISDN?

Ist 5G wirklich nützlich, braucht man das oder wird das für irgendwas gebraucht?
Könnte vielleicht manche Prepaid-Kunden aber dennoch in Premium-Tarife wechseln lassen oder?

So, nun hast ein Parameter mehr zum rechnen ;-)




 

959 Postings, 488 Tage PaleAle"Vierte Kraft"

 
  
    
3
16.06.17 18:57
Das CFO-Interview: ?Vierte Kraft? kommt bei Drillisch-Investoren an

Drillisch hört aus dem Investorenkreis ein positives Echo auf den Plan zum Zusammenschluss mit der 1&1 Telecommunications SE. ?Es gab sicherlich anfänglich einigen Erklärungsbedarf, um die Struktur der geplanten Transaktion zu erläutern. Wir haben jedoch von nahezu allen, mit denen wir gesprochen haben, ein positives Feedback erhalten?, sagte Finanzvorstand André Driesen, der diesen Posten auch in der neuen größeren Drillisch Gruppe behalten soll, im Interview der Börsen-Zeitung. Dies gelte sowohl für deutsche Institutionelle - Großaktionär ist hierzulande die Allianz Global Investors mit über 5% - als auch für solche aus dem angelsächsischen Raum. Driesen unterstrich, dass die Synergien aus dem Zusammenschluss, der eine ?vierte Kraft? im deutschen Telekommunikationsmarkt schaffen soll, ?zu 100% bei Drillisch? anfallen und damit den Aktionären zugutekämen. Darüber hinaus bekomme man ?ein deutlich größeres und ebenfalls sehr wachstumsstarkes Unternehmen hinzu, ?so dass sich die Verwässerung der Anteile der Altaktionäre infolge der zweiten Kapitalerhöhung auch rechtfertigen lässt?. United Internet bringt die 1&1 auf dem Wege von zwei Sachkapitalerhöhungen in Drillisch ein und erhält damit am Ende knapp 73% an der neuen Gruppe - wenn die außerordentliche Hauptversammlung am 25. Juli der zweiten Kapitalerhöhung zustimmt, die mit der Ausgabe von 107 Millionen neuen Aktien verbunden ist. Driesen betonte, es gebe keinen Plan B. ?Das Komplettangebot steht so zu Abstimmung, wie wir es verhandelt haben.?

https://www.boersen-zeitung.de/...tid=14082&artsubm=&ansicht=
 

2 Postings, 3 Tage BullyCashTonangebend wird ja Drillisch nach dem

 
  
    
1
19.06.17 17:04
Zusammenschluss mit UI werden. Eigentlich mehr noch, da die 1:1 Anteile in einen Topf mit Drillisch gelangen.
Diese Aktion sehe ich bereits vor dem 25.7. von den Aktionären als abgehakt.
Bin selbst seit fünf Jahren gut in Drillisch drin, hier im Forum allerdings ein Neuer. (Nö - nicht Manuel ;-)))
Was sagen hier die Profis zu meiner Vorausschau, die einen Split bei den Drillischaktien kommen sieht?
Wenn es denn weiter zu höherem Kurs käme (70 Euro), würde ein  2:1 Splitting eine ansprechende (optisch gute) Notierung bedeuten. Oder wird eine solche Aktienteilung mit der Ausgabe von Millionen neuer Aktien obsolet?
Ein Split bedeutet ja nun keine Kapitalerhöhung, wäre demnach also nur ein vielleicht (willkommenes) Kosmetikum...
Denke da an Nokia, wo ich einst mindestens viermal einen Split erlebt und dadurch prima profitiert hatte.  

959 Postings, 488 Tage PaleAleSplit

 
  
    
19.06.17 19:10
Würde einen Split ebenfalls begrüßen.

Aktiensplits kommen wieder in Mode

"Unternehmen hoffen aber auf einen Schub für den Aktienkurs, weil die Anleger für eine Aktie künftig weniger investieren müssen. Technisch werden bei einem Aktiensplit Gewinnrücklagen in Grundkapital umgewandelt, der rechnerische Anteil am Unternehmen sinkt dabei."

http://app.handelsblatt.com/finanzen/...-wieder-in-mode/19517272.html  

291 Postings, 199 Tage Roggi60Ein Doppelprost

 
  
    
6
19.06.17 19:42
auf den heutigen Kursverlauf!

Splits hin oder her!  

1009 Postings, 1899 Tage Ben-OptimistZwischenfrage

 
  
    
20.06.17 09:18
hat denn von Euch schon jemand Einladung zu a.o.HV bekommen -
oder habe ich das mal wieder übersehen?  

959 Postings, 488 Tage PaleAleHV

 
  
    
20.06.17 11:44
Habe auch noch keine Einladung erhalten. Dürfte aber nicht mehr lange dauern.  

39287 Postings, 4110 Tage biergottSBroker hat schon vor gut ner Woche verschickt....

 
  
    
1
20.06.17 11:55
Kommt auf den Broker an. Kann auch sein ihr habt es in der Postbox. Vielleicht geben manche das auch gar nicht aktiv weiter, bin ich mir aber nicht sicher.  

2 Postings, 3 Tage BullyCashKaum ist das Glas PaleAle gefüllt, schon

 
  
    
20.06.17 18:16
ist die Einladung/Ankündigung von Dri da:
http://www.drillisch.de/investor-relations/aoHV2017  

459 Postings, 1322 Tage weisvonnixAktionärsbrief

 
  
    
21.06.17 08:35
Heute im Postfach einen Hinweis mit Link zu dem Aktionärsbrief bekommen.

https://imagepool.drillisch.de/v2/download/a-HV/...rief_Drillisch.pdf

..."Sie können sich bis zum 18. Juli 2017 zur Hauptversammlung anmelden. Die Details zur Anmeldung haben wir Ihnen mit der Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung bereits mitgeteilt."...

NÖ!  

1146 Postings, 3679 Tage braxterweniger interessant oder? ;-)

 
  
    
1
21.06.17 12:14

aus dem e-bundesanzeiger vom 19.06.17


1.
Drillisch Online AG
Maintal

Bekanntmachung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 20 Abs. 6 Aktiengesetz

Herr Ralph Dommermuth hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihm mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Online AG mittelbar gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch Aktiengesellschaft (?Drillisch?) an der Drillisch Online AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG, die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft und die Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihm mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Online AG gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG, die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft und die Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihm mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Online AG mittelbar gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihm mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Online AG gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH gemäß § 20 Abs. 1, 3 AktG mitgeteilt, dass dieser mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Online AG mittelbar gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass dieser mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Online AG gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AGgemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass dieser mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Online AG mittelbar gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH und die United Internet AG zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass dieser mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Online AG gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH und die United Internet AG zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der United Internet AG gemäß §§ 20 Abs. 1, 3, 21 Abs. 1 S. 1, 2 AktG mitgeteilt, dass dieser mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Online AG mittelbar gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG über die United Internet Investments Holding GmbH gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der United Internet AG gemäß §§ 20 Abs. 4, 21 Abs. 2 AktG mitgeteilt, dass dieser mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Online AG gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Online AG über die United Internet Investments Holding GmbH gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen ist.
Maintal, im Juni 2017
__________________________________________________

2.
Drillisch Netz AG
Düsseldorf

Bekanntmachung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 20 Abs. 6 Aktiengesetz

Herr Ralph Dommermuth hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihm mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Netz AG mittelbar gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch Aktiengesellschaft (?Drillisch?) an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG, die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft und die Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihm mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Netz AG gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG, die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft und die Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihm mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Netz AG mittelbar gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihm mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Netz AG gehört, da ihm die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH gemäß § 20 Abs. 1, 3 AktG mitgeteilt, dass dieser mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Netz AG mittelbar gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth Verwaltungs GmbH gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass dieser mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Netz AG gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH, die United Internet AG und die Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass dieser mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Netz AG mittelbar gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH und die United Internet AG zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der Ralph Dommermuth GmbH & Co. KG Beteiligungsgesellschaft gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass dieser mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Netz AG gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG gemäß § 16 Abs. 4 AktG über die United Internet Investments Holding GmbH und die United Internet AG zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der United Internet AG gemäß §§ 20 Abs. 1, 3, 21 Abs. 1 S. 1, 2 AktG mitgeteilt, dass dieser mehr als der vierte Teil der Aktien der Drillisch Netz AG mittelbar gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG über die United Internet Investments Holding GmbH gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen ist.

Weiter hat uns Herr Ralph Dommermuth namens der United Internet AG gemäß §§ 20 Abs. 4, 21 Abs. 2 AktG mitgeteilt, dass dieser mittelbar eine Mehrheitsbeteiligung an der Drillisch Netz AG gehört, da ihr die Beteiligung der Drillisch an der Drillisch Netz AG über die United Internet Investments Holding GmbH gemäß § 16 Abs. 4 AktG zuzurechnen ist.


 

151 Postings, 3680 Tage derkralleWeiter Weiter ....

 
  
    
21.06.17 12:24

.......  ich habe dazu " WEITER " nichts zu sagen ....((-;  

1009 Postings, 1899 Tage Ben-Optimisthabe gestern ebenfalls den Aktionärsbrief erhalten

 
  
    
22.06.17 09:07
die machen das aber schon etwas umständlich, oder?
IR anschreiben, damit man das Formular zugeschickt bekommt?
wieso wird das nicht über die Depotbanken gemacht?
Vor allem, können die doch viel einfacher belegen, wie lange man die Aktie schon hält, und ob man stimmberechtigt ist...???  

1237 Postings, 2887 Tage mh2003Hat denn irgendeiner von euch die Einladung zur

 
  
    
22.06.17 09:33
aoHV bekommen?

Ich habe vor 2-3 Tagen den Retailbrief erhalten (sowohl bei comdirect als auch bei cortal), eine echte Einladung, inkl. der Möglichkeit zur Ticketbestellung bzw. Stimmrechtsweisung habe ich allerdings nicht bekommen.

Gleiches gilt für meine Geschwister, meine Freundin und meine Eltern... Wie siehts  bei euch aus?

Ich werde wohl nachher mal eine Mail an Herrn Keil schreiben...  

4127 Postings, 3128 Tage RedPepperHV-Karten

 
  
    
2
22.06.17 10:15
Also ich rufe immer bei meinem Broker (sBroker) an und bestelle die HV-Karte dort. Es wird immer auch gefragt mit wie vielen meiner Stimmrechte ich teilnehmen möchte und ob ich mehr als eine Eintrittskarte erhalten möchte. Alternativ kann ich die Karte auch im Service-Bereich online bestellen. Ruft euren Broker an und dann funzt das auch. :-)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
746 | 747 | 748 | 748  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 011178E