Aumann wohin geht die reise ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 24.01.20 10:48
eröffnet am: 02.06.17 19:21 von: aldi süd Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 24.01.20 10:48 von: Kowalski100 Leser gesamt: 15297
davon Heute: 135
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

02.06.17 19:21
2

2 Postings, 966 Tage aldi südAumann wohin geht die reise ?

Habe mich vor kurzem entschieden Aumann Aktien zu kaufen, da ich mit einem starken Wachstum der e-Mobilität rechne. Aber leider fällt die Aktie jeden Tag drastisch. Wollte mal fragen ob wer einen Tipp hat ob es sich lohnt abzuwarten oder lieber mit Verlust zu verkaufen. Danke
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
9 Postings ausgeblendet.

11.12.19 08:49
3

4871 Postings, 6944 Tage KINIBuy Rating mit Ziel 22 von H&A


: *HAUCK & AUFHÄUSER HEBT AUMANN AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 22 (14) EUR


 

11.12.19 10:31

119 Postings, 286 Tage Anderbruegge#Kino

bitte mal den Link zu der Hochstufung

Danke  

11.12.19 16:33

4871 Postings, 6944 Tage KINIKurs um die 16 Euro Marke bei +10%

könnte bald wieder Richtung 20 ziehen  

11.12.19 17:12
1

18 Postings, 536 Tage Anfänger1234Widerstand bei 16

Falls die Hürde genommen wird sind 18€+ wieder realistisch?

Bin noch nicht so lange an der Börse....

 

12.12.19 15:50

1679 Postings, 3721 Tage GegenAnlegerBetru.h&a war bookrunner zum ipo

vorsicht deren empfehlungen

gab  

16.12.19 10:31

165 Postings, 3216 Tage ph8000Guter Artikel

In dem Focus Artikel steht drin, man rechnet mit bedeutenden Markt-Anteilen für E-Fahrzeuge. Parallel dazu weitere Antriebsarten. Und China ist nicht EU oder USA. VW und Co. werden auch andere Antriebsarten anbieten. Wasserstoff ist schon längst im Fokus. Verbrenner können sie eh. Auch wieder auferstehen lassen.
Von wegen Ladeinfrastruktur mache ich mir auch keine Sorgen. Dafür wird es öffentliche Ladepunkte geben. Wie Tankstellen heute. Hat sich heute auch keiner ne eigene Tankstelle vor das Haus gestellt. 220V reichen auch für ein paar Stunden.  

16.12.19 11:55

325 Postings, 712 Tage Kowalski100Köstlich..

... dieses nervöse Intraday-Gezocke..  

31.12.19 08:55

1070 Postings, 3533 Tage pebo1oh

Aumann: Die Aktie wurde den Investoren als der vermeintlich große Gewinner der Elektromobilität verkauft. Der Ausgabe-Preis lag im Frühjahr 2017 noch bei 42 Euro. Nachdem sich der Kurs zunächst verdoppelte, achtelte er sich in der Folge. Aktuell stabilisiert sich das Geschäft und somit auch der Kurs. Die langfristige Story ist intakt, allerdings lässt sich die Nachfrage nach Autos mit Elektroantrieb weltweit auf sich warten. Doch es gibt Hinweise, dass es nun doch langsam besser werden könnte. Zum einen werden der Industrie mehrere Milliarden zur Verfügung gestellt, um eine europäische Batterie-Produktion aufzubauen. Auf der anderen Seite stehen Gelder zur Verfügung, eine Infrastruktur mit Ladesäulen zu errichten.

Sollte der Absatz bei Elektro-Autos anziehen, dürften auch wieder mehr Aufträge in den Büchern von Aumann landen. Die Bilanz ist gesund, zudem sind ausreichend Barmittel vorhanden, um eine absehbare Durststrecke zu überwinden. Die ersten Analysten haben die Aktie bereist zum Kauf empfohlen. Aumann gaben 2019 um 47,1 Prozent nach.  

02.01.20 09:02

4871 Postings, 6944 Tage KINIDie Aktie könnte der Gewinner 2020 werden

 

02.01.20 09:40

4871 Postings, 6944 Tage KININeues Hoch und Kaufsignal

Ziel nun erstmal 22-25  

02.01.20 10:16

18 Postings, 536 Tage Anfänger1234+8%?

Woher kommt der Sprung?
Vermutung: neues Jahr, die großen legen Aumann als ‚Turnaround-Kandidat‘ wieder ins Depot?

Keine Ahnung :D  

02.01.20 18:13

165 Postings, 3216 Tage ph8000War klar

Den Anstieg konnte mit etwas Optimismus vorhersehen. Aber die Aufschläge sind weiterhin heftig. Die nächsten Tage kommen bestimmt Korrekturen. Aber dann geht es weiter bergauf.  

02.01.20 19:51

91 Postings, 674 Tage ALLIN86Größer Aussbruch

Charttechnisch ist heute ein großer Ausbruch aus der Bodenformation gelungen. Wer auf Korrektur wartet um einzusteigen kann vielleicht was verpassen. Ich hoffe in den nächsten Monaten sehen wir wieder die Marke um die 25 Euro.  

03.01.20 16:58

165 Postings, 3216 Tage ph8000Ein Plus

Bei derzeitigen Marktrückgang. Grosses Tennis! Das ist relative Stärke. Weiter so.  

19.01.20 12:00
1

91 Postings, 674 Tage ALLIN86Totes Forum

https://www.google.com/amp/s/amp.autobild.de/...ormular-13125769.html

Ich vermute dass die Aktie aus diesem Grund aktuell stagniert - wegen der Verzögerung der Erhöhung der Umweltprämie, wenn der Umweltbonus steigt steigt die Produktion und dann steigen auch die Verkaufszahlen der E-Autos.

2020 wird ein Jahr mit weiter steigenden Auftragseingängen in E Mobility sein. Die Analysten werden beginnen die besser erwarteten Prognosen für 2021 mit einzuberechnen und die Kursziele wieder erhöhen. Die Analysten laufen ja meistens sowieso dem Kurs hinterher. Die Aktie wurde bisher brutal runtergeprügelt. Langfristiges Wachstum ist hier vorprogrammiert und Aumann ist ein Zulieferer der sich schlau schon früher für die E-mobility vorbereitet hat.


https://www.elektroauto-news.net/2020/...30-beliebter-als-verbrenner/

Das gute,  hier sind Leerverkäufer kaum aktiv. Bald werden wir über diese Kurse hier lachen...  

20.01.20 18:30

87 Postings, 429 Tage Weitsicht12Talsohle

wird wohl so langsam durchschritten sein - für alle meine Investitionen immer ein gutes Zeichen so lange Foren noch im "Tiefschlaf" sind. Aumann AG sehe ich ähnlich wie Elring Klinger. Umstrukturierungen laufen auf Hochtouren und damit einhergehend die Turnaround Phantasie  

21.01.20 12:38
1

4355 Postings, 4948 Tage albinoHier sieht es nach einem kräftigen Ausbruch...

....aus.
Längere Zeit jetzt seitwärts gelaufen und eine gesunde Grundlage für einen steilen Anstieg gelegt.
Hier ist viel Phantasie vorhanden.    

21.01.20 20:44

37 Postings, 327 Tage Lord LuxSeitwärts

Wo bitte ist hier denn eine längere Seitwärtsphase zu erkennen? Ich denke eher wir befinden uns schon seit Ende letzten Jahres wieder in einem Aufwärtstrend.
Letzter Monat +20%
Letzten 3 Monate +40%  

21.01.20 21:19

18 Postings, 536 Tage Anfänger1234Positives Signal

Gestern als Tagesschlusskurs die 18,xx gehalten.
Heute -% wegen dem Gesamtmarkt?

Meiner Meinung nach steht Bis zu den Zahlen für 2019 eine 2 vorne.  

22.01.20 15:08
1

4355 Postings, 4948 Tage albinoNoch moderat bewertet mit.....

....300 Millionen Marktkapitalisierung = 300 Millionen Jahresumsatz.

Schwarze Zahlen und beachtliche Eigenkapitalquote.  

23.01.20 09:35

325 Postings, 712 Tage Kowalski100@albino

Die Börse bewertet aber die Zukunft und schwarze Zahlen können sehr schnell rot werden wenn Umsätze fallen.. ;-)  

23.01.20 13:21
1

4355 Postings, 4948 Tage albino@kowalski100 Das ist richtig, aber der....

....Elektroauto Boom beginnt jetzt erst und Aumann ist hevorragend positioniert.
Aumann kann auch durch die hohe Eigenkapitalquote schlechtere Quartale abfedern.
Die Aktie ist meiner Meinung nach ein Schnäppchen.  

24.01.20 10:48

325 Postings, 712 Tage Kowalski100@albino

Aumann schleppt aber immernoch den Verbrenner-Bereich mit sich rum..  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben