Zahlen von Walt Disney

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 17.11.19 19:20
eröffnet am: 07.11.02 22:33 von: Nassie Anzahl Beiträge: 616
neuester Beitrag: 17.11.19 19:20 von: HotSalsa Leser gesamt: 173629
davon Heute: 87
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  

07.11.02 22:33
11

15990 Postings, 6573 Tage NassieZahlen von Walt Disney

Walt Disney kann Erwartungen einhalten
Der amerikanische Medienkonzern The Walt Disney Corp. meldete seine Ergebnisse zum abgelaufenen vierten Quartal und Geschäftsjahr 2002.



Der Umsatz im Quartal stieg um 15 Prozent auf 6,7 Mrd. Dollar. Der Quartalsüberschuss lag bei 222 Mio. Dollar oder 11 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 188 Mio. Dollar oder 9 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten ebenfalls mit einem Gewinn von 11 Cents je Aktie gerechnet.



Einen Ausblick gab das Unternehmen nicht. Die Aktie schloss bei 18,07 Dollar und notiert nachbörslich bei 18,45 Dollar.


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
590 Postings ausgeblendet.

07.11.19 18:26

792 Postings, 2995 Tage Flaterik1988Ehhh

Wann kommen die zahlen auf finazen steht 11.11 und auf investing steht heute abend  

07.11.19 18:59

792 Postings, 2995 Tage Flaterik1988Schon gut

War auf der Disney Seite die zahlen kommen heute 22:30  

07.11.19 23:04

15990 Postings, 6573 Tage NassieNachbörslich

steigt der Kurs bei Marketwatch um 5,8 %. Nicht schlecht.  

08.11.19 00:55
1

Clubmitglied, 349217 Postings, 1968 Tage youmake222Umsatzsprung lässt Disney-Aktie steigen

08.11.19 06:38

792 Postings, 2995 Tage Flaterik1988Warum

Immer die links hier reinkopieren die eh auf den finazen.net seite oder ariva stehen???  

08.11.19 07:16

2828 Postings, 746 Tage KörnigGuidants

RANKFURT (Dow Jones) - Walt Disney hat mit den Zahlen für das vierte Quartal die Erwartungen des Marktes weitgehend erfüllt. Während der Umsatz leicht unter der Prognose lag, übertraf der Nettogewinn die Schätzungen der Analysten deutlich. Die Disney-Aktie legte im nachbörslichen Handel um 4,7 Prozent zu.
Die Blicke der Investoren waren aber neben den Quartalszahlen auf den Start des Streamingdienstes von Walt Disney in der kommenden Woche gerichtet. Dabei sollen ab dem 12. November Inhalte von Marvel, dem Animationsstudio Pixar, Star Wars und National Geographic angeboten werden. Hier gab der Medienkonzern zudem eine Kooperation mit Amazon bekannt, um die Inhalte auch auf deren Streaming-Media-Adaptern Fire TV zeigen zu können.
Walt Disney sieht sich hier einer starken Konkurrenz gegenüber. So startete Apple TV+ am 1. November. Dazu kommt Marktführer Netflix. Zudem stehen die Streamingangebote von AT&T, HBO Max und Comcast schon in den Startlöchern.
Disney vermeldete für das vierte Quartal einen Nettogewinn von 1,05 Milliarden Dollar bzw. 1,07 Dollar je Aktie. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte dieser noch bei 2,32 Milliarden Dollar, entsprechend 1,55 Dollar je Anteilsschein gelegen. Der Umsatz erhöhte um 34 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 19,1 Milliarden Dollar. Die Analysten hatten dem Konzern laut Factset einen Umsatz von 19,2 Milliarden Dollar zugetraut. Die Prognose für den Gewinn je Aktie lag lediglich bei 94 US-Cent.
Der Umsatz im Medien-Bereich verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent auf 6,5 Milliarden Dollar, die Einnahmen der Disney-Themenparks stiegen um 8 Prozent auf 6,65 Milliarden Dollar. Die Studios des Konzerns verzeichneten einen Umsatz von 3,3 Milliarden Dollar - eine Zunahme um 52 Prozent.  

08.11.19 07:23

2828 Postings, 746 Tage KörnigErwartungen übertroffen

The Walt Disney übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,07 die Analystenschätzungen von $0,97. Umsatz mit $19,1 Mrd. über den Erwartungen von $19,02 Mrd.  

08.11.19 10:18

1799 Postings, 1175 Tage sfoa...nicht nur wegen den aktuellen Q-Zahlen:

MickeyMouse war stets ein Kauf, ist ein Kauf und bleibt es weiterhin! Egal welche Kursziele ausgegeben werden, 147$, 170$ oder mehr. Da werden wir uns alle in 2 Jahren die Augen wischen vor Freude... weil wir dabei geblieben sind! Disney gebe ich mit als letzte Aktie aus meinem Depot her:  ich sage nur 1999 ;-)
Ähnlich mit McDonalds, die hatte ich mal bei knapp über 20 Euro eingesackt... Auf einmal gings los...
Die Phasen gab es bei Disney auch schon und stehen meiner Meinung nach auch wieder an. Das ist nur meine Meinung, nicht mehr und nicht weniger! Die letzten 3 Dümpeljahre sind rasch vergessen. Waren aber auch nur für kurzfristig Investierte interessant bzw. uninteressant. So ist es eben, wenn man solchen Riesen-Dampfern vertraut und von fundamentalen Daten überzeugt ist und bleibt.
Es ist für mich nur eine (nicht all zu lange!) Frage der Zeit, bis MickeyMouse die 200 US$ LOCKER knackt (evtl. Splits mal unberücksichtigt gelassen!) und weiter läuft. Fundamentaldaten lassen das locker zu. Das ist m.M.n. noch nicht einmal übertrieben... Keinesfalls Zweckoptimismus von mir! ABER, eben auch nur meine Meinung und meine Erwartung!  

08.11.19 10:19

1799 Postings, 1175 Tage sfoaund,

erst vor paar Tagen hat hier ein User gejammert, weil er gerade bei 123 Eu eingestiegen war und die Aktie kurz gegen 117 Eu zurück gelaufen war... Und nun...?  

08.11.19 12:06
2

516 Postings, 1227 Tage GaaryWalt Disney

Basisinvestment mit echter Fantasie.
Für mich die wichtigsten Kennziffern aus dem GB:
Direct-to-Consumer &International / 3,428 / 825 / 9,349 / 3,414
Erklärung: Streaminggeschäft TCFC, ESPN+, Hulu, Disney+ / Umsatz Q4-19 in Mrd / Umsatz Q4-18 / Umsatz FY-19 / Umsatz FY-18

Nur mal grob über den Daumen, wenn man in Q4 damit schon 3,4 Mrd erzielt hat, ist eine Verdoppelung der 9,3 Mrd auf 18 Mrd locker realistisch. Hieran merkt man die Fantasie die durch den Streamingbereich entstanden ist. Finanziert durch die Parks, Blockbuster etc.

 

11.11.19 07:17
2

922 Postings, 2058 Tage OGfoxstarttermin 31.03

sobald Disney+ in Deutschland verfügbar ist werde ich diesen sofort testen und mir ein eigenes Bild der zukünftigen Einnahmequelle machen. Aktuell bin ich davon überzeugt, dass gerade Familien mit Kindern hier zuschlagen werden. Aber auch wir erwachsene dürften uns bei Marvel, Star Wars und Avatar wiederfinden.  

12.11.19 14:17

91 Postings, 734 Tage Nimmersatt78xApp

Wieso gibts keine App zum Download? Mich interessiert sehr, was Disney+ zu bieten hat, wie das Design ist und welchen Content es gibt.

Wenn jmd Infos hat, bitte posten.  

12.11.19 14:27
1

91 Postings, 734 Tage Nimmersatt78xApp

Hab was auf YT gefunden, ist 6 Std alt das Video:
https://youtu.be/K7vPx9rfN-M

Schöne, übersichtliche Oberfläche.  Ähnlich wie Netflix.

Die Zielgruppen sind ganz klar Kinder und Jugendliche. Das ist etwas, was mich ein bisschen stört. Mehr Serien und Filme für Erwachsene wären wichtig.

 

12.11.19 22:12
2

842 Postings, 530 Tage gdchsNews zu Disney+

siehe
https://seekingalpha.com/news/...treaming-wars-disney-finally-arrives
und
https://seekingalpha.com/news/...-gains-strong-early-streaming-demand

Das in den USA verfügbare Bundle von Disney+, Hulu sowie ESPN Plus (Sport)  für 12,99 Dollar könnte auch viele Kunden interessieren.
 

13.11.19 19:09

11 Postings, 289 Tage roteradlerDie Einführung

von Disney + lässt auf einen Aktienpush hoffen. Wirklich negative Nachrichten gibt es derzeit nicht.  

13.11.19 19:44
1

842 Postings, 530 Tage gdchsschon 10 Millionen Abbonenten

bei Disney+ :
https://seekingalpha.com/news/...rcent-10m-day-one-streaming-sign-ups

Da sind sicher auch viele dabei die nur mal testen und ein "Günstig-Angebot" oder ähnliches nutzen, aber trotzdem eine recht beeindruckende Zahl.  

13.11.19 19:50

91 Postings, 734 Tage Nimmersatt78xgdchs

Danke für die Info. Dann ist wohl diese Meldung der Grund für den heutigen Anstieg um 4 bis 5 %.
Ich freue mich auf die kommenden Wochen und Monate!  

14.11.19 08:04

2828 Postings, 746 Tage KörnigJeder Investierte braucht doch nur ein Teil

der MK von Netflix auf die MK von Disney drauf rechnen. Das ist doch irgendwie logisch bei diesen stark aufgestellten Konzern! Allerdings war die Aktie auch ohne Disney+ nicht teuer!
 

14.11.19 11:06

792 Postings, 2995 Tage Flaterik1988MK?

was ist das, sry komme gerade nicht drauf  

14.11.19 11:22

22 Postings, 3446 Tage DarkOPMMK

Marktkapitalisierung  

14.11.19 18:41
2

516 Postings, 1227 Tage GaaryWalt Disney

https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...sgeben/25223070.html

Der Markt ist riesig. Viel Platz für viele verschiedene Angebote!  

15.11.19 11:15

999 Postings, 1652 Tage phre22Disney

17.11.19 19:20
2

3483 Postings, 4227 Tage HotSalsaTausende Disneykonten in Untergrundforen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben