Diese ewige Bayern München Trainer Diskussion

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.12.19 19:34
eröffnet am: 21.11.19 08:38 von: preisfuchs Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 08.12.19 19:34 von: IndianaJones. Leser gesamt: 1004
davon Heute: 0
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

21.11.19 08:38
3

15285 Postings, 7354 Tage preisfuchsDiese ewige Bayern München Trainer Diskussion

Hansi Flick ist ein GUTER!
4:0 gegen den BVB seine Bestätigung.
Diesem Trainer den Rücken stärken und Bayern hat den idealen Trainer für die Zukunft.

Zum anderen ist der Marktwert 60 Mille von Serge Gnabry viel zu gering. BVB Sancho 100 Mille sind lächerlich.  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
2 Postings ausgeblendet.

23.11.19 23:53

2045 Postings, 692 Tage TheLeo1987Hansi bleibt

26.11.19 22:49

15285 Postings, 7354 Tage preisfuchsWer jetzt noch zweifelt

Bester Trainer seit langem  

26.11.19 23:12

39407 Postings, 6850 Tage Dr.UdoBroemmeFast so beeindruckend wie das 2:7 gegen Tottenham

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

26.11.19 23:58
1

2045 Postings, 692 Tage TheLeo19872:7 "gegen" Tottenham?

Sorry, ...bin manchmal ein Klugscheißer
 
Angehängte Grafik:
01.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
01.jpg

27.11.19 10:08
1

39407 Postings, 6850 Tage Dr.UdoBroemmeTscha Leo

Da das Spiel in London stattfand, ging es 2:7 aus.
Heimmanschaft 2 / Auswärtsmannschaft 7
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

27.11.19 10:12
1

3373 Postings, 3126 Tage Tim BuktuHansi ist der Beste,

klar, ist ja auch Badener xD

Aber der FC Bayern ist immer noch doof  

02.12.19 09:04

15285 Postings, 7354 Tage preisfuchsPech zuhause

aber dennoch gut gespielt.

Hält so die Bundesliga spannend :-)  

02.12.19 09:26
2

16557 Postings, 6398 Tage MadChart#1: Ganz einfach

Flick ist sicherlich ein guter Trainer, aber für  die Bayern sind bekanntlich nur die klangvollsten und teuersten Namen gut genug (Ich habe bewusst nicht "die besten" gesagt). Daher denke ich, dass die Trainerdiskussion weitergehen wird.  

02.12.19 09:46

37417 Postings, 2064 Tage Lucky79#3 Blödsinn....

der Kovac hatte Müller ja zum rumsitzen verdonnert...!

für mich nicht verständlich...!  

02.12.19 09:46

37417 Postings, 2064 Tage Lucky79#11 eingebildeter Haufen...

arroganter... gehts nimmer...  

02.12.19 10:12
1

39407 Postings, 6850 Tage Dr.UdoBroemmeHeynckes begeistert von Flick

Mit ihm könne Bayern eine neue "Ära" starten...  
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

02.12.19 12:05

37417 Postings, 2064 Tage Lucky79Jedoch müssten ihm die Bübchen folgen...

FC Bayern ist eine Ansammlung von "Diven"...

Recht gemacht... geht nicht.

Einer zickt immer rum...

und darum haben andere Vereine auch eine Chance gegen den FCB...  ;-)  

07.12.19 23:25

15285 Postings, 7354 Tage preisfuchsZwei mal top gespielt aber 2 mal

null Punkte.
Jetzt müssen bevor die Luft dünn wird unbedingt Punkte her.
Warum nicht die Aufstellung wie gegen Dortmund?
Lewi jetzt in der Pflicht, da nur noch 1 Tor Vorsprung zum goldenen Schuh.  

07.12.19 23:31

8537 Postings, 6660 Tage der boardaufpasser... und Leverkusen schob sich noch davor und ver

drängte meine Bayern auf den 7-ten Platz (wann waren die zuletzt "siebter"?)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

08.12.19 00:12

39407 Postings, 6850 Tage Dr.UdoBroemmeUnd das am 14. Spieltag :-)

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

08.12.19 00:25
1

2045 Postings, 692 Tage TheLeo1987Och Gottchen...

6. oder 7. ...

Hallo!

Als Champions-League Sieger 2019/20,  
wären die Bayern auch als 12. der Bundesliga
nächstes Jahr in der CL gesetzt.

Fakt!



 

08.12.19 18:29
1

15285 Postings, 7354 Tage preisfuchsMit Sicherheit Absicht

;-)

Was wäre die Bundesliga, wenn Bayern 12 Punkte Vorsprung hätte. Spannend mit Sicherheit nicht, oder?
Was hat man die letzten Jahre über eine langweilige Bundesliga gesprochen.

Jedoch Fakt ist: Viele Fehler können sich die Bayern jetzt nicht mehr erlauben.

 

08.12.19 18:37

4873 Postings, 1783 Tage manchaVerdeEs ist kurz vor

Weihnachten und der FC Bayern ist nur 7.

Muss man wirklich 3x hingucken .....ja, nur 7. !!
...und das ist nicht der 2. Spieltag.

Was aktuell passiert ist das Beste, was man sich wünschen kann. Endlich mal Spannung, endlich mal Abwechselung. Nicht diese träge Langeweile der letzten Jahre. Ok, letzte Saison war es auch spannend aber nicht so wie diese Saison.

Damit dürfte auch klar sein - Hansi Flick wird nicht Trainer bleiben! Bin sicher die FCB Bosse werden zur Winterpause jmd. neues präsentieren. Das lassen die nicht so einfach stehen....

Fragt sich nur wen.......? Jupp Heynckes wird es definitiv nicht mehr sein!
 

08.12.19 18:45

5283 Postings, 592 Tage MuhaklDie Tabelle lügt nicht

Bayern ohne Ribery u.Robben ist nur noch Mittelmaß. .Der Suppenrührer Gnabry kann keinen von beiden ersetzen
u.an Herrn Thomas Müller sind schon Ancelotti-Kovac u.Kovac u.Flick 3 Trainer gescheitert..
Obwohl ich Jogi Löw nicht besonders mag -er hat es erkannt -Müllers Zeit ist vorbei-und der Millionenkracher Couthino ist ein Totalflop  

08.12.19 18:47
2
Da wäre ich mir nicht so sicher,

Die Spielweise und Einstellung der Spieler passt, 100prozentige Chancen werden auch herausgespielt,
Beim  Abschluss fehlt teilweise Präzision bzw. kommt, auch wenn es sich merkwürdig anhört, Pech hinzu.

Hätte der Trainer gestern und beim Spiel gegen Leverkusen beispielsweise Guardiola, Heynckes oder auch Tuchel geheißen, wären die Spiele möglicherweise auch verloren gegangen.

Die Art und Weise passt.

Finde ich.  

08.12.19 18:53

4873 Postings, 1783 Tage manchaVerdeDie Bayern haben

sicherlich nicht mehr die Klasse der letzten Jahre - aber immer noch genug Qualität im Kader. Abschreiben sollte man den FCB definitiv nicht. Aber ich hoffe es wird endlich mal ein anderer.

Wenn man sich den Kader vom aktuellen Tabellenführer BMG anschaut - von den Namen her ist das keinesfalls doll. Aber im Team stimmt es und der Rose macht da echt nen guten Job! Hat der Eberl das richtige Händchen gehabt.  

08.12.19 19:05

5283 Postings, 592 Tage MuhaklStimmt

Aber ein FC Bayern würde international nie 0:4 spielen gegen einen unbekannten Gegner Wolfsberg-
eigentlich ein Indiz wie schwach die Bundesliga ist-wenn so eine Manschaft wie M-Gladbach nunmehr schon seit 8 Spieltage die Tabelle anführt
Wir schweben immer noch AUF Wolke 7
obwohl der Deutsche Fußball nicht mehr furchterregend wirkt  

08.12.19 19:20
Die Buli macht eben das Beste aus der gegenwärtigen Situation, was willst du machen, wenn keiner der Bundesligavereine, ausgenommen Bayern, die Kohle zur Verfügung hat, die die englischen Vereine haben.

Unter Strich gehen die Spieler dorthin wo das meiste Geld verdient ist.  

08.12.19 19:26

4873 Postings, 1783 Tage manchaVerdeWenn man sieht

was in der Premier League sogar Underdog Vereine wie West Ham, Crystal Palace oder Brighton, die meist gegen den Abstieg spielen, für Summen ausgeben, da bin ich noch immer erstaunt wie gut sich die deutschen Vereine international halten.

Die Eintracht hat kürzlich erst bei Arsenal gewonnen -:)))).  

08.12.19 19:34
So sieht?s aus, wenn du international mithalten willst, kommst du zukünftig um Investoren wohl nicht herum, die ein wenig Geld in den Verein stecken....  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben